Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Das kurze Leben der Communauté Française
Baber Am: 26.07.2021 16:10:23 Gelesen: 814# 1 @  
Als die Unabhängigkeitsbewegungen in den Kolonien immer stärker wurden, stand Frankreich seinen Gebieten mehr Autonomie zu, wollte sie aber nach dem Beispiel des britischen Commonwealth weiterhin eng an Frankreich binden. Dazu wurde mit der Verfassungsreform vom 4.10.1958 die Communauté Française, die Staaten- und Völkergemeinschaft Frankreichs geschaffen. Mitglieder der Communauté waren neben Frankreich die ehemaligen Kolonialgebiete in Französisch Westafrika und Französisch Äquatorialafrika sowie Kamerun und Togo.

Ein langes Leben war der Communauté nicht beschieden. Schon 1961 waren die meisten Mitglieder als unabhängige Staaten ausgeschieden, aber erst mit der Verfassungsreform vom 4. 8 1995 wurde sie auch formell aufgelöst.

Bei den Briefmarken hat die Communauté kaum Spuren hinterlassen. Meines Wissens gibt es nur eine einzige Marke von Französisch Westafrika zum Tag der Briefmarke 1959 mit der Landesbezeichnung CF (für Communauté Française), die Michel-Nr. 103, die ich nicht zeigen kann.

Mehr Spuren findet man bei den Poststempeln, wie ich hier am Beispiel Französisch Äquatorialafrika zeigen möchte. 1946 wurden die Kolonialgebiete GABON, MOYEN-CONGO, TCHAD und UBANGI-SCHARI zum Verwaltungsgebiet Afrique Equatoriale Française (A.E.F.) mit dem Verwaltungssitz in Brazzaville (Moyen-Congo) zusammengefasst. In allen 4 Gebieten wurden Marken mit dieser Landesbezeichnung verwendet.

Die Einkreis-Poststempel zeigten den Namen des Portamtes und die Landesbezeichnung A.E.F.

Mit Einführung der Communauté wurden die Poststempel geändert. Es wurden neue Zweikreis-Stempel eingesetzt, die wieder den Namen des nun autonomen Gebietes zeigten, also:

Gabon, Moyen-Congo, Tchad und Ubangui-Chari.



Poststempel vom 18.3.1958: Lambarene A.E.F....................... Poststempel vom 16.3.1959: Lambarene Gabon



Poststempel vom 10.11.1956: Abala A.E.F. ....................... Poststempel vom 17.12.1958: Abala Moyen-Congo



Poststempel vom 19.6.1957: Bongor A.E.F. ....................... Poststempel vom 3.10.1959: Bongor Tchad



Poststempel vom 23.3.1955: Kembe A.E.F........................ Poststempel vom 18.7.1958: Kembe Ubangui-Chari

Gruß
Bernd
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.