Thema: Bosnien-Herzegowina: Postfrische Blocks und Marken
mausbach1 Am: 14.08.2021 09:55:31 Gelesen: 125# 1 @  
Bosnien-Herzegowina



30.05.2001 - MiNr. 236 Block 14 (66 x 47 mm) - 50 Jahre Wettbewerb im Brückenspringen, Mostar
Emir Balić (*1935), Rekordsieger im Brückenspringen; Brücke über die Neretva (27 m hoch)




23.06.2004 - MiNr. 366 II C / 367 II C Block 23 (285 x 110 mm) - Wiederaufbau der zerstörten Alten Brücke von Mostar

Mostar (serbisch-kyrillisch Мостар) ist die größte Stadt der Herzegowina, des südlichen Teils von Bosnien und Herzegowina, sowie die sechstgrößte Stadt des Landes. Sie ist die Hauptstadt des Kantons Herzegowina-Neretva der Föderation Bosnien und Herzegowina und hat etwa 113.000 Einwohner, wovon etwa 75.000 Einwohner in der eigentlichen Stadt wohnen.

Das Wahrzeichen Mostars ist der Stari most (deutsch Alte Brücke) über die Neretva [1], die von 1556 bis 1566 vom osmanischen Architekten Mimar Hajrudin erbaut wurde. Der Stadtname kommt von den Brückenwächtern (bosnisch, serbisch, kroatisch: Mostar = Brückenwächter). Die „Alte Brücke“ wurde im Bosnienkrieg am 9. November 1993 durch massiven Beschuss von kroatischer Seite zerstört. Die Rekonstruktionsarbeiten begannen 1996 und wurden 2004 abgeschlossen. Die Brücke und die Altstadt wurden am 15. Juli 2005 in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen.

Glückauf!
Claus

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Mostar#Sehensw%C3%BCrdigkeiten