Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Landkarten auf Briefmarken und Poststempeln
Das Thema hat 496 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19   20  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 22.07.2018 12:09:28 Gelesen: 25149# 472 @  
Geografisch gehören die meisten der rund 160 Dodekanes-Inseln zur Inselgruppe der Südlichen Sporaden. Bewohnt sind heute etwa 25 der Inseln. Die größte von ihnen ist Rhodos. Der Name Dodekanes leitet sich ab aus den griechischen Wörtern für ‚zwölf Inseln‘ nach dem Dutzend Hauptinseln.

Griechenland MiNr 985



Von November 1943 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs im Mai 1945 waren die Inseln von deutschen Truppen besetzt, danach bis 1947 unter britischer Militärverwaltung. Wie auf der Pariser Friedenskonferenz (10. Feb. 1947) vereinbart, wurde die Inselgruppe, die sich bogenförmig um die türkische Küste spannt, am 15. September 1947 von Italien an Griechenland abgetreten. Am 7. März 1948 wurde die formelle Vereinigung mit Griechenland vollzogen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 02.08.2018 07:39:47 Gelesen: 22513# 473 @  
Die Republik Aserbaidschan [1] erhielt am 18. Oktober 1991 ihre Unabhängigkeit von der Sowjetunion. Auf einer Fläche von 86‘600 km² leben knapp 10 Mio. Einwohner.



Am 15. Juli 2011 verausgabte Aserbaidschan eine Sonderausgabe anlässlich der Unterzeichnung des Vertrags von Kars [2] (Mi Nr. 854A). Dieser Vertrag regelte den Grenzverlauf zwischen der Türkei und der damaligen Aserbaidschanischen Sowjetrepublik. Gezeigt wird eine entsprechende Landkarte.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Aserbaidschan
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag_von_Kars
 
merkuria Am: 17.08.2018 00:01:05 Gelesen: 20687# 474 @  
Die Republik Tuwa [1] ist eine zur Russischen Föderation gehörende autonome Republik im südlichen Teil von Sibirien. Auf 168.604 km² tummeln sich gerade einmal ca. 310‘000 Einwohner! Bis 1914 war Tuwa ein Teil Chinas, danach russisches Protektorat. Ab 1921 erlangte Tuwa die Unabhängigkeit, bis es 1944 in die Sowjetunion eingegliedert wurde. Ab 1991 ist Tuwa Teil der Russischen Föderation.



1927 verausgabte die damals unabhängige Volksrepublik Tuwa eine Freimarkenausgabe (Mi Nr. 15-28). Die 8 Kopeken Wertstufe (Mi Nr. 20) zeigt uns eine Karte mit der Lage des Landes zwischen Russland und der Mongolei.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Tuwa
 
merkuria Am: 29.08.2018 09:55:30 Gelesen: 18244# 475 @  
Belize [1] ist ein Staat in Zentralamerika, welcher im Jahre 1981 aus der Kolonie Britisch-Honduras entstand. Die Landesfläche von 22.966 km² teilen sich ca. 360‘000 Einwohner.



Am 17. November 1975 verausgabte Belize eine Sonderausgabe zu Weihnachten. Auf dem 1 $ Höchstwert (Mi Nr. 356) wird uns eine Karte des Landes gezeigt.



Am 10. Februar 1982 wurde eine Sonderausgabe anlässlich des. 1. Jahrestages der Unabhängigkeit verausgabt (Mi Nr. 623). Die Karte zeigt uns die Aufteilung in seine 6 Provinzen.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Belize
 
zockerpeppi Am: 29.08.2018 19:34:44 Gelesen: 18173# 476 @  
@ merkuria [#467]

Auch von mir noch eine Island Marke mit den Umrissen der Insel:



50 Jahre Telefon (1906-01956) mit Ersttagsstempel vom 29.IX.56. Wert 2.30 kr. Mi311

liebe Grüße
Lulu
 
volkimal Am: 31.08.2018 20:29:05 Gelesen: 17744# 477 @  
Hallo zusammen,

Gerhard Mercator (1512 - 1594) [1] war ein Geograph und Kartograf, der schon zu Lebzeiten bis in die arabisch-islamische Welt berühmt war. Heute vorwiegend als Kartograf und Globenhersteller bekannt, war Mercator im 16. Jahrhundert auch als Kosmograf, Theologe und Philosoph von großer Bedeutung und setzte Maßstäbe als Schriftkünstler.

1552 übersiedelte Mercator nach Duisburg, wo er bis zu seinem Lebensende wohnte. Dementsprechend gibt es verschiedene Stempel aus Duisburg zu dem bekanntesten und berühmtesten Bürger der Stadt:





Im Jahre 1541 brachte Mercator seinen ersten Globus heraus, der sich über Jahrzehnte in großen Stückzahlen verkaufte. 1551 fertigte Mercator zum ersten Mal den komplementären Himmelsglobus zu seinem Globus von 1541. Fortan wurden diese Globen zumeist in Paaren verkauft, wovon noch mindestens 22 existieren.
Dementsprechend wird Mercator häufig zusammen mit einem Globus dargestellt. So auch auf der deutschen Briefmarke zu seinem 500-ten Geburtstag 2012. Siehe https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=138884

Auf dem vierten Stempel steht der lateinische Text "Per Gerardum Mercatorem / Cum Privilegio" frei Übersetzt: "Von Gerard Mercator / mit Privileg". Diesen Text findet man auf verschiedenen seiner Landkarten.

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Mercator
 
merkuria Am: 10.09.2018 08:20:11 Gelesen: 15284# 478 @  
Die Republik Togo [1] ist ein westafrikanischer Staat im Golf von Guinea. Seine Fläche von 56‘785 km² teilen sich ca. 7.7 Mio Einwohner. Die bis 1914 deutsche Kolonie Togo gelangte nach dem 1. Weltkrieg in französischen Besitz bis das Land 1960 seine Unabhängigkeit erlangte.



Togo zeigt uns seine Landkarte auf einer Sonderausgabe vom 27. April 1960 anlässlich seiner Unabhängigkeitserklärung (Mi Nr. 293)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Togo
 
Manne Am: 10.09.2018 21:39:37 Gelesen: 15192# 479 @  
Hallo,

die Straße von Gibraltar trennt Europa von Afrika. Auf einem Brief an die Firma Schmid-Schlenker vom 22.02.1964 zeigt die rechte Marke einen Ausschnitt beider Kontinente.

Gruß
Manne


 
merkuria Am: 19.09.2018 16:56:23 Gelesen: 14050# 480 @  
Und hier noch die Landkarte eines Staates, den wir meines Wissens noch nicht hatten:

Ecuador [1] ist eine Republik in Südamerika und ist nach der Äquatorlinie benannt, welche durch sein Staatsgebiet verläuft. Die Landesfläche von 283‘561 km² teilen sich ca. 17 Mio Einwohner. Die zu Ecuador gehörenden Galapagos-Inseln [2] befinden sich ca. 1‘000 Km westlich seiner Küste im Pazifik.



Eine Zwangszuschlagsausgabe von 1938 zugunsten der Landarbeiterfürsorge und zugunsten des Neubaus des Hauptpostamtes in Quito zeigt uns die Landkarte von Ecuador (Michel Nr. ZZA 40).



Verwendung der Zwangszuschlagsmarke auf Einschreibebrief nach Sao Paulo/Brasilien, Aufgabe 19. April 1938.



Eine Sonderausgabe von 1935 anlässlich des Besuchs von Darwin auf den Galapagos-Inseln vor 100 Jahren zeigt uns eine Karte der zu Ecuador gehörenden Inselgruppe (Mi Nr. 346)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Ecuador
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Galapagosinseln
 
Seku Am: 21.09.2018 20:52:42 Gelesen: 13791# 481 @  
Spanien 1999 Mi.-Nr. 3470 aus einem Block mit 12 Marken - zur Einführung des Euro


 
merkuria Am: 28.09.2018 09:25:42 Gelesen: 11788# 482 @  
Botswana [1] ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Die Landesfläche von 581‘730 km² teilen sich ca. 2 Mio Einwohner. 1966 erlangte das Land seine Unabhängigkeit von Grossbritannien.



Am 9. September 2011 verausgabte die Republik Botswana eine Sonderausgabe zur Volkszählung (Mi Nr. 945). Gezeigt wird eine Karte des Landes mit einer Darstellung der Bevölkerungsdichte (Einwohner/ km²) der einzelnen Regionen.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Botswana
 
volkimal Am: 28.09.2018 19:24:05 Gelesen: 11762# 483 @  
Hallo zusammen,

die von 1958 bis 1961 bestehende Vereinigte Arabische Republik (UAR) war ein Zusammenschluss der arabischen Staaten Ägypten und Syrien. Die Union zerbrach mit dem Austritt Syriens am 28. September 1961. Ägypten behielt den Namen Vereinigte Arabische Republik nach deren Ende noch bis zum Jahr 1972 bei.



Am , dem Gründungstag der Vereinigten Arabischen Republik erschienen diese beiden Briefmarken. Das Datum ist sowohl oben als auch unten nach unserem gregorianischen Kalender angegeben.

Die Marken verdeutlichen sehr schön den Zusammenschluss der beiden Länder und zur . Im verbindenden Bogen steht die Bezeichnung der neuen Union.

Viele Grüße
Volkmar
 
Manne Am: 30.09.2018 09:17:28 Gelesen: 11736# 484 @  
Guten Morgen,

aus Jersey ein Brief vom 29.10.1969 an die Firma Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim. Die Marke zeigt einen Ausschnitt von England und Frankreich sowie die Lage von Jersey.

Gruß
Manne


 
wajdz Am: 30.09.2018 12:19:48 Gelesen: 11709# 485 @  
Aus einer Serie: Landkarten von Polen • Polen MiNr 2846, 1982-12-28



Heute holt man sich die Welt per Internet auf den Bildschirm und kann dank google dem entfernten Nachbarn bei entsprechender Vergrößerung auf den Hof schauen. Trotzdem haben die klassischen Atlanten noch immer ihren besonderen Reiz und ermöglichen außerdem beim Vergleich mit älteren Ausgaben, geologische oder gesellschaftliche (Grenzen) Veränderungen zu erkennen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 02.10.2018 12:43:23 Gelesen: 11450# 486 @  
Hallo,

aus Griechenland ein Luftpost-Brief nach Rapperswil-Zürich, eine Marke zeigt die Insel Kreta. Stempel leider unleserlich.

Gruß
Manne


 
merkuria Am: 13.10.2018 08:50:15 Gelesen: 9432# 487 @  
Äthiopien [1] ist heute – nach der Abspaltung Eritreas von 1993 – ein Binnenstaat am Horn von Afrika. Das Land gilt mit ca. 105 Mio Einwohnern auf 1‘104‘300 km² als bevölkerungsreichster Binnenstaat der Welt.



Am 11. September 1952 verausgabte Äthiopien eine Sonderausgabe anlässlich der damaligen Wiedervereinigung mit Eritrea (Mi Nr. 318-326). Auf der 65 Cents Wertstufe (Mi Nr. 322) werden die Landesgrenzen Äthiopiens zusammen mit Eritrea gezeigt – also so wie sie heute nicht mehr existent sind.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84thiopien
 
merkuria Am: 22.10.2018 08:46:18 Gelesen: 8060# 488 @  
Mauritius [1] ist ein Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans ungefähr 870 Kilometer östlich von Madagaskar. Die 2‘040 km² grosse Insel zählt ca. 1.3 Mio Einwohner. Die Insel gehörte früher Portugal, den Niederlanden, Frankreich und zuletzt Grossbritannien von dem sie 1968 ihre Unabhängigkeit erhielt.

Mauritius zeigt uns in seiner Freimarkenausgabe vom 12. März 1978 wie sich die Kartographie in den Jahren 1519 bis 1763 entwickelt hat.



Die 10 Cents (Mi Nr. 436) zeigt eine portugiesische Karte mit einer Darstellung von Mauritius von 1519.



Die 20 Cents (Mi Nr. 438) zeigt eine Karte der Insel des niederländischen Kartographen Johannes Van Keulen [2] von 1700.



Die 70 Cents (Mi Nr. 443) zeigt eine Karte des französischen Kartographen Jacques Nicolas Bellin [3] von 1763.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Mauritius
[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Johannes_van_Keulen
[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Jacques-Nicolas_Bellin
 
merkuria Am: 06.11.2018 09:24:50 Gelesen: 5120# 489 @  
Nigeria [1] ist ein Bundesstaat in Westafrika mit einer Fläche von 923‘768 km². Mit über 190 Millionen Einwohnern ist Nigeria mit Abstand das bevölkerungsreichste Land Afrikas und weltweit das Land mit der siebtgrößten Bevölkerung.



Eine Sonderausgabe vom 1. Oktober 1960 zur Unabhängigkeitserklärung von Nigeria zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. 91)



Eine Sonderausgabe vom 25. September 1985 anlässlich des 25. Jahrestags der Unabhängigkeit zeigt uns eine Karte des Landes (Mi Nr. 460).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Nigeria
 
wajdz Am: 15.11.2018 20:52:15 Gelesen: 3922# 490 @  
Diese Marke wurde vor 17 Jahren herausgegeben, um die Modernisierung der Infrastruktur Spaniens und damit auch die Post zu popularisieren.

Spanien MrNr 3690, 2001-12-11



Inzwischen wickelt Correos, der spanische Postdienst, jedes Jahr über 5 Milliarden Postzustellungen ab und bedient über 19 Millionen Wohnungen und 2 Millionen Unternehmen pro Tag. Das moderne Netzwerk der Logistikzentren ist mit einer automatisierten Verarbeitung ausgestattet.

Ausrüstung mit modernster Technologie wird verwendet, um Lieferzeiten zu verbessern und Betriebsabläufe zu rationalisieren.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 18.11.2018 09:18:19 Gelesen: 3630# 491 @  
Sambia [1] ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Der heutige Name des Staates leitet sich vom Fluss Sambesi ab. Das Land weist eine Fläche von 752‘614 km² aus und wird von ca. 17 Mio Menschen bevölkert.



Eine Sonderausgabe vom 23. Oktober 1969 zum Internationalen Afrikanischen Touristenjahr zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. 57)



Eine Blockausgabe vom 30. Juni 1972 zum Naturschutzjahr zeigt uns die Lage der verschiedenen Nationalparks von Sambia auf seiner Landkarte (Mi Nr. Block 2).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Sambia
 
merkuria Am: 27.11.2018 13:37:04 Gelesen: 2148# 492 @  
Der Tschad ist ein Binnenstaat in Zentralafrika. Ca. 15.5 Mio Einwohner teilen sich eine Landesfläche von 1‘284‘000 km². Im Index der menschlichen Entwicklung belegte der Tschad 2016 Platz 186 von 189 ausgewerteten Ländern!



Eine Sonderausgabe vom 11. Januar 1961 anlässlich der Aufnahme in die UNO zeigt uns eine Karte des Landes (Mi Nr. 67)



Eine Blockausgabe des Tschad vom 27. Dezember 1983 zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. Block 187).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Tschad
 
skribent Am: 27.11.2018 15:10:48 Gelesen: 2132# 493 @  
Guten Tag Zusammen,

seit geraumer Zeit verausgabt die Post Russlands Blockausgaben zum Thema: "Wappen der Föderationssubjekte und ihrer Hauptstädte.



MiNr: 2579, Block 263

Abgebildet ist die vorletzte der bisher erschienenem Ausgaben mit dem Wappen von Grosny im 70 Rubel-Wertzeichen und dem Wappen von Tschetschenien. Ansonsten sehen die Blocks gleich aus. Sie haben die Maße 90 x 60 mm (Block) und 30 x 42 mm (Wertzeichen) und werden wohl des hohen Preises wegen in geringer Auflage = 45.000 Stück hergestellt. Auf jedem Block (bisher 20 Stück) ist Russland in seinen äußeren Grenzen (plus Krim) abgebildet mit einer roten Markierung des Landesteils, der mit seinen Wappen Würdigung gefunden hat.



Der neueste Block zeigt die Wappen der Stadt und des Gebiets Chabarowsk.

MfG >Franz<
 
Seku Am: 04.12.2018 20:26:24 Gelesen: 1163# 494 @  
Swasiland 1964 Mi.-Nr. 111 - Streckeneröffnung mit -karte. Eine von vier bildgleichen Werten.


 
wajdz Am: 05.12.2018 10:17:27 Gelesen: 1143# 495 @  
Die Kontinente begegnen sich, Kanada MiNr 1282, 1992-03-25



Mit diesem Motto würdigte Kanada die Internationale philatelistische Ausstellung in Chicago, Illinois, USA, die vom 22. bis 31. Mai 1992 stattfand.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 09.12.2018 08:20:02 Gelesen: 812# 496 @  
Gambia [1] ist eine Republik in Westafrika und repräsentiert mit seinen 11‘295 km² das flächenmässig kleinste Land des afrikanischen Kontinents. Die Einwohnerzahl liegt bei ca. 2 Mio. Das Land war bis 1965 britische Kronkolonie.



Eine Sonderausgabe vom 2. Dezember 1961 anlässlich des Besuchs der Queen zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. 164)



Eine Sonderausgabe vom 1. Juli 1972 zum 10 jährigen Bestehen von Radio Gambia zeigt uns den Ausstrahlungsbereich des Senders auf einer Landkarte. (Mi Nr. 265)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gambia
 

Das Thema hat 496 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19   20  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.