Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Landkarten auf Briefmarken und Poststempeln
Das Thema hat 466 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18   19  oder alle Beiträge zeigen
 
reichswolf Am: 18.01.2018 12:11:43 Gelesen: 34199# 442 @  
@ reichswolf [#431]

Dazu passend gibt es auch einen AFS: 226 NIEBÜLL DEUTSCHE BUNDESPOST Sylt Föhr Amrum NIEBÜLL Tor zu den Inseln und Halligen, hier vom 9.12.1981:



Und dann habe ich hier noch den AFS 2955 BUNDE, OSTFRIESL DEUTSCHE BUNDESPOST Dollart Deutschland Holland GRENZGEMEINDE BUNDE Postfach 12 Brücke zwischen den Nachbarn vom 18.11.1977:


 
merkuria Am: 06.02.2018 09:21:33 Gelesen: 22673# 443 @  
Die Aufteilung des vormaligen Britisch-Indien führte aufgrund religiöser und ethnischer Auseinandersetzungen zwischen dem 14. und 15. August 1947 zur Gründung der zwei unabhängigen Staaten Pakistan und Indien.

Pakistan [1] bestand aus zwei Teilen: Westpakistan (das heutige Pakistan) und Ostpakistan. Die beiden Landesteile waren 1500 KM durch Indien getrennt. Im Dezember 1971 erklärte sich Ostpakistan als Bangladesch für unabhängig.



Eine Sonderausgabe vom 23. März 1960 zeigt uns die Karte des Gebietes von Pakistan bei seiner Gründung 1947 (Mi Nr. 108-111).



Eine Sonderausgabe vom 14. Oktober 1955 zeigt uns die Karte von Westpakistan, dem Gebiet des heutigen Landes (Mi Nr. 79-81).



Eine Sonderausgabe vom 15. August 1956 zeigt uns die Karte von Ostpakistan, dem Gebiet des 1971 in die Unabhängigkeit entlassenen Bangladesh (Mi Nr. 84-86).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Pakistan
 
wajdz Am: 07.02.2018 19:11:36 Gelesen: 22103# 444 @  
Nach dem Zweiten Weltkrieg rief am 2. September 1945 die kommunistische Gruppierung Vietminh unter Ho Chi Minh (1890-1969) die »Demokratische Republik Vietnam« aus. Als Staatspräsident forderte er die Unabhängigkeit und Souveränität Gesamtvietnams. Frankreich dagegen wollte ihre Kolonialherrschaft in »Indochina« wiederherstellen. In den Kämpfen behielt zunächst Frankreich die Oberhand. Als das kommunistische China den Vietminh Unterstützung gewährte, wandte Frankreich sich wegen logistischer und finanzieller Hilfe an die USA, Nach deren Niederlage kam es am 02.07.1976 zur Gründung eines gesamtvietnamesischen Staates, der Sozialistischen Republik Vietnam, unter kommunistischer Führung.

Das 1946 gegründete Rote Kreuz Vietnams folgte offiziell den Prinzipien des Internationalen Roten Kreuzes: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit.



Im Vietnamkrieg in den sechziger und siebziger Jahren versuchte das Internationale Rote Kreuz, seine Grundsätze und die internationalen Menschenrechte mit den harten Bedingungen der Realität in Einklang zu bringen. Die Genfer Abkommen hatten für die nordvietnamesisch Führung keinerlei Gültigkeit. Sie duldeten keine IKRK-Delegierten in dem von ihnen kontrollierten Gebiet; sie weigerten sich, mit ihm zusammen zu arbeiten. Es hätte in diesem Konflikt an beiden Fronten präsent sein und allen Opfern unterschiedslos beistehen müssen. Doch es konnte nur auf dem von Südvietnam besetzten Territorium aktiv werden.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 21.02.2018 08:44:12 Gelesen: 20701# 445 @  
Das seit 1949 unabhängige Königreich Bhutan [1] liegt zwischen China (Tibet) und Indien. Auf 38.394 km² leben ca. 750‘000 Einwohner. Bhutan wurde philatelistisch bei uns in den 60er und 70er Jahren durch seine unkonventionellen Briefmarkenausgaben bekannt (Schallplattenform mit Ton, 3D-Plastikmarken, Parfümierte Rosenmarken, etc).



Das Königreich Bhutan zeigt uns seine geographische Lage zwischen Indien und China auf einer Freimarkenausgabe vom 10. Oktober 1962 (Mi Nr. 8).



Eine Blockausgabe vom 18. Oktober 2016 zur Förderung des Tourismus zeigt uns eine Karte des Landes mit Angabe der wichtigsten Orte (Mi Nr. Block 561).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bhutan
 
GSFreak Am: 27.02.2018 21:12:20 Gelesen: 20086# 446 @  
@ reichswolf [#5] und weitere

Auch das Briefzentrum 45 Essen zeigt im Werbeeinsatz (27.02.2012) offenbar den Umriss des Zuständigkeitsbereiches:



Gruß Ulrich
 
wajdz Am: 07.03.2018 18:20:45 Gelesen: 19351# 447 @  
Die Türkei, auf dieser Marke nur im Hintergrund zu finden. Eigentlich geht es um die Central Treaty Organization (CENTO), bekannt als Bagdadpakt, 1955 bis 1959 Middle East Treaty Organization, (METO). Es war ein von 1955 bis 1979 bestehendes Militärbündnis. Mitglieder waren Großbritannien, Irak, Iran, Pakistan und die Türkei. Die USA hatten einen Beobachterstatus. Als reines Verteidigungsbündnis konzipiert, lag das politische Ziel der CENTO in einer Eindämmung des Einflusses der Sowjetunion in den Mitgliedsländern. 1979 wurde die CENTO nach politischen Veränderungen in den Mitgliedsstaaten aufgelöst.

Aus dem Jahr '71



Die Reise von der Türkei in den Iran mit dem Zug (~2000 km) war zu dieser Zeit wohl mal möglich. Es gab einen direkten Nachtzug von Ankara (Türkei) über Van (Türkei) nach Teheran (Iran). Diese direkte Zugverbindung zwischen der Türkei und dem Iran ist nach Informationen im Netz auf Grund der politischen Situation zur Zeit unterbrochen.

MfG Jürgen -wajdz-

https://rail.cc/de/zug/istanbul-nach-teheran
 
merkuria Am: 14.03.2018 08:48:20 Gelesen: 18849# 448 @  
Der aus 83 Inseln bestehende Inselstaat Vanuatu [1] ging 1980 aus dem seit 1906 bestehenden britisch-französischen Verwaltungsgebiet der Neuen Hebriden hervor. Auf 12‘190 km² leben heute ca. 260‘000 Einwohner.





Am 30. Juli 1980 verausgabte Vanuatu seine erste eigene Freimarkenausgabe in zwei Sprachen, Mi Nr. 561-574 (engl. Ausgabe) und 574-586 (franz. Ausgabe). Gezeigt werden Karten der 14 Hauptinseln / Inselgruppen sowie auf der 10 FNH Wertstufe eine Übersichtskarte des Staatsgebietes (Mi Nr. 562).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Vanuatu
 
wajdz Am: 14.03.2018 23:01:38 Gelesen: 18815# 449 @  
Die Reiseroute des Christophe Colomb 1493 innerhalb der Inseln über dem Winde in der Karibik, den Kleinen Antillen.

Frankreich MiNr 2899



Heute Überseedépartement und eine Region Frankreichs.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 20.03.2018 11:32:04 Gelesen: 18484# 450 @  
Ganzsachen-Bildpostkarte, Ungarn, Wertzeicheneindruck 3 Forint, Motiv Landkarte Ungarn, gestempelt in NAGYLENGYEL am 19.4.1990



Landkarte Ungarn:https://www.goruma.de/Laender/Europa/Ungarn/Landkarte/index.html

mit Sammlergruß,
Claus
 
merkuria Am: 26.03.2018 09:12:55 Gelesen: 18063# 451 @  
Der mittelamerikanische Staat Honduras [1] grenzt nördlich an Guatemala, südlich an Salvador und Nicaragua. Das Staatsgebiet umfasst 112‘090 km² und wird von ca. 9 Mio Einwohnern bevölkert.



Auf einer Sonderausgabe vom 20. Oktober 1947 anlässlich des 1. Internationalen Archäologiekongresses (Mi Nr. 435) zeigt uns Honduras nebst Kulturgut aus der Maya-Stadt Copan auch eine Karte des Landes.

Die 15 Centavos Wertstufe aus der Freimarkenausgabe vom 12. Januar 1935 zeigt uns die Lage von Honduras auf dem Kontinent (Mi Nr. 338).


Luftpost-Einschreibebrief von Tegucigalpa nach Wien, Aufgabe 22. Oktober 1935.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Honduras
 
skribent Am: 27.03.2018 10:33:38 Gelesen: 17944# 452 @  
Guten Morgen,

heute die Landkarte von Hatay auf verschiedenen Wertzeichen.

Das Gebiet kam am 9.9.1938 unter türkische Verwaltung und wurde am 21.7.1939 in die Türkei eingegliedert.



Mi.-Nr.: 14



Mi.-Nr: 15



Mi.-Nr.: 16

3 Werte der Freimarkenausgabe vom 22. Juni 1939



Mi.-Nr.: 27



Mi.-Nr.: 28



Mi.-Nr.: 29

Mit Aufdruck " T. C. ilhak tarihi 30-6-1939

3 Werte mit Überdruck zur Eingliederung in die Türkei.

Die 6 Wertzeichen befinden sich in meiner "Eisenbahnsammlung", weil auf den Abbildungen die Eisenbahnlinie Iskenderun (Alexandrette) nach Adana eingezeichnet ist.

MfG >Franz<
 
volkimal Am: 27.03.2018 17:04:47 Gelesen: 17927# 453 @  
Hallo zusammen,

zwei Absenderfreistempel der Amtsverwaltung Marl mit der Abbildung der Karte des Amtes Marl:



Zum Amt gehörten seitdem die vier Gemeinden Altendorf-Ulfkotte, Hamm, Marl und Polsum. Der Amtssitz war in Marl. Wie man sieht wird das Amt Marl im Norden von der Lippe begrenzt. Parallel dazu verläuft der Wesel-Datteln-Kanal. Auf dem Stempel steht allerdings noch die alte Bezeichnung Lippe-Seiten-Kanal. Offiziell bekam der Kanal schon nach dem Ersten Weltkrieg die neue Bezeichnung Wesel-Datteln-Kanal. Er wird aber auch heute noch oft als Lippe-Seiten-Kanal bezeichnet.

Die Stelle auf der Karte, an denen sich die Chemischen Werke Marl-Hüls befinden ist durch eine Retorte gekennzeichnet.

Viele Grüße
Volkmar
 
GSFreak Am: 07.04.2018 09:19:55 Gelesen: 17008# 454 @  
Hier ein Werbeeinatz vom Briefzentrum 86 (Augsburg) - 29.03.2018.

Geworben wird für den "Sudeten-/deutscher Tag/18. bis 20 Mai 2018" in der Messe Augsburg mit dem Umriss von Tschechien.



Gruß Ulrich
 
merkuria Am: 10.04.2018 07:58:10 Gelesen: 16686# 455 @  
Wie sich Landkarten im Laufe der Zeit ändern können, zeigt uns das Beispiel Japan:



Am 25. September 1930 zeigt uns Japan auf einer Sonderausgabe anlässlich der 2. Volkszählung sein Staatsgebiet inklusive des kolonialisierten Korea sowie des besetzten Teils der russischen Halbinsel Sachalin (Mi Nr. 199).



Am 10. Oktober 1949 zeigt uns Japan auf einer Sonderausgabe anlässlich des 75. Gründungstages der UPU die Umrisse des Landes so wie sie uns heute bekannt ist (Mi Nr. 466).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
zockerpeppi Am: 10.04.2018 21:20:44 Gelesen: 16599# 456 @  
Auch ich habe noch einen Beleg in meinem Fundus entdeckt:



EXPHISALM 63 VIELSALM
7 JUILLET 1963 BENELUXIA

liebe Grüße
Lulu
 
merkuria Am: 16.04.2018 09:06:12 Gelesen: 16070# 457 @  
Die Philippinen ist der fünftgrösste Inselstaat der Erde und umfasst 7‘641 Inseln! Das Land hält 343.448 km² und wird von über 106 Millionen Einwohnern bevölkert.



Am 3. Februar 1937 verausgabten die Philippinen eine Sonderausgabe zum Internationalen Eucharistischen Kongress in Manila (Mi Nr. 402-407). Gezeigt wird eine Karte der Inselgruppe.



Luftpostbrief von Manila nach den USA, befördert mit dem Erstflug Manila-Macao-Hongkong vom 28. April 1937.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Philippinen
 
wajdz Am: 21.04.2018 00:49:54 Gelesen: 15066# 458 @  
Seit dem 1. Oktober 1969 haben alle Markenausgaben Jerseys ab der Minr 7 nur im Postbereich der Insel Jersey Frankaturgültigkeit. Zu diesem Termin erschien eine recht aufwendige Freimarkenausgabe mit 14 Werten.

Hier die MiNr 14 auf der die geografische Lage der Insel im Kanal dargestellt ist.

MfG Jürgen -wajdz-


 
merkuria Am: 28.04.2018 08:53:57 Gelesen: 14267# 459 @  
Tristan da Cunha [1] ist eine Inselgruppe im südlichen Atlantischen Ozean. Die Inselgruppe umfasst 6 Inseln, von denen jedoch nur zwei bewohnt sind: Tristan da Cunha mit 270 Einwohnern auf 98 km² und Gough Island mit 6 Einwohnern auf 65 km². Inaccessible Island, Nightingale Island, Middle Island und Stoltenhoff Island sind nicht bewohnt. Die Hauptinsel Tristan da Cunha gilt als die abgelegenste bewohnte Insel der Welt.



Eine Freimarkenausgabe vom 17. Februar 1965 zeigt uns die Lage der Inselgruppe im südlichen Atlantischen Ozean (Mi Nr. 71).



Eine Sonderausgabe vom 15. Dezember 1980 zeigt uns Karten der beiden bewohnten Inseln Tristan und Gough (Mi Nr. 295-296).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Tristan_da_Cunha
 
GSFreak Am: 28.04.2018 09:53:00 Gelesen: 14261# 460 @  
Hier ein Absenderfreistempel der Stadtverwaltung Ennepetal vom 23.09.1952 : "Stadt Ennepetal im Halbkreis dreier Talsperren". Dargestellt ist die Lage der "Hasper Sperre", der "Ennepe Sperre" und der "Heilenbecker Sperre" mit den zugehörigen Flüßchen sowie der Stadt Ennepetal (am südlichen Rand des Ruhrgebietes).



Gruß Ulrich
 
wajdz Am: 02.05.2018 13:31:28 Gelesen: 13913# 461 @  
Nach der Einführung des Euro in Österreich wurde die zumeist hochwertige Druckausführung der Markenausgaben (Stichtiefdruck) von kostengünstigeren Druckvarianten abgelöst. Andererseits wurden immer wieder Sondermarken oder Blocks mit bemerkenswerten Details und innovativen Besonderheiten herausgegeben.

Dazu gehört auch die Blockausgabe Europa - Der Wald (als Samentüte) mit der Österreichkarte als Hintergrund.

Österreich 2011 MiNr Block 67



Wie viel Fichten wohl wirklich durch diese Aktion herangewachsen sind?

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 07.05.2018 09:23:24 Gelesen: 13546# 462 @  
Liberia [1] liegt im Südwesten Afrikas an der Atlantikküste und grenzt im Nordwesten an Sierra Leone, im Norden und Nordosten an Guinea und im Osten an die Elfenbeinküste. Auf einer Fläche von 97.079 km² leben ca. 4.1 Mio. Einwohner.



Am 22. Dezember 1947 verausgabte Liberia eine Sonderausgabe anlässlich der 100-Jahr-Feier seiner Unabhängigkeit (Mi Nr. 396-402). Auf der 25 Cents Wertstufe wird eine Karte mit der damaligen Einteilung seiner Regionen gezeigt (Mi Nr. 401).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Liberia
 
merkuria Am: 19.05.2018 09:46:25 Gelesen: 12403# 463 @  
Die seit 1960 unabhängige, ehemalige französische Kolonie Obervolta (Haute Volta) ist ein Binnenstaat in Westafrika. Seit 1984 nennt sich das Land Burkina Faso (zu deutsch: Land des aufrichtigen Menschen). Das 267.950 km² umfassende Land wird von ca. 19 Mio Einwohnern bevölkert.



Die Republik Obervolta verausgabte am 4. März 1960 eine Flugpostausgabe mit dem Flughafen der Hauptstadt Ouagadougou (Mi Nr. 93-95). Auf der 100 Francs Wertstufe wird eine Karte Obervoltas mit den betriebenen Postfluglinien gezeigt (Mi Nr. 93).

Unser Thread der Landkarten ist mittlerweile bei über 460 Beiträgen angelangt. Um uns einen Überblick über die bereits vorgestellten Gebiete (ohne Deutschland) zu ermöglichen, habe ich die nachstehende Aufstellung in alphabetischer Reihenfolge erstellt.



Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Obervolta
 
merkuria Am: 02.06.2018 18:41:24 Gelesen: 3352# 464 @  


Am 5. Dezember 1996 verausgabte Spanien eine Sonderausgabe mit einer Karte die uns die 17 autonomen Gemeinschaften oder Regionen des Landes zeigt. Diese verfügen nicht über Eigenstaatlichkeit, aber dennoch über einen Kompetenzumfang der dem der deutschen Länder vergleichbar ist (Mi Nr. 3305). Infolge der Forderung einer kompletten Eigenstaatlichkeit, beschäftigte sich Politik sowie Medien in den letzten Monaten besonders mit Cataluña (Katalanien)!

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
wajdz Am: 07.06.2018 00:50:34 Gelesen: 2475# 465 @  
Mit Beginn der Seefahrt wurden fremde Länder entdeckt und oft gegen den Willen der dort vorgefundenen Bewohner in Besitz genommen. Schon im Altertum die Minoer und die Phönizier bis in der Neuzeit die Türkei und die Italiener versuchten das mit der an Griechenlands Küste gelegen Insel Kasos.

Griechenland MiNr 555



Erst nach dem II. Weltkrieg wurde Kasos völkerrechtlich als zum griechischen Staat gehörig anerkannt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 16.06.2018 07:40:44 Gelesen: 787# 466 @  
Als autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark ist Grönland [1] (grönländisch Kalaallit Nunaat) die größte Insel der Erde. Mit einer Fläche von 2.166.086 km² und ca. 56‘000 Einwohnern weist das Land mit 0,026 Einwohner pro km² auch die geringste Bevölkerungsdichte der Erde auf.



Auf einer grönländischen Sonderausgabe vom 26. März 2004 anlässlich des 50-jährigen Bestehens einer Linienflugverbindung zu Dänemark, können wir die Lage des Landes zwischen den Kontinenten ersehen (Mi Nr. 413).



Am 11. März 1969 verausgabte Grönland eine Sonderausgabe zum 70. Geburtstag des dänischen Königs Frederik IX. (Mi Nr. 72). Nebst dem Geehrten wird eine Karte von Grönland gezeigt.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%B6nland
 

Das Thema hat 466 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18   19  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.