Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Landkarten auf Briefmarken und Poststempeln
Das Thema hat 514 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20   21  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 15.11.2018 20:52:15 Gelesen: 17623# 490 @  
Diese Marke wurde vor 17 Jahren herausgegeben, um die Modernisierung der Infrastruktur Spaniens und damit auch die Post zu popularisieren.

Spanien MrNr 3690, 2001-12-11



Inzwischen wickelt Correos, der spanische Postdienst, jedes Jahr über 5 Milliarden Postzustellungen ab und bedient über 19 Millionen Wohnungen und 2 Millionen Unternehmen pro Tag. Das moderne Netzwerk der Logistikzentren ist mit einer automatisierten Verarbeitung ausgestattet.

Ausrüstung mit modernster Technologie wird verwendet, um Lieferzeiten zu verbessern und Betriebsabläufe zu rationalisieren.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 18.11.2018 09:18:19 Gelesen: 17331# 491 @  
Sambia [1] ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Der heutige Name des Staates leitet sich vom Fluss Sambesi ab. Das Land weist eine Fläche von 752‘614 km² aus und wird von ca. 17 Mio Menschen bevölkert.



Eine Sonderausgabe vom 23. Oktober 1969 zum Internationalen Afrikanischen Touristenjahr zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. 57)



Eine Blockausgabe vom 30. Juni 1972 zum Naturschutzjahr zeigt uns die Lage der verschiedenen Nationalparks von Sambia auf seiner Landkarte (Mi Nr. Block 2).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Sambia
 
merkuria Am: 27.11.2018 13:37:04 Gelesen: 15849# 492 @  
Der Tschad ist ein Binnenstaat in Zentralafrika. Ca. 15.5 Mio Einwohner teilen sich eine Landesfläche von 1‘284‘000 km². Im Index der menschlichen Entwicklung belegte der Tschad 2016 Platz 186 von 189 ausgewerteten Ländern!



Eine Sonderausgabe vom 11. Januar 1961 anlässlich der Aufnahme in die UNO zeigt uns eine Karte des Landes (Mi Nr. 67)



Eine Blockausgabe des Tschad vom 27. Dezember 1983 zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. Block 187).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Tschad
 
skribent Am: 27.11.2018 15:10:48 Gelesen: 15833# 493 @  
Guten Tag Zusammen,

seit geraumer Zeit verausgabt die Post Russlands Blockausgaben zum Thema: "Wappen der Föderationssubjekte und ihrer Hauptstädte.



MiNr: 2579, Block 263

Abgebildet ist die vorletzte der bisher erschienenem Ausgaben mit dem Wappen von Grosny im 70 Rubel-Wertzeichen und dem Wappen von Tschetschenien. Ansonsten sehen die Blocks gleich aus. Sie haben die Maße 90 x 60 mm (Block) und 30 x 42 mm (Wertzeichen) und werden wohl des hohen Preises wegen in geringer Auflage = 45.000 Stück hergestellt. Auf jedem Block (bisher 20 Stück) ist Russland in seinen äußeren Grenzen (plus Krim) abgebildet mit einer roten Markierung des Landesteils, der mit seinen Wappen Würdigung gefunden hat.



Der neueste Block zeigt die Wappen der Stadt und des Gebiets Chabarowsk.

MfG >Franz<
 
Seku Am: 04.12.2018 20:26:24 Gelesen: 14864# 494 @  
Swasiland 1964 Mi.-Nr. 111 - Streckeneröffnung mit -karte. Eine von vier bildgleichen Werten.


 
wajdz Am: 05.12.2018 10:17:27 Gelesen: 14844# 495 @  
Die Kontinente begegnen sich, Kanada MiNr 1282, 1992-03-25



Mit diesem Motto würdigte Kanada die Internationale philatelistische Ausstellung in Chicago, Illinois, USA, die vom 22. bis 31. Mai 1992 stattfand.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 09.12.2018 08:20:02 Gelesen: 14513# 496 @  
Gambia [1] ist eine Republik in Westafrika und repräsentiert mit seinen 11‘295 km² das flächenmässig kleinste Land des afrikanischen Kontinents. Die Einwohnerzahl liegt bei ca. 2 Mio. Das Land war bis 1965 britische Kronkolonie.



Eine Sonderausgabe vom 2. Dezember 1961 anlässlich des Besuchs der Queen zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. 164)



Eine Sonderausgabe vom 1. Juli 1972 zum 10 jährigen Bestehen von Radio Gambia zeigt uns den Ausstrahlungsbereich des Senders auf einer Landkarte. (Mi Nr. 265)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gambia
 
merkuria Am: 15.12.2018 10:05:53 Gelesen: 13565# 497 @  
Die Republik Niger [1] ist ein Binnenstaat in Westafrika. Ca. 21.5 Mio Einwohner teilen sich die Landesfläche von 1‘267‘000 km². Der für den Staat namensgebende Fluss Niger durchfließt den dicht besiedelten Südwesten des seit 1960 von Frankreich unabhängigen Wüstenstaates. Im Index der menschlichen Entwicklung belegte Niger 2016 den letzten Platz von 189 ausgewerteten Ländern!



Eine Sonderausgabe vom 18. Dezember 1962 anlässlich des 2. Jahrestages der Unabhängigkeit zeigt uns die Lage des Landes auf dem afrikanischen Kontinent (Mi Nr. 29)



Eine Sonderausgabe vom 16. April 1965 zur Bekämpfung des Analphabetentums zeigt uns Angehörige der verschiedenen Sprachgruppen in ihren Trachten auf der Landkarte von Niger. (Mi Nr. 98)

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Niger
 
merkuria Am: 24.12.2018 10:13:14 Gelesen: 12758# 498 @  
Die Republik Algerien [1] zählt zu den nordafrikanischen Maghrebstaaten und weist eine Bevölkerung von ca. 41 Mio. Einwohnern aus. Mit einer Fläche von 2‘381‘741 km² ist es der flächenmässig größte Staat des afrikanischen Kontinents und der zehntgrößte Staat der Welt. Das Land erhielt nach einem blutigen Befreiungskrieg 1962 die Unabhängigkeit von Frankreich.



Mit seiner Sonderausgabe vom 28. Juni 1975 zum Thema Nachrichtenübermittlung via Satelliten zeigt uns Algerien eine Karte des Landes mit den Standorten seiner Boden-Empfangsstationen (Mi Nr. 653).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Algerien
 
merkuria Am: 05.01.2019 09:47:28 Gelesen: 11770# 499 @  
Chile [1] ist ein Staat im Westen Südamerikas. Mit seiner Nord-Süd-Ausdehnung von ca. 4‘200 Km und einer West-Ost-Ausdehnung von durchschnittlich weniger als 200 Km verfügt das Land über eine Festlandgrenze von 7‘800 Km sowie einer Küstenlänge von 6‘435 Km! Die Landesfläche von 756‘102 Km² teilen sich ca. 18 Mio Einwohner.



Auf der Sonderausgabe vom 1. Dezember 1960 anlässlich der Südamerikanischen Konferenz des Rotary-Clubs in Santiago de Chile erkennen wir die Lage des Landes auf dem Kontinent (Mi Nr. 584)



Auf einer Sonderausgabe vom 12. Mai 1947 zeigt uns Chile sein Gebietsansprüche in der Antarktis (Mi Nr. 356)



Auf einer Sonderausgabe vom 4. November 2015 wird uns eine Karte der zu Chile gehörenden Osterinsel aus dem Jahr 1777 gezeigt (Mi Nr. 2535).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Chile
 
merkuria Am: 17.01.2019 10:06:33 Gelesen: 10778# 500 @  
Gabun [1] ist ein Staat in Zentralafrika und zählt zu den wohlhabenderen Ländern Afrikas. Mit einer Fläche von 267‘667 km² und gut 2 Mio Einwohnern gehört es zu den am dünnsten besiedelten Ländern Afrikas. Das Land hat etwa drei Viertel der Fläche Deutschlands, aber nur etwa so viele Einwohner wie Hamburg!



Am 9. Februar 1961 verausgabte Gabun eine Sonderausgabe anlässlich der Aufnahme des Landes in die UNO (Mi Nr. 157-159). Nebst der Landesflagge wird eine Karte Gabuns gezeigt.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gabun
 
merkuria Am: 26.01.2019 00:13:02 Gelesen: 9993# 501 @  
Dschibuti [1] ist eine Republik an der Meerenge Bab al-Mandab in Ostafrika. Circa 870‘000 Einwohner teilen sich die Landesfläche von 23‘200 km². Das Land erlangte bis vor kurzem einen traurigen Bekanntheitsgrad als Ausgangspunkt der Schiffspiraterie in dieser Gegend. Dschibuti ist auch das Land Afrikas, das seit Juli 2017 den ersten exterritorialen Marinestützpunkt der chinesischen Volksarmee beherbergt.



Am 27. Juni 1977 verausgabte Dschibuti eine Sonderausgabe zum Tag der Unabhängigkeit (Mi Nr. 174). Gezeigt wird eine Landkarte des Staates am Horn von Afrika.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Dschibuti
 
merkuria Am: 06.02.2019 13:06:35 Gelesen: 8634# 502 @  
Albanien [1] ist ein Staat auf der Balkanhalbinsel. Seine Fläche von 28‘748 km² teilen sich ca. 2.8 Mio Einwohner. Albanien zählt immer noch zu den ärmsten Ländern in Europa, ist aber seit dem 24. Juni 2014 Beitrittskandidat der Europäischen Union!



Am 25. Oktober 1970 verausgabte Albanien eine Sonderausgabe zum 25. Jahr des Elektrifizierungsplans (Mi Nr. 1448). Gezeigt wird eine Karte Albaniens mit den verschiedenen Verteilleitungsnetzen des Landes (35, 110 und 220 Kilovolt-Leitungen).



Die frühste Landkartendarstellung von Albanien finden wir auf einer Flugpostausgabe vom 20. März 1940 zur Zeit der italienischen Besetzung des Landes (Mi Nr. 314). Gezeigt wird das damalige Flugnetz des Landes.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Albanien
 
merkuria Am: 15.02.2019 09:34:35 Gelesen: 7777# 503 @  
Finnland [1] ist eine parlamentarische Republik in Nordeuropa und seit 1995 Mitglied der Europäischen Union. Mit etwa 5.5 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 338‘448 km², also beinahe so groß wie Deutschland (357‘578 km²), gehört Finnland zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas.



Am 10. Dezember 1955 verausgabte Finnland eine Sonderausgabe 100 Jahre Telegrafie in Finnland (Mi Nr. 450). Gezeigt wird ein Sendeturm der auf einer Landkarte von Finnland steht.



Am 10. März 1976 verausgabte das Land eine Sonderausgabe zur 100 Jahr Feier der Gesellschaft zur Erforschung und Pflege der finnischen Sprache (Mi Nr. 784). Eine Karte des Landes zeigt uns die Verteilung der verschiedenen Dialekte.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Finnland
 
merkuria Am: 21.02.2019 11:13:10 Gelesen: 7107# 504 @  
Litauen [1] ist das südlichste Land der drei baltischen Staaten. Mit 2.8 Mio Einwohnern ist es das bevölkerungsstärkste und mit 65‘300 km² auch das flächenmässig grösste Land der drei Staaten.




Am 23. Juni 2001 verausgabte Litauen eine Sonderausgabe in Blockform anlässlich seines 1000. Gründungsjahr (Mi Nr. Block 22). Auf der unteren rechten Marke (Mi Nr. 765) wird die Lage des Landes in Europa gezeigt, auf der unteren linken Marke (Mi Nr. 764) eine Landkarte von Litauen.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Litauen
 
epem7081 Am: 21.02.2019 13:06:48 Gelesen: 7091# 505 @  
Zwar nur ein kleines Stückchen Straßenkarte, aber ca. 1968 ein bedeutender Fortschritt für die Region: Die Rhön-Autobahn



Allzeit gute Fahrt wünscht
Edwin
 
merkuria Am: 02.03.2019 09:29:42 Gelesen: 6049# 506 @  
Aserbaidschan [1] ist ein Binnenstaat in Vorderasien welcher zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus gelegen ist. Das Land mit einer Grösse von 86‘600 km² wird von ca. 10 Mio Einwohnern bevölkert. Ein rasanter Wirtschaftsaufschwung seit dem Jahr 2000 hat Aserbaidschan zu einem Land mittleren Einkommens gemacht. Das Land verfügt über bedeutende Ölreserven.



Am 8. April 2003 verausgabte Aserbaidschan eine Sonderausgabe zum Bau der neuen Ölpipeline Baku (Aserbaidschan) – Tiflis (Georgien) - Ceyhan (Türkei). Gezeigt wird eine Karte der Region mit dem Verlauf der Pipeline durch die beteiligten Staaten (Mi Nr. 547).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Aserbaidschan
 
merkuria Am: 21.03.2019 08:19:49 Gelesen: 4435# 507 @  
Der Balkanstaat Montenegro [1] ist mit ca. 625‘000 Einwohnern und einer Fläche von 13‘812 km² einer der kleineren Staaten Europas. Seit seiner Unabhängigkeit von Serbien in 2006, bemüht sich Montenegro um die Aufnahme in die Europäische Union.



Am 3. Januar 2006 verausgabte Montenegro eine Blockausgabe anlässlich des 50. Jahrestag des Erscheinens der ersten Europamarken (Mi Nr. Block 3). Gezeigt wird die Lage des Landes in Europa.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Montenegro
 
wajdz Am: 22.03.2019 18:39:23 Gelesen: 4403# 508 @  
Internationale Messe in Brünn 1961

CSSR MiNr 1283



Messelogo vor Europakarte

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 02.04.2019 08:35:22 Gelesen: 3776# 509 @  
Bosnien Herzegowina [1] ist ein südosteuropäischer Bundesstaat. Er wurde in seiner heutigen Form erst 1995 nach dem blutigen Bosnienkrieg durch das Abkommen von Dayton anerkannt. Im heutigen Staatsgebiet von 51‘197 km² leben rund 3.5 Mio Einwohner.



Am 12. August 1995 verausgabte Bosnien eine Sonderausgabe mit einer Landkarte die uns in weiss die heutigen Grenzen des Landes zeigen. (Mi Nr. 20) In verschiedenen Farben wird der Gebietsumfang Bosniens seit dem 10. Jahrhundert dargestellt.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bosnien_und_Herzegowina
 
volkimal Am: 08.04.2019 21:49:35 Gelesen: 3239# 510 @  
Hallo zusammen,

im Logo der U.M.B.C. = United Malayan Banking Corporation sieht man die Landkarte Malaysias:





Neben dem englischen Namen ist der Name der Bank noch in Chinesisch und in Arabisch angegeben.

Viele Grüße
Volkmar
 
merkuria Am: 17.04.2019 10:00:11 Gelesen: 2667# 511 @  
Die Mongolei [1] ist ein Binnenstaat in Zentralasien und liegt zwischen Russland im Norden und der Volksrepublik China im Süden. Mit ca. 3 Mio Einwohnern auf 1‘564‘116 km² ist es der am dünnsten besiedelte Staat der Welt.



Die Mongolei verausgabte am 9. März 1997 eine Sonderausgabe in Blockform anlässlich der totalen Sonnenfinsternis über dem Land (Mi Nr. 2670 / Block 265). Gezeigt wird eine Karte mit dem geographischen Verlauf der Sonnenfinsternis über der Mongolei.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Mongolei
 
wajdz Am: 19.04.2019 00:29:51 Gelesen: 2524# 512 @  
In der Geschichte Mittelosteuropas spielt das erste Staatsgebilde der Westslawen, das Großmährische Reich, eine wichtige Rolle. Ein bedeutendes Zentrum des großmährischen Staates des 9. Jahrhunderts befand sich auf dem Gebiet unweit der heutigen Gemeinde Mikulčice nahe der Grenze zur Slowakei.

Tschechoslowakei MiNr 1407, 1963



Seit den 1950er Jahren werden dort archäologische Untersuchungen durchgeführt. Zu den Funden gehört der granulierte Goldring aus dieser Zeit, hier über der Landkarte abgebildet.

MfG Jürgen -wajdz-
 
merkuria Am: 29.04.2019 08:32:15 Gelesen: 1630# 513 @  
Papua-Neuguinea [1] ist nach Indonesien und Madagaskar mit 462‘840 km² der flächenmäßig drittgrößte Inselstaat der Welt. Von den 8.25 Mio Einwohnern werden insgesamt 839 verschiedene Sprachen und Dialekte gesprochen!



Am 30. Oktober 1952 verausgabte Papua-Neuguinea eine Freimarkenausgabe (Mi Nr. 22) auf welcher eine Landkarte gezeigt wird. Dabei sind die damals vorhandenen Grenzen zwischen Papua (Süden) und Neuguinea (Norden) ersichtlich.



Am 10. September 1975 verausgabte Papua-Neuguinea eine Sonderausgabe anlässlich seiner Unabhängigkeit (Mi Nr. 296). Gezeigt wird eine Landkarte der Region mit der Lage des heutigen Staates in gelb.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Papua-Neuguinea
 
merkuria Am: 11.05.2019 09:08:13 Gelesen: 853# 514 @  
Bulgarien [1] ist ein Staat im Osten der Balkanhalbinsel. Ungefähr 7 Mio Einwohner teilen sich eine Landesfläche von 110‘994 km². Bulgarien war bis 1908 Teil des Osmanischen Reichs, heute ist es Mitglied der EU.



Am 1. Oktober 1980 verausgabte Bulgarien eine Sonderausgabe anlässlich der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (Mi Nr. 2934 / Block 106). Gezeigt wird die Lage Bulgariens auf der Europakarte.



Am 4. August 1965 verausgabte Bulgarien eine Sonderausgabe anlässlich der Automobil-Balkan Rallye (Mi Nr. 1563). Gezeigt wird eine Karte Bulgariens mit den Stationen der Rallye.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bulgarien
 

Das Thema hat 514 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20   21  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.