Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Landkarten auf Briefmarken und Poststempeln
Das Thema hat 595 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 4 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23   24  oder alle Beiträge zeigen
 
mausbach1 Am: 08.04.2020 09:01:00 Gelesen: 16215# 571 @  
Iran



25.10.1956 - MiNr. 970-971 - Tag der Vereinten Nationen - Globus, UNO-Emblem
1957 Brief von Teheran nach Koblenz (D) mit MiNr. 921 (3), 970-971

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 09.04.2020 09:17:27 Gelesen: 16130# 572 @  
Iran



Brief von Teheran Koblenz (D) - MiNr. 969 - 20.09.1956 - Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationane (WHO) - Emblem: Globus mit Äskulap der Weltgesundheitsorganisation

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 09.04.2020 09:32:02 Gelesen: 16127# 573 @  
Iran



24.10.1958 - MiNr. 1028-1029 - (FDC) - Tag der Vereinten Nationen (UNO) - UNO-Emblem über der Karte von Iran

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 10.04.2020 08:35:02 Gelesen: 16026# 574 @  
Iran



09.10.1982 - MiNr. 2034 - Weltposttag - Erdkugel, Briefe

16.12.84 von Teheran nach Mannheim mit MiNr. 2034, 2036 (2) - Datum Ziffer "1" bei der Monatangabe gedreht nach "unten und nach hinten"

Glückauf!
Claus
 
merkuria Am: 12.04.2020 09:28:59 Gelesen: 15869# 575 @  
Madagaskar [1] ist mit einer Fläche von 587‘295 km² nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt. Etwa 26 Mio Einwohner teilen sich das Land.



Am 25. März 1960 verausgabte Madagaskar eine Sonderausgabe anlässlich der erlangten Autonomie des Landes von Frankreich (Mi Nr. 464). Gezeigt wird der erste Präsident Tsiranana vor einer Karte des Landes.



Am 24. April 1987 verausgabte Madagaskar eine Sonderausgabe anlässlich des 25. Gründungsjahrs der Organisation der Kaffeeproduzenten OACAF (Mi Nr. 1057). Eine Karte zeigt uns die Lage des Landes vor dem afrikanischen Kontinent.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Madagaskar
 
EdgarR Am: 17.04.2020 12:31:01 Gelesen: 15288# 576 @  
Auch der EUROPARAT in Straßburg (Strasbourg) machte schon frühzeitig Werbung für sich und seine Wichtigkeit.

Hier mit einem Stempel des sein "Herrschaftsgebiet" anno 1982 zeigt:


 
mausbach1 Am: 21.04.2020 09:58:45 Gelesen: 14819# 577 @  
Spanien



24.07.1971 - MiNr. 1942 - Heiliges Jahr des hl. Jakobus von Compostela - wichtigste Pilgerwege aus dem Mittelalter

Als Jakobsweg werden eine Vielzahl von Wegen durch ganz Europa bezeichnet, die alle dasselbe Ziel haben: das Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien. Nicht immer stehen religiöse Gründe im Vordergrund. Eine Auszeit vom stressigen Alltag und neue Kraft tanken ist für Viele der Grund für die Reise. Hinzukommt die abwechslungsreiche Landschaft mit Weinbergen, stillen Tälern, waldreichen Höhen und kleinen traditionelle Dörfer, die begeistern. Heute geht es um das Heilige Jahr, das an der bereits erwähnten Endstation des Jakobweges in Santiago de Compostela gefeiert wird.

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela wird immer dann gefeiert, wenn der 25. Juli, der Namenstag des Heiligen Jakobus, auf einen Sonntag fällt. Durch die Schaltjahre ergeben sich dabei immer unterschiedliche Intervalle und so findet das nächste Heilige Jahr 2021 statt. Die Bedeutung des römisch-katholischen Heiligen Jahres ist der Ablass der Sündenstrafen.

Glückauf!
Claus

[ 1 ] https://de.wikipedia.org/wiki/Santiago_de_Compostela
 
merkuria Am: 27.04.2020 08:54:18 Gelesen: 14291# 578 @  
Bangladesch [1] war bis 1947 ein Teil Britisch-Indiens. Nach der Teilung des Landes in einen mehrheitlich hinduistischen Staat (Indien) und einen islamischen Staat (Pakistan) wurde das ebenfalls überwiegend islamische Ostbengalen (heutiges Gebiet von Bangladesch) an Pakistan zugeschlagen. 1971 erkämpfte sich das Land die Unabhängigkeit von Pakistan. Mit etwa 165 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 147‘570 km² steht Bangladesch nach Einwohnerzahl auf Platz acht der größten Staaten der Erde und auf Platz sieben gemäss seiner Bevölkerungsdichte.



Am 29. Juli 1971 verausgabte Bangladesch eine Sonderausgabe anlässlich der erlangten Unabhägigkeit des Landes (Mi Nr.1). Gezeigt wird eine Karte des Landes.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Bangladesch
 
merkuria Am: 12.05.2020 08:27:20 Gelesen: 12510# 579 @  
Haiti [1] ist einer der zwei Inselstaaten auf der Insel Hispaniola in den Großen Antillen. Das Staatsgebiet von Haiti umfasst 27‘750 km² welches von ca. 11 Mio Menschen bewohnt wird. Sein Nachbarstaat ist die Dominikanische Republik mit 48‘730 km². Haiti ist uns vor allem durch seine langjährig regierenden korrupten Regime (Familie Duvalier, u.v.a.m) sowie durch seine grosse Armut bekannt.



Am 3. September 1924 zeigt uns Haiti seine Lage vor dem amerikanischen Kontinent auf einer Freimarke (Mi Nr. 247).



Am 14. April 1956 verausgabte Haiti eine Freimarkenausgabe (Mi Nr. 454-461). Die 50 Centimes Wertstufe (Mi Nr. 456) zeigt uns eine Karte des Landes. Rechts erkennen wir die Grenze zum Nachbarstaat der Dominikanischen Republik.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Haiti
 
merkuria Am: 24.05.2020 08:40:09 Gelesen: 11279# 580 @  
Usbekistan [1] ist ein Binnenland in Zentralasien. Das 448‘978 km² grosse Land mit ca. 33.5 Mio Einwohnern ist seit 1991 ein aus der früheren Sowjetunion hervorgegangener unabhängiger Staat. Usbekistan ist der drittgrößte Baumwollexporteur der Welt sowie ein bedeutender Förderer von Erdgas, Gold und Kupfer.



Am 28. August 1995 zeigt uns Usbekistan mit einer Blockausgabe (Mi Nr. Block 6) eine Karte seines Gebietes mit dem Verlauf der historischen Seidenstrasse.



Am 15. Juli 2010 verausgabte Usbekistan eine Sonderausgabe zum Bau einer Gaspipeline nach China (Mi Nr. 900). Gezeigt wird eine Karte der Region mit der Pipeline (Usbekistan ist hellgrün dargestellt).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Usbekistan
 
antwortscheinsammler Am: 24.05.2020 08:56:22 Gelesen: 11273# 581 @  
@ merkuria [#523]

und hier Namibia mal als stilisierte Landkarte in einem Sonderstempel der UNO WIEN aus 1991 zur Unabhängigkeit des Landes im Jahr zuvor,
das Ganze auf Internationalem Antwortschein.



Antwortscheinsammler
 
merkuria Am: 08.06.2020 08:07:38 Gelesen: 10121# 582 @  
Tadschikistan [1] ist ein Binnenstaat in Zentralasien. Das 143‘100 km² grosse Land mit ca. 9.1 Mio Einwohnern ist seit 1991 ein aus der früheren Sowjetunion hervorgegangener unabhängiger Staat.



Am 8. Juni 1993 verausgabte Tadschikistan eine Freimarkenausgabe (Mi Nr. 15-21). Auf dem 100 Rubel Höchstwert wird die Flagge und eine Landkarte der Republik gezeigt (Mi Nr. 21).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Tadschikistan
 
merkuria Am: 23.06.2020 08:05:33 Gelesen: 9287# 583 @  
Swasiland [1] (seit 2018 offiziell Königreich Eswatini benannt) ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Das 17‘363 km² grosse Land verfügt über ca. 1.1 Mio Einwohner und gehört zu den ärmsten Ländern der Erde.



Am 29. März 1974 verausgabte Swasiland eine Sonderausgabe zum 10. Jahrestag der gemeinsamen Universität mit Botswana und Lesotho (Mi Nr. 209). Dabei wird die Lage des Königreichs auf dem südafrikanischen Kontinent ersichtlich.



Am 17. Oktober 1977 verausgabte Swasiland eine Sonderausgabe mit seinen vier Regionen (Mi Nr. Block 2).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Swasiland
 
merkuria Am: 08.07.2020 09:04:42 Gelesen: 8460# 584 @  
Penrhyn [1] (deutsch = der Kreis) ist ein dünn besiedeltes Atoll im Pazifischen Ozean, das geografisch und politisch zu den Cook-Inseln gehört. Die reine Landfläche der über 30 Inseln des Atolls beträgt 9,8 km² und ist von ca. 220 Seelen besiedelt.

Penrhyn hatte von 1902 – 1932 eigene Marken, danach wurden die Marken der Cook-Inseln verwendet, bis eine findige Agentur 1973 die finanziellen Aspekte mit der Wiederausgabe eigener Briefmarken entdeckte. Seither erscheinen jährlich für die 220 Einwohner bis zu 120 neue Briefmarken!



Am 12. Februar 1975 verausgabte Penrhyn eine 5 $Freimarke (Mi Nr. 65) die uns die Lage des Atolls im Pazifik zwischen Mexiko und Australien mit einem Stern anzeigt.



Am 1. August 1949 verausgabten die Cook-Inseln eine 1 Sh Freimarke (Mi Nr. 85) die uns die Lage des Penrhyn – Attols als nördlichstes Gebiet der Cook-Inseln zeigt.



Am 27. September 1974 verausgabte Penrhyn eine Sonderausgabe zum 100. Jahrestag des Weltpostvereins (Mi Nr. 56-57). Gezeigt wird eine Karte des Attols (in roten Linien).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Penrhyn
 
EdgarR Am: 16.07.2020 11:21:06 Gelesen: 7267# 585 @  
Drei unserer Nachbarn friedlich vereint auf einem Stempel:



Da die Herrscherhäuser der drei Benelux-Staaten familiär eng verbandelt sind finden deren drei Länder auch zusammen auf einem Sonderstempel der sich auf das Museum des Herrscherhauses in Brüssel [Palais de la Dynastie, Mont des Arts 5, 1000 Bruxelles, Belgien] bezieht gemeinsam Platz.

Viele Grüße EdgarR
 
merkuria Am: 20.07.2020 00:01:10 Gelesen: 6867# 586 @  
Die Azoren [1] (zu deutsch Habichtsinseln) sind eine Gruppe von portugiesischen Atlantikinseln. Die 9 grösseren und einige kleinere Inseln umfassen insgesamt eine Landfläche von 2‘330 km² welche von ca. 250‘000 Einwohnern besiedelt wird.



Am 17. September 1980 verausgabten die Azoren eine Sonderausgabe zur internationalen Tourismuskonferenz in Manila (Mi Nr. 336-341). Die 0.50 Escudo Wertstufe (Mi Nr. 336) zeigt uns eine Karte mit den 9 Hauptinseln der Inselgruppe.



Am 4. Juni 2001 verausgabten die Azoren eine Blockausgabe anlässlich der Ernennung von Angra do Heroismo auf der Insel Terceira [2] zum UNESCO Weltkulturerbe der Menschheit (Mi Block 22). Gezeigt wird eine historische Landkarte der Insel Terceira.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Azoren
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Angra_do_Hero%C3%ADsmo
 
henrique Am: 20.07.2020 00:25:58 Gelesen: 6859# 587 @  
@ merkuria [#586]

Hallo Jacques,

von MADEIRA kann ich eine Maximumkarte zur internationalen Tourismuskonferenz zeigen.



Grüße aus Österreich
Henrique
 
wajdz Am: 29.07.2020 21:43:18 Gelesen: 5479# 588 @  
@ merkuria [#443]

Karte mit pakistanische Ansprüchen auf umstrittene Gebiete - Pakistan MiNr 108, 23.03.1960

Motiv w. o. mit Überdruck in rot LAHORE STAMP EXHIBITION 1961 - Pakistan MiNr 152, 12.02.1961



Der Staat Pakistan entstand 1947 aus den mehrheitlich muslimischen Teilen Britisch-Indiens, während die Gebiete mit hinduistischer oder sonstiger Bevölkerungsmehrheit sowie der größte Teil des überwiegend muslimischen Kaschmir im heutigen Indien aufgingen.

Diese willkürliche Festlegung ist bis heute umstritten und ein potentieller Kriegsherd.

MfG Jürgen -wajdz-
 
EdgarR Am: 09.08.2020 11:41:48 Gelesen: 4352# 589 @  
Nicht die GANZE Karte von Deutschland - immerhin aber von den wichtigen Teilen:



Meint schmunzelnd
EdgarR
 
merkuria Am: 19.08.2020 13:31:49 Gelesen: 3400# 590 @  
Die Osterinsel [1] (spanisch Isla de Pascua) ist eine im Südostpazifik gelegene Insel, die politisch zu Chile gehört, geographisch jedoch zu Polynesien gerechnet wird. Die 162.5 km² grosse Insel zählt heute knapp 8‘000 Einwohner. Die Insel ist bekannt für ihre bis 20 Meter hohen Steinfiguren (Moais) von denen ca. 100 Exemplare noch unbeschädigt zu bestaunen sind.



Am 9. September 1988 verausgabte Chile eine Sonderausgabe anlässlich des 100. Jahrestag der Einverleibung der Insel (Mi Nr.1254). Gezeigt werden der Umriss der Insel und deren Lage auf der Weltkugel.



Am 4. November 2015 verausgabte Chile eine Sonderausgabe mit dem Abbild einer Landkarte der Osterinsel um 1770 (Mi Nr. 2535).

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Osterinsel
 
Ichschonwieder Am: 19.08.2020 21:19:51 Gelesen: 3365# 591 @  
12.01.1971 Kuba Mi. Nr. 1662 Antonio Menendez Pelaez als Bildnis neben einer Weltkarte.



Klaus Peter
 
merkuria Am: 19.08.2020 22:36:21 Gelesen: 3357# 592 @  
@ Ichschonwieder [#591]

Wenn schon nur eine phantasielose Weltkarte, dann wäre es vielleicht doch für den nicht spanisch verstehenden Leser von Interesse, den Ausgabeanlss und die Person des abgebildeten Antonio Menendez Pelaez [1] vorzustellen! Der Ausgabeanlass war der 35. Jahrestag des Fluges von Antonio Menendez Pelaez von Camaguey/Cuba nach Sevilla/Spanien.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] http://www.urrib2000.narod.ru/ArticMenendez-e.html
 
merkuria Am: 31.08.2020 09:03:05 Gelesen: 2046# 593 @  
Martinique [1] ist eine 1‘128 km² grosse Insel der Kleinen Antillen mit ca. 375‘000 Einwohnern. Die Insel ist als Überseedépartement von Frankreich ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit Teil der Europäischen Union.



Am 2. Juni 1947 verausgabte Französisch Martinique eine Portomarkenausgabe (Mi Nr. Porto 27-36). Gezeigt wird eine Landkarte der Insel. Ab 1947 verausgabt Martinique keine eigenen Briefmarken mehr und verwendet seither die Marken von Frankreich.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Martinique
 
Manne Am: 31.08.2020 10:01:42 Gelesen: 2037# 594 @  
Hallo,

aus Zürich ein Brief vom 17.04.1954 mit Ziel Schwenningen. Auf den Marken ist ein Teil der Rheins abgebildet.

Gruß
Manne


 
merkuria Am: 15.09.2020 08:59:25 Gelesen: 383# 595 @  
Alderney [1] ist die nördlichste der vor der französischen Küste liegenden Kanalinseln und gehört zur Vogtei (bailiwick) der Insel Guernsey. Knapp 2100 Bewohner teilen sich das 7.8 km² grosse Eiland. Seit 1983 hat man die Einnahmequelle eigener Briefmarken entdeckt und verausgabt seither beinahe nur Motive mit Bezug zur Insel sowie zum britischen Königshaus.



Am 14. Juni 1983 verausgabte Alderney seine ersten eigenen Freimarken (Mi Nr. 1-12). Die 1 Penny Wertstufe (Mi Nr. 1) zeigt eine Karte der Insel, die 13 Pence Wertstufe (Mi Nr. 7) zeigt uns die Lage der Insel vor der französischen Küste.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Alderney
 

Das Thema hat 595 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 4 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23   24  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.