Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Indien: Indische Staaten Cochin Marken bestimmen
10Parale Am: 04.01.2022 18:57:23 Gelesen: 739# 1 @  
@ Martin de Matin

Die rechte Marke aus COCHIN jedoch bereitet mir neues Kopfzerbrechen. Sie ist nicht wie die Nr. 1 und 5 (½ Puttan gelb bzw. orange) gezähnt, sondern breitrandig geschnitten. Ein Wasserzeichen konnte ich nicht feststellen.

Liebe Grüße

10 Parale


 
Martin de Matin Am: 04.01.2022 20:20:22 Gelesen: 722# 2 @  
@ 10Parale [#1]

Zum Vergleichen zeige ich die Motive der ersten drei Marken MiNr.1 -3 und 5 -7 von Cochin.



Der Gibbonskatalog führt für MiNr.1 und 5 jeweils geschnittene Paare auf, aber ohne Preisangabe.

Wenn man dein Stück betrachtet, fällt einem auf, dass die Ränder sehr breit sind. Mit dem Vergleich zu meinen Marken kann dein Stück nicht aus einem Bogen stammen kann, da die weissen Markenränder relativ schmal sind (siehe Abstand der Zähnungslöcher zum Markenbild). Theoretisch könnte dein Stück aus einer Ganzsache stammen (kann ich nicht überprüfen, da ich keinen Ganzsachenkatalog der indischen Staaten habe). Allerdings wenn man die Druckausführung deines Stückes betrachtet, dann fällt einem direkt die schlechte grobe Bilddarstellung auf. Die Details sind nur noch schemenhaft vorhanden, so das ich eher von einer Fälschung ausgehe. Viele Fälschungen der indischen Staaten haben diese grobe Bilddarstellung.

Auf delcampe, das eigentlich ein Hort für das Anbieten von Fälschungen/ falschen Beschreibungen der indischen Staaten ist, man sieht dies besonders bei Kaschmir aber auch Fälschungen von Charkhari die ich beschrieben habe sind dort zu finden, hatten kein Stück wie deines im Angebot.

Die MiNr. 1 - 3 müssen nach Gibbons nicht unbedingt ein Wasserzeichen haben. Ob es Bogen ohne Wasserzeichen gibt, ist mir nicht bekannt. Bei Bogenwasserzeichen haben meistens nicht alle Marken ein Wasserzeichen.

Gruss
Martin

Es wäre besser wenn du pro Beitrag nur Marken von einem Staat zeigen würdest damit Richard die Beiträge besser zu den einzelnen Themen besser zuordnen kann.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.