Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsches Reich Federzugentwertungen UND Poststempel
mozdzan Am: 10.03.2022 12:55:07 Gelesen: 337# 1 @  
DR 37 mit Federentwertung UND Poststempel

Hallo Sammlerfreunde,

die 37 (a) im Bild trägt eine Federentwertung Coeln mit Datum 12.4.77 (1877) und unten ein Fragment des Poststempels, ebenfalls COELN. Im Michel gibt es zwei Preise, für die Federentwertung Euro 50 für Poststempel 450.



Wie wird diese Marke bewertet, als Federentwertung nur oder "Federentwertung mit Aufschlag". Gibt es dazu Anhaltspunkte oder Literatur?

Danke für Ihre Beiträge
JM
 
philast Am: 10.03.2022 16:58:53 Gelesen: 312# 2 @  
@ mozdzan [#1]

Hallo,

dazu folgendes Zitat aus dem Infla Band 39 von G.Zenker "Deutsches Reich 2 Mark Monographie einer Briefmarke", Seite 53 für Poststempelentwertungen vor dem 17.11.1884:

Teilstempel sind Zufälle und stammen von den meist neben der 2 Mark Marke geklebten Freimarken, die ja mit dem Tagesstempel entwertet werden mussten.

Diese Art der "zusätzlichen Entwertung" bedingt keinesfalls eine höhere Bewertung, sie ist eher minderwertig (s.S. A8)!


Grüße
philast
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.