Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Neuerscheinung: Die Postgeschichte der Marianen 1899–1914
Richard Am: 18.05.2022 09:36:55 Gelesen: 663# 1 @  
Neuerscheinung: Die Postgeschichte der Marianen 1899 – 1914

(hk / pcp) - Der neue Band 9 der Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft über die Postgeschichte der Marianen von 1899 bis 1914 fasst die philatelistische Forschung über die deutsche Kolonialzeit auf den pazifischen Inseln umfassend zusammen. Nach einer kurzen geschichtlichen Einführung, die auch Einblick in die Verhältnisse vor Ort bei der Übernahme von Spanien gibt, haben sich die Autoren (alle drei Prüfer für Deutsche Kolonien im Bund Philatelistischer Prüfer e.V.) neben den Briefmarken, Ganzsachen und ihren Abstempelungen vor allem der Stempelproblematik des Stempels von Saipan aus Fritzscher Produktion angenommen.

So sind tabellarisch alle den Autoren bis heute bekannten Stempeldaten auf der Aufdruckausgabe der Marianen aufgeführt und eingeordnet, so dass der Sammler weiß, zu welcher Sorte „sein“ Abschlag gehört. Diese Tabelle ist wesentlich umfangreicher als die bisherigen Auflistungen von Friedemann oder Einfeldt und räumt mit Legenden und Irrtümern auf. Schließlich befasst sich das Buch auch mit der See- und Marineschiffspost sowie der Zeit um den Ausbruch des ersten Weltkrieges und den letzten Postabgängen von Saipan. Das Buch ist mit vielen Abbildungen, vor allem auch von seltenen Bedarfsbelegen, versehen, die den Text veranschaulichen. Es ist eine wirklich umfassende Information zu diesem kleinen kolonialen Sammelgebiet.



Der Band erscheint in der kommenden und ist für 29 Euro + 2 Euro Versandkosten (in Deutschland) erhältlich.

Sie können das umfangreiche und sehr sachkundig geschriebene Buch mit nur 2 Klicks über folgenden Link direkt bei der Arbeitsgemeinschaft Kolonialpostwertzeichen beziehen. Name, Anschrift und Mail werden automatisch an diese übermittelt, mehr ist nicht notwendig, und Sie erhalten sofort eine Bestätigung des Kaufes.

https://www.philaseiten.de/philabuch/show/346

Achtung - nur sehr kleine frei verkäufliche Auflage - kein Nachdruck !
 
ArGe Kolonialpostwertzeichen Am: 20.05.2022 08:38:10 Gelesen: 558# 2 @  
Vielen Dank Richard für die Besprechung unseres neusten Werkes! Es wurde bereits früher von der Druckerei ausgeliefert und wir können daher bereits heute mit dem Versand der Vorbetsellungen beginnen. Es wird sich aber über einige Tage hinziehen, da wir bereits jetzt Bestellungen für gut 1/3 der Auflage vorliegen haben, obwohl die Ankündigung noch kaum irgendwo veröffentlicht wurde.

Ich habe noch das Inhaltsverzeichnis angehängt, damit sich Interessenten ein besseres Bild vom Umfang des Buches machen können.



https://www.philaseiten.de/philabuch/show/346
 
ArGe Kolonialpostwertzeichen Am: 29.05.2022 22:39:24 Gelesen: 437# 3 @  
Der neuste Band der Schriftenreihe ist wie geplant pünktlich letzte Woche erschienen und die letzten Vorbestellungen wurden heute verschickt.

Der Verkauf läuft sehr gut an - etwa die halbe Auflage wurde bereits abgesetzt.

Danke auch für bereits 6 Bestellungen über PhilaBuch!
 
christel Am: 31.05.2022 12:08:12 Gelesen: 350# 4 @  
@ ArGe Kolonialpostwertzeichen

Vielen herzlichen Dank für die doch schneller als erwartete Zusendung des Bandes 9. Ich habe mich riesig gefreut und auch bereits die letzten Tage genutzt um die neue Lektüre zu "konsumieren".

Wie auch alle anderen Werke ist dieses auch einmal wieder allen Interessierten nur zu empfehlen.

Ich freue mich schon bald auf Band 10.

Bleibt alle schön gesund, es grüsst euch
'Christel von der Post'
 
ArGe Kolonialpostwertzeichen Am: 04.06.2022 12:37:44 Gelesen: 241# 5 @  
@ christel [#4]

Vielen Dank für die äußerst positive Rückmeldung!

Es freut einen, wenn man sieht, dass andere sich darüber freuen, was ein ganzes Team ehrenamtlich geschaffen hat!

Für den Band 10 der Schriftenreihe gibt es schon eine Idee, aber 2022 wird der nicht mehr erscheinen.

https://www.philaseiten.de/philabuch/show/346
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.