Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (136) Deutsche Post: Selbstklebende Marken individuell
Das Thema hat 147 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
mumpipuck Am: 07.06.2019 23:31:26 Gelesen: 12727# 123 @  
Hallo Rainer,

tolle Idee von den Kollegen und auch sehr nette Bilder. :-)

Ich wünsche Dir einen angenehmen und gesunden Ruhestand!

Burkhard
 
Michael Mallien Am: 10.09.2019 20:38:59 Gelesen: 10457# 124 @  
Zum diesjährigen Metal-Festival in Wacken erschienen Marken Individuell mit Zuschlag. Es wurden Werte mit unterschiedlichen Motiven folgender Wertstufen ausgegeben:

60+40 Cent
80+40 Cent
95+40 Cent

Der Zuschlag unterstützt die Wacken-Foundation [1], eine gemeinnützige Stiftung.

Hier ist eine der Marken zu 60+40 Cent:



Viele Grüße
Michael

[1] http://www.wacken-foundation.com/about-us/
 
Michael Mallien Am: 22.09.2019 10:56:49 Gelesen: 10075# 125 @  
Auf dem Werner Rennen 2019 war die Post zugegen mit Postkarten, Sonderstempel und Briefmarken Individuell. Hier ist der Wert zu 60 Cent mit Sonderstempel vom 29.8.2019.



Viele Grüße
Michael
 
Journalist Am: 14.10.2019 10:11:53 Gelesen: 9634# 126 @  
Hallo an alle,

die Marke Individuell ist dieser Tage 10 Jahre alt geworden. Im August 2009 benutzte das Versandhaus Otto als erster Kunde dieses neue Produkt:

http://jolschimke.de/2-d-barcode/die-marke-individuell-der-deutschen-post-ist-da.html

Dieses 10-jährige Jubiläum nutzt nun die Post, um ein passendes Werbemailing zu versenden, das bei mir in den letzten Tagen angekommen ist:



Dies ist der obere Teil des C4 Umschlags. Frankiert wurde er mit einer passenden extra Marke:



In dem Umschlag ist außer einem Anschreiben noch ein schön gestalteter Prospekt mit ausführlichen Infos zu allen derzeit vorhandenen und neu angebotenen Varianten.



Viele Grüße Jürgen
 
Michael Mallien Am: 10.11.2019 10:41:48 Gelesen: 8877# 127 @  
Die Bildunterschrift MARKE INDIVIDUELL (kursiv) kennzeichnet Ausgaben in der Zeit von März 2011 bis Februar 2012 und ist als M3 kategorisiert. Hier ein Brief vom 21.3.2012 mit einer Marke zum Standardbriefporto von 55 Cent.



Die Marke wirbt für eine Webseite der so geannten Mathe-CD.



Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 11.11.2019 22:17:30 Gelesen: 8807# 128 @  
In den Beiträgen [#54], [#56] und [#58] wurden Belege mit Marken individuell der Firma Prokon gezeigt. Solche liegen nun auch mir vor und zwar einmal frankiert mit 58 Cent und einmal mit 90 Cent.



Mich wundert etwas die Zusatzleistung
PREMIUMADRESS
PLUS
INFOPOST

in der Hinsicht, dass trotzdem Marken für Standard- bzw. Kompaktbriefe verwendet werden konnten.

Hier noch einmal die Marken (Herstellungsjahr 2013) vergrößert:



Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 17.11.2019 20:41:27 Gelesen: 8520# 129 @  
Neueren Datums ist diese Marke individuell zu 70 Cent. Mit der Inschrift BRIEFMARKE INDIVIDUELL gehört sie zur Gruppe M5. Das Motiv zeigt den Schriftzug zusammen und ein älteres Paar.



Verwendet bzw. gestempelt wurde die Marke am 9.5.2017.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 04.12.2019 21:26:13 Gelesen: 8061# 130 @  
Marke individuell Brunnentempel Hofgeismar Gesundbrunnen zu 55 Cent mit der Inschrift BRIEFMARKE INDIVIDUELL (Gruppe M5).



Verwendet wurde die Marke mit Zusatzfrankatur auf diesem A5-Umschlag für eine Büchersendung zu 1,- Euro, Sonderstempel aus Hamburg vom 12.5.2013 zur QUEEN MARY 2 beim 824. Hafengeburtstag.



Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 01.01.2020 08:53:57 Gelesen: 7179# 131 @  
Verpasst: Die wollte ich ja eigentlich gestern zeigen zu Sylvester.



Marke Individuell mit Sylvestermotiv zu 145 Cent, verwendet am 4.5.2018.

Euch allen ein frohes neues Jahr.
Michael
 
Michael Mallien Am: 29.02.2020 12:08:45 Gelesen: 5449# 132 @  
Marke individuell Düsseldorf Leder Schreyeck zu 70 Cent mit Stempel vom 4.3.2019.



Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 21.03.2020 11:14:08 Gelesen: 4831# 133 @  
Heute eine Marke individuell, die aufgrund der Frankaturhöhe von 62 Cent wohl aus 2015 stammt. Abgebildet ist ein Porsche.



Der Beleg lässt den Auftraggeber vermuten, nämlich die Zetto-Sportwagen GmbH:



Die Marke wurde im Dezember 2019 verwendet, weshalb eine Auffrankatur in Höhe von 18 Cent für den Standardbrief erforderlich war. Stattdessen wurde eine Automatenmarken zu 20 Cent (mit verschobenem Eindruck der Entgelthöhe) verwendet, wodurch der Brief um 2 Cent überfrankiert ist.

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 23.04.2020 07:29:33 Gelesen: 3949# 134 @  
Im Newsletter der Post vom 14.4. werden die neuen "MutMachMotive" in der Galerie beworben. Sie beziehen sich auf die Coronakrise.

Hier ist ein Bildschirmfoto von der Webseite mit dem Motiv BLEIB GESUND / BLEIB ZUHAUSE



Es können Marken Individuell mit diesen Motiven bestellt werden.

Viele Grüße
Michael
 
Journalist Am: 06.05.2020 07:45:25 Gelesen: 3542# 135 @  
Hallo an alle,

im Bereich der Plusbriefe / Pluskarten bzw. Plusbriefe / Pluskarten Individuell aber auch der Portocard Individuell und der Marke Individuell ändert sich in der letzten Zeit einiges im Bereich der Sicherheitsmerkmale. Daher bitte ich mit diesen Aufruf, diese Dinge auch etwas zu prüfen und hier zu zeigen - benötigt wird dazu nur eine UV-Lampe 365 Nanometer und ein Smartphone für die Fotos, zusätzlich kann man die Marken oder den Ausschnitt dann ja noch als normalen Scan dazu zeigen.

Anbei nun zwei Beispiele hier nur unter UV-Licht 365 nm aufgenommen, um zu zeigen was ich meine:



Hier handelt es sich um ein 4-er Bogen Muster, gedruckt auf weißen Papier (daher unter UV bläulich leuchtend - optische Aufheller im Papier) sowie dem gut sichtbaren zusätzlichen Sicherheitsrahmen mit einen rechten breiten Balken.

In den letzten Jahren gab es hier oft Marken, die statt einem Rahmen nur links und rechts einen senkrechten Balken hatten. Mich interessiert wann ungefähr hier ein Wechsel erfolgt ist und ob es hier auch noch unterschiedlich breite Balken links oder rechts geben könnte oder gibt.

Das folgende weitere Beispiel zeigt eine weitere Änderung:



Unter UV-Licht mit 365 nm sieht man hier auch den oben schon gezeigten Sicherheitsrahmen, aber hier wurden die Marken nicht auf normalen Papier gedruckt sondern das ganze Papier hat zusätzlich UV - denn man sieht hier ein gelbliches Leuchten.

Meine Fragen dazu beispielsweise wann sind hier die ersten Marken in dieser Form aufgetaucht bzw. gibt es hier irgendwelche Mischformen ?

Die Post ist hier scheinbar in den letzten circa 2 Jahren mehr oder weniger kräftig am experimentieren, wie man diese Briefumschläge bzw. Marken sicherer machen kann und auch maschinell besser oder überhaupt erst richtig erkennen kann.

Ob das zweite gezeigte Beispiel schon der Endzustand ist, oder ob hier noch weitere Änderungen versuchsweise vorgenommen werden könnten, ist nicht bekannt.

Interessant ist dabei auch, wurden diese Sicherheitsmerkmale bei den Musterstücken mit gedruckt oder hat man hier absichtlich auf diese Merkmale verzichtet und wenn ja seit welcher Zeit ?

Ich bin schon jetzt auf Eure Meldungen unter diesen Blickwinkel sehr gespannt - viele Grüße

Jürgen
 
Journalist Am: 13.05.2020 11:13:27 Gelesen: 3228# 136 @  
@ Journalist [#135]

Hallo an alle,

zum einen möchte ich hier noch einmal auf obige Meldung hinweisen und bitte hier um Infos Meldungen auch unter dem Gesichtspunkt der Sicherheitsmerkmale.

Zum anderen geht es mir auch um den Inhalt des Matrixcodes und dessen Auslesung und Interpretation:



Von der eben gezeigten Marke habe ich versucht eine Auslesung vorzunehmen

a) mit der App DM Scanner Pro - sie hat zwar eine Matrix erkannt, aber nichts geliefert
b) die zweite App von Bauer + Kirch hat hier auch nichts angezeigt
c) eine andere App für Matrixcodes QR Droid konnte ich folgendes auslesen



Diese App konnte zwar keine Postmatrixcodes auslesen, aber sie liefert zumindest bei der Marke Individuell scheinbar ein sinnvolles Ergebnis.

Wer kennt hier weitere Apps die dies auch können oder sogar noch eine bessere Interpretation der ausgelesenen Daten liefern ?

Gibt es Infos was diese ausgelesenen Daten bedeuten ? und wenn ja wo ?

Bitte zukünftig auch bei der Auslesung von Daten immer die verwendete App und die benutzte Version nennen, damit die Daten leichter und sicherer vergleichbar sind - danke.

Schon jetzt danke zu der einen oder anderen Teilantwort zu diesen vielen Fragen - viele Grüße Jürgen
 
DL8AAM Am: 13.05.2020 19:29:08 Gelesen: 3168# 137 @  
@ Journalist [#136]

Hi Jürgen,

für die Individuell-Matrixcodes nutze ich bcTester und zwar die Vorgängerversion 4.9 von 2014 [1].

Zu den DEABx-Codes hat unser Mitglied Horst Gundel (u/HG) mal einen Artikel namens "Ganzsachen mit individuellen Wertstempeln" beschrieben, in dem auch diese DEABx-Codes aufgeschlüsselt wurden.

Siehe [2] dort ab den Beiträgen #100 ff., in den Folgebeiträgen wurden einige Codes mal von mir entschlüsselt. EIn Beispiel: Inhalt des Datamatrixcodes DEAB501440790004007282909701 (=Kundennummer: 50144079, 000400: Mittelteil-ID für den Typ Großauflagen; 7282909701: 8-stellige Auftragsnummer [Präfix 72 für 2015] mit Zähler 01 für die Auftragsposition)

Leider funktioniert der dort angegebene Link für mich aktuell nicht.

Beste Grüße
Thomas

[1] https://www.bctester.de/de/download.html
[2] https://www.philaseiten.de/thema/403
 
Araneus Am: 13.05.2020 20:02:14 Gelesen: 3156# 138 @  
@ DL8AAM [#137]
@ Journalist [#136]

Hallo Thomas, hallo Jürgen,

die Arbeiten von Horst Gundel sind über den angegebenen Link nicht mehr erreichbar, wohl aber über [1].

Schöne Grüße
Franz-Josef

[1] https://moderne-ganzsachen.jimdofree.com/downloads/
 
Richard Am: 24.05.2020 09:43:54 Gelesen: 2744# 139 @  
Deutsche Post und MyPostcard kooperieren bei individualisierbaren Briefmarken

(Bonn, 14. Mai 2020/pcp) - Die Deutsche Post und der Postkarten-App-Anbieter MyPostcard kooperieren nun auch im Bereich der individualisierbaren Briefmarken. Ab sofort bietet MyPostcard seinen Kunden über die Internetseite deinebriefmarke.de die Möglichkeit, Briefmarken individuell zu gestalten und diese zur Frankierung von Briefen und Postkarten zu nutzen, die über die Deutsche Post versandt werden. Bisher war das nur exklusiv über die Deutsche Post bzw. das Postprodukt „Briefmarke Individuell“ möglich. Damit erweitern beide Unternehmen ihre seit 2018 währende Partnerschaft. Damals hatte MyPostcard die Funcard-App der Deutschen Post erworben, mit der Kunden die eigenen Fotos als echte gedruckte, personalisierte Postkarte versenden können.

Ole Nordhoff, Chief Marketing Officer Post & Paket Deutschland von Deutsche Post DHL Group, unterstreicht: „Wir freuen uns, mit MyPostcard einen agilen Partner gefunden zu haben, der unsere erfolgreiche Geschäftsidee der personalisierbaren Briefmarke nun auch für seine Kunden verfügbar macht. Wir sind davon überzeugt, dass der erweiterte Kundenkreis unserem Produkt zusätzliches Wachstum bescheren wird.“

Oliver Kray, Geschäftsführer von MyPostcard, ergänzt: „Aufgrund der langjährigen und sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Deutschen Post freuen wir uns umso mehr über eine Intensivierung der Partnerschaft im Rahmen von deinebriefmarke.de. Es ist nicht selbstverständlich, eine solche Verantwortung übertragen zu bekommen, und dafür sind wir sehr dankbar. Wir werden den Markt für individualisierbare Briefmarken in Deutschland mit innovativen und kreativen Ideen bereichern und gemeinsam ein tolles Produkt mit einzigartigem Profil und Mehrwert für den Privat- aber auch Geschäftskunden etablieren.“



Mit der Briefmarke Individuell haben Postkunden die Möglichkeit, das Motiv einer Briefmarke mit eigenen Fotos und Bildern zu gestalten. Die eigens gestaltete Briefmarke ist dann auf DIN-A5-Bögen mit jeweils 10 selbstklebenden Briefmarken oder auf DIN-A4-Bögen mit jeweils 20 selbstklebenden Briefmarken über den Onlineshop unter [1] erhältlich – und eben künftig auch über die Seite deinebriefmarke.de. Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, über deinebriefmarke.de auch aus einer großen Auswahl von kommerziellen Lizenzprodukten Briefmarkenbögen im DIN A 4-Format mit zehn unterschiedlichen Motiven zu gestalten (z.B. Bibi & Tina, Benjamin Blümchen, Leo Lausemaus, Die Amigos u.v.m.).

[1] http://www.deutschepost.de/individuell
 
Christoph 1 Am: 24.05.2020 12:02:00 Gelesen: 2715# 140 @  
Hallo,

es wurden hier ja schon einige individuelle Briefmarken mit Zuschlag gezeigt. Ich kann diese hier ergänzen.



Der Zuschlag ist bestimmt für den Münsterbauverein Freiburg [1].
Nähere Informationen zu dieser Edition von 2016 siehe [2].

Viele Grüße
Christoph

[1] https://www.muensterbauverein-freiburg.de
[2] http://www.briefmarken-suedwest.de/Archiv/2016-02-18_Freiburger-Muenster/index.htm
 
andiL Am: 03.06.2020 18:20:51 Gelesen: 2312# 141 @  
@ Journalist [#136]

Hallo Jürgen,

du müsstest eigentlich wissen, dass es ein Handbuch zu eben diesen Briefmarken Individuell gibt. Das solltest du sogar dein Eigen nennen. Darin ist ausführlich beschrieben, was die Matrix bedeutet. Unsere Arbeit bzgl der Matrix beruht auf den Arbeiten von Dr. Gundel, wir haben das jedoch noch etwas für die MI/BMI/PCI ergänzt bzw. umgearbeitet.

Hier die Titelseite des Handbuchs.



Wer Interesse daran hat, einfach mal melden oder sich an die ArGe AGF wenden.

Ich arbeite mit einem Scanner "Honeywell Voyager 1400g".
 
juju Am: 07.07.2020 18:16:58 Gelesen: 1389# 142 @  
@ Journalist [#126]

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen habe ich mich auch mal mit den Marken Individuell beschäftigt und werde nach und nach einige Marken hier vorstellen.

Zunächst das was mir bei den neuen Marken (1.7.19-jetzt) auffiel:



"BRIEFMARKE INDIVIDUELL", Werteindruck und Logo in alter Post-Schriftart. Das Motiv deutet eine Eigenausgabe der DPAG an. Zähnung normal. ("Vergleichsstück")



"BRIEFMARKE INDIVIDUELL" in neuer Post-Schriftart, Werteindruck und Logo in alter Post-Schriftart. Der Versender bzw. Ersteller dürfte ZBI Immobilien AG, Henkestraße 10, 91054 Erlangen sein. Zähnung normal.



"BRIEFMARKE INDIVIDUELL", Werteindruck und Logo in neuer Post-Schriftart. Versender bzw. Ersteller ist AUER Packaging GmbH, Am Kroit 25/27, 83123 Amerang. Zähnung normal.



"BRIEFMARKE INDIVIDUELL", Werteindruck und Logo in neuer Post-Schriftart, Zähnung wellenförmig wie in Beitrag [ #14], Markenbild leicht nach rechts dezentriert

Weitere Marken stelle ich dann mal nach und nach vor.

Beste Grüße
Justus
 
Ichschonwieder Am: 13.07.2020 11:05:26 Gelesen: 992# 143 @  
Heute MARKE INDIVIDUELL, alle 3 Belege haben keinen Absender, aber den verrät ja die Marke.



Klaus Peter
 
Michael Mallien Am: 24.07.2020 07:49:17 Gelesen: 551# 144 @  
Aus 2013 stammt dieser Beleg mit einer Marke individuell zum Astoria Jubiläumsjahr und der Standardbrief-Nominale zu 58 Cent.



Hier noch einmal die Marke vergrößert und der schöne Stempel 69207 Sandhausen 1 für unsere Stempelfreunde.



Viele Grüße
Michael
 
Ichschonwieder Am: 02.08.2020 13:39:41 Gelesen: 96# 145 @  
SOS Kinderdorf Lippe 50 Jahre Werteindruck 70



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 02.08.2020 22:20:41 Gelesen: 55# 146 @  
Es ist eine selbstklebende Marke individuell, aber die Inschrift am unteren Rand fehlt.



Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 02.08.2020 22:26:02 Gelesen: 54# 147 @  
Hier für SUZUKI



VG Klaus Peter
 

Das Thema hat 147 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.