Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (10) Bund Formnummern auf Briefmarken
Zackenfreak57 Am: 12.08.2022 19:44:55 Gelesen: 2015# 1 @  
Hallo zusammen - wie viele Formnummern gibt es eigentlich ? 1 und 2 sind ja recht häufig - 3 und 4 eher selten, aber Formnummer 6 ? Gibt es die ?
 
lueckel2010 Am: 12.08.2022 20:09:58 Gelesen: 1991# 2 @  
@ Zackenfreak57 [#1]

Guten Abend,

Gibt es Formnummern (5 und) und 6?

Ja, die gibt es. Nach meinen Unterlagen allerdings nur bei Bund, Mi.-Nr. 542-543.
 
Zackenfreak57 Am: 12.08.2022 20:14:15 Gelesen: 1989# 3 @  
Danke - und was ist so etwas wert ? So ungefähr ?
 
marcofilius Am: 13.08.2022 11:54:53 Gelesen: 1915# 4 @  
@ Zackenfreak57 [#1]

Hallo Z57,

in meinem Katalog von Günther Schwarz aus dem Jahr 1995 wird für die Ecken mit Formnummer ein Rechenfaktor angegeben, mit dem der Michelwert zu multiplizieren war. Für Lübke 542/43 ist der höchste Faktor 25 bei 542 FN 5 A. Für 6 A Faktor 10, jedoch bei Zähnung Al 50% mehr. Bei 543 sind niedrigere Faktoren genannt. Ich habe den Katalog nicht durchgeackert, um andere Marken mit FN 5 und 6 zu suchen. Noch ein Hinweis zur Überschrift mit "Sondermarken": Den höchsten mir bekannten Faktor finde ich bei Heinemann Nr. 637 mit 400 für 4B!

Schönes Wochenende!
Heinrich

[Überschrift redaktionell angepasst]
 
Silesia-Archiv Am: 01.11.2022 19:31:37 Gelesen: 1533# 5 @  
Hallo Sammlerfreunde,

in der letzten Zeit beobachte ich dass die Preise für Ecken mit Formnummern steigen, das mag wohl daran liegen dass es ja seit Einführung der Kleinbogen keine neuen mehr auf den Markt kommen.

Die eine oder andere habe ich auch in meiner Sammlung. Aber nun kam mir heute der Gedanke, kann mir bitte jemand erklären warum die Markenecken mit Formnummern bedruckt wurden? Das ist mir leider nicht ganz klar.

Besten Dank und Sammlergruß Michael
 
TeeKay Am: 01.11.2022 20:09:15 Gelesen: 1516# 6 @  
@ Silesia-Archiv [#5]

Auf dem Druckzylinder gab es Druckformen für vier Bögen. Wenn bei der Endkontrolle der fertig gedruckten Briefmarken ein Druckfehler gefunden wurde, musste man nicht mehr bis zu vier Druckformen prüfen, sondern wusste anhand der Formnummer sofort, welcher der vier fehlerhaft ist.
 
Silesia-Archiv Am: 01.11.2022 21:43:08 Gelesen: 1493# 7 @  
@ TeeKay [#6]

Danke für die schnelle erklärende Antwort.

Aus der sich noch eine weitere Frage bildet; gibt es eine Formnummer Null ? Die wurde schon öfters mal angeboten.

Danke und beste
Sammlergrüße
Michael
 
TeeKay Am: 01.11.2022 22:04:07 Gelesen: 1487# 8 @  
@ Silesia-Archiv [#7]

Formnummer 0 wird in der Regel das Fehlen einer Formnummer genannt. Ist werbewirksamer als ein schnöder Eckrand.
 
Silesia-Archiv Am: 02.11.2022 08:23:14 Gelesen: 1439# 9 @  
@ TeeKay [#8]

Danke für die Erklärung und eine gute Restwoche!

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Silesia-Archiv Am: 29.11.2022 21:03:45 Gelesen: 1112# 10 @  
Liebe Sammlerfreunde,

einer meiner Sammlerfreunde sammelt Markenecken mit den aufgedruckten Formnummern 1, 2, 3, 4 usw. Als ich ihn heute bei ihm war kam die Frage auf, ob es auch sinnvoll wäre wenn man auch Markenecken mit der Formnummer 0, also ohne Aufdruck zu sammeln oder ob das überflüssig wäre? Bisher hat er es nicht gemacht.

DANKE von ihm (ohne Internet) für zahlreiche Antworten,

beste Grüße
Michael
 
Gerhard Am: 01.12.2022 09:53:10 Gelesen: 1049# 11 @  
@ Silesia-Archiv [#10]

Naja, wenn dann würde ich sagen, so hat er die unterschiedlichen Eckfelder vollständig dokumentiert.

MphG
Gerhard
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.