Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: USA Plattenfehler bestimmen
petzlaff Am: 23.09.2009 17:18:43 Gelesen: 2564# 1 @  
USA: Michel Nr. 27

Hallo zusammen,

ich möchte die USA-Fraktion unter euch einmal bitten, diese beiden Exemplare des Pony Express Reiters aus der 1869er Serie aunzuschauen. Ich werde das Gefühl nicht los, dass bei der einen Marke (s. Detailausschnitt) sich ein Plattenfehler eingeschlichen hat, und zwar ein deutlich verlängerter oberer Querbalken im "E" von "STATES". Ich halte die Anweichung schon für recht deutlich und kann sie kaum mit überschüssiger Farbe auf den erhabenen Stellen der Druckplatte erklären, zumal die untere Marke mit dem kurzen Balken wesentlich farbauftragsgesättigter daherkommt.

Möglicherweise handelt es sich aber auch um ein Plattenmerkmal. Der Reiter wurde übrigens von 6 verschiedenen Platten gedruckt.

Schaut doch mal in eure Bestände, ob ihr diese Abweichung ggfs. nachvollziehen könnt. Ich habe noch weitere Marken der 2c, aber die haben alle den normalen kurzen Balken, der nicht an die senkrechte Schraffierung im Schriftband heranreicht.




Danke für jeden Hinweis.

LG
Stefan
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.