Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Privatganzsachen
Stempelwolf Am: 03.10.2009 22:05:53 Gelesen: 8389# 1 @  
Zu der ersten gezeigten Berliner Doppelkarte Frage/Antwort mit Wertstempel Unfallverhütung steht im Michel, dass ein der P96 ähnlichen Karte mit Linienvordruck in grün und Wertstempel nur auf dem Frageteil als Probe anzusehen ist. Nur dieser "Probedruck" liegt mir gestempelt vor. Wurden Proben gestempelt ans Publikum abgegeben?



Zur zweiten und dritten Doppelkarte ist im Michel nichts aufgeführt. Es handelt sich um die Berliner P87 Heinemann gestempelt und Bund P106 postfrisch ebenfalls Heinemann. Sie sind allerdings nicht in abweichender Farbe hergestellt worden. Sind das auch Probedrucke? Oder um was handelt es sich hier?





Beste Grüße
Wolfgang
 
asmodeus Am: 04.10.2009 09:52:37 Gelesen: 8363# 2 @  
Für mich sehen sie wie die normale Ausgabe aus.

Was meinst Du genau? Ich finde nichts daran?
 
duphil Am: 04.10.2009 12:02:07 Gelesen: 8348# 3 @  
@ asmodeus [#2]

Hallo asmodeus!

Es fehlt auf den Antwortkarten der Eindruck eines Wertzeichen.

Mit freundlichen Gruß
Peter
 
Postgeschichte Am: 04.10.2009 12:50:07 Gelesen: 8338# 4 @  
@ Stempelwolf [#1]

Hallo Wolfgang,

bei Deinen Ganzsachen handelt es sich um Privatganzsachen. Diese werden im Michel-Ganzsachenkatalog nach der Bundesrepublik Deutschland aufgeführt.

Privatganzsachen können sowohl mit Wertstempel auf Frage- und Antwortkarten, als auch nur auf der Fragekarte vorkommen.

Gruß
Manfred

[Überschrift am 04.10.09 nach Klärung der Frage redaktionell geändert]
 
Stempelwolf Am: 04.10.2009 21:51:42 Gelesen: 8313# 5 @  
@ Postgeschichte [#4]

Hallo Manfred,

herzlichen Dank für Deine rasche Hilfe.

Bleibt mir nur noch die Frage: Wo kann ich den Wert ermitteln?

Beste Grüße
Wolfgang
 
die_ganzsache Am: 05.10.2009 17:32:15 Gelesen: 8289# 6 @  
Hallo,

es sind in der Tat Privatganzsachen - sie kommen sowohl beim Bund als auch bei Berlin vor.

Neben den abgebildeten gibt es sie von beiden Gebieten auch mit der 40 Pfg Heinemann in orange.

Sie sind realtiv häufig, der Katalogwerte liegen je bei EUR 5 bis 8 (Michel-Privatpostkartenkatalog 1994 und Göpfert-Katalog 2005).

Gruss
Joachim
 
HEFO58 Am: 11.10.2009 17:28:58 Gelesen: 8246# 7 @  
Hallo

Kann mir bitte jemand der Ganzsachenspezialisten sagen, ob das hier eine Privatganzsache von Großbritannien ist oder doch nur ein Umschlag mit bunten Bildchen als Werbung. Im Ganzsachenkatalog Europa West kann ich zu den Wertzeichen keinen Vermerk finden.

Gruß
Helmut


 
asmodeus Am: 13.10.2009 09:04:16 Gelesen: 8186# 8 @  
@ HEFO58 [#7]

Das ist keine Privatganzsache. Der Werteindruck fehlt und es kleben nur "reguläre" Briefmarken auf dem Beleg. Ein Werbeumschlag der Firma Ergee.
 
HEFO58 Am: 13.10.2009 11:51:23 Gelesen: 8171# 9 @  
@ asmodeus [#8]

Danke für die Info, hatte es mir schon fast gedacht.

Gruß
Helmut
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

59435 93 19.05.20 17:50doktorstamp
228454 274 13.05.20 18:25dithmarsia43
30521 40 05.04.19 23:45wuerttemberger
25249 24 02.01.18 07:13Cantus
192558 235 08.07.17 10:47GSFreak


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.