Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Wolfgang Maaßen: Wer ist wer in der Philatelie? Band 6: T-Z
Richard Am: 15.03.2023 09:12:04 Gelesen: 390# 1 @  
Die Buchreihe „Wer ist wer in der Philatelie?“ ist nun komplett!

(wm-pcp) - Ende Februar 2023 sind nun auch der fünfte und sechste Teilband der auf insgesamt sechs Bände ausgelegten Buchreihe erschienen. Mit 320 Seiten hat Band 5 annähernd den gleichen Umfang wie die ersten vier Bände, die die Buchstaben A–D (ca. 320 Seiten, 2011), E–H (370 Seiten, 2017), I–L (320 Seiten, 2020) und M–R (360 Seiten, 2021) beinhalteten.

In dieser wohl weltweit einmaligen Buchreihe präsentiert der Autor einzelne Biografien namhafter früherer, aber auch zahlreicher heute lebenden (Berufs-)Philatelisten. Allein in Band 5 sind es über 540 biografische Einträge nur für den Buchstaben „S“. Die einzelnen Einträge fallen naturgemäß unterschiedlich in der Länge aus, denn nicht zu allen ist viel Nennenswertes bekannt. Aber es gibt auch eine größere Zahl, bei denen die Beschreibung der aufgeführten Personen mehrere Seiten umfassen kann. Bei früher lebenden namhaften Philatelisten war der Autor auf biografische Notizen in Fachzeitschriften angewiesen.



Band 6 (Buchstaben T–Z) fällt mit 244 Seiten etwas weniger umfangreich aus. Für ihn gilt aber auch das zuvor Gesagte. Die Gesamtreihe umfasst damit nahezu 2.000 Seiten, die Bände sind einzeln, aber auch als komplette Reihe erhältlich.
Während der bisher 26jährigen Recherche für diese nunmehr in 3. Auflage erscheinenden Buchreihe wurden von ihm zahllose vorwiegend englisch- und deutschsprachige Fachblätter ausgewertet. Da das Buch in der Reihe „Chronik der deutschen Philatelie“ erscheint, finden, sofern Material vorhanden, auch all diejenigen Aufnahme, die als bekannte Philatelisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz leben bzw. gelebt haben, aber auch solche, die in anderen Ländern der Welt wohnten, aber enge Beziehungen zu Deutschland hatten bzw. haben. Viele Beiträge sind auch mit Porträtfotos der vorgestellten Persönlichkeiten ausgestattet, so dass man sich noch besser ein Bild machen kann. Ein Namensindex am Schluss erleichtert die schnelle Suche. Der Hardcovereinband mit Fadenheftung gewährt langfristige Lebensdauer für eine intensive Nutzung.

Kurzdaten: Format DIN A5, jeder Band mit zahlreichen SW-Abb., Hardcover. Bd. 1: 19,50 Euro, Bd. 2: 24,80 Euro; Bd. 3: 24,80 Euro; Bd. 4: 26,80 Euro; Bd. 5: 29,80 Euro; Bd. 6: 26,80 Euro. Bei Abnahme der kompletten Buchreihe Bd. 1–6 ist diese preisermäßigt beim Verlag für 150 Euro erhältlich. Bestelladresse: Phil*Creativ Verlag, Vogelsrather Weg 27, 41366 Schwalmtal, Tel. 0 21 63/48 66, E-Mail: faktura@philcreativ.de, http://www.phil-shop.de

Zum Autor Wolfgang Maaßen

Für den Bund Deutscher Philatelisten war er 30 Jahre in Bereichen wie PR, Presse und Kommunikation involviert. Er gehörte zum Planungsteam der IPHLA 1999 in Nürnberg, war dessen PR-Chef, aber auch in leitender Funktion für die Ausstellungen in Wuppertal 2001 (NAPOSTA) sowie der IBRA/ NAPOSTA 2009 und IPHLA 2012 tätig. Zahlreiche deutsche Verbände beriet er über viele Jahre und war bzw. ist Chefredakteur mehrerer deutscher und internationaler Fachzeitschriften. Er betreute als Schriftleiter von 1989 bis 2016 eine der auflagenstärksten philatelistischen Fachzeitschriften Europas, die „philatelie“. Seine persönlichen Publikationsinteressen gelten primär zwei Buchserien: zum einen der Reihe „Ratgeber für Briefmarkensammler“ und der Reihe „Chronik der deutschen Philatelie“, zu der allein seit 2005 mehr als 20 Bände aus seiner Feder erschienen.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.