Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (3) Niederlande: Datamatrixcode bestimmen
Franz-Karl Lindner Am: 06.04.2023 13:07:17 Gelesen: 587# 1 @  
Hallo zusammen,

habe kürzlich eine Blindensendung aus den Niederlanden ohne Poststempel aber mit einer Codierung (Überprüfung der FREI Berechtigung).

Kann mir jemand zu dieser Codierung etwas Näheres sagen? Daraus könnte z.B. das Prüfdatum 27.03.23 hervorgehen.

Worauf deutet das D02 hin? Auf den Ort der Prüfung? Wer weiß mehr?

Danke
Fanz-Karl Lindner



[Redaktionell verschoben aus dem Thema "Niederlande Belege aus dem Nachbarland"]
 
Stefan Am: 06.04.2023 19:47:04 Gelesen: 556# 2 @  
@ Franz-Karl Lindner [#1]

Kann mir jemand zu dieser Codierung etwas Näheres sagen? Daraus könnte z.B. das Prüfdatum 27.03.23 hervorgehen.

Worauf deutet das D02 hin? Auf den Ort der Prüfung? Wer weiß mehr?


Gib bitte einmal das Stichwort "gecontroleerd" in die Volltextsuche [1] ein. Da wirst du einige Treffer finden, u.a. das Thema [2], welches sich konkret mit dieser Art Kennzeichnung niederländischer Sendungen befasst.

Gruß
Stefan

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?SE=1&F=1
[2] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=1319&CP=0&F=1
 
prinzlodi Am: 06.04.2023 21:31:38 Gelesen: 546# 3 @  
@ Franz-Karl Lindner [#1]

Nach etwas Bildbearbeitung konnte ich den Code mit bcTester scannen.

Hexadezimal war das Ergebnis:

50 49 4c 4f 43 3a 41 53 44 5f 4d 41 43 48 3a 43 46 43 52 30 32 5f 44 44 3a 32 33 30 33 32 37 5f 56 4f 4c 47 4e 52 3a 34 31 39 31 38 31

Es scheint, dass alle Hexadezimalcodes ASCII-Zeichen darstellen.

Das wäre dann entschlüsselt:

P I L O C : A S D _ M A C H : C F C R 0 2 _ D D : 2 3 0 3 2 7 _ V O L G N R _ 4 1 9 1 8 1

Manche Zeichenketten daraus findet man auch in Klartext in obigem Bild.
 
Franz-Karl Lindner Am: 07.04.2023 11:55:31 Gelesen: 518# 4 @  
Erst einmal danke für die Antworten. Übrigens, die Blindensendung wurde geöffnet um zu schauen, ob darin der Text tatsächlich in Braille geschrieben wurde, was auch so war.

Die Entschlüsselung des Codes hilft wohl nicht wirklich, sicher ein interner Code der NL-Post. Nochmals zur letzten Zeile des Stempels. Könnte es sein, dass sich darin das Datum der Prüfung versteckt 27.03.1923 (230327) ? Lönnte zeitlich nach Angabe des Absenders passen. Wurde übrigens in der Nähe von Nordwijk abgeschickt. Bleibt die Frage, was D02 oder DO2 vor dem "vermeintlichen" Datum bedeutet. Was wäre denn das zu Nordwijk am nächsten gelegene Briefzentrum?

Franz-Karl
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.