Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Tauschportal mit Punkten
julian Am: 15.04.2023 20:24:28 Gelesen: 1740# 1 @  
Ein Hallo an alle Sammler Jung und Alt und ich schreibe aus Südtirol

Mein Name ist Willy werde demnächst 70 und sammle schon seit 52 Jahren Briefmarken

mein Wunsch war immer Marken zu tauschen das ja vor dem Internet schwierig war , jetzt bin ich volle dabei , habe beim Marktplatz 47 tausend verkauft , mit 850 Briefen in die ganze Welt verschickt .Da aber die meisten tauschen wollen und nicht kaufen , und es bei allen Portalen mit der Abrechnung zeitaufwendig ist , habe ich mir vorgenommen meine Idee zu verwirklichen ein Super Tauschportal zu machen. Viele fragen an 100 zu 100 zu tauschen das macht kein Sinn. Die mega Arbeit ist den gleichen Wert zu ermitteln . Ich möchte genau die fehlende Marke von einem Land/Jahr haben um komplett zu sein .Auch Thematisch ist das kein Problem wenn man es richtig angeht. Man kann nicht tauschen wenn der andere Sammler nichts für mich anzubieten kann , also kein tausch. Julian und ich haben nun ein neues Portal gemacht das kurz vor dem starten ist. Ein Tauschportal mit Points , mit einem Katalog , zur Zeit 820 tausend Marken ,Katalogwert jeder Marke als Anhaltspunkt ,jede SAMMLUNG wird als Gesamtwert gespeichert ,die TAUSCHMARKEN kann jeder Anbieter den Wert nach oben oder unten verstellen ,auch die Marke mit einem Scan zeigen , Details dazugeben und mit der SUCHLISTE kann ich den besten Anbieter ermitteln. Alles geht mit POINTS

Das ist meine erster Bericht über mein Vorhaben das ich mit voller Leidenschaft an Euch herantrage. Es folgen noch einige Videos dazu.

PS.habe auch einen Sammlerkeller gemach mit verschiedenen Sachen und thematisch die Briefmarken dazu



Bedanke mich fürs Erste willy
 
franzi2005 Am: 02.05.2023 12:31:09 Gelesen: 1621# 2 @  
@ julian [#11]

Mutig, mutig:

Wenn es besser werden soll als "briefmarken-fair-tauschen" und/oder "colnect.net", dann mal zu. Bin auf die zugesagten Videos gespannt.

Viele Grüße
Horst
 
Gerhard Am: 02.05.2023 15:47:19 Gelesen: 1563# 3 @  
Hört sich spannend an.

Lese gerne Konkretes.

MphG
Gerhard
 
julian Am: 07.05.2023 17:56:22 Gelesen: 1446# 4 @  
Hallo Sammler,

Mein Name ist Julian. Ich unterstütze Willy bei der Umsetzung seiner Idee, ein neues Briefmarkentauschportal ins Leben zu Rufen.

Wir arbeiten aktuell hart daran, das Portal auf die Beine zu stellen. Wir werden einige Videos erstellen, wo wir das Portal präsentieren. Leider müssen wir euch noch ein wenig hinhalten, da es ziemlich viel Zeit benötigt so ein Portal zu Programmieren. Wir sind aber schon auf einem Guten Punkt und können euch sicher bald mit weiteren Informationen beliefern.

Wer fragen zu unserer Idee hat kann sich gerne an die hinterlegt Mailadresse wenden.

Ich bin auf eure Fragen gespannt.

Viele Grüße,
Julian
 
Richard Am: 07.05.2023 18:18:57 Gelesen: 1426# 5 @  
@ julian [#4]

Hallo Julian,

die ersten Fragen von mir:

Von WEM, wie OFT und WIE wird der Wert aller Marken ermittelt, die getauscht werden können, gibt es eigene Ordnungsnummern oder werden die aus einem Katalog verwendet ?

Schöne Grüsse, Richard
 
julian Am: 09.05.2023 19:57:42 Gelesen: 1292# 6 @  
Hallo Richard,

die Werte werden von unseren Admins eingegeben. Als Referenzwert verwenden wir 25% von den Werten von Stampworld. Die Admins halten die Werte aktuell. Neue Marken werden in den Katalog importiert und von den Admins mit dem Richtigen Wert versehen, bevor ihn die Nutzer sehen. Wir sind gerade beim klären, ob wir den MI-Code verwenden dürfen.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Schöne Grüße,
Julian
 
Richard Am: 11.05.2023 15:49:57 Gelesen: 1205# 7 @  
@ julian [#6]

Hallo Julian,

danke für die Antworten, daraus entstehen weitere Fragen:

(1) wie viele verschiedene "Werte" (also Katalognummern, Wert für ungebraucht, postfrisch, gestempelt, Beleg mit Einzel- oder Mehrfachfrankatur oder als FDC, für die Plattenfehler und solche die nicht auf Stempworld stehen, sondern bei Michel, Philotax, Schantl, Schrage usw., für die Zusammendrucke, Markenheftchen, Folienbögen und Kleinbögen - nur um die wichtigsten zu nennen - sollen eingegeben werden ?

(2) welche Gebiete / Länder sollen erfasst werden, welche Gebiete / Länder werden nicht aufgenommen und kann mit die nicht aufgenommenen tauschen und wie ?

(3) die Werte auf Stampworld ändern sich ständig an irgendeiner Stelle, wie sollen die jeweils neuesten Werte überprüft und geändert werden ? Ist Dein Tauschprojekt jeweils aktuell ?

(4) was schätzt Du, wie viele Admins und sonstige Mitarbeitende tätig werden sollen, kostenfrei oder bezahlt, und wie viele der Admins oder sonstigen Mitarbeitenden haben bereits fest zugesagt ?

(5) in welchem Zeitraum sollen diese Eingaben erfolgen, also "alles eingegeben bis zum" ?

(6) wie bist Du auf einen Tauschwert von 25 % Stampworld gekommen ?

(7) sind die Nutzer beider Seiten gezwungen, sich beim Tausch an die Preise (Werte) Deiner Seite zu halten ?

(8) muss über Deine Seite getauscht werden oder kann dies auch ausserhalb sein ?

(9) Hast Du geplant, wie viele Nutzer Du zum Ende der Jahr 2023 und 2024 haben könntest ?

Das mag für heute erst einmal mit den Fragen ausreichen.

Grüsse aus dem Allgäu, Richard
 
julian Am: 14.05.2023 18:37:17 Gelesen: 1116# 8 @  
Hallo Richard,

ich und Willy haben Antworten auf deine Fragen:

1) Wir haben ca. 900 Tausend "Werte" die Postfrisch und gestempelt eingegeben werden Belege, FDC, Viererblocks oder kleine Sammlungen werden folgen.

2) Wir haben die gesamte Welt. Für jeden Sammler ist etwas dabei.

3) Durch die Mitteilung der Sammler und unserer Korrektur.

4) 100-200 sollten Mitarbeiten die mit "Points" bezahlt werden, 10 haben schon zugesagt.

5) Wir werden gegen ende Mai mit dem Eintragen beginnen. Je nachdem wie viele Admins wir haben schätzen wir 70-80 % der Werte innerhalb von 2 Monaten einzugeben.

6) Getauscht wird 100% vom Stampworld. Die 25% beziehen sich auf das Jahresabo. Man erhaltet das 4-fache Punkte (z.B. für 50 € bekommt man 200 Points) für das Bezahlte Jahresabo. Wir sind gerade noch mit dem Steuerberater beim Klären wie viel das Jahresabo sein wird. Wer keine Marken zu tauschen hat könnte so um 25% kaufen.

7) Jeder Nutzer kann seinen Preis im Portal nach oben oder unten verstellen, wir geben den Richtwert ein.

8) Der User kann nachdem er das Jahresabo bezahlt hat machen was er will. Wir schreiben nichts vor. Wir bieten nur die Grundlage um die Sammlung einfach zu verwalten und einfach zu den Briefmarken zu kommen, die man sucht. Er kann auch nur seine Sammlung anlegen, damit er weiß wie viel diese wert ist. Oder er kann unser Tauschsystem verwenden.

9) Es ist schwierig eine Prognose dafür zu erstellen. Wir schätzen dass wir in den ersten 2 Jahren auf 1000-2000 User kommen sollten. Dafür gibt es aber kein Erfolgsrezept.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt mit Ende 2023 mit dem Portal online zu gehen.

Grüße,
Julian und Willy
 
julian Am: 07.06.2023 21:43:02 Gelesen: 905# 9 @  
Liebe Sammler,

wir können euch jetzt Neuigkeiten zu unserem Briefmarkentauschportal geben. Wir haben den Großteil der Programmierung abgeschlossen und werden in 1-2 Wochen mit der Testversion starten.

Während der Testphase seid ihr gerne eingeladen als Admins mitzuarbeiten. Eure Aufgabe wäre dabei, die Katalogwerte von Stampworld zu übertragen. Als Admin könnt ihr gratis einsteigen. Ihr bekommt 100 Points als Startguthaben und pro eingetragene Briefmarke bekommt ihr 0,1 Points. Ihr habt auch die Möglichkeit bereits eure Sammlung ins Portal einzutragen. Die eingetragene Sammlung wird zusammen mit den eingetragenen Werten verrechnet und ihr bekommt einen genauen Betrag, wie viel eure Sammlung wert ist.

Ihr könnt die Seite natürlich auch testen und uns eventuelle Verbesserungsvorschläge machen. Wir sind aktuell noch in der Entwicklung weshalb noch nicht alle Funktionen bereit zum Testen sind.

Wer gerne testen will kann sich unter [1] melden. Genauere Infos bekommt ihr persönlich von uns.


Beste Grüße,
Julian und Willy



[1] info@willpoints.it
 
julian Am: 19.06.2023 22:02:49 Gelesen: 705# 10 @  
Liebe Sammler,

wir sind nun soweit. Wir können mit den ersten Admins starten. Wir haben ein Video vorbereitet, wo wir erklären was eure Aufgaben aber auch eure Vorteile sind.

https://youtu.be/_6tmXEDZ04A

Das Mitarbeiten als Admin ist komplett kostenlos. Ihr bekommt pro eingetragene Briefmarke 0,1 Points. Zusätzlich bekommt ihr 100 Points Startguthaben, welches ihr dann zum Tauschen verwenden könnt sobald wir LIVE gehen.

Die Seite ist noch in der Entwicklung und kleine Fehler können passieren. Wir haben die Seite so weit getestet, dass alle eingegebenen Parameter gespeichert bleiben.

Heißt, wenn ihr jetzt schon eure Sammlung eingebt, bleibt diese gespeichert. Es kann allerdings hin und da zu einem Anzeigefehler kommen. Sollte das bei euch der Fall sein, könnt ihr euch gerne per Mail [1] bei uns melden.

Jeder kann sich kostenlos einen Account erstellen und Probieren.

Wir freuen uns auf euch.

Beste Grüße,
Julian und Willy

[1] info@willpoints.it
 
Willpoints Am: 26.01.2024 09:02:39 Gelesen: 261# 11 @  
Hallo Sammler und Sammlerinnen,

Jetzt ist es so weit. Wir können unser neu Entwickeltes Briefmarkentauschportal ankündigen.

Im Katalog kann man nach Kontinent, Land, Jahr oder Wert auswählen.

Unser Briefmarkentauschportal mit Punkten ermöglicht euch, eure Sammlung/Tasuchliste/Suchliste zu erstellen. Diese werden ganz einfach per Knöpfe bestückt.



Die Listen werden durch die im Katalog hinterlegten Werte auch automatisch zusammengezählt. Somit habt ihr eine genaue Übersicht wie viel eure Sammlung wert hat.



Hier im Beispiel mit 2 Briefmarken aus Österreich.

Aber ihr seht auch wie viel ihr ausgeben müsst um eure Sammlung zu vervollständigen und zwar über die Statistik der Suchliste.



Das Tauschen funktioniert aktuell noch nicht. Wir würden euch aber gerne einladen die Seite zu Testen. Wir haben aktuell 340.000 Briefmarken im Katalog, welche wir bereits mit Katalogwerten bestückt haben.



Das Anmelden und Testen ist komplett kostenlos und unverbindlich. Anmelden könnt ihr euch unter willpoints.it.

Solltet ihr später auch Tauschen wollen, könnt ihr bereits eure doppelten Briefmarken in die Tauschliste geben. Dann seid ihr beim Start die ersten die tauschen können. Gerne könnt ihr uns auch über das Kontaktformular der Website ein Feedback geben, oder auch Verbesserungsvorschläge machen.

Das Nutzen der Website ist bis wir Live gehen komplett kostenlos. Danach wird man die Möglichkeit haben ein Jahresabo zu kaufen mit dem man für 100€ -> 100 WP (Willpoints) kaufen kann. Ein tausch über die Website wird mit diesen WP durchgeführt. Der Versand wird dann per PayPal zwischen den 2 tauschenden Parteien bezahlt. Jeder der dann tauschen will, muss beim Account -> Persönliches Profil diese Informationen ausfüllen. Fürs erste kann man auch nur einen Punkt reinschreiben, als Platzhalter.



Solltet ihr Fragen haben könnt ihr euch gerne an uns wenden.
willpoints.it

ACHTUNG!!
Die Seite ist noch in der Entwicklung und kann manchmal noch Fehler beinhalten. Das Tauschen ist noch nicht möglich und es soll auch nicht versucht werden aktuell in der Testphase Briefmarken zu Tauschen. Das Erhalten von Punkten ist ebenfalls noch nicht möglich. Die Geschwindigkeit der Website ist ebenfalls reduziert, da die Programmierer noch am Arbeiten sind.
Wir haften für keine Fehler im Portal.

Beste Grüße,
Willpoints Team
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

707911 1241 08.04.24 09:15Richard
113503 105 04.02.22 21:50wheilmann
53977 75 31.12.17 17:06Michael Mallien
13776 19.05.17 09:13Richard


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.