Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: [- 9-10] Sonderverkauf für Philatelisten im Museum für Kommunikation
Richard Am: 25.12.2023 09:58:19 Gelesen: 1954# 1 @  
Neue Event-Reihe: Erstverkaufstag der Philatelie - Auftakt am 4. Januar 2024, 9:30 bis 16:30 Uhr

Am 4. Januar wird das Museum für Kommunikation eine Sonder-Postfiliale. Wir laden zu einem exklusiven Sonderverkauf für Philatelist:innen und alle Interessierten ein. Im Angebot stehen die drei brandneuen Briefmarken des Monats Januar 2024, ein Tagesstempel, ein philatelistischer „Stempel des Monats“ sowie ein Sonderstempel.

Jeden Monat werden mehrere neue Briefmarken mit unterschiedlichen Motiven veröffentlicht. Die Motive von Januar 2024 sind „U-Bahn Westfriedhof“, „Zeitreise Deutschland Berlin“ und „Evangelisches Gesangsbuch“.

Am Verkaufsstand der Deutschen Post sind alle Briefmarkenausgaben der letzten zwei Jahre erhältlich. Besucher:innen haben die Möglichkeit, ihre Briefmarken mit dem Stempel des Monats, dem Tagesstempel und dem Sonderstempel des Museums zu versehen. Das Motiv „25 Jahre Einführung des Euros als Buchgeld“ wurde in einem Wettbewerb für den Stempel des Monats Januar 2024 ausgezeichnet.

Der Sonderverkaufsstand ist eine Kooperation der Deutschen Post und der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Ab Januar 2024 findet die Veranstaltungsreihe „Erstverkaufstag der Philatelie“ monatlich im Wechsel im Museum für Kommunikation in Berlin, Frankfurt und Nürnberg statt.

Alle Infos auf einen Blick:

Ort: Museum für Kommunikation Berlin, EG, in der Galerie zwischen Kasse und Museumsrestaurant

Kosten: Der Stand ist kostenfrei erreichbar, bitte kurz an der Kasse anmelden
Zeit: 4. Januar 2024, 9:30 bis 16:30 Uhr
 
Seku Am: 25.12.2023 17:43:54 Gelesen: 1854# 2 @  
@ Richard [#6]

Guten Abend Richard,

Danke für den Hinweis.

Die weiteren Termine / Orte im Folgenden:

Monat - Datum - Veranstaltungsort

Februar - 01.02.2024 - Museum für Kommunikation Nürnberg
März - 01.03.2024 - Museum für Kommunikation Frankfurt
April - 04.04.2023 - Museum für Kommunikation Berlin
Mai - 02.05.2023 - Museum für Kommunikation Nürnberg
Juni - 06.06.2023 - Museum für Kommunikation Frankfurt

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
BeNeLuxFux Am: 04.01.2024 17:29:13 Gelesen: 1620# 3 @  
Hallo,

ich hatte heute die Gelegenheit, die Sonderpostfiliale zu besuchen und war positiv überrascht, über den regen Zuspruch, den diese erhielt. So waren nicht nur Sammlerinnen und Sammler an den Tischen, um sich mit Neuheiten, sowie Briefmarken der letzten beiden Jahre einzudecken und ihre Post natürlich mit den Sonderstempeln zu verschönern, sondern auch 'normale' Besucher*Innen, die neue und alte Marken aussuchten und sich die Sonderstempel erklären liessen.

Meines Erachtens nach, ist es genau so etwas, dass die Philatelie und Briefmarken im allgemeinen wieder mehr ins Bewusstsein der Leute rücken lässt und hilft, sich möglicherweise für das Hobby zu begeistern.

Grüße, Stefan



 
Seku Am: 16.01.2024 21:51:33 Gelesen: 1423# 4 @  
Hier der Stempel aus Nürnberg, der am 1. Februar zum Einsatz kommt.



Vielleicht sehen wir uns dort ?

Günther
 
Seku Am: 01.02.2024 12:08:16 Gelesen: 1223# 5 @  
@ [#4]

Wie angekündigt erhielt das Nürnberger Museum für Kommunikation heute einen Stempel. Die Gründung geht auf das Jahr 1899 zurück. Damals wurde das Königlich Bayerische Verkehrsmuseums in Nürnberg mit einer Ausstellung zur Geschichte der Eisenbahn im ursprünglichen Gebäude am Marientorgraben eröffnet. Diese wurde 1902 um eine Abteilung zur Geschichte der bayerischen Post und Telegrafie erweitert, die die Keimzelle des heutigen Museums bildete. 1925 wurde nach einer langen Bauzeit das heutige Haus an der Lessingstraße bezogen, in dem sich bis heute mit dem DB Museum und dem Museum für Kommunikation zwei Museen unter einem Dach befinden.



Die Mitarbeiterinnen waren angelernte Studentinnen, die ihre Arbeit topp erledigten.

Mit postalischen Grüßen

Günther
 
Richard Am: 31.03.2024 15:29:16 Gelesen: 1026# 6 @  
Erstverkaufstag der Philatelie im Museum am 4. April 2024, 9:30 bis 16:30 Uhr

Briefmarken sind weit mehr als reine Postwertzeichen. Sie sind Spiegel der Zeit, Botschafter unseres Landes und Kunstwerke im Miniaturformat. 2024 wird das Museum für Kommunikation vier Mal eine Sonder-Postfiliale. Wir laden zu einem exklusiven Sonderverkauf für Philatelist:innen und alle Interessierten ein.

Jeden Monat werden mehrere neue Briefmarken mit unterschiedlichen Motiven veröffentlicht. Die Motive von Januar 2024 sind „U-Bahn Westfriedhof“, „Zeitreise Deutschland Berlin“ und „Evangelisches Gesangsbuch“.



Die Neuerscheinungen im Monat April 2024 sind die drei Motive „800 Jahre Stadt Siegen“, „300. Geburtstag Immanuel Kant“ sowie „America‘s First“ der Serie „Tag der Briefmarke“.

Am Verkaufsstand der Deutschen Post sind alle Briefmarkenausgaben der letzten zwei Jahre erhältlich. Besucher:innen haben die Möglichkeit, ihre Briefmarken mit dem Stempel des Monats März „Internationaler Weltfrauentag“, dem Tagesstempel und dem neuen Sonderstempel des Museums zu versehen.

Alle Infos auf einen Blick:

Ort: Museum für Kommunikation Berlin, EG, in der Galerie zwischen Kasse und Museumsrestaurant
Kosten: Der Stand ist kostenfrei erreichbar, bitte kurz an der Kasse anmelden
Termine: 4. Januar 2024, 4. April 2024, 4. Juli 2024, 10. Oktober 2024
Uhrzeit: 9:30 bis 16:30 Uhr

Der Sonderverkaufsstand ist eine Kooperation der Deutschen Post und der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Ab Januar 2024 findet die Veranstaltungsreihe „Erstverkaufstag der Philatelie“ monatlich im Wechsel im Museum für Kommunikation in Berlin, Frankfurt und Nürnberg statt.
 
Seku Am: 03.04.2024 18:08:14 Gelesen: 845# 7 @  
Im Museum für Kommunikation, Nürnberg gibt es am 02. Mai diesen Sonderstempel



Mit Gruß

Günther
 
Seku Am: 16.04.2024 17:36:14 Gelesen: 705# 8 @  
@ [#2] hier hatte ich mich in der Jahreszahl vertippt !

Die weiteren Termine / Orte im Folgenden:

Monat - Datum - Veranstaltungsort

Juli - 04.07.2024 - Berlin
August - 01.08.2024 - Frankfurt
September - 05.09.2024 - Nürnberg
Oktober - 10.10.2024 - Berlin
November - 07.11.2024 - Frankfurt
Dezember - 05.12.2024 - Nürnberg

Habt einen schönen Abend

Günther
 
brunoh Am: 11.05.2024 13:42:16 Gelesen: 547# 9 @  
War am 2. Mai im Verkehrsmuseum Nürnberg beim Erstverkaufstag. Die Belege wurden von den jungen Leuten gut gestempelt, aber was die Post daraus gemacht hat spottet jeder Beschreibung. Ich habe auch die Sendungsverfolgung eingescannt. Kann man da Ersatz verlangen und wo?



Ein schönes Wochenende wünscht
Bruno
 
HWS-NRW Am: 11.05.2024 14:36:33 Gelesen: 525# 10 @  
@ brunoh [#9]

Hallo Bruno,

wenn überhaupt bekommst Du das Porto ersetzt, das war es dann auch.

Ich bin froh, schon mit 14 Jahren damit aufgehört zu haben, Bund und Berlin zu sammeln.

mit Sammlergruß
Werner
 
Seku Am: 14.05.2024 20:11:24 Gelesen: 397# 11 @  
@ brunoh [#9]

Hallo Bruno,

ich hatte eigentlich vor, am 2. Mai nach Nürnberg ins Museum zu fahren. Das hat sich aber zerschlagen und ich habe eine Postkarte zum Abstempeln direkt nach Weiden geschickt. Heute kam die Karte an und ich kann absolut nicht zufrieden sein. Doch seht selbst:



Das nächste Mal mache ich es wieder so wie im Februar. Hingehen, abstempeln lassen und mit nach Hause nehmen. Da ist man auf der sicheren Seite.

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
Journalist Am: 15.05.2024 14:38:59 Gelesen: 288# 12 @  
@ Seku [#8]

Hallo Günther und an alle,

leider hat sich bei deiner letzten Aufstellung in Beitrag 8 ein Fehler bezüglich der Termine eingeschlichen:

6.6.2024 - Frankfurt Postmuseum

Hier ist diesmal nur das Eventteam da, natürlich müsste es auch die neuen Kryptobriefmarken dabei haben ?

Eine ergänzende Veranstaltung, so wie am 1. März, wo auch die Playmobilmarke vorgestellt wurde, ist diesmal nicht vorgesehen, laut telefonischer Auskunft von eben.

Leider ist dieser Termin auch noch nicht auf der Webseite des Postmuseums erfasst, wenn man speziell nach dem 6.6.2024 sucht - schade - hier muss die Kommunikation noch verbessert werden - das wäre toll.

Natürlich folgen dann Berlin und Nürnberg - die Reihenfolge von Günther ist daher leider nicht optimal. :-)

Viele Grüße Jürgen
 
Seku Am: 15.05.2024 19:39:38 Gelesen: 216# 13 @  
@ Journalist [#12]

Hallo Jürgen,

schau mal hier

@ Seku [#2] (hier hatte ich mich in der Jahreszahl vertippt !)

dann ist die Welt wieder in Ordnung !!

Gruß

Günther
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.