Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Verfahrensfrage und Hilfegesuch eines Neuen
v.Asseburg Am: 13.05.2024 23:40:09 Gelesen: 463# 1 @  
Verfahrensfrage und Hilfegesuch eines Neuen

Ich möchte mich gerne kurz vorstellen. Ich bin 38 Jahre lang zu Gast auf diesem Planeten. Beruflich gab es nach einem erfolgreichen Jahrzehnt meinen Untergang durch eine winzige geplatzte Ader unter der Schädeldecke, ja man mag lachen wenn man das hört aber es genügt ein fitzel Blut im Hirn und alles was grad noch Perspektive war ist damit schon zerstört. Das hat mich lange sehr zerrissen und ich hab alles was man nicht tun darf nach allem was man durfte auch versucht bis eine weitere Ader geplatzt ist. Da war dann klar, die Entscheidung liegt nicht mehr bei mir und als Kämpfer aufzugeben war sehr schwer doch drauf gehen halt beschissen. Bin nun berentet und kann sagen, keine Arbeit ist schlimmer als gar keine Arbeit.

Früher habe ich Briefmarken gesammelt, als Hobby während meiner Jugendzeit. Allerdings musste ich wegen meiner Lehre und meiner Arbeit, sowie der Tatsache, dass ich jung Vater wurde, das Sammeln aufgeben. Mittlerweile sammle ich hauptsächlich Sorgen. Nach dem Tod meines Vaters habe ich seine kleine Sammlung von Marken und Münzen geerbt, zusammen mit meinen eigenen alten Marken. Leider habe ich nicht viel Wissen über Numismatik und Philatelie. Es hat Wochen gedauert mich da einzuarbeiten um zur Erkenntnis zu gelangen das Wochen kaum genügend sind um hier mit fachsimpeln zu können aber es reicht um zu verstehen, dass ich ohne Hilfe keine Antwort auf die Fragen bekommen werde die ich habe.

Da ich selbst gesundheitlich nicht in bester Verfassung bin, möchte ich die Sammlung meines Vaters und meine eigenen Marken verkaufen. Insgesamt haben sie mehr sentimentalen Wert und diesen kann man nicht mit Geldwert ausgleichen. Es wäre schade, die Sammlung nur zu lagern und ihr möglicherweise Schaden zuzufügen. Leider habe ich nicht die richtigen Möglichkeiten, um die Sammlung angemessen zu bewahren.

Ich hoffe, dass ich hier im Forum Unterstützung und Hilfe bekommen kann, um die Sammlung meines Vaters und meine eigenen Marken in gute Hände zu geben.

Ich habe eine Galerie erstellt und kann die hier mit einer Freigabe als Link zugänglich machen.

Darf ich das?

Lieben Gruß
v.Asseburg


Das der Link.
Wenn mir jemand sagen kann bei den Marken was bei ist was hier eingestellt werden darf und ob überhaupt irgendwas bei ist was vollständig ist würde mir das sehr weiterhelfen.

https://e.pcloud.link/publink/show?code=kZ4uR9ZeQm0KjwHeJbKQR3hUc8AVubkiWY7
 
opti53 Am: 14.05.2024 09:15:55 Gelesen: 374# 2 @  
Hallo,

von Briefmarken sehe ich bei Deinen Bildern so gut wie nichts. Bei den Münzen sind die Euro-Münzen mindestens das wert, was draufsteht. Ansonsten sind mir nur einige ältere Kursmünzen verschiedener Länder aufgefallen.

Viele Grüße

Thomas
 
Christoph 1 Am: 14.05.2024 13:32:43 Gelesen: 300# 3 @  
@ v.Asseburg [#1]

Hallo,

das Buch "WAS IST WAS" wird bei ebay für einstellige Beträge massenhaft angeboten und ist offensichtlich unverkäuflich. Ich selbst habe auch noch eins.

Der Ordner "Briefmarken nach Ländern" (102 Bilder) zeigt eine typische Kindersammlung. Mit viel Glück 10 € Handelswert. Die Belege auf Bild 78-81 könnte man rausnehmen und separat anbieten (evtl. Heimatsammler?) / aber auch hier max 1 € pro Stück, wenn überhaupt.

Der Ordner "Marken nach Jahren BRD" (40 Bilder) zeigt typische Bund-Massenware, die heute leider kaum noch einen Handelswert hat. Insgesamt mit sehr viel Glück ebenfalls 10 €. Die Kleinbögen "AJMAN" auf den Bildern 36-37 gehören nicht dazu, sind aber auch ohne jeglichen Wert.

Der Ordner "Marken Deutsches Reich" enthält nur 1 Bild. Die hier gezeigten Marken haben keinen Handelswert.

Im Ordner "Unsortiert" (8 Bilder) konnte ich ebenfalls nichts von Wert entdecken.

Zu den Münzen und Numisblättern / Numisbriefen kann ich nichts sagen, da kenne ich mich absolut nicht aus.

Tut mir leid! Meine Empfehlung: Schätze den von Dir beschriebenen individuellen Erinnerungswert so hoch wie möglich und behalte die Sachen.

Viele Grüße
Christoph
 
opti53 Am: 14.05.2024 15:50:59 Gelesen: 227# 4 @  
Hallo,

da hatte ich heute morgen die Ordner nicht gesehen. Muss mich aber leider dem Vorredner anschließen.

Viele Grüße

Thomas
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.