Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsche Kolonien Togo: Brief von "Jolivi Tekovi" aus 1912 gesucht
TilmZieg Am: 05.06.2024 21:04:18 Gelesen: 377# 1 @  
Liebe Mitglieder des Forums,

ich bin Jugendbildungsreferent und (nebenberuflicher) Journalist. Im Rahmen eines – mehr oder weniger ehrenamtlichen – Projektes recherchiere ich derzeit zur Geschichte des Kaiserreichs. Die Ergebnisse sollen in einem kleinen Verlag für Regionalgeschichte veröffentlicht werden. Eine Person, die mich dabei interessiert, hieß Jolivi Tekovi. Er stammte aus Togo, hielt sich aber zeitweise auch in Deutschland auf.

In einem alten Auktionskatalog von 2013 wurde ein Brief genannt, den er offensichtlich im April 1912 in Lomé (Togo) verfasst hat. Das Auktionshaus in Köln konnte mir leider keine weiteren Infos mehr geben, hat mir aber empfohlen, mich an die "Arbeitsgemeinschaft der Sammler Deutscher Kolonialpostwertzeichen" zu wenden. Dort wiederum hat man mir geraten, einmal in diesem Forum nachzufragen – was ich auf diesem Wege nun tun will: Vielleicht sagt einem Mitglied der Name ja etwas; vielleicht findet sich sogar der Besitzer des Briefes?

Über jegliche Infos würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße
TilmZieg
 
lueckel2010 Am: 06.06.2024 20:02:27 Gelesen: 251# 2 @  
@ TilmZieg [#1]

Guten Abend,

google mal Tekovi, da wird ein Wilfried Tekovi, Togolese, * 10. 10. 1989 in Bordeaux/ Frankreich, genannt. Dieser war/ ist Fussballprofi in Frankreich und hat angeblich 2 x für die Nationalmannschaft von Togo gespielt.

Der Hinweis in [#1] über Deutschland-Aufenthalte des Gesuchten sowie der -nach meinem Verständnis- meist im deutschen Sprachraum vorkommende Vorname Wilfried könnte eventuell ein Indiz auf verwandschaftliche Beziehungen zwischen beiden Personen sein.

Vielleicht könnte es etwas bringen, diesen vagen Emittlungsansatz weiter zu verfolgen.

Moin aus Ostfriesland, Gerd Lückert
 
TilmZieg Am: 10.06.2024 09:22:15 Gelesen: 122# 3 @  
Hallo Gerd,

vielen Dank für deinen Beitrag; es könnte sich tatsächlich lohnen, hier weiter zu recherchieren – werde ich auf jeden Fall tun.

Viele Grüße und guten Wochenstart!
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.