Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Philaseiten Sammlerkarte: Tauschpartner finden in Ihrem Nachbarort !
Richard Am: 20.09.2007 23:10:52 Gelesen: 56075# 1 @  
Liebe Mitglieder auf den Philaseiten,
liebe mitlesende Sammler,

die Zahl der Mitglieder auf den Philaseiten liegt jetzt bei 140 und nimmt weiter zu. Damit wurde es Zeit, eine 'Sammlerkarte' unter Hilfe der Programms 'Google Map' und 'Google Earth' zu programmieren, dessen Testlauf heute beginnt.

Ab sofort finden Sie in der Linkleiste zunächst ganz unten unter 'Sammlerkontakte' eine Karte von Deutschland und einigen Nachbarländern.

Mit Klick auf Karte, Satellit und Hybrid können Sie das Aussehen der Karte verändern, mit Klick auf die senkrechte Skalierung am linken Rand die Karte vergrössen (Empfehlung: Immer nur eine Stufe !) bis zu unseren Mitgliedern in Neuseeland und den USA oder verkleinern, teilweise bis zu Ihrem Wohnhaus, und mit den Pfeilen links oben die Karte verschieben.

Auf der Karte finden Sie 'Stecknadeln' in den Ländern, in den Orten oder in den Strassen, in denen sich die Mitglieder angemeldet haben und diese Informationen per Häkchen unter -> Meine Philaseiten -> Meine Daten -> freigegeben sowie ein neues Häkchen unter -> Philaseiten Kontaktkarte' eingefügt haben (zu finden unterhalb Ihrer Mail- und Internet-Adressen).

Sie können Ihre Eingaben an diesen Stellen jederzeit ergänzen, aber auch wieder rückgängig machen. Derzeit finden Sie nur meine eigenen Eingaben. Wir überlassen aus Datenschutzgründen jedem einzelnen Mitglied, seinen Wohnort gegenüber den anderen Mitgliedern öffentlich zu machen.

Wenn Sie die Stecknadel anklicken erhalten Sie die vom jeweiligen Mitglied freigegebenen Informationen. Diese können nur von den angemeldeten Mitgliedern gesehen werden !

Das Programm funktioniert nur, wenn die Orts- und/oder Straßennamen völlig korrekt in deutscher Sprache eingegeben sind/werden. Auch im Ausland; nicht 'Tenerife', sondern 'Teneriffa' schreiben.

Beim Test haben wir festgestellt, dass in einigen Gebieten Sammler sehr nahe zusammen wohnen und sich vielleicht gerne telefonisch auf einen Kaffee oder einen Tausch verabreden würden. Vielleicht kann man sich auch auf eine Fahrt zu einer Ausstellung oder Messe verabreden.

Wir werden das Programm auch auf Vereine, Arbeitsgemeinschaften, Händler und zusätzliche Kontakte erweitern. Damit können Sammler einen Verein in ihrer Nähe finden und Vereine neue Sammler. Vorausgesetzt, Sie und viele weitere Sammler beteiligen sich daran.

Vielleicht gibt es noch einen Fehler in der Programmierung oder Sie haben noch Fragen. Schreiben Sie am besten gleich hier im Forum dazu, der Webmaster Heiko Weber und ich selbst werden Ihre Fragen beantworten.

Wie die Karte aussehen könnte, wenn Sie und viele andere sich anmelden, sehen auf angefügten Screenshot, der sich aber nicht bearbeiten lässt.

Hier finden Sie die Karte: http://www.philaseiten.de/cgi-bin/kkarte.pl

und hier können Sie Ihren Eintrag freigeben: http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?my=daten

Ich wünsche Ihnen viel Spass mit den neuen Seiten !

Schöne Grüsse, Richard Ebert



(wird mit Klick der linken Maustaste vergrössert)
 
AfriKiwi Am: 21.09.2007 01:40:05 Gelesen: 56065# 2 @  
@ Richard Ebert [#40]

Prima Idee.

Meine Meinung für mögliche Veränderungen.

Eine Landkarte für West Europa und eine für die ganze Welt.

Es klappt sicher ganz gut bei dejenige mit neusten Computers. Mit Windows98 komme ich hier nicht zurecht. Vielleicht habe ich nur das Problem mit Windows98 !?

Erich
 
webmaster Am: 21.09.2007 09:12:38 Gelesen: 56059# 3 @  
@ AfriKiwi [#41]

Ob es an Windows 98 kann ich leider nicht sagen. Auf jeden Fall müssen da doch schon erhebliche Datenmengen von Google Maps abgerufen werden, die Bilder sind teilweise sehr detailiert. Google hat das ganze in Javascript programmiert, wichtig wird in erster Linie ein relativ aktueller Browser und genug Arbeitsspeicher sein.

Ich habe gerade mal bei Google nachgeschaut, hier ist die Liste der unterstützten Browser:

Google Maps currently supports the following web browsers:

* IE 6.0+ (download: Windows)
* Firefox 0.8+ (download: Windows Mac Linux)
* Safari 1.2.4+ (download: Mac)
* Netscape 7.1+ (download: Windows Mac Linux)
* Mozilla 1.4+ (download: Windows Mac Linux)
* Opera 8.02+ (download: Windows Mac Linux)


Heiko
 
Jürgen Witkowski Am: 21.09.2007 20:31:10 Gelesen: 56041# 4 @  
Schöne Sache Richard. Kompliment!

Jetzt müssen sich nur noch viele User eintragen, dann lernt man auch seine Nachbarn kennen und kann Kontakte knüpfen.

Beste Grüße

Jürgen
 
- Am: 22.09.2007 14:11:44 Gelesen: 56023# 5 @  
@ Richard Ebert [#40]

Hallo Richard,

das ist wirklich eine tolle Idee!

Ich habe in "meine Daten" das Häckchen gemacht und schwupps! war ich auf der Karte!

Da macht es noch mehr Spaß, jeden Tag vorbeizuschauen!

Klaus
 
Richard Am: 22.09.2007 19:04:56 Gelesen: 56013# 6 @  
@ Pilatus

Hallo Pilatus,

wenn Du auf ein Forumthema antworten möchtest, bitte unter dem untersten Beitrag auf das rote Feld 'antworten' klicken und nicht nochmal ein neues Thema eröffnen.

---

Von: Pilatus am: 22.09.2007 18:54:29

Hallo alle, scheinbar funktioniert jeder PC anders. Obwohl ich Windows XP habe bringt mir mein PC nach dem Anklicken von "Finden Sie ..." zwar wunderschön die Karte, aber wie nun weiter? Einen Link "Meine Daten" finde ich nicht.

Pilatus
 
Jürgen Witkowski Am: 22.09.2007 21:42:01 Gelesen: 56004# 7 @  
Hallo Richard,

heute Abend stehst nur noch Du allein auf der Karte. Alle anderen Eintragungen sind verschwunden.

Hängt das mit der Testphase zusammen oder hat das andere Gründe?

Beste Grüße

Jürgen
 
webmaster Am: 22.09.2007 22:03:46 Gelesen: 56000# 8 @  
@ Concordia CA [#7]

Hallo Jürgen,

welchen Browser setzen Sie auf welchem Betriebssystem ein ?

Danke

Heiko
 
Richard Am: 22.09.2007 23:39:27 Gelesen: 55992# 9 @  
@ Concordia CA [#7]

Hallo Jürgen,

bei mir sind alle 6 Einträge zu sehen, ohne Problem. Ein siebter aus Norddeutschland allerdings treibt sich in der Nordsee oder bei Erweiterungen der Karte in Grönland rum, was vermutlich nicht an uns, sondern an Google liegt.

Diesen Sammler bitte ich seine Postleitzahl, seinen Wohnort ohne Zusätze und die Angabe von Straße und Hausnummer nach deutscher Schreibweise zu überprüfen.

@ afrikiwi

Dich kann ich auch nicht finden. Es liegt vermutlich daran, dass Neuseeland von Google noch nicht erfasst wurde. Du kannst es auch mit einer 'verdeutschung' oder 'verenglischung' der Schreibweise versuchen.

@ Pilatus [#6]

In Beitrag [#40] ist die Erklärung zu finden:

Auf der Karte finden Sie 'Stecknadeln' in den Ländern, in den Orten oder in den Strassen, in denen sich die Mitglieder angemeldet haben und diese Informationen per Häkchen unter -> Meine Philaseiten -> Meine Daten -> freigegeben sowie ein neues Häkchen unter -> Philaseiten Kontaktkarte' eingefügt haben (zu finden unterhalb Ihrer Mail- und Internet-Adressen).

Versuche es bitte unter 'Meine Philaseiten'. Wenn es nicht klappt, bitte nochmal melden. Dann versuche ich es.

Schöne Grüsse, Richard
 
Jürgen Witkowski Am: 23.09.2007 01:12:33 Gelesen: 55989# 10 @  
Hallo Richard,

jetzt kann ich wieder alle Einträge sehen. Sogar der Eintrag in der Nähe von Hamburg wird richtig angezeigt.

Ich habe nichts anders gemacht, als beim letzten Einloggen. Naja, Hauptsache es klappt wieder. ;-)

Ich arbeite mit Maxthon Version 1.6.1.50

Bis bald!

Jürgen
 
AfriKiwi Am: 23.09.2007 01:45:06 Gelesen: 55985# 11 @  
@ Richard Ebert [#9]

Hallo Richard,

Habe es nach New Zealand und der Name Whangarei war wohl gestern sichtbar. Hatte heute noch nicht Zeit es wieder zu probieren denn es klappte nicht so leicht.

Probiere es wieder sobald meine Frau meinen Sohn vom XP verjagd, LOL !

Erich
 
Pilatus Am: 23.09.2007 20:41:01 Gelesen: 55962# 12 @  
Hurra, ich bin ein Stück weitergekommen. Ich bin in der Karte sehr schön eingetragen.

Aber weiter ? Wenn ich den in der gleichen Stadt eingetragenen Sammler anklicke, soll ich mich plötzlich als neues Mitglied eintragen. Es besteht keine Möglichkeit, mich als bereits eingetragenes Mitglied auszuweisen. Oder habe ich wieder etwas übersehen?

Pilatus
 
webmaster Am: 24.09.2007 16:40:30 Gelesen: 55940# 13 @  
@ Pilatus [#12]

Die Bitte um "Anmeldung" erscheint, wenn Sie nicht eingeloggt sind. Wenn links im Menü "Logout [Mitgliedsname]" erscheint, sollten die Sammler in der Karte auch auch per Klick Ihren Forumnamen preisgeben. Können Sie das mal überprüfen ?

Heiko
 
- Am: 24.09.2007 20:19:51 Gelesen: 55932# 14 @  
@ webmaster [#13]

Warum hat BBA Berlin denn einen gelben Ballon, und ich nicht ?

Ich will auch einen gelben Ballon, bääääh
 
AfriKiwi Am: 24.09.2007 21:21:43 Gelesen: 55929# 15 @  
Sei froh daß Du nicht farbenblind bist, meiner ist noch durchsichtig !
 
Pilatus Am: 24.09.2007 22:08:38 Gelesen: 55925# 16 @  
@ webmaster [#13]

Leider ist dem nicht so. Gestern dachte ich noch einen weiteren Erfolg zu haben, da mir auf das Anklicken immerhin der Forum-Name angezeigt wurde. Aber heute ist trotz Login - Logout wieder nur die Aufforderung zur Neuanmeldung zu sehen.

Pilatus
 
Pilatus Am: 24.09.2007 23:56:47 Gelesen: 55918# 17 @  
Hallo alle,

man sagt, was lange währt, wird gut. Jetzt hat es bei mir gefunkt. Mir fehlte der Hinweis, daß ich den Forum-Namen noch mal anklicken muß.

Sei es wie es sei. Jetzt klappt es ja und ich bin zufrieden. Allerdings bin ich etwas betrübt, daß sich noch so wenige beteiligen. Aber, auch das wird noch werden.

Viele Grüße, Pilatus
 
- Am: 25.09.2007 10:47:15 Gelesen: 55908# 18 @  
Hallo Erich,

ich habe Deinen Ballon gar nicht gefunden.

Meintest Du statt "durchsichtig" vielleicht "unsichtbar"?

Klaus
 
AfriKiwi Am: 25.09.2007 11:24:08 Gelesen: 55905# 19 @  
@ italiker [#18]

Hallo Klaus

Natürlich ist der Ballon unsichtbar, aber weil ich wohl Whangarei auf der Karte sehe, kann der Ballon nur 'durchsichtig' sein ?

Vielleicht war es ein Wetterballon und er ist schon in der Stratosphäre geplatzt.

Erich
 


webmaster Am: 28.09.2007 16:24:48 Gelesen: 55870# 20 @  
@ AfriKiwi [#19]

Mit etwas "Farbe aus dem Tuschkasten" meiner Kinder konnte auch der Ballon in Whangarei mit Farbe gefüllt werden.

Gruss
heiko
 
- Am: 28.09.2007 21:05:08 Gelesen: 55858# 21 @  
Hallo Erich,

da mußte ich doch gleich sehen, wo Whangarei liegt.

Aber wenn ich es recht gesehen habe, mußt Du wieder mal Unkraut jäten ? grins
 
AfriKiwi Am: 29.09.2007 00:01:57 Gelesen: 55847# 22 @  
@ webmaster [#20]

Hallo Heiko,

Hurra ! der Ballon ist da ! Vielen Dank.

Im ernst - jedes Jahr steigt hier in Whanhgarei ein Ballon auf auf dem ich immer aufmerksam werde wenn ich gerade mal vorbei fahre mit dem Auto.

Habe mich noch immer gewundert wohin der schwebt den so in 15 Minuten mit dem Auto ist man schon am Pazifik ? Und der geht immer Nord Ost ! Aber wie man sieht auf der Karte ist da nicht viel Landungsplatz !

Erich

Unten - gerade zwei Themas Ballon und Rugby !


 
AfriKiwi Am: 29.09.2007 04:36:24 Gelesen: 55843# 23 @  
@ italiker [#21]

Hall Klaus,

Ein Kiwi Dschungel-Paradies für alles was lebt in 30 cm über der Erdoberfläche und Unkraut jäten, ist praktisch wie Briefmarken von Papier zu lösen - unbezahlbar und nimmt viel mehr Kraft ! Hier sieht man keine Jahreszeiten, ist immer Grün, wie auf der Karte (mit oder ohne Unkraut !).

Erich
 
Pilatus Am: 29.09.2007 22:28:28 Gelesen: 55827# 24 @  
Leider muß ich meinen eigenen Beitrag vom 24.9. [#17] widerrufen. Es klappt eben nur, wenn der PC mal Lust dazu verspürt. Eine andere Erklärung finde ich nicht.

Trotz Einloggen, und es steht links in der Leiste mein Forumname angezeigt, sagt er mir immer wieder, ich soll mich erst anmelden. Nach fünfmaligen einloggen habe ich es dann aufgegeben. Doch -man staune- beim nächsten mal klappt es wunderbar. Es kann also nur an der Lust oder Unlust meines PC liegen. Oder was meint Ihr dazu ?

Gruß, Pilatus
 
Richard Am: 29.09.2007 22:39:04 Gelesen: 55825# 25 @  
@ Pilatus [#24]

Hallo Pilatus,

bei mir funktioniert das reibungslos, ebenso bei meiner Kollegin Brigitte und dem Webmaster Heiko Weber (bei ihm auch unter Deinem Namen getestet), auch hat bisher sonst noch niemand einen solchen Fehler festgestellt.

Wenn Du die Möglichkeit hast, von einem anderen PC (Freund, Kollege, usw.) ins Internet zu kommen, versuche das bitte. Wenn der Fehler dort nicht auftaucht, liegt er zu 99 % an Deinem PC.

Schöne Grüsse, Richard

@ alle Leser

Bitte melden Sie sich an wie in Beitrag [#40] beschrieben. Dort ist auch zu lesen, wie Sie navigieren können, zum Beispiel verkleinern und vergrössern der Karte oder verschieben des Gebietes.
 
Pilatus Am: 30.09.2007 00:09:11 Gelesen: 55818# 26 @  
@ Richard, [#25]

Es ist wirklich wie verrückt. Ca. Zehn Minuten nach meiner letzten Meldung habe ich es wieder versucht und es hat wunderbar geklappt. Inzwischen war ich rd. eine Stunde aus dem Forum raus, bin jetzt wieder reingekommen, und was soll ich Dir sagen, es hat wieder reibungslos geklappt, ohne mich neu einzuloggen. Das dürfte doch aber auch nicht richtig sein. Oder ?

Gruß Pilatus
 
AfriKiwi Am: 30.09.2007 01:31:13 Gelesen: 55814# 27 @  
@ Pilatus [#26]

Also manchmal ist die Linie einfach zu langsam oder es ist nicht alles runtergeladen. Hängt auch viel von Deinem Server ab.

Auch hilft den Rechner abzuschalten und nochmals probieren, so klappt's auch manches wieder.

So habe ich es befunden mit meinen drei Rechnern, an zwei verschieden Verbindungen und auch von alt W98 bis XP mit verschiedenen Stärken.

Viel Glück
Erich
 
- Am: 30.09.2007 11:25:06 Gelesen: 55805# 28 @  
@ Pilatus [#24]

Hallo,

sei nachsichtig! Ein PC hat schließlich auch eine Seele! Manchmal fühlt er sich halt überfordert. Vielleicht fehlen ihm auch nur ein paar Streicheleinheiten ?

Bei mir klappt es wunderbar.

Klaus
 
Richard Am: 30.09.2007 15:41:53 Gelesen: 55802# 29 @  
@ Pilatus [#26] und alle anderen

Hallo Pilatus,

wenn Du es Dir bei der Antwort etwas einfacher machen möchtest, klicke vor einer Antwort auf das @ Zeichen, welches Du rechts über dem zu beantwortenden Beitrag findest. Es schreibt sich dann von selbst ins Textfeld. Gleichzeitig gelangt man mit einem Klick auf das Feld, zum Beispiel hier auf [#26], automatisch auf den alten Beitrag, um dort nachlesen zu können.

Heute habe ich dem Webmaster weitere 10 Aufträge für kleine und grosse Änderungen, Verbesserungen und Erweiterungen der Philaseiten erteilt, obwohl er mit den alten Aufträgen noch nicht fertig ist.

Einer davon: Bisher werden alle Beiträge eines Themas geladen, in diesem sind es jetzt 29, manchmal verbunden mit jeder Menge Grafiken (Briefmarken, Belege usw.), die längere Ladezeiten verursachen. Wer kein schnelles Internet oder einen alten PC, bekommt das Thema nicht vollständig oder zu langsam angezeigt.

Künftig wird sich jeder die Zahl der zu ladenden Beiträge im Thema selbst einstellen können. Standardmässig werden es 10 Beiträge sein, die persönliche Einstellung wird jedoch zwischen 1 und 'alle' keinen Wunsch offen lassen.

Vielleicht läuft dann die Anzeige von Pilatus noch schneller und vor allem vollständiger.

Wenn noch jemand Fragen zur Kontaktkarte hat, kann er sich gerne bei mir melden, per Anruf oder hier im Forum. Eine Mail ist dazu weniger geeignet.
 
- Am: 02.10.2007 16:15:57 Gelesen: 55753# 30 @  
Hallo,

herzlich willkommen!

Der erste Teilnehmer aus Österreich ist sichtbar!
 
Richard Am: 16.10.2007 10:51:24 Gelesen: 55574# 31 @  
Inzwischen sind gut 3 Wochen seit der Einführung der Karte mit Sammlerkontakten vergangen.

Gestern und heute gab es nach dem Versand des Philaseiten Briefs weitere Einträge, insgesamt sind es über 50.

Gelegentlich kann es vorkommen, das der eigene Eintrag nicht sofort zu sehen ist. Dies liegt meistens daran, daß der Ort oder die Postleitzahl nicht exakt geschrieben ist. Solche 'Fehler' erhalte ich in einer täglichen Liste angezeigt und bearbeite diese dann zusammen mit dem Webmaster Heiko Weber.

Bisher ist es uns gelungen, jedem Sammler seinen 'Ballon', für mich ist es eine Stecknadel, erscheinen zu lassen.

Bitte beachten Sie Beitrag [#40], wenn Sie die Handhabung der Karte mit Sammlerkontakten nachlesen möchten. Zu sehen ist die Karte zwar von allen, die freigegebenen Daten der einzelnen Mitglieder sind aber nur von anderen registierten Mitgliedern einzusehen.

Noch ein Tipp: Wenn Sie auf das -> [#40] klicken, gelangen Sie direkt auf den ersten Beitrag, so wie immer wenn Raute und Zahl ohne Leerstellen in eckigen Klammern geschrieben sind.
 
doktorstamp Am: 16.10.2007 21:00:35 Gelesen: 55537# 32 @  
Dann will ich einen Augenblick mich gedulden müssen, ehe ich auf der Karte erscheine.

mfG

Nigel
 
Richard Am: 21.10.2007 12:02:43 Gelesen: 55474# 33 @  
@ doktorstamp [#32]

Hallo Nigel,

wir haben es geschafft, Deinen Ballon, der über dem Atlantik geschwebt hat, zu Deinem Haus, Nähe Golfplatz, zu bekommen.

@ alle

Weil wieder telefonisch nachgefragt wurde: Erklärungen zur Karte finden Sie im Beitrag [#40] und in einigen Tagen in einem längeren 'Hilfe'-Beitrag, der das Forum und die vielen Funktionen näher erläutert.
 
Georgius Am: 21.12.2007 18:35:58 Gelesen: 55216# 34 @  
@ Richard [#33]

Hallo Richard,

es ist, als ob sich ein Hund in den eigenen Schwanz beißt. Nun habe ich seit Wochen die Sammlerkarte wieder einmal bemüht und das Ergebnis - ich soll mich pausenlos anmelden bzw. einloggen, aber die Daten der Sammler bekomme ich nicht. So langsam kotzt mich das an.

Vor längerer Zeit hat das alles mal funktioniert, aber jetzt ist der Wurm drin. Es nimmt mir die Lust.

Gruß Georgius
 
webmaster Am: 22.12.2007 23:15:06 Gelesen: 55192# 35 @  
@ Georgius [#34]

Schade das es bei Ihnen nicht funktioniert. Der Großteil der ganzen Karte stammt ja von google-maps, darauf habe ich keinen Einfluß. Und die Entscheidung, ob in den "Ballons" die Sammlerdaten oder der Hinweis zur Anmeldung erscheint, wird über den Cookie entschieden - über den man ja auch seit einiger Zeit hier im Forum schreiben kann. Wenn also im Menü links "Logout [Georgius]" steht, hat das Programm Sie erkannt und Sie können z.B. im Forum schreiben, ohne das oberhalb des Textfeldes nach Benutzername und Passwort gefragt wird. Genauso sollte es auch mit der Karte funktionieren. Was genau geht denn dort schief ?

Gruss
Heiko Weber
 
Georgius Am: 23.12.2007 14:21:29 Gelesen: 55169# 36 @  
@ webmaster [#35]

Hallo Herr Weber,

zu meinem Leidwesen tritt das, was Sie annehmen, eben nicht ein. Nachdem ich die Meldung "Login als Nutzer erfolgreich" erhalten habe, kann ich zwar Texte schreiben, wie jetzt z.B.; aber auf der Sammlerkarte bekomme ich jedesmal in einer Sprechblase folgende Meldung: "Die persönlichen Daten werden nur Mitgliedern ..." und weiter: "Sie können sich hier anmelden".

Und auf diese Weise melde ich mich pausenlos an, und wenn sie nicht gestorben sind, dann melden sie sich heut noch an. Da ich jedoch nicht in einem Märchen bin, sondern im realen Internet verkehre, ist das sehr frustrierend.

Trotzdem frohe Weihnachten
und guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr.

Georgius
 
Richard Am: 28.12.2007 11:15:00 Gelesen: 55122# 37 @  
@ Georgius [#36]

Hallo Georgius,

Probleme sind dazu da, dass sie gelöst werden. Unter dem gleichen Programm laufen derzeit über 7.000 registierte Personen und Firmen und wenn Fehler in seltenen Fällen aufgetreten sind, lagen diese zu 90 bis 95 % am Internet Zugang des Nutzers.

Daher meine bitte an Dich:

Bitte versuche einen anderen Zugang in der Familie, beim Freund oder Nachbarn, wenn Du irgendwo ins Internet kommst. Gebe dort Deine Daten EINMAL ein, wähle Dich ein und prüfe dann, ob die Fehler auch dort auftreten. Wenn nicht, wieder rausgehen und nochmals neu rein mit einem zweiten Test.

So können wir bestimmte Fehler ausschliessen.

Meine Frage an alle:

Wer hat die gleichen Probleme wie Georgius ? Bitte melden !
 
Georgius Am: 28.12.2007 17:27:03 Gelesen: 55104# 38 @  
@ Richard [#37]

Hallo Richard,

seit dem frustrierenden Ereignis kann ich seit dem 26. Dezember die Daten der Sammler in der Karte wieder lesen. Danke.

Zu Deinem Vorschlag, ich habe einen DSL 1000 Anschluß und der funktioniert in allen anderen Foren tadellos. Ich beobachte aber solche Erscheinungen des endlosen Einloggens nur in diesem Forum. Beispielsweise tritt etwas Ähnliches auch auf, wenn ich meine eigenen Daten ändere und dann abspeichern will.

Das liegt nicht am Internetanschluß sondern eindeutig am Programm, wie mir auch ein Programmierer bestätigte.

Ein frohes Neues Jahr wünscht

Georgius.
 
Richard Am: 30.12.2007 11:11:54 Gelesen: 55076# 39 @  
@ Georgius [#38]

Hallo Georgius,

an den Programm wurde in den letzten Tagen nichts geändert. Es hat sich auch niemand gemeldet, der einen solchen Fehler noch bestätigt hätte, Du bist der einzige.

Wenn der Fehler wieder auftaucht, bitte verfahren wie in [#37] beschrieben.

Auch Dir alles Gute im Neuen Jahr, Richard
 
Martinus Am: 24.02.2011 13:29:00 Gelesen: 50461# 40 @  
Briefmarkenfreunde aus Suhl / Umgebung ?

Hallo,

ich hab da mal eine Frage, ob es hier auf Philaseiten auch Sammlerfreunde aus Suhl / Umgebung gibt. Ich werde vom 20. - 27.03. nach Benshausen fahren und vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Tauschtreff in der Zeit ? Z.b. am 22.03. bin ich in Suhl eingeladen, da findet um 18.00 Uhr ein Vortrag statt!

Freu mich drauf, da ich zum Suhler Verein einen guten Kontakt habe!

mit Sammlergruß Martinus
 
Hawoklei Am: 24.02.2011 14:01:43 Gelesen: 50456# 41 @  
Hallo Michael,

hast Du schon mal in die "Sammlerkarte" reingeschaut oben links im Menue?

Mit der richtigen Vergrösserung kannst Du sehr leicht feststellen, wer in diesem geografischen Bereich hier als Mitglied gemeldet ist!

Beste Grüsse
Hans
 
Martinus Am: 24.02.2011 14:05:52 Gelesen: 50453# 42 @  
@ Hawoklei [#41]

Nein, habe ich nicht! Wußte gar nicht, dass es sowas gibt.

Danke schön!

lg
 
opti53 Am: 27.11.2018 19:48:19 Gelesen: 27027# 43 @  
Funktioniert die Karte noch? Ich habe eigentlich alle Häkchen so gesetzt, dass ich mich sehen müsste. Aber ich bin nicht sichtbar.
 
JohannesM Am: 27.11.2018 20:17:03 Gelesen: 26997# 44 @  
@ opti53 [#43]

Stimmt, du bist nicht zu sehen, hast du wirklich alle Haken gesetzt und das ganze auch abgespeichert?

Beste Grüße
Eckhard
 
Holzinger Am: 27.11.2018 20:28:39 Gelesen: 26995# 45 @  
@ opti53 [#43]
@ JohannesM [#44]

Ich habe bei mir auch einmal schauen wollen. Mit folgender Fehlermeldung:

Googlemaps kann auf dieser Seite nicht richtig geladen werden.

Das bedeutet im Klartext auf Deutsch:

Wenn Sie NICHT der Eigentümer der Website sind, gibt es keine Schritte, die Sie unternehmen können, um einen dieser Fehler zu beheben. Sie können jedoch, wenn möglich, den Eigentümer der Website informieren.

Die Karte ist dunkler dargestellt und "läuft nicht rund" (Maus-FKt.). Ich finde mich aber auf der Karte vor. Das sah früher anders aus.

Eine Meldung habe ich abgesetzt.
 
Vernian Am: 27.11.2018 21:57:11 Gelesen: 26950# 46 @  
Wusste ich noch gar nicht das es das hier gibt, habe mich gleich mal dafür freigeschaltet - aber angezeigt wird es (noch?) nicht.
 
JohannesM Am: 27.11.2018 22:49:19 Gelesen: 26919# 47 @  
@ Holzinger [#45]

Die Meldung habe ich auch.




Bei mir funktioniert aber alles.

Beste Grüße
Eckhard
 
Koban Am: 28.11.2018 00:03:13 Gelesen: 26894# 48 @  
Bei "Philaseiten-Kontaktkarte" ist das Häkchen lange schon gesetzt. Was aber ist noch notwendig um gesehen zu werden?

Koban
 
Saguarojo Am: 28.11.2018 14:43:21 Gelesen: 26808# 49 @  
@ JohannesM [#47]

Ich habe das selbe Problem.

Gruß Joachim
 
Cantus Am: 28.11.2018 15:48:10 Gelesen: 26774# 50 @  
Hallo zusammen,

ich bin zwar von Anfang an auf der Karte eingetragen und kann deshalb wohnortmäßig auch entdeckt werden, aber während früher die Karte von Google-Maps sauber einsehbar war, stellt sie sich heute so dar:



Ich denke, dass da etwas verändert werden müsste.

Viele Grüße
Ingo
 
Richard Am: 28.11.2018 16:27:36 Gelesen: 26752# 51 @  
@ opti53 [#43]
@ JohannesM [#44]
@ Holzinger [#45]
@ Vernian [#46]
@ Koban [#48]
@ Saguarojo [#49]
@ Cantus [#50]

Hallo zusammen,

die Fehler und die mangelhafte Darstellung liegen nicht an uns oder unserer Programmierung, sondern daran, dass die Nutzung der Google Maps anscheinend kostenpflichtig geworden ist.

Wer von den vielen Nutzern bereit ist, die Fragen

- wie viele Nutzungen sind kostenfrei ?
- was kostet jede Nutzung darüber hinaus ?
. was ist jetzt konkret zu tun ?

und was sonst noch zu beachten ist, zu klären und hier im Thema darzustellen, darf dies gerne tun. Der Webmaster ist mit anderen Aufträge voll beschäftigt, Brigitte und ich sind ebenfalls "voll mit Arbeit".

https://developers.google.com/maps/documentation/javascript/error-messages?utm_source=maps_js&utm_medium=degraded&utm_campaign=keyless#api-key-and-billing-errors

Schöne Grüsse, Richard
 
22028 Am: 28.11.2018 16:31:54 Gelesen: 26749# 52 @  
@ Richard [#51]

Also ich habe die Karte noch nie benutzt, da ich für meine Sammelgebiete eh keinen Tauschpartner finde.
 
Christoph 1 Am: 28.11.2018 18:02:07 Gelesen: 26712# 53 @  
@ Cantus [#50]

Hallo Ingo,

es funktioniert aber eigentlich immer noch sehr gut, auch wenn es jetzt etwas anders aussieht als früher. Man muss halt in die Karte reinzoomen. Mit dem Schriftzug ("Wasserzeichen") kann ich leben bzw. finde nicht, dass das stört.



Viele Grüße
Christoph
 
Holzinger Am: 28.11.2018 18:55:09 Gelesen: 26678# 54 @  
@ Richard [#51]

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Internet-Google-Maps-Navigation-2012-6663107.html

Ich glaube nicht, daß diese Obergrenze bei der Karte/pro Tag auch nur annähernd erreicht wird.

Evtl. Kosten bei Überschreitungen:

https://praxistipps.chip.de/google-maps-api-das-sind-die-kosten_96360

Zu Anstrich 3:

Was zu ändern/zu tun ist ist liegt nicht in meiner Kompetenz/Aufgabenbereich.
 
JohannesM Am: 28.11.2018 20:10:04 Gelesen: 26629# 55 @  
@ Koban [#48]

Hast du auch angehakt, was gesehen werden darf (Wohnort, Straße)?

Beste Grüße
Eckhard
 
Koban Am: 28.11.2018 21:14:51 Gelesen: 26600# 56 @  
@ JohannesM [#55]

Habe mich nun doch gefunden. Ein anderes Mitglied wohnt so nah, dass ich quasi verdeckt bin. Erst beim nahen heranzoomen werde ich sichtbar. Damit kann ich leben.

Gruß,
Koban
 
MarkusH Am: 29.11.2018 11:41:09 Gelesen: 26516# 57 @  
Liebe Sammlerfreunde,

bei mir ist das Problem, dass ich nach unserem Umzug nach Nürnberg die Adressdaten auf Philaseiten zwar entsprechend aktualisiert habe, auf der Sammlerkarte ich aber immer noch unter der alten Adresse sichtbar bin. Weiß hier jemand eine Lösung?

Danke schon im Voraus
Markus
 
opti53 Am: 29.11.2018 18:02:26 Gelesen: 26431# 58 @  
Die verschiedenen Antworten zeigen, dass offenbar nur ein älterer Datenstand zur Anzeige kommt. Die von Holzinger zitierten Artikel zeigen ja auch, dass die Nutzung vom Betreiber bezahlt werden muss.

Wäre eventuell ein Umstieg auf OpenStreet-Maps eine Alternative?

Ich finde nämlich die Idee mit der Karte super. Nur müsste sie halt aktuell sein.
 
Cantus Am: 29.11.2018 18:14:45 Gelesen: 26425# 59 @  
Hallo,

bei meinen zwar äußerst vielfältigen, gleichzeitig aber nicht dem Mainstream folgenden Sammelgebieten ist es sehr schwer, überhaupt Tauschpartner zu finden und nicht nur Leute, die mir irgend etwas verkaufen möchten. Die Sammlerkarte ist zwar für statistische Zwecke recht interessant, für die Suche nach Tauschpartnern ist sie aber völlig überflüssig, denn alleine eine Wohnortnähe bedingt noch nicht gleiche Interessen beim Sammeln.

Viele Grüße
Ingo
 
opti53 Am: 29.11.2018 19:07:51 Gelesen: 26400# 60 @  
@ Cantus [#59]

Deswegen kann man ja wählen, ob man angezeigt werden möchte, oder nicht. Wenn man jemanden in der Nähe findet, kann man sich ja anschauen, was der/die so sammelt, und ob das zu den eigenen Interessen passt. Wenn es zum Tauschen nicht reicht, kann man so vielleicht auch einen Gesprächspartner finden.
 
Richard Am: 30.11.2018 12:17:08 Gelesen: 26321# 61 @  
Der Webmaster hat heute die Sammlerkarte überarbeitet [1]. Sehr nützlich waren dazu die Hinweise von Holzinger in Beitrag [#54].

Wir mussten unsere Kreditkartendaten hinterlegen, die für Abbuchungen zu unseren Lasten verwendet werden, wenn der sehr grosszügige Gratis-Rahmen überschritten wird.

Sollten einzelne Mitglieder nicht gefunden werden liegt dies an falschen Anmeldedaten oder an fehlender Geduld nach Eingaben (Google arbeitet nicht immer in Echtzeit) oder einfach an Fehlern im Google-Programm, die wir nicht ändern können. Möglicherweise "mischt" Google die Daten auch mit den vielen anderen, zum Beispiel bekannten zusätzlichen Adressen, die sie irgendwo freiwillig erhalten haben - wir wissen es nicht.

Beschwerden bei uns sind zwecklos. Die Karten sollen ein kostenfreies Hilfsmittel sein und wenn sie zu über 99 % funktionieren, erfüllen sie ihren Zweck.

Eine ähnliche Karte, die aufgrund der riesigen Zahl von Daten anders aussieht, ist in der Stempel Datenbank [1] zu finden. Auch hier der Hinweis, wir können am Programm von Google nichts verbessern und wem unsere Angebote nichts bringen, der nutzt sie einfach nicht.

Schöne Grüsse, Richard

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/kkarte.pl
[2] https://www.philastempel.de/karte
 
opti53 Am: 30.11.2018 16:02:03 Gelesen: 26247# 62 @  
@ Richard [#61]

Super! Vielen Dank!
 
GrafSpee70 Am: 09.09.2020 23:21:56 Gelesen: 16766# 63 @  
Hallo,

Super Idee !

Eine weltweite Karte ausserhalb diese Karte würde auch eine sehr gute Hilfe sein!

Mfg aus Argentinien
Rodolfo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.