Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: El Salvador: Abarten von Aufdruckmarken ?
Hawoklei Am: 30.12.2009 09:10:15 Gelesen: 4744# 1 @  
Hallo an alle Sammlerfreunde Mittelamerikas!

In diesem Forum bin ich neu - möchte aber mal allgemein seltene Abarten vorstellen, die ich gerade "ausgegraben" habe, obwohl SALVADOR nicht mein Sammelgebiet ist. Irgendwann sind mir so ca. 50-60 Werte von Klassik bis Neuzeit in meinen Bestand reingerutscht, wovon mir die hier abgebildeten besonders ins Auge gefallen sind. Da ich keinen Katalog habe, kann ich auch keine Mi-Nr. angeben, aber ich schätze so 1907 bis 1912!

Ich sehe also eine Marke 1 CENTAVO mit rotem Aufdruck, dann die selbe Marke mit "kopf stehendem" Aufdruck und zuletzt noch diese Marke mit "Doppelaufdruck"! Ich weiß nicht, ob es in diesem Land zu dieser Zeit schon "Fälschungen" gegeben hat, aber ich bitte hier mal wieder die Spezialisten sich das anzuschauen und entsprechend mitzuwirken! Vielleicht kommt ja was dabei heraus!

Übrigens - wer die Marken haben will, kann mir gerne eine e-mail senden!

So, ich hoffe ihr habt schon alle die Raketen gekauft, und wünsche allen einen guten RUTSCH! :-)))
Bis zum nächsten Jahr
Hans


 
petzlaff Am: 30.12.2009 09:38:50 Gelesen: 4739# 2 @  
@ HAWOKLEI [#1]

Moin Hans,

das ist die Michel #307 vom September 1909.

Von dieser Marke gibt es zahllose Fälschungen, die durch manipulierte Aufdrucke hergestellt wurden. Vielleicht wollte man seinerzeit die Bedeutung des Ausgabeanlasses (88. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung) philatelistisch aufmöbeln (ähnlich wie bei den C.G.H.S-Aufdrucken von Oberschlesien aus dem Jahr 1920).

Der Wert (auch der Originale) ist eher minimal, da da Land kaum gesammelt wird, also keine Nachfrage besteht und die Auflage aus Propagandagründen wohl recht hoch war (genaue Zahlen sind nicht bekannt).

Ich melde mich mal als potenzieller Abnehmer an, da ich gerade dabei bin, die Aufdruckvarianten und - Fälschungen der frühen salvadorianischen Marken zu dokumentieren. Schick mir bitte eine PN, wie wir ins Geschäft kommen können.

Ebenfalls Guten Rutsch und LG
Stefan
 
Hawoklei Am: 01.01.2010 13:01:06 Gelesen: 4699# 3 @  
@ petzlaff [#2]

Hallo Stefan und "PROSIT NEUJAHR",

wenn ich von Dir eine Adresse hätte, würde ich Dir die Marken gerne schicken! Kannst Du mit keine e-mail senden?

Beste Sammlergrüsse auch im neuen Jahr,

Hans
 
Richard Am: 01.01.2010 20:53:45 Gelesen: 4676# 4 @  
@ petzlaff [#2]

Schick mir bitte eine PN, wie wir ins Geschäft kommen können.

Wie denn ?

Bitte unter 'meine Philaseiten' Mail (und ggf. weitere Daten) eingeben und für die Mitglieder freischalten.

Schöne Grüsse, Richard
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.