Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (5) USA Druckzufälligkeiten
Heinz 1 Am: 16.02.2010 09:21:35 Gelesen: 2950# 1 @  
USA Scott 1518

Hallo zusammen,

bei der Scott Nr. 1518 fehlt im Tintenfass oben ein Teil der Farbe. Es ist aber auch keine Abschürfung zu sehen oder das die Marke dort dünn wäre. Im Scott wie auch im Michel Spezial konnte ich keinen Hinweis dazu finden. Handelt es sich hier um eine Druckzufälligkeit (erscheint mit allerdings sehr groß) oder doch um einen Plattenfehler? Wäre für Eure Meinung und Hinweise dankbar.

Die Marke hat auf der Rückseite noch den Originalgummi, obwohl sie vorausentwertet ist. Aus dieser Zeit kenne ich viele Vorausentwertungen die noch Originalgummi haben. Dies ist deshalb nichts besonderes.

Gruß Argeve


 
Lars Boettger Am: 16.02.2010 10:44:41 Gelesen: 2941# 2 @  
Hallo Heinz,

das ist m.E. ein mangelhafter Farbauftrag, also eine Druckzufälligkeit.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
petzlaff Am: 16.02.2010 13:27:09 Gelesen: 2931# 3 @  
@ Heinz 1 [#5]

Hallo Heinz,

Lars hat recht, obwohl das Teil schon spektakulär ist.

Hier hat offensichtlich beim Druck eine Papierabnormalität vorgelegen (Fettspur ?), die auch ein Abplatzen der Druckfarbe im "A" der Legende links oben verursacht hat. Letzteres findet man recht häufig bei den Tiefdruckfreimarken aus der damaligen Zeit.

LG, Stefan
 
Heinz 1 Am: 16.02.2010 16:40:39 Gelesen: 2919# 4 @  
Hallo,

vielen Dank ihr beiden. Ich hatte auch so etwas vermutet, war mir aber nicht sicher.

Gruß Heinz 1
 
Cantus Am: 13.01.2020 02:37:03 Gelesen: 129# 5 @  
Ich habe gerade auf einem alten Umschlag diese Marke entdeckt. Ist das ihr normales Aussehen oder ist das ein Farbausfall oder Plattenfehler?



Viele Grüße
Ingo
 
Saguarojo Am: 13.01.2020 14:37:47 Gelesen: 82# 6 @  
@ Cantus [#5]

Hallo,

wenn Du die Haare meinst, ist das der ganz normale Druck. Es wirkt nur extrem hell, weil rechts und links die schwarzen Stempelaufdrucke diese Wirkung vermitteln.

Viele Grüsse
Joachim
 
Saguarojo Am: 13.01.2020 14:44:44 Gelesen: 80# 7 @  
USA Zusammendruck 1517-1520 drei Kakteen und eine Agave.

Rakelverschmierung der grünen Farbe.



Viele Grüsse
Joachim
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.