Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund: Rastervarianten
Das Thema hat 30 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
Henry Am: 09.03.2010 12:05:16 Gelesen: 22403# 6 @  
@ funnystamp [#20]

Hallo Hermann,

der Rasterverlauf bei der Duft-Marke entspricht dem der nassklebenden Ausgabeform. Vermutlich wurde als Vorlage dieses Klischee verwendet und nicht das der Selbstklebenden,

meint
Henry
 
petzlaff Am: 10.03.2010 18:16:29 Gelesen: 22360# 7 @  
@ funnystamp [#22]

Also beim allerbesten Willen - ich sehe da überhaupt nichts außer einer leichten Passerverschiebung der roten Platte auf der oberen Marke. Aber das liegt vielleicht an meinen inzwischen schon 60 Jahre alten und damit geschwächten Augen.

Daran ändern auch die eingefügten schwarzen Verdeutlichungslinien absolut nichts.

Ich denke, dass Henry mit seiner Aussage, dass alles irgendwann bald einmal "Schall und Rauch" sein wird, völlig richtig liegt.

LG, Stefan
 
petzlaff Am: 12.03.2010 11:55:13 Gelesen: 22275# 8 @  
Angeregt durch die Diskussion habe ich mir nun auch ein (angeblich) duftendes MH zugelegt.

Anders als auf dem obigen Scan zu sehen, kann ich nun auch aus direktem Augenschein die unterschiedliche Rasterung bestätigen.

LG, Stefan
 
Henry Am: 18.05.2010 19:06:12 Gelesen: 22094# 9 @  
Ich habe mich wegen der Rasterunterschiede an die Bundesdruckerei gewandt. Nach Aussage von Herrn Zerbel liegt keine unterschiedliche Rasterung, sondern nur eine Passerverschiebung vor. Zunächst einmal glaube ich dem Fachmann, auch wenn die Erläuterung für mich nicht ganz schlüssig ist. Ich möchte hier einfach mal meine Erläuterung anhängen, die ich anhand der gemachten Vergrößerung feststellte. Vielleicht kann mir noch ein Fachmann meinen Sichtfehler genauer erläutern.

Erläuterung:

Die hellen Rasterpunkte berühren sich in einer Richtung fast immer, während in der um 90° Grad gedrehten Richtung fast immer ein Abstand zwischen den Farbpunkten ist. Dadurch fallen im Raster für das Auge parallel liegende helle und dunkle Linien auf.

Diese Linien verlaufen bei der nassklebenden Rollenmarke und der SK-Marke aus der Markenbox im Winkel von ca. 15° von rechts unten nach links oben. Bei der Duft-Marke hingegen laufen die Linien von rechts unten nach links oben in einem Winkel von ca. 75°

Ich meine, auch bei einer Passerverschiebung ändert sich nichts an den Abständen, so dass dies nach meinem Verständnis um eine rasterbedingte Auffälligkeit handeln müsste.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
funnystamp Am: 19.05.2010 12:47:15 Gelesen: 22058# 10 @  
Hallo Henry,

auch ich denke, dass es keine Passerverschiebung ist, es sei denn, der gerasterte Grünton resultiert aus einer Mischung zweier anderer Rasterpunkte, die erst zusammen den grünen Rasterpunkt ergeben.

Nach meiner Vermutung diesbezüglich könnte es auch sein, dass die Lage des Motivs in der Druckmaschine um 90 Grad bei den unterschiedlichen Erscheinungsformen gedreht ist. So könnte man vielleicht erklären, dass bei den hohen Geschwindigkeiten der Druckmaschinen die Trägheit der Farben in Laufrichtung zu einem leichten Auffüllen des eigentlichen Zwischenraumes zwischen den Punkten führt.

Wie gesagt, nur eine Vermutung.

Beste Grüße Hermann
 
KarlS Am: 08.10.2011 16:52:26 Gelesen: 20777# 11 @  
Zweiburgenblick im Werratal, Mi. 2856 sk

Hallo und schönen guten Tag an alle!

Ich habe hier zwei Marken, die mir nicht gleich erscheinen. Aufgefallen ist es mir am Wort Deutschland, das im oberen Bild der Marke Rostrot erscheint, im unteren Bild aber "normal" rot. Es sieht auch so aus, dass die Rasterung verschieden ist (s. Beispiele, per Pfeil markiert).

Den Text, den mir ein Bekannter zusandte, kopiere ich hier mit hinein, die erwähnten Mikroskopaufnahmen kann ich auf Wunsch vorlegen. Grund: Bei mir/dem Textschreiber haben die Bilder Nummern, die während des Hochladens ins Forum anders (um)nummeriert werden (neue Nummern erhalten) und nicht mehr zu den Nummern im Text passen.



Hi Karl,

ich habe mir die beiden Marken mal unterm Mikroskop angeschaut, um irgendwelche Unterschiede festzustellen. Das ist schwer darzustellen, denn unter dem Mikro siehst du ja nur kleinste Ausschnitte, und das sind bei dieser Marke die Rasterpünktchen. Drei Fixpunkte habe ich betrachtet, die auf der Marke unten im Bild "Markenrasterung" mit drei Pfeilen gezeichnet sind.

Pfeil oberer Rand: die Turmspitze zeigt unterschiedliche Rasterpunkte. Die eine Marke zeigt an der Spitze einen roten Rasterpunkt (Bild 10), die andere Marke einen grünen Rasterpunkt (Bild 1).

Linker Markenrand/unterer Pfeil: da liegen zwischen den gelben Rasterpunkten 4 rote und 2 blaue Rasterpunkte (Bild 7), auf der anderen Marke zwischen den gelben Rasterpunkten 10 oder 11 rote Rasterpunkte, blaue Rasterpunkte fehlen (Bild 31).

Linker Markenrand/oberer Pfeil: zwischen verschiedenfarbigen Rasterpunkten liegen 6 oder 8 blaue Rasterpunkte unregelmäßig verteilt (Bild 9), auf der anderen Marke zwischen den unterschiedlich gefärbten Rasterpunkten 8 oder 9 blaue Rasterpunkte fast im Kreis resp. im Oval (Bild 21).

Bild 18 zeigt eine Marke im Bereich der zuletzt beschriebenen Rasterung (linke Pfeile).

Wo die Rasterpunkte, die auf der einen Marke zu erkennen sind und auf der anderen nicht, bzw. wo grüne gegen rote Rasterpunkte ausgetauscht sind (Turmspitze), weiß ich nicht. Vielleicht hat das ja was mit einer Passerverschiebung zu tun, was für mich aber nicht so ganz nachvollziehbar ist.


Ich hoffe aber, wenn man die beiden Marken auf dem Bildschirm nebeneinander legt und zoomt, wird dann schon erkennbar, was unterschiedlich ist. Beispielsweise fehlt der Blitzableiter auf der Burg vorne - scheint mir. Links an dem mittleren neonroten Pfeil sind die Punke wie ein W angeordnet, bei der anderen Marke nicht.

Es würde mich freuen, Eure Meinung zu hören.

Gruss KarlS
 
Richard Am: 27.04.2012 08:09:42 Gelesen: 20449# 12 @  
@ KarlS [#11]

Hallo Karl,

ich habe Deinen Beitrag in das Thema 'Bund: Rastervarianten' verschoben. Helfen Dir die bereits dazu geschriebenen Beiträge ?

Schöne Grüsse, Richard
 
ReinierCornelis Am: 17.11.2013 22:12:06 Gelesen: 19256# 13 @  
Bund 2003 Rosengruss mit Rasterunterschieden ! Und mehr !

Michel hat sehr nett alle Varianten Rosengruss aufgelistet!





Es gibt nicht nur die Rasterunterschiede!!

Raster 90 unter 45 Grad:

Gummiert



Selbstklebend


 
ReinierCornelis Am: 17.11.2013 22:12:53 Gelesen: 19255# 14 @  
Ein etwas gröbere Raster mit 80 Linien/cm:

Selbstklebend



Und die Rasterwinkel des Rotes ist 75 Grad!
 
ReinierCornelis Am: 17.11.2013 22:13:50 Gelesen: 19253# 15 @  
Die Papierlaufrichtung ist bei der gummierten Marke parallell an die lange Seite:


 
ReinierCornelis Am: 17.11.2013 22:22:18 Gelesen: 19251# 16 @  
Und es stimmt dass diese Marken Schleifperforation haben! Die Papierreste biegen nach links!


 
ReinierCornelis Am: 17.11.2013 22:23:22 Gelesen: 19250# 17 @  
Die Papierlaufrichtung ist bei die selbstklebende Marke meistens parallell an die kurze Seite:


 
ReinierCornelis Am: 18.11.2013 09:14:28 Gelesen: 19211# 18 @  
Die Papierlaufrichtung ist bei die selbstklebende Marke mit R80 auch noch parallell an der langen Seite bekannt:


 
ReinierCornelis Am: 18.11.2013 20:50:38 Gelesen: 19192# 19 @  
ATM 2008 Rastervarianten nicht früher in Michel Spezial erwähnt !

Obwohl die ATM mit Brandenburger Tor und Post Tower schon in 2008 ausgegeben sind und die zweite Rastervariante nicht viel später [2010 ?] scheint es als ob keiner diese Rasterunterschiede bemerkt hat. Jedenfalls ist nichts darüber zu finden in Michel Spezial-Katalog (letzte Ausgabe)!



Mit Raster blassblau unter 45 Grad!





Mit Raster blassblau unter 45 Grad!


 
ginonadgolm Am: 18.11.2013 21:59:30 Gelesen: 19175# 20 @  
@ ReinierCornelis [#19]

Vielleich begreife ich etwas schwer, aber wo ist er Unterschied zwischen mit Raster blassblau unter 45 Grad und mit Raster blassblau unter 45 Grad ?

fragende Grüße von

Ingo aus dem Norden
 
ReinierCornelis Am: 18.11.2013 22:36:32 Gelesen: 19163# 21 @  


Mit Raster blassblau unter 75 Grad!



Mit Raster blassblau unter 75 Grad!


 
ReinierCornelis Am: 18.11.2013 22:38:11 Gelesen: 19161# 22 @  
@ ginonadgolm [#20]

Ingo,

meine Entschuldigung! Ich freue mich über deine Ungeduld!

Gruss, Rein
 
Gerhard Am: 20.11.2013 11:44:56 Gelesen: 19134# 23 @  
@ ReinierCornelis [#18]

Danke für die erläuternde Darstellung, ich hatte schon länger den Verdacht, dass die bislang im Michel aufgeführten Unterschiede nicht die einzigen sind. Werde diese Unterschiede mal bei meinem Material überprüfen. Es ist doch beruhigend festzustellen, dass man in der Wahrnehmung von Unterschieden nicht geträumt hat.

Gerhard
 
ReinierCornelis Am: 12.12.2013 19:38:18 Gelesen: 19005# 24 @  
Obwohl die ATM mit Brandenburger Tor und Post Tower schon in 2008 ausgegeben sind und die zweite Rastervariant nicht viel später [2010 ?] scheint es als ob keiner diese Rasterunterschiede bemerkt hat. Jedenfalls ist nicht darüber zu finden in Michel Spezial-Katalog (letzte Ausgabe).



mit Raster blassblau unter 45 Grad



mit Raster blassblau unter 45 Grad



[Redaktionell verschoben aus dem Thema "Bund Automatenmarken Abarten" zu den Rastervarianten]
 
ReinierCornelis Am: 12.12.2013 19:43:04 Gelesen: 18999# 25 @  


mit Raster blassblau unter 75 Grad



mit Raster blassblau unter 75 Grad


 
ReinierCornelis Am: 21.04.2014 10:45:43 Gelesen: 18504# 26 @  
Obwohl die ATM mit Brandenburger Tor und Post Tower schon in 2008 ausgegeben sind und die zweite Rastervariante nicht viel später (2010 ?) scheint es als ob keiner diese Rasterunterschiede bemerkt hat. Jedenfalls ist nicht darüber zu finden in Michel Spezial- Katalog (letzte Ausgabe).

Brandenburgertor

mit Raster blassblau unter 45 Grad



mit Raster blassblau unter 75 Grad


 
ReinierCornelis Am: 21.04.2014 10:46:20 Gelesen: 18503# 27 @  
Post Tower

mit Raster blassblau unter 45 Grad



mit Raster blassblau unter 75 Grad


 
ReinierCornelis Am: 21.04.2014 16:10:15 Gelesen: 18457# 28 @  
Warum verschoben?

Es geht hier um die ATM Marken! Und dadurch hatte ich ganz vergessen, dass ich die Varianten schon mal gemeldet habe!

Warum dürfen die ATM-Sammler dieses nicht wissen ?

Gruss, Rein
 
funnystamp Am: 07.11.2017 21:08:57 Gelesen: 9157# 29 @  
Hallo zusammen,

bei der Marke "500 Jahre Reformation", MiNr. 3300, kann man zwei Typen unterscheiden. Die Marke aus dem 10er-Bogen zeigt bei der Wertangabe 70 ein flaches Raster mit einer Neigung von ca. 15 Grad zur Horizontale. Bei der Marke aus dem Markenheft (Zusammendruckbogen) ist der Rasterwinkel wesentlich steiler und beträgt ca. 45 Grad. Vermutlich wird der Michel nicht umhin kommen und hier nach 3300 I und 3300 II unterscheiden.

Beste Grüße
Hermann
 
funnystamp Am: 05.03.2018 14:15:36 Gelesen: 7427# 30 @  
Bund Minr. 3369 und Block 80, Ausgabe Paenuts.

Betrachtet man die jüngste Ausgabe unter der Lupe, so muss man wieder einen Unterschied in der Ausführung der Marken anmerken. Nicht genug, dass Block 80 nicht überall erhältlich ist (Philatelie-Block nur bei der Versandstelle und bei den Philatelieschaltern), die Block-Marke mit dem Beagle Snoopy weist im Unterschied zur Bogenmarke eine deutlich unterscheidbare, schwarze Kontur auf.

So ist die Kontur der Blockmarke relativ glatt, während die Kontur bei der Bogenmarke deutlich ausgefranst und am Rand gerastert erscheint. Möglicherweise wird dies auch wieder mit einer Unternummer im Michel-Katalog registriert werden.



Im Vergleich: Blockmarke oben, Bogenmarke unten.

Beste Grüße
Hermann
 

Das Thema hat 30 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.