Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Deutsches Reich: Plattenfehler auf Ganzsachen
Latzi Am: 16.05.2010 18:01:33 Gelesen: 6767# 1 @  
Hallo,

bei der Konkurrenz habe ich auf meine Frage keine Antwort bekommen, aber möglicherweise finde ich bei Euch ja den geeigneten Experten?

Die Pfennige-Ganzsache mit dem Elsass-Stempel hat eine "Druckauffälligkeit" in der Randlinie des Wertstempels.

Hat die GS einen Plattenfehler? Ist der irgendwo katalogisiert?

Danke für die Hilfe!

Lars


 
Richard Am: 15.01.2011 11:27:12 Gelesen: 6569# 2 @  
Wer kann die von Lars gestellte Frage beantworten ?

Es müssten sich doch Spezialisten für Deutsches Reich, Ganzsachen und Pfennige finden ?

Schöne Grüsse, Richard
 
doktorstamp Am: 15.01.2011 11:57:10 Gelesen: 6560# 3 @  
@ Richard [#2]

Fest steht, in dem Ganzsachen Katalog von Michel werden nur einige wenige (oft nur markante Plattenfehler aufgelistet. Aus Erfahrung und Kenntnis sieht dies bei der Spezial-Literatur der Argen anders aus. Leider kann ich bei Ganzsachen dieser Zeit nicht dienen.

Das oben gezeigte von Lars halte ich für eine Retusche.

mfG

Nigel
 
Lars Boettger Am: 16.01.2011 22:51:12 Gelesen: 6504# 4 @  
@ Latzi [#1]

Hallo Lars,

im neuen Handbuch "Pfennige" der ArGe Krone-Adler ist der Fehler nicht beschrieben. Ich würde Dir raten, Dich mit dem entsprechenden Sachbearbeiter in Verbindung zu setzen: http://www.arge-krone-adler.de - wie ich meine ArGe-Kollegen kenne, helfen sie gerne weiter.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Latzi Am: 30.01.2011 17:53:25 Gelesen: 6377# 5 @  
Danke an Richard, dass er diese Beitrag nochmals aus der Versenkung geholt hat.

Lars Anregung folgend hatte ich binnen eines Tages die Antwort der Arge, die damit prima für sich geworben hat!

Die doppelte Randlinie in den oberen Ecken ist ein Plattenfehler, der meist mit Beschädigungen der oberen Randlinie auftritt.

Gruß
Lars
 
Max78 Am: 05.02.2016 19:17:18 Gelesen: 3867# 6 @  
Deutsches Reich: Plattenfehler auf Ganzsachen

Hallo zusammen,

habe gerade nach einem passenden Thema gesucht und nur dieses zu folgendem Beitrag gefunden. Es handelt sich zwar um die Ganzsache Deutsches Reich P165, aber eventuell wäre es möglich, dieses Thema umzubenennen oder zu kürzen in "Deutsches Reich: Plattenfehler auf Ganzsachen", da ich nicht glaube, dass es sich lohnt, extra ein Neues zu eröffnen.

Auf P165 habe ich 3 identische Merkmale gefunden, die ich gerne zeigen möchte. Eventuell gibt es ja noch weitere Exemplare von anderen Sammlern? Wäre schön. Der Begriff "Plattenfehler" mag bei Ganzsachen etwas ungewöhnlich erscheinen, wird aber auch hier verwendet.



mit Grüßen und einen guten Rutsch ins Wochenende, Max

um dem Thema noch ein weiteres, im Michel aufgeführtes Beispiel anzufügen, hier die P293 mit sogenanntem "Plattenschaden". Dieser Ausdruck dürfte deswegen gewählt worden sein, da sich der Fehler nicht nur im Bereich des Wertstempels befindet (siehe "Lücke in der 1. Anschriftlinie). Ein finde ich sehr schönes und auffälliger Beispiel:



[Thema wie gewünscht reaktionell umbenannt]
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.