Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Italien: Ganzsachen
Das Thema hat 33 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
Cantus Am: 07.03.2017 23:31:43 Gelesen: 8660# 9 @  
@ DERMZ [#8]

Hallo Olaf,

eine wunderschöne Serie, vielen Dank für's Zeigen. Ich habe zwar auch ein paar Ganzsachen von Italien, solche schönen Farbserien aber nur bei fanzösischen Ganzsachen. Ich freue mich schon auf deine nächste Präsentation italienischer Ganzsachen.

Viele Grüße
Ingo
 
fogerty Am: 08.03.2017 18:35:51 Gelesen: 8622# 10 @  
Mit Prachtexemplaren, wie sie Olaf zeigt, kann ich leider nicht aufwarten. Trotzdem, hier eine Postkarte von "unserer" Briefmarkenausstellung von vor zehn Jahren! Organisiert von der Südtiroler Philatelistenjugend, deren Mitglied ich trotz fortgeschrittenem Alter immer noch bin. Die Karte zeigt eine Ansicht von Meran, rechts den Fluss Passer, links die Pafrkirche und Schloss Tirol und im Hintergrund die Berge der Texelgruppe.



Grüße
Ivo
 
fogerty Am: 08.03.2017 18:39:59 Gelesen: 8621# 11 @  
Und gleich noch eine Postkarte von 2012, die zum Anlaß des Tages der Briefmarke ausgegeben wurde. Die Rückseite finde ich schon mal sehr witzig!



Grüße
Ivo
 
DERMZ Am: 08.03.2017 21:59:53 Gelesen: 8605# 12 @  
@ Cantus [#9]
@ fogerty [#10]

Guten Abend,

ja, wenn die Ganzsachen gefallen haben, dann zeige ich gerne noch eine Gedenkpostkarte (Cartoline Commemorative) zum gleichen Anlaß. Wurde die gezeigte Serie in großer Auflage hergestellt (genaue Angaben sind im Katalog leider nicht zu erfahren), so fertigte man von folgender Karte "nur" 24.000 Exemplare. Hier ist eine davon:



Im interitalia-Katalog ist die Karte unter der Nummer CC 25Ba zu finden.

Einen schönen Abend wünscht

Olaf
 
skribent Am: 09.03.2017 10:47:07 Gelesen: 8577# 13 @  
Guten Morgen Zusammen,

mein Bestand an italienischen Ganzsachen beschränkt sich auf den Schienenverkehr.

Darum heute 2 x 2 Ganzsachenkarten, alle mit einem Zudruck versehen, der einen Eisenbahn-Milizionär zeigt.





MfG >Franz<
 
DERMZ Am: 17.03.2017 21:29:06 Gelesen: 8520# 14 @  
Guten Abend,

ich habe da noch eine Ganzsache aus Italien gefunden, die will ich dann jetzt mal hier zeigen:



Die Karte soll an die Einweihung des Denkmals für den Fünf-Tage-Aufstand in Mailand erinnern. Eingeweiht wurde es am 18. März 1895. Hier noch kurz der Hintergrund: 1848 vertrieben die Bewohner Mailands den österreichischen Feldmarschall Radetzky und seine Truppen aus der Stadt, begründet durch den Fünf-Tage-Aufstand. Jedoch war das nur von kurzer Dauer, schon drei Monate später wurde Mailand erneut eingenommen. Erst 1859 fiel die ganze Lombardei an das Haus Sardinien-Piemont unter Viktor Emanuel II.

Ein kleines Detail noch am Rande, die Karte wurde in einer nummerierten Auflage von 10.000 Stück hergestellt, und einige ziert die folgende Abart: Geländer rechts hinter der Treppe



Im InterItalia von 2011 ist die Karte unter der Nummer CC 21a zu finden.

Einen schönen Abend wünscht

Olaf
 
Martinus Am: 02.04.2017 13:10:33 Gelesen: 8407# 15 @  
Rom - die Gründung der Stadt

Leider spreche ich kein Italiano, aber diese Karte habe ich heute für kleines Geld für meine Römersammlung gekauft.

Einfach schön - aus dem Jahr 1895 !

Interessant finde ich auch den Eingangsstempel der Firma Beisser & Fliege (ein großer Laternen (für Fahrräder & Auto) - Hersteller aus Chemnitz, der 1897 nach Magdeburg siedelte), ein Zeitdokument von besonderen Wert!



mit Sammlergruß Martinus
 
DERMZ Am: 20.06.2017 09:04:46 Gelesen: 7876# 16 @  
Guten Morgen,

heute zeige ich zwei weitere Ganzsachen aus Italien aus den 1890er Jahren:



Diese Karte wurde im April 1895 zur ersten Internationalen Kunstausstellung in Venedig herausgegeben. Die Rückseite ist unbeschrieben und ohne Druck, zu finden im InterItalia Katalog unter Nummer CC22.

Zwei Jahre später erfolgte die Ausgabe zur zweiten Biennale in Venedig, dieses Mal waren Vorder- und Rückseite bedruckt:



Viele Grüße

Olaf
 
hajo22 Am: 17.04.2018 17:31:42 Gelesen: 5811# 17 @  


Frage: Um was dreht es sich bei der oben eingescanten Ganzsache mit Zusatzfrankatur und wie könnte man sie wertmäßig in etwa einstufen?

Danke für einen Hinweis.

hajo22
 
DERMZ Am: 17.04.2018 18:06:08 Gelesen: 5804# 18 @  
@ hajo22 [#17]

Hallo Hajo,

es handelt sich um eine Cartolina Vaglia, auf Englisch Postal Money Order Cards oder auf Deutsch Postanweisung.

Bei Deiner Karte handelt es sich um die Nr.1, und wertet in meinem InterItalia - Ganzsachen Katalog von 2011 mit 6 EUR.

Sicherlich kein Highlight, aber eine schön gestempelte Karte.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

Viele Grüße

Olaf
 
hajo22 Am: 17.04.2018 18:33:06 Gelesen: 5791# 19 @  
@ DERMZ [#18]

Vielen Dank, Olaf.

hajo22
 
filunski Am: 17.04.2018 18:39:58 Gelesen: 5790# 20 @  
@ hajo22 [#17]

Hallo Hajo,

die zusätzlich verklebten Marken sind eigentlich keine Zusatzfrankatur sondern stellen den Betrag der Postanweisung dar. Mit diesen drei Marken = 30 Centesimi hat der "Einzahler" (Auftraggeber), diesen Betrag einbezahlt und der Empfänger der Karte kann damit bis zu zwei Monate nach dem Monat im Stempel auf der Rückseite (links vom Text, TOSSIGNANO vom 29. Jan. 1894) sich diesen Betrag am Postamt wieder auszahlen lassen.

Mit solch einer Karte konnten maximal 99 Centesimi per Post angewiesen werden (in Marken entsprechend verklebt werden). Die dabei benutzten Marken sind ganz normale auch frankaturgültige Briefmarken der Poste Italiane.

Viele Grüße,
Peter
 
hajo22 Am: 17.04.2018 18:40:08 Gelesen: 5789# 21 @  
@ filunski [#20]

Danke für die Erläuterungen zu dieser Postanweisung mit den 3 zusätzlichen Marken. Jetzt ist mir der Sinn klar.



Italienische Kolonie Libyen. Ganzsache von 1914 nach Deutschland. Diese Ganzsache habe ich bei der PPA v. 30.4. eingestellt.

hajo22
 
10Parale Am: 01.12.2018 14:19:33 Gelesen: 4221# 22 @  
Hier könnte man ein Extra-Thema eröffnen: Ganzsachen auf Ganzsachen.

Ich kenne mich leider mit Italiens Ganzsachen gar nicht aus. Habe dieses Stück aus einer Weihnachstwundertüte bei NORMA gefischt.

Die 55 Lire Ganzsache feiert wohl das 100-jährige Bestehen von Italiens Ganzsachen, dann müsste das abgebildete Stück die erste Ganzsache aus dem Jahr 1874 sein, habe ich Recht?

Liebe Grüße

10Parale


 
DERMZ Am: 01.12.2018 14:55:26 Gelesen: 4209# 23 @  
@ 10Parale [#22]

Ja, da hast Du recht, die Karte wurde am 2. Januar 1974 ausgegeben, zeitgleich erschien auch noch eine Karte mit dem 40 Lire Wertstempel. Die Auflage betrug 8 Millionen für den 40 Lire Karte und 5 Millionen für die 55 Lire Karte. Über den Wert der Karten müssen wir uns keine Gedanken machen.

Beste Grüße vom Hochrhein

Olaf
 
fogerty Am: 01.12.2018 22:00:29 Gelesen: 4184# 24 @  
Olaf, ich denke die Frage wurde gestellt nach der ersten Ganzsache von 1874. Es war die erste Postkarte des Königreiches Italien, ausgegeben am 1.1.1874.



Grüße
Ivo
 
Saguarojo Am: 02.12.2018 10:03:17 Gelesen: 4159# 25 @  
Postkarten-Ganzsache aus Tripoli, Italienisch Tripolitanien vom 17.3.1932 nach Hannover. Zwei Marken Italienisch Tripolitanien als Zusatzfrankatur mit Kaktus (Opuntia ficus-indica) und Euphorbie.



Viele Grüße

Joachim
 
stephan.juergens Am: 02.12.2018 10:27:31 Gelesen: 4153# 26 @  
@ Martinus [#15]

Eine der wenigen Karten, die es ohne Nachporto nach Deutschland geschafft haben. Abbildungen auf der Vorderseite waren bei Karten zu diesem Zeitpunkt durch die UPU noch nicht erlaubt und führten bei der Reichspost zu Behandlung als Brief, d.h. der Taxierung des fehlenden Portos.
 
DERMZ Am: 02.12.2018 11:05:51 Gelesen: 4145# 27 @  
@ 10Parale [#22]
@ fogerty [#24]

Hallo 10parale und hallo Ivo,

ich war mit den Gedanken wieder weiter als mit den Fingern beim Schreiben. Genau das meinte ich, das 10parale Recht hat, es zeigt die erste italienische Ganzsache. Im Nachgang zeige ich hier noch die zweite Karte mit Wertstempel 40 Lire



Und die erste Karte sollte auch nicht fehlen:



Beste Grüße

Olaf
 
Manne Am: 02.12.2018 16:11:31 Gelesen: 4126# 28 @  
Hallo,

eine Ganzsache vom 23.01.1892 aus Turin mit Ziel Lüneburg.

Gruß
Manne


 
DERMZ Am: 30.07.2019 08:31:54 Gelesen: 2814# 29 @  
Guten Morgen,

heute eine ungebrauchte Biglietto Postale, ich würde es mit Kartenbrief übersetzen, da die Ganzsache wie ein Brief verschlossen werden konnte.



Die Rückseite und die Innenseiten zeige ich nicht, die sind einfach nur gelb! Erschienen ist diese Überdruck-Ausgabe am 1. September 1905. Im November hatte man die Wertstufe links schon korrigiert, allerdings wurde für die Marke immer noch das Original-Klischee der 20c Marke genutzt und musste daher weiterhin mit dem neuen Wert überdruckt werden. Dieses kann ich Mangels Besitztums leider nicht zeigen.

Beste Grüße

Olaf
 
Cantus Am: 31.07.2019 15:15:14 Gelesen: 2716# 30 @  
Hallo,

dann zeige ich auch einmal wieder eine Bildpostkarte. Sie gehört zur Ausgabe vom Juni 1933 und besitzt ein 45 mm hohes Bild, bei Michel als P 92 II gelistet. Die Karte trägt zwar einen Ferrovia-Stempel, wurde aber laut Zusatzstempel per Flugzeug von Rom nach Erfurt befördert.



Viele Grüße
Ingo
 
fogerty Am: 01.08.2019 18:39:17 Gelesen: 2628# 31 @  
@ Cantus [#30]

Sehr interessante Karte von Littoria, einer Stadt, die unter dem Faschismus in der Zwischenkriegszeit aus dem Boden gestampft wurde. Nach dem 2. Weltkrieg dann umbenannt in Latina.

Grüße
Ivo
 
10Parale Am: 23.06.2020 20:20:54 Gelesen: 621# 32 @  
@ DERMZ [#6]

Vielen Dank für den Hinweis:

es handelt sich um eine ganz gewöhnliche Ganzsache aus Italien, Ausgegeben am 1. April 1879. Ab 1881 wurden zusätzlich noch Jahreszahlen aufgedruckt

Dann zeig ich gleich mal zur Demonstration der Jahreszahl (hier 89) eine weitere gewöhnliche Ganzsache "DIECE CENTESIMI", freigemacht mit einem Bahnpoststempel LIVORNO 17.8.90 auf dem Weg nach Genova.


 
10Parale Am: 06.09.2020 00:37:35 Gelesen: 120# 33 @  
[U]@ DERMZ [#27]

Nach der ersten folgt die zweite Postkarte - halt - bestimmt ist es die Dritte oder Vierte von Italien.

Der Nominalwert ist immer noch DIECI CENTESIMI - doch rund um das Kreuz mit der Krone sind nun Ornamente.

Gelaufen von BIELLA in der Region Piemont nach Foggia, datiert am 19.5.1879.

Liebe Grüße

10Parale


 

Das Thema hat 33 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.