Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Ortswerbestempel und Sonderstempel aus Deutschland nach 1945
Das Thema hat 58 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
skribent Am: 23.03.2019 09:54:38 Gelesen: 3441# 34 @  
Guten Morgen,

hier die weiteren Sonderstempel zu den Recklinghäuser Ruhrfestspielen:



E-Brief der Fa. Waggonbau Wilhelm nach Bochum
Ruhrfestspiele 1951 - 16. Juni bis 29. Juli - RECKLINGHAUSEN, Hauptpostamt



Keine Postsendung! Ruhrfestspiele 1951 - Postamt RECKLINGHAUSEN-SÜD 2



Druksache Tabakwaren-Großhandel an Tabakfabrik
Ruhrfestspiele 1952 - 13. Juni - 3. August 1952 - RECKLINGHAUSEN, Hauptpostamt



Werbeantwort nach Berlin Halensee

Ruhrfestspiele 1953 - 18. Juni - 22. Juli - RECKLINGHAUSEN - Hauptpostamt



Brief an die Lotterie-Einnahme Moser
Ruhrfestspiele 1954 - 18. Juni - 30. Juli - RECKLINGHAUSEN - Hauptpostamt

MfG >Franz<
 
skribent Am: 30.05.2019 18:57:59 Gelesen: 2926# 35 @  
Guten Abend,

hier ein Sonderstempel von einer Ausstellung in Recklinghausen, an die ich mich noch erinnern kann.



(21a) RECKLINGHAUSEN >>DAS VEST RECKLINGHAUSEN STELLT AUS<< LEISTUNGSSCHAU VON INDUSTRIE / HANDEL / HANDWERK U. LANDWIRTSCHAFT VOM 27.4. BIS 7.5.1950

Der Sonderstempel stammt vom Letzttag 07.5.50, "auf den letzten Drücker" 19:00 Uhr.

MfG >Franz<
 
Manne Am: 12.07.2019 09:25:02 Gelesen: 2477# 36 @  
Hallo,

eine Postkarte mit Antwortkarte aus Neustadt an der Weinstraße vom 07.04.1954. Ein Werbestempel mit dem Zusatz, Die Perle der Pfalz. Auch ein Fundstück in den 35 Cent Kisten der Fa. Gärtner beim Tag der offenen Tür.

Gruß
Manne




 
Seku Am: 05.08.2019 21:50:10 Gelesen: 2202# 37 @  
Kreiensen ist ein Ortsteil von Einbeck in Niedersachsen und wirbt mit einem ICE:


 
wajdz Am: 08.08.2019 18:01:14 Gelesen: 2017# 38 @  
Bad Oeynhausen im Nordosten von Nordrhein-Westfalen wurde im 19. Jahrhundert als Kurbad gegründet, nachdem in dem Gebiet eine Thermalquelle erbohrt worden war. Es entwickelte sich zu einem Kurort von überregionaler Bedeutung mit einem ursprünglich von Peter Joseph Lenné gartenarchitektonisch gestaltetem Kurpark.

Alliierte Besetzung (II. Kontrollratsausgabe) MiNr 950



Ortswerbestempel BAD OEYNJAUSEN • 11.1.48 • 100 JAHRE STAATSBAD; Zeichnung Fontäne

MfG Jürgen -wajdz-
 
jahlert Am: 20.09.2019 17:57:19 Gelesen: 1491# 39 @  
Eine Ganzsache (P 36/02) aus dem Bedarf mit dem Ortswerbestempel BUTTSTÄDT, Bekannt durch seine Pferdemärkte (11 im Jahre):



Verwendet wurde dieser Stempel von 1939 bis 1942 sowie von 1946 bis 1951.

Mit Gruß, Jürgen
 
mausbach1 Am: 21.09.2019 08:21:42 Gelesen: 1469# 40 @  
MiNr. P 97 von 6272 Niedernhausen am -5.5.70 nach 2000 Hamburg



abgebildet Theißtalbrücke der A 3
 
mausbach1 Am: 21.09.2019 09:21:01 Gelesen: 1460# 41 @  
Bad Brückenau 04.5.48



200 Jahre Nierenheilbad

Gaildorf (Württ) 03.5.48



Berge, Wälder, Schlösser
 
mausbach1 Am: 25.09.2019 08:27:09 Gelesen: 1411# 42 @  
Triberg im Schwarzwald



Weserbrücke in Beverungen



mitten im Weserbergland

Klappbrücke in Ostrhauderfehn



Urlaubsziel für Natur- und Wasserfreunde

Bad Brückenau



Ort der Harmonie
 
mausbach1 Am: 27.09.2019 08:57:58 Gelesen: 1303# 43 @  
7926 Böhmenkirch



Gemeinde im Landkreis Göppingen - liegt der Schwäbisch Alb zwischen und Oberem Brenz- und Kochertal, 700 m Wald und Höhenluft
 
wheilmann Am: 27.09.2019 14:47:48 Gelesen: 1283# 44 @  
@ mausbach1 [#40]

Hallo lieber Stempelfreund,

hast Du schon einmal daran gedacht, Deine Stempelschätze in unsere Stempeldatenbank einzustellen - so auch den hier gezeigten Stempelabdruck?

Ich würde mich freuen, wenn Du Dich dazu durchringen würdest. Wenn Du Hilfe brauchst, einfach fragen.

Gruß Wolfgang
 
mausbach1 Am: 30.09.2019 10:08:10 Gelesen: 1145# 45 @  


5905 Freudenberg 10.8.70 - Luftkurort Siegerland - "Alter Flecken" (denkmalgeschützte Altstadt), Alte Kirche auf dem Burgberg

@ wheilmann [#44]

Wie kommen die Stempel in die Datenbank?

Glückauf!
Claus
 
Christoph 1 Am: 30.09.2019 12:15:14 Gelesen: 1130# 46 @  
@ mausbach1 [#45]

Wie kommen die Stempel in die Datenbank?

Hallo Claus,

die Stempel können von jedem philaseiten-Mitglied direkt in die Datenbank eingestellt werden. Informationen dazu, wie das genau funktioniert, findest Du in unserem Leitfaden: https://philastempel.de/s/leitfaden.html

Sehr viele und detaillierte Informationen zur philastempel-Datenbank findest Du außerdem in folgendem Thema: https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?&ST=3426&page=0

Seit Einrichtung der Datenbank im Juni 2011 haben ca. 80 "Stempelreporter" insgesamt weit über 250.000 Stempelabschläge in die Datenbank eingestellt. Beispielsweise gibt es aus Deinem Heimatort Freudenberg bereits 31 Datensätze, siehe

https://www.philastempel.de/stempel/suchen/ablage/1116

Die Redaktion von http://www.philastempel.de würde sich sehr freuen, wenn Du Dich mit Deinem umfangreichen Material an der Datenbank beteiligst. Bei Fragen (nach Lektüre des oben genannten Leitfadens): einfach fragen.

Viele Grüße
Christoph
 
wheilmann Am: 30.09.2019 13:59:20 Gelesen: 1109# 47 @  
@ mausbach1 [#45]

Hallo Claus,

ich freue mich, dass Du auf meine Anregung geantwortet hast.

Ich könnte Dir eine kleine Bilderstrecke - wie ich vorgegangen bin - auf Deine Mail-Adresse senden, wenn Du es mir gestattest.

Alles weitere hat Christoph ja schon beschrieben.

Gruß Wolfgang
 
Manne Am: 03.10.2019 11:21:09 Gelesen: 931# 48 @  
Hallo,

Hameln, die Rattenfängerstadt.

Gruß
Manne


 
jahlert Am: 05.10.2019 14:29:03 Gelesen: 829# 49 @  
Hier ist ein Sonderstempel aus ALTENA



mit gefälliger Verwendung am 27. April 1948.

Gruß, Jürgen
 
Seku Am: 09.10.2019 15:47:53 Gelesen: 701# 50 @  
Erlangen konnte 1967 sein 600-jähriges Stadtjubiläum feiern.


 
wajdz Am: 10.10.2019 21:33:31 Gelesen: 630# 51 @  
Sonderstempelbeleg GS-Ausschnitt P962 Wertstempelmotiv MiNr 947 (12)



(10b) BAD ELSTER • 29.4.48 • 100 JAHRE BAD ELSTER • 1848 1948 • BAD DER WERKTÄTIGEN • Rheuma - Herz- Frauenleiden • Zeichnung Brunnenfigur



DDR MiNr 370



Kurhaus Bad Elster und Werktätige

Eines der ältesten Mineral- und Moorheilbäder Deutschlands ist Bad Elster (bis 1875: Elster), ein Kurort im sächsischen Vogtlandkreis und bis heute ein beliebter Kurort mit über zehn Heilquellen und einer außergewöhnlichen Badelandschaft.

Schon 1669 wurde über die heilende Wirkung der im Tal der Elster entspringenden Quelle berichtet (damals als Säuerling bezeichnet, die heutige Moritzquelle). Berühmtester Gast des Ortes war Johann Wolfgang von Goethe, der im Jahr 1795 nach Elster kam und in seinem Werk Hermann und Dorothea die Elsteraner Quelle erwähnte.

König Friedrich August II. ernannte 1848 Bad Elster zum "Königlich Sächsischen Staatsbad".
Es war Lazarettstadt in beiden Weltkriegen und empfing zu DDR-Zeiten als „Bad der Werktätigen“ immer auch Devisengäste aus Dänemark und Finnland.

Aus dem Forschungsbereich Trinkwasser des ehemaligen Forschungsinstituts für Hygiene und Mikrobiologie der DDR entwickelte sich eine Abteilung des Umweltbundesamts, befasst mit den Fachgebieten Trink- und Badebeckenwasserhygiene, Wasseraufbereitung sowie der Toxikologie des Trink- und Badebeckenwassers.

MfG Jürgen -wajdz-
 
mausbach1 Am: 12.10.2019 08:46:37 Gelesen: 550# 52 @  
2176 OSTEN, OSTE - -2.-3.85



Angeln, Wassersport, Urlaub auf dem Lande - Schwebefähre Osten-Hemmoor ü.d. Oste - 1909 älteste Schwebefähre in Deutschland
 
mausbach1 Am: 13.10.2019 09:09:32 Gelesen: 485# 53 @  


22.8.53 - BAD ORB - SPESSARTBAD HERZ KREISLAUF RHEUMA
 
Christoph 1 Am: 13.10.2019 13:43:54 Gelesen: 443# 54 @  
@ jk [#10]
@ LOGO58 [#11]

Hallo,

vor längerer Zeit wurde hier die Frage gestellt, wie lange es wohl eigentlich die "Ortswerbestempel" in Deutschland noch gegeben hat.

Lothar hat in [#11] einen Stempel vom 31.3.1999 gezeigt, Peter hat in [#26] auf den im April 2017 (neu) aufgelegten Werbestempel der Zugspitze hingewiesen, bei dem es sich aber wohl um eine große Ausnahme handelt.

Weitere dauerhaft eingesetzte Gelegenheitsstempel, die in diese Reihe gehören, sind die Poststempel der Museen für Kommunikation in Frankfurt, Hamburg und Nürnberg:Das Stempelgerät in Frankfurt hat schon mächtig Federn gelassen, wenn man sich die Abschläge in unserer Datenbank mal ansieht. Unter folgendem Link findet sich ein aktueller Abschlag aus dem Januar 2019:

https://philastempel.de/stempel/zeigen/255347

Auch das Museum für Kommunikation in Hamburg führt einen eigenen Poststempel, zumindest bis 2006, siehe

https://philastempel.de/stempel/zeigen/118241 -

ob dieser Stempel heute noch eingesetzt wird, weiß ich nicht.

Und hier der Stempel des Museums in Nürnberg aus dem Januar 2019:

https://philastempel.de/stempel/zeigen/253055

(allerdings wird dieser Stempel möglicherweise gar nicht in Nürnberg, sondern nur bei der Versandstelle in Weiden verwendet, wie ich irgendwo mal gelesen hatte).

Ich habe heute nochmals unsere Datenbank durchforstet und weitere "Ortswerbestempel" mit späterem Datum (als in [#11] benannt) gefunden:

https://philastempel.de/stempel/zeigen/190717 (Gladenbach, 7.4.1999)
https://philastempel.de/stempel/zeigen/252211 (Hamburg, Insel Neuwerk, 19.7.2018)
https://philastempel.de/stempel/zeigen/131868 (Pünderich, 12.2.2001)
https://philastempel.de/stempel/zeigen/81790 (Wyk auf Föhr, 16.5.2000)

Insgesamt sind jedoch Abschläge solcher Stempel nach 1998 äußerst selten, weil sie kaum noch eingesetzt wurden.

Viele Grüße
Christoph
 
Uwe Seif Am: 13.10.2019 13:51:55 Gelesen: 439# 55 @  
@ Christoph 1 [#54]

Hallo,

"Insel Neuwerk" ist, wenn ich mich richtig erinnere, der gleiche Fall wie "Zugspitze". M.W. wurde das Hamburger Museum schon vor einigen Jahren geschlossen:

Viele Grüße
Uwe Seif
 
mausbach1 Am: 14.10.2019 10:32:18 Gelesen: 365# 56 @  


7141 Benningen am Neckar - Neckarbrückeholzbrücke 1787-1945



8850 Donauwörth - 1000 Jahre Brückenstadt



5810 Witten - Partnerstadt Beauvais (F)



8223 Trostberg - 1233-1983 750-Jahr-Feier
 
volkimal Am: 19.10.2019 17:10:42 Gelesen: 228# 57 @  
Hallo zusammen,

wie man auf diesem Stempel erfährt, pflegte die Stadt Hanau 1989 Städtepartnerschaften mit 6 verschiedenen Orten:



Drei dieser Partnerschaften wurden wohl beendet, denn sie werden bei Wikipedia nicht meht aufgeführt.

Aktuell hat Hanau die folgenden Partnerstädte:

Dartford, Vereinigtes Königreich
Tottori, Japan (seit 2001)
Jaroslawl, Russland
Conflans-Sainte-Honorine, Frankreich
Francheville, Frankreich
Taizhou, Volksrepublik China (seit 2012)
Nilüfer, Türkei (seit 2013

Dazu kommen noch zwei Städtzefreundschaften:

Waltershausen, Deutschland (Thüringen) seit 1990
Pays de Hanau, Frankreich

Viele Grüße
Volkmar
 
hannibal Am: 20.10.2019 16:44:30 Gelesen: 146# 58 @  
Hallo,

der wunderschön auf SBZ 213 abgeschlagene Sonderstempel (3b) GÖHREN (RÜGEN) OSTSEEBAD 15.10.50.-16 mit Paar in Tracht passt in's Thema.



Göhren gehört heute zum Amt Mönchsgut-Granitz.

Viele Grüße
Peter
 

Das Thema hat 58 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2   3  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.