Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Humor: Ebay & Co Schnäppchen und lustige Texte
Das Thema hat 244 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9   10  oder alle Beiträge zeigen
 
bovi11 Am: 26.09.2017 07:49:04 Gelesen: 41682# 220 @  
@ Cantus [#218]
@ alle

Ich suche so billige Reklamezettel insbesondere mit aufgedruckter Notopfermarke:



Grüße

Dieter
 
DL8AAM Am: 26.09.2017 14:38:22 Gelesen: 41578# 221 @  
@ Cantus [#218]

Unabhängig davon, das der Text etwas falsch ausgefallen ist, ist das ein sehr schönes Beispiel für eine alte (und zu mal wirklich gut erhaltenene) österreichische Postwurfsendung mit entsprechender "P.b.b."-Freimachung (Postgebühr bar bezahlt) vom einem Wiener Verlagspostamt (Wien VI 56?), die sicherlich für den modernen Postgeschichtler auch einen entsprechenden echten Wert haben dürfte. Nur kann ich persönlich den für AT nicht abschätzen.

Und wäre österreichische Postgeschichte mein Gebiet, wäre ich ernsthaft interessiert!

Gruß
Thomas
 
Max78 Am: 16.11.2017 17:11:37 Gelesen: 38181# 222 @  
Moin Moin,

wer kennt sie nicht, die Bilder von "abgeschnittenen" Hausschuhen aus der Vogelperspektive, die bei großformatigen, auf dem Boden liegenden Objekten zu einem versehentlichen Bestandteil des Artikelfotos werden. Aber es geht auch anders! Manch' Gliedmaßen werden von gewieften Verkäufern strategisch in Szene gesetzt, bewusst und entgegen dem konservativen "Auktionshausstil". Der Sammler als Kunde wird nicht mehr als eigensinniger Eigenbrötler wahrgenommen, nein, er ist aus Sicht zahlreicher Verkäufer ein Mensch mit vielen Seiten, die angesprochen werden müssen. Folgender Artikel macht das bildhaft klar:

eBay 322307119620

Steckbrief:

Verkäufername: Blondine90
Bewertungen: 0 in den letzten 12 Monaten, sonst positiv
Bemerkenswertes: die natürliche Fingerhaltung
Positives: die Marken sind mit Folie vor dem Blitzlicht geschützt
Negatives: man kann sie halt leider schlecht erkennen

Tja, wer hätte das gedacht - Briefmarken können auch sexy sein.

mit Grüßen Max


 
bayern klassisch Am: 16.11.2017 17:33:57 Gelesen: 38153# 223 @  
@ Max78 [#222]

Lieber Max,

das ist doch ein klares Lockvogelangebot!

Es sei denn, man darf die Sammlung zu Hause abholen. :-)

Liebe Grüsse,
Ralph
 
JohannesM Am: 16.11.2017 21:44:23 Gelesen: 38033# 224 @  
@ bayern klassisch [#223]

Hallo Ralph,

ich glaube die "90" ist das Alter der Blondine, vielleicht nimmst du doch lieber Abstand von einem Hausbesuch. :-)

Beste Grüße
Eckhard
 
bayern klassisch Am: 16.11.2017 22:06:31 Gelesen: 38013# 225 @  
@ JohannesM [#224]

Hallo Eckhard,

ich bin zwar ein eingefleischter Antiquitätenliebhaber, aber wenn sich das so verhält, hast du natürlich Recht und ich nehme von einem Hausbesuch Abstand. :-)

Liebe Grüsse,
Ralph
 
nightdriver Am: 18.11.2017 11:37:34 Gelesen: 37776# 226 @  
Na ja, habe auch schon Finger mit "Schwattem unter den Fingernägeln" gesehen. Da ist mir das hier lieber, auch wenn die Marken wohl eher nichts sind.
 
bayern klassisch Am: 18.11.2017 12:14:32 Gelesen: 37761# 227 @  
@ nightdriver [#226]

Vielleicht gibt es hier auch viel Schwattes unter den Fingernägeln, aber man kann es wegen der roten Tünche nicht so gut sehen. :-)

Liebe Grüsse von bayern klassisch
 
Cantus Am: 23.02.2018 01:53:26 Gelesen: 24963# 228 @  
Heute bei Ebay.fr ein wunderschönes Angebot für Sammler österreichischer klassischer Briefmarken.

yvert et tellier n° 4 für nur 2,50 Euro. Art.Nr. eBay 230992533176



Viele Grüße
Ingo
 
bignell Am: 23.02.2018 18:02:19 Gelesen: 24840# 229 @  
@ Cantus [#228]

Ui - das ist der ganz seltene Fehldruck "fehlende weiße Ränder", von dem gibt es weniger als acht Milliarden. :)
 
funnystamp Am: 06.03.2018 10:52:37 Gelesen: 24136# 230 @  
Deutschland, Schwertlilie, 1,45 EUR - Rand schräg gezackt - Fehldruck?

Ein echt interessantes Angebot auf ebay, für 500 Euro ein echtes Schnäppchen!

Nur gut, dass die Verkaufsstellen jetzt auch schon perforieren!

eBay 132523544108


 
japa Am: 06.03.2018 15:37:34 Gelesen: 24077# 231 @  
Hier kann man am Preis aber bestimmt noch was "machen". Die untere Zahnreihe ist ja glücklicherweise beschädigt.
 
alemannia Am: 06.03.2018 16:26:20 Gelesen: 24054# 232 @  
Vielleicht gibt es noch eine Nähmaschiene obendrauf.

Man muss ja nicht mit der Hand nachzähnen.

Die Portokosten betragen 1,45 €, auf Wunsch wird mit der Marke sicherlich auch frankiert.

Diese Rarität in gestempelter Erhaltung ist dann sicherlich einmalig.
 
jmh67 Am: 06.03.2018 20:42:07 Gelesen: 23992# 233 @  
@ funnystamp [#230]

Da missbraucht nur jemand die Auktionsplattform, um etwas über den Fund herauszufinden. Der Unglücksmensch hat vermutlich gar nicht die Absicht, das Ding zu verkaufen, aber auch keinerlei Ahnung, wie man im WWW etwas über Briefmarken herausfindet. Vielleicht weiss diese Person nicht einmal, dass es Diskussionsforen gibt - also eher ein Fall zum Bedauern als zum Verspotten.

-jmh
 
Werner P. Am: 07.03.2018 08:13:12 Gelesen: 23921# 234 @  
@ jmh67 [#233]

Sicher nicht. Schon mal das Angebot genau angesehen? Der hat alle Optionen inkl. Preisvorschlag gewählt. Das ist Bauernfängerei a la "ich bin so unwissend, aber trotzdem lege ich Euch andere Unwissende auf's Kreuz".
 
Cantus Am: 10.07.2018 23:40:41 Gelesen: 11631# 235 @  
Ich habe gerade wieder ein tolles Angebot gefunden, mit dem der Anbieter fa-phila die Dummen abkassieren will. Es sind zwar nur 9,99 Euro, aber falls jemand unbedingt so viel Geld verschenken will, ich biete mich als dankbarer Empfänger an. Schaut selbst.

https://www.ebay.de/itm/Osterreich-Ganzsache-Karte-AUS-JERUSALEM-1911-60594/382478614173?hash=item590d807e9d:g:BmgAAOSwHPNbEPms

eBay 382478614173



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 10.07.2018 23:59:55 Gelesen: 11626# 236 @  
@ Cantus [#235]

Es gibt da noch jemanden, der immer wieder Schrott einstellt: Herr Kniffka, hier sicher weithin bekannt. Er bietet seit langem sowohl bei Ebay als auch bei delcampe das gleiche Los an, einen schmalen Abschnitt vom oberen Teil eines privaten Ganzsachenumschlages von Österreich, also etwas völlig Wertloses. Er will zwar nur 3 Euro haben, aber trotzdem sollte er sich solch einen Unsinn schenken, um weiterhin zumindest halbwegs ernst genommen zu werden.

https://www.ebay.de/itm/Osterreich-Kaiserreich-Ganzsache-Wien-595628/332712776251?hash=item4d773a123b:g:W24AAOSwwXZbQQ6G

eBay 332712776251



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 11.07.2018 00:18:30 Gelesen: 11621# 237 @  
Und wenn Herr Kniffka gar nichts mehr zum Anbieten hat, dann wird auch schon mal gelogen. Die Überschrift lautet "Österreich Kaiserreich - Ganzsache Wien", dazu gibt es eine möglichst kleine und undeutliche Abbildung, wer aber wie ich aufmerksam schaut, der fällt auf so einen Unsinn nicht herein, eine Postkarte mit aufgeklebter Briefmarke und sonst nichts.

https://www.ebay.de/itm/Osterreich-Kaiserreich-Ganzsache-Wien-595887/392075413274?hash=item5b4984071a:g:MT4AAOSwojdbORfH

eBay 392075413274



Und auf Zuschrift von mir wird leider nicht reagiert.

Viele Grüße
Ingo
 
stampmix Am: 11.07.2018 11:02:25 Gelesen: 11495# 238 @  
@ Cantus [#237]

Hallo Ingo,

Die Überschrift lautet "Österreich Kaiserreich - Ganzsache Wien", dazu gibt es eine möglichst kleine und undeutliche Abbildung, wer aber wie ich aufmerksam schaut, der fällt auf so einen Unsinn nicht herein, eine Postkarte mit aufgeklebter Briefmarke und sonst nichts

jetzt wirst du wirklich kleinlich, denn im Gegensatz zu

[#236] einen schmalen Abschnitt vom oberen Teil eines privaten Ganzsachenumschlages von Österreich

ist es doch tatsächlich eine Ganze Sache und kein schmaler Abschnitt. Noch dazu gibt es - unerwähnt und noch dazu ohne Mehrpreis - als Add-On eine schöne, grüne, gezähnte Marke Österreichs. Und wäre das nicht schon toll genug? Nein, obendrauf auch noch ein originaler, historischer und zeitgerechter Entwertungsstrich, der über die Ganze Marke von links-unten nach rechts-oben verläuft. Ein UNIKAT, das du nicht nochmals finden wirst.Hand drauf! Zudem steht auf der Karte auch noch Dopis-nice! Nice, soo nice - could it be, would it be ...

besten Gruß
stampmix
 
lueckel2010 Am: 07.09.2018 11:38:55 Gelesen: 6071# 239 @  
Aktuell werden im Philaseiten-Forum von einem Mitglied mehrere Ebay-Angebote, jeweils versehen mit den "passenden" Links auf diese, "beworben". Anbieter ist in allen Fällen "meeresseeluft". "Ein Schelm, des Böses dabei denkt?"

Viele Grüße, "lueckel2010"
 
Jürgen Witkowski Am: 07.09.2018 11:42:48 Gelesen: 6063# 240 @  
@ lueckel2010 [#239]

Von mir kriegt er jedenfalls keinen Pfennig.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
lueckel2010 Am: 07.09.2018 11:58:44 Gelesen: 6054# 241 @  
@ Jürgen Witkowski [#240]

Guten Tag Jürgen,

"gesunde" Einstellung, der ich uneingeschränkt folgen kann! Auch ich werde nicht einen Pfennig "investieren". Allerdings sollten wir uns unser gemeinsames sehr schönes Hobby(!) aber auch durch solche "Mätzchen" nicht vermiesen lassen.

In diesem Sinne: Wünsche allen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße, Gerd
 
drmoeller_neuss Am: 07.09.2018 12:35:29 Gelesen: 6040# 242 @  
@ lueckel2010 [#241]

Formal gesehen habt Ihr natürlich recht, Werbung auf eigene Artikel ist in diesem Forum verboten.

Auf der anderen Seite sind das interessante Belege, und vom Mitglied mit vielen Bildern schön beschrieben. Ich störe mich dann nicht mehr an dem Link, und vielleicht will die wirklich jemand haben?

Natürlich wäre der korrekte Weg, keinen Link in den Artikel zu setzen und stattdessen zu warten, dass ein Interessent eine PN schickt.
 
Holzinger Am: 07.09.2018 14:55:49 Gelesen: 5994# 243 @  
@ drmoeller_neuss [#242]

So wird es wohl zentral auch gesehen. Meiner Meldung in den heutigen (frühen) Stunden wurde wohl nicht gefolgt.
 
Richard Am: 16.09.2018 09:58:34 Gelesen: 5346# 244 @  
@ lueckel2010 [#239]
@ Jürgen Witkowski [#240]
@ drmoeller_neuss [#242]

Hallo zusammen,

auf den Philaseiten ist keine Werbung für Ebay Angebote erlaubt. Als wir die Angebote gesehen haben, wurden sie sofort entfernt. Inzwischen waren 37 Meldungen / Beschwerden über diese Aktion unseres Mitglieds eingegangen.

Wer möchte, darf gerne Ebay nutzen, aber ohne Werbung auf diesen Seiten.

Wer unsere Mitglieder erreichen möchte, kann auf der Philaseiten Auktion beschreiben und anbieten, so wie dies mit bisher rund 66.000 Losen erfolgreich geschehen ist.

@ Holzinger [#243]

Meiner Meldung in den heutigen (frühen) Stunden wurde wohl nicht gefolgt.

Brigitte und ich waren gerade in Kanada, hatten dort 9 Stunden Zeitverschiebung und nicht überall Zugang zum Internet. Zudem wollten wir in unserem Urlaub wandern und uns erholen und nicht arbeiten.

Schöne Grüsse, Richard
 

Das Thema hat 244 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9   10  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.