Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Briefzentren und ihre Stempel
Das Thema hat 913 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 17 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36   37  oder alle Beiträge zeigen
 
juju Am: 03.11.2019 10:06:45 Gelesen: 5169# 889 @  
@ Pete [#888]

Vielen Dank! Besonders der Artikel von Jürgen zu den Tintenstrahl-Handdruckern ist ja interessant. Ob künftig auch jegliche Form vom Tagesstempeln in den Filialen durch solche Geräte ersetzt wird? Könnte ich mir vorstellen.

Gruß
Justus
 
Journalist Am: 03.11.2019 20:16:50 Gelesen: 5031# 890 @  
@ juju [#887]

Hallo Justus,

noch zur Ergänzung von Pete auch folgender Link bezüglich des Tintenstrahlhanddruckers:

http://www.arge-briefpostautomation.de/stempelgeraete-der-deutschen-post

Bezüglich der AM 990/991 von AEG/Siemens der folgende Link:

http://www.arge-briefpostautomation.de/stempelgeraete-der-deutschen-post/aufstell-und-stempelmaschine-am-990-991-firma-aeg

Hier wurde allerdings noch nicht das von dir gezeigte Klischee eingearbeitet

Bezüglich der Maschinenstempel wird ja bald eine Umstellung auf Tintenstrahldrucksysteme stattfinden siehe letzte philatelie.

Tagesstempel wird es aber eher geben als Handtintenstrahldrucker, da diese billiger sind. Außerdem dürfte eher die Tendenz sein, die Briefmarken durch Schalterlabel und andere Labelsysteme zu ersetzen, so daß eine Stempelung nicht mehr nötig wäre.

Soweit die Ergänzungen zu Pete.

viele Grüße Jürgen
 
Seku Am: 05.11.2019 22:05:05 Gelesen: 4719# 891 @  
BZ 46 Duisburg irgendwas ist schiefgelaufen mit der Kindernothilfe vom 04.11.19



abgesandt aus 46236 Bottrop

Und das BZ 79 Freiburg kommt gleich senkrecht daher



abgesandt in 79639 Grenzach-Wyhlen
 
Seku Am: 07.11.2019 11:35:44 Gelesen: 4495# 892 @  
@ LOGO58 [#717]

Hallo Lothar,

der kam heute auf einer Ansichtskarte aus 90574 Roßtal



Gruß

Günther
 
mausbach1 Am: 08.11.2019 08:48:42 Gelesen: 4315# 893 @  


Gibt es die Stempelmaschine im Doppelpack?
 
jmh67 Am: 08.11.2019 11:10:02 Gelesen: 4294# 894 @  
@ mausbach1 [#893]

Wieso Doppelpack?

Soweit ich weiß, suchen diese Maschinen den Brief ab, bis sie eine Briefmarke ins "Blickfeld" bekommen und drucken dann einen "Stempel" auf. Dann rücken sie ein Feld weiter, wenn da auch noch eine Briefmarke gefunden wird, wird noch ein Stempel abgedruckt und so weiter, das wird gegebenenfalls auch in der nächsten Zeile wiederholt, damit mit Sicherheit auch alles erwischt wird. Offenbar ist das Suchfeld ja größer als der Stempelabdruck.

-jmh
 
mausbach1 Am: 08.11.2019 11:20:25 Gelesen: 4292# 895 @  
@ jmh67 [#894]

Vielen Dank für die "Auflösung".

CW
 
Journalist Am: 08.11.2019 12:47:54 Gelesen: 4275# 896 @  
@ mausbach1 [#893]

Hallo mausbach1,

bei dem von dir gezeigten Ausschnitt handelt es sich um eine Tintenstrahlentwertung der GSA Neu (Großbriefsortieranlage Neu) siehe auch folgender Link als Info für Dich und andere:

http://www.arge-briefpostautomation.de/stempelgeraete-der-deutschen-post/gsa-neu-siemens-oms-mit-tintenstrahlentwertemodul

Speziell im unteren Teil des Berichts dazu sind die passenden Details, weiter oben sind die Vorläufer.

Nun aber an alle:

laut mündlichen Infos, gibt es nun mindestens ein 3. Briefzentrum, bei dem in einer Standard- und Kompaktbriefsortieranlage ein Tintenstrahlmodul eingebaut ist. Es handelt sich hierbei um das BZ 99 - allerdings soll es hier bisher ohne entsprechende Werbung genutzt werden ?

Wer kann hier aus der Frühzeit (letzten Monate) entsprechende Ausschnitte zeigen ?

Viele Grüße Jürgen
 
DL8AAM Am: 08.11.2019 19:35:58 Gelesen: 4215# 897 @  
@ Journalist [#896]

Es handelt sich hierbei um das BZ 99 - allerdings soll es hier bisher ohne entsprechende Werbung genutzt werden? Wer kann hier aus der Frühzeit (letzten Monate) entsprechende Ausschnitte zeigen?

Hi Jürgen,

ich kann, habe heute einen aus dem Postabfall beim Kollegen gezogen ;-) Ist aber leider kein Schmuckstück.



Betriebsversuch eines Tintenstrahlentwertungsmoduls in einer Standard- und Kompaktbriefsortieranlage im Briefzentrum 99 mb - da der gestern hier einging, dürfte das Stempeldatum der 06.11.2019 sein.

Sind das noch Module von PostJet?

Beste Grüße
Thomas
 
LOGO58 Am: 13.11.2019 17:07:55 Gelesen: 3424# 898 @  
@ LOGO58 [#886] - Fortsetzung

Neues aus den Briefzentren

BZ 49 (Osnabrück)



Werbestempel der Stadt Osnabrück.
Geplante Einsatzzeit: 23.12.2019-28.02.2020

Dieser Werbeeinsatz wird seit 2009 jährlich, gelegentlich auch zweimal im Jahr, eingesetzt.

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
epem7081 Am: 17.11.2019 13:41:42 Gelesen: 2839# 899 @  
Hallo zusammen,

aus meiner Heimatregion Briefzentrum 73 (Göppingen, Salach) hier drei Handroller mit unterschiedlichen UB:



24.04.2003 mit UB: q



14.10.2005 mit UB: w



09.12.2010 mit UB: b

Die Suche geht weiter.

Mit nachmittäglichen Sonntagsgrüßen
Edwin
 
DL8AAM Am: 22.11.2019 20:54:39 Gelesen: 2080# 900 @  
@ DL8AAM [#897]

Die Tintenstrahlabdrücke des Betriebsversuchs im Briefzentrum 99 kommen nun auch etwas besser



Briefzentrum 99 mb 21.12.19-20

Gruß
Thomas
 
mumpipuck Am: 25.11.2019 23:17:47 Gelesen: 1585# 901 @  
@ mumpipuck [#873]

Ich beziehe mich auf meinen erst etwa zwei Monate alten obigen Beitrag, in dem ich die vier Stempelköpfe des Briefzentrums 21 gezeigt und auf die starke Abnutzung hingewiesen habe.

Als ob mich jemand gehört hätte, liegt mir ab 18.11.2019 und seitdem täglich ein Tintenstrahler dieses BZ mit UB "ma" vor. Zumindest zwei der alten Stempelköpfe (bei mir jewils Typ 1 mit "ma" und "mb") laufen parallel weiter.

Interessant auch: Die Tintenstrahler liegen mir mit unterschiedlichen Uhrzeiten (18, 19, 20) vor, während die Maschinenstempel immer auf "21" eingestellt waren. Möglicherweise läuft in der Maschine eine Uhr ?

Ich werde mal versuchen beim BZ Details zu erfragen.




Herzliche Grüße
Burkhard
 
jmh67 Am: 26.11.2019 08:33:36 Gelesen: 1510# 902 @  
@ mumpipuck [#901]

Burkhard schrieb:

"Die Tintenstrahler liegen mir mit unterschiedlichen Uhrzeiten (18, 19, 20) vor, während die Maschinenstempel immer auf "21" eingestellt waren. Möglicherweise läuft in der Maschine eine Uhr ?"

Ziemlich sicher läuft da eine, und zwar die des Steuerrechners. Einem angeschlossenen Drucker zu befehlen, Datum und Zeit der Rechneruhr auszugeben, ist eine leichte Übung.

Die "Frankierwelle" (Soll das eigentlich eine stilisierte Flagge sein?) finde ich freilich keine gute Lösung für einen Entwerter, die ist viel zu "weich". Da sind klare Konturen (Kreise, Geraden, getrennte Wellenlinien), wie wir sie von den alten Maschinenstempeln und Handrollern kennen, geeigneter. Gerade auf den dunklen Teilen der Markenzeichnung ist die "Frankierwelle" oft schlecht auszumachen.

-jmh
 
feuer5170 Am: 27.11.2019 10:04:48 Gelesen: 1323# 903 @  
Hallo,

hier der neueste Beleg von Briefzentrum 60 mit dem Motiv:

Für / Menschen / da sein / Bethel Motiv: Signet der von Bethel

42 mm x 25 mm md 25.11.2019



Gruß
Norbert
 
LOGO58 Am: 27.11.2019 17:16:49 Gelesen: 1249# 904 @  
@ LOGO58 [#898]

Neues aus den Briefzentren

BZ 12 (Berlin-Südost)

Königs Wusterhausen feiert 2020 Jubiläum. Hierzu wird ein Werbestempel der Stadt im BZ 12 in der Zeit vom 02.01.2020-31.01.2020 eingesetzt.



BZ 36 (Fulda)

Erneut im Einsatz: Der Werbestempel der Stadt Fulda zum "Musical Sommer". Diesmal geplante Einsatzzeit: 02.01.2020-ohne Enddatum.



Der Stempel war bereits im Einsatz:

02.01.2014-31.03.2014
01.10.2014-07.12.2018

BZ 46 (Duisburg)

Ebenfalls erneut im Einsatz: Der Werbestempel "Kindernothilfe e.V." (kleine Buchstaben) mit der geplanten Einsatzzeit 02.01.2020-ohne Enddatum.



Der Stempel war bereits im Einsatz:

02.01.2014-31.12.2018

BZ 46 (Münster) und BZ 97 (Würzburg)

Der Einsatz des Werbestempels "Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V." wird über den 31.12.2019 hinaus in beiden BZ (Maschinen-Serienstempel) bis zum 31.12.2020 verlängert.



BZ 84 (Landshut)

Auch der Einsatz der Werbestempels der Stadt Altötting "Altötting Herz Bayerns" wird bis zum 31.12.2020 im BZ 84 (Landshut) verlängert. Auch hier handelt es sich um einen Maschinen-Serienstempel.



Grüße aus dem Norden
Lothar
 
epem7081 Am: 28.11.2019 21:07:00 Gelesen: 1079# 905 @  
Hallo zusammen,

ein rotes Tuch für diesen Thread oder doch nur ein Exot bei dieser schwarzen Gesellschaft?



Auf meinem Beleg vom 21.06.2000 hat sich das Briefzentrum 35 (Gießen, Langgöns) nicht nur in Rot abgeschlagen sondern führt auch noch PLZ 35428 im Stempelkopf und einen Wertstempel mit. Aktiv wurde hier der MSG-Frankierservice mit einer Hasler-Stempelmaschine der Kennung C041850 - und das für eine Werbeaktion für den Bregenzerwald. Ob das der nächstliegende Weg war?

Für die Zukunft der Stempel sehe ich nur noch schwarz, resümiert,
Edwin
 
MichaelS Am: 29.11.2019 19:53:43 Gelesen: 905# 906 @  
@ mumpipuck [#901]

Heute im Posteingang. Der Handstempel des BZ 21 ist leider schlecht zu lesen.



Schönen Gruß,
Michael
 
mumpipuck Am: 01.12.2019 01:15:34 Gelesen: 714# 907 @  
Hallo Michael,

sehr interessant! Da scheint die Frankierwelle ausgefallen zu sein. Diesen Beleg hätte ich sehr gerne für meine Heimatsammlung, wenn Du ihn abgeben würdest schreib mir bitte eine Mail.

Herzliche Grüße
Burkhard
 
epem7081 Am: 01.12.2019 16:00:11 Gelesen: 569# 908 @  
Hallo zusammen,

heute aus dem Briefzentrum 70 (Stuttgart, Waiblingen) hier drei Handroller mit unterschiedlichen UB:



vom 20.06.2009 mit UB: dc



vom ??.10.2010 mit UB: fh - Tag und UB nicht ganz klar abgeschlagen



vom 15.02.2011 mit UB: ei

Die Suche geht weiter.

Mit nachmittäglichen Sonntagsgrüßen
Edwin
 
epem7081 Am: 03.12.2019 00:04:31 Gelesen: 375# 909 @  
@ LOGO58 [#870]
@ LOGO58 [#878]

Hallo Lothar,

hier kann ich für das Briefzentrum 90 (Nürnberg) die Anwendung des Werbestempels für die Suhler Urlaubsregion mit Datum vom 8.11.2019 belegen.



ich wünsche eine gute Nacht
Edwin
 
LOGO58 Am: 03.12.2019 14:09:42 Gelesen: 340# 910 @  
@ epem7081 [#909]

Hallo Edwin,

vielen Dank. Der Abschlag aus dem BZ 90 liegt innerhalb der angekündigten Verwendungszeit (21.10.2019-20.01.2019). Der UB ist "mb". Gibt es auch noch andere Unterscheidungsbuchstaben für diese Abschläge?

Grüße aus dem Norden
Lothar
 
Seku Am: 04.12.2019 10:38:57 Gelesen: 303# 911 @  
Eine schöne Welle liefert uns zum Weihnachtsfest BZ Wiesbaden


 
MichaelS Am: 06.12.2019 17:37:25 Gelesen: 201# 912 @  
@ LOGO58 [#882]

Kopfsteher

Passend zum Nikolaustag ein Kopfsteher aus dem BZ Saarbrücken



Schönen Gruß,
Michael
 
wajdz Am: 08.12.2019 20:24:47 Gelesen: 121# 913 @  
Bund MiNr 3294 skl • Tierkinder Iltis



MWst BRIEZENTRUM 80 • mb • -8.10.18 • Posthorn; Text: Briefzentrum 80 München; Zeichnung Gebäude

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 913 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 17 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36   37  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.