Thema: Moderne Privatpost: Prime-Mail
Jürgen Witkowski Am: 29.01.2008 22:13:42 Gelesen: 24726# 1 @  
Heute fand ich einige Zeit nach den üblichen Zustellrunden von Deutsche Post AG, PIN AG und TNT einen weiteren Brief im Postkasten.

Der Anbieter Prime-Mail - http://www.primemail.de - war mir bisher nicht bekannt. Die Zustellung erfolgte höchstwahrscheinlich über Hermes (die Uhrzeit passte).

Prime-Mail ist ein Joint Venture der Hermes Logistik Gruppe und der Swiss Post.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 


privatpostsammler Am: 10.02.2008 12:43:48 Gelesen: 24669# 2 @  
Habe ich dieser Tage auch vom Hermes-Boten direkt überreicht bekommen. Mit 74 x 104 mm ein recht großes Label.

Hier ein Auszug aus einer älteren Pressemitteilung des Unternehmens:

Die primeMail GmbH ist ein 50:50-Joint Venture der Hermes Logistik Gruppe und der Swiss Post International. Das in Hamburg ansässige Vertriebsunternehmen wurde im April 2001 gegründet, um beiden Partnern den Einstieg in den liberalisierten Briefmarkt zu ermöglichen. Als Alternative im Brief- und Katalogverkehr bietet primeMail die postunabhängige Zustellung von Standard- und Businessbriefen, Katalogen und Kleinwarensendungen an – sowohl in Deutschland, als auch weltweit.


 
Stefan Am: 10.02.2008 21:54:56 Gelesen: 24660# 3 @  
Dann "muss" ich auch einmal meinen Senf dazugeben *g*

Mir liegen derzeit 4 dieser Belege vor; der älteste Brief vom 22.09.2005. Da ich bisher dieses Unternehmen nicht richtig einordnen konnte, lagen die Briefe bei mir in der Fragezeichenablage für Moderne Privatpost.

Sämtliche 4 Briefe gingen von 2005-2007 an die gleiche Anschrift (1x 2005; 3x 2007) in Duisburg. Neben der Strichcodenr. variiert auf allen 4 Briefen die Kundenkontonummer und die Zahlenkolonne unterhalb der Anschrift des Absenders.

Statt "47-61" (Beleg con Concordia Ca) und "91-21" (Beleg von Privatpostsammler) in großen fetten Ziffern ist bei mir auf 3 von 4 Briefen "57-32" angegeben (Datum 22.09.05 und 26.01.07 bzw. 27.06.07). Auf dem 4. Beleg (vom 22.08.07) steht "61-62". Ich kann nur spekulieren, dass firmenintern eine Umnumerierung stattgefunden hat.

Auf allen 4 Belegen steht wie bei Concordia CA auch "ESSEN 24" (= Verteilung vom Depot Essen aus ?).

Gruß
Pete
 
Jürgen Witkowski Am: 10.02.2008 22:11:53 Gelesen: 24658# 4 @  
@ Pete [#3]

Ich habe folgendes gefunden:

Niederlassung Düsseldorf

PLZ-Gebiete 40-53 (ohne 49), 57-59
primeMail GmbH
Friedrichstraße 107
42551 Velbert
Tel: 02051 / 80 31 59 - 20
Fax: 02051 / 80 31 59 - 29
info@primemail.de
http://www.primemail.de

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
Stefan Am: 10.02.2008 22:48:48 Gelesen: 24653# 5 @  
@ Concordia CA [#4]

Essen müsste sich demnach noch um ein paar Kilometer erweitern (Eingemeindung), damit das Depot von Prime Mail in Essen liegen würde *g*

Gruß
Pete
 
Jürgen Witkowski Am: 10.02.2008 23:00:19 Gelesen: 24652# 6 @  
@ Pete [#5]

Da werden die Niederbergischen bestimmt etwas gegen haben.

Ob es über Hermes läuft?

Hermes Niederlassung
Am Stadthafen 25
45356 Essen
Telefon: 0201/3647212

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
Richard Am: 11.02.2008 11:59:45 Gelesen: 24644# 7 @  
primeMail stell 100 Sendungen gratis zu

Posttip.de (06.02.08) - Der Briefdienst primeMail startet in diesem Monat die Aktion "Gratis Test“. primeMail stellt für potenzielle Neukunden 100 Sendungen innerhalb Deutschlands gratis zu. "Wir wollen nicht durch Worte, sondern durch Taten überzeugen“, erklärt Frank Iden, Geschäftsführer von primeMail die Hintergründe.

Der Anbieter verschickt dazu an potenzielle Neukunden ein Mailing in Form einer 3D-Box. Neben Infos zu Tarifen und Unternehmen findet der Kunde hier einen Gutschein, den er per Telefon, Fax oder im Internet unter http://www.primemail.de einlösen und über primeMail 100 Gratis-Sendungen (51 - 600 Gramm) bundesweit zustellen lassen kann.

(Quelle: http://www.posttip.de/News/22638/primeMail-stell-100-Sendungen-gratis-zu.html)
 
Richard Am: 17.06.2008 12:01:03 Gelesen: 24491# 8 @  
primeMail liefert Geschäftsbriefe gegen Unterschrift

Posttip.de (12.06.08) - Der private Briefdienstleister primeMail erweitert sein Produktportfolio um eine neue Option. Mit "BusinessMail plus Unterschrift" stellt primeMail ab sofort personalisierte Briefe gegen Quittung an den Empfänger zu. Ist der Adressat nicht zu Hause, gibt primeMail die Sendung bei einem Ersatzempfänger wie Mitbewohner oder unmittelbare Nachbarn ab.

"Wir wollen für unsere Kunden den Versand personalisierter Unterlagen wie Reisepapiere, Geschenkgutscheine oder auch Kundenkarten so sicher wie möglich machen“, erklärt Frank Iden, Geschäftsführer von primeMail. "Im Gegensatz zum Einschreiben ist bei uns die Nachbarschaftsabgabe möglich.

Darüber hinaus können Kunden im Internet jederzeit den Status ihrer Sendungen abrufen und den Nachweis der Übergabe am eigenen PC ausdrucken. Der Adressat wird per Benachrichtigungskarte informiert, sollte die Sendung bei einem Ersatzempfänger abgegeben worden sein. Insgesamt unternimmt primeMail bis zu drei Zustellversuche.

(Quelle: http://www.posttip.de/news/22761/primeMail-liefert-Geschaeftsbriefe-gegen-Unterschrift.html)
 
Richard Am: 31.07.2008 11:28:13 Gelesen: 24411# 9 @  
Swiss Post und primeMail legen Vertrieb zusammen

Posttip.de (28.07.08) - Die Postdienstleister Swiss Post International Germany und primeMail bündeln ab dem 1. August 2008 ihre Vertriebsaktivitäten in einem gemeinsamen Vertriebskonzept. Die Partner wollen so nationale und internationale Postdienstleistungen aus einer Hand anbieten. Die neue Vertriebsorganisation setzt sich aus den Verkäufern von primeMail und Swiss Post International Germany zusammen, die aus den regionalen Vertriebsbüros in Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, Stuttgart und Troisdorf bei Köln den direkten Kontakt zu Kunden vor Ort pflegen.

Die Unternehmen betonen, dass sie am deutschen Markt auch weiterhin aös eigenständige Gesellschaften auftreten werden. Dazu Dorothe Eickholt, die zum 1. August 2008 die Geschäftsführung von Swiss Post International Germany übernehmen wird: "Durch die Zusammenlegung der vertrieblichen Aktivitäten erschließen sich für beide Unternehmen eine Reihe von Synergien. Von großem Vorteil ist, dass wir unsere Kenntnisse über die verschiedenen Märkte einbringen können und bereits bestehende Kontakte zu unseren Kunden intensivieren.“

Für den Kunden soll die Kooperation künftig "Full Service-Betreuung aus einer Hand“ bedeuten. Kunden von primeMail werden so auch die internationalen Dienstleistungen der Swiss Post nutzen können, während primeMail seine Stärken beim nationalen Versand in die Kooperation einbringt.

(Quelle: http://www.posttip.de/news/22799/Swiss-Post-und-primeMail-legen-Vertrieb-zusammen.html)
 
privatpostsammler Am: 12.10.2008 22:03:03 Gelesen: 24283# 10 @  
Am Samstag brachte der "Götterbote" mal wieder einen Brief, diesmal aus der Schweiz und mit neuem Label, jedoch gleicher Routung und Sortierinfos wie in Beitrag [#2].

Die Frage warum dort nicht (mehr?) Prime-Mail draufsteht gebe ich mal in die Runde.

Auch die Laufzeit gibt zu denken. Zustellung war am 11. Oktober.


 
sachsen-teufel Am: 08.02.2012 15:25:00 Gelesen: 17938# 11 @  
Zur Info:

primeMail GmbH hat Geschäftsbetrieb eingestellt

Liebe Geschäftspartner, die primeMail hat sich aus dem Brief- und Katalogsegment zurückgezogen und die Geschäftstätigkeit in diesem Bereich zum 1. Juli 2011 einstellt. Ab sofort kann Ihnen die primeMail keine Angebote mehr für die Zustellung Ihrer Postsendungen unterbereiten.

Wir bedauern die Beendigung unserer Zusammenarbeit sehr und bedanken uns herzlich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Unternehmen alles Gute.

Ihr primeMail - Team

Quelle: http://www.primemail.de/

Michael