Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Die Poststempel Berlins
Das Thema hat 5198 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4   5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 24 34 44 54 64 74 84 94 104 204 208 oder alle Beiträge zeigen
 
kauli Am: 02.02.2012 11:12:23 Gelesen: 2040730# 74 @  
@ afm-dk [#73]

Hallo Aksel,

Einen neuen Katalog wird es wohl in den nächsten Jahren nicht geben. Es ist aber geplant Ergänzungen zu veröffentlichen, und da wäre es nicht sinnvoll neue Nummerierungen einzuführen. Diese werden bei der FG Berlin in Ihren Berichten erscheinen.
Die Ausgabestempel sind ein Gebiet in dem es noch viel zu entdecken gibt. Du befasst Dich ja selbst damit. Ich habe inzwischen auch schon viele neue Stempel und Verwendungsdaten erfasst. Es würde mich freuen wenn Du mir Deine neuen zukommen lässt. Gerne auch per mail.

Viele Grüße
Dieter
 
rostigeschiene Am: 03.02.2012 23:25:18 Gelesen: 2040611# 75 @  
Diesen Brief habe ich heute bei der Durchsicht meiner Belege gefunden.
Vielleicht kann Dieter ja ein neues, spätes Datum in seine Registratur einarbeiten?



Berlin Schöneberg vom 4.8.47


Gruß Werner
 
kauli Am: 04.02.2012 11:41:09 Gelesen: 2040590# 76 @  
@ rostigeschiene [#75]

Hallo Werner,

Leider nicht, müsste nach 1949 sein. Vielleicht findest Du noch einen.

Grüße
Dieter
 
Totalo-Flauti Am: 04.02.2012 14:43:52 Gelesen: 2040565# 77 @  
Hallo kauli,

hier mal wieder ein Ankunfts- oder Ausgabestempel aus der "blauen Phase"(?) vom 9.2.1866 auf der Rückseite eines Wertbriefes.

Liebe Grüße

Totalo-Flauti


 
kauli Am: 04.02.2012 15:21:16 Gelesen: 2040557# 78 @  
@ Totalo-Flauti [#77]

Hallo Michael,

Volltreffer! Ja, die "Blaue Phase" gabs, bisher bekannt vom 19.12.67-16.2.73. Der Ausgebestempel wurde auch nur auf Wertbriefen verwendet.

Viele Grüße
kauli
 
Totalo-Flauti Am: 04.02.2012 20:42:06 Gelesen: 2040531# 79 @  
Hallo kauli,

da man ja das Jahr nicht sehen kann, hier die Vorderseite als Beweis.

Liebe Grüße

Totalo-Flauti


 
doc Am: 05.02.2012 11:15:35 Gelesen: 2040459# 80 @  
Hallo, Kauli,

ich habe vor einigen Tagen bei Hadersbeck eine kleine Sammlung v.a. mit Schwarzaufdruck-Marken erworben.
Dieser Sammlung lagen einige Seiten des Coburger Sammler-Dienstes aus dem Jahre 1971 bei.
Interessant fand ich die hier abgebildeten Abstempelungen, die bereits 1971 bekannt waren.
Ist diese Aufstellung seitdem noch deutlich erweitert? Und gibt es eine neuere, möglichst komplette Aufstellung der
Abstempelungen?

Freundliche Grüße,

Wolfgang


 
Manne Am: 05.02.2012 12:02:05 Gelesen: 2040448# 81 @  
Hallo,
habe in meinem Bestand einen Beleg aus Berlin von 1855, bei dem der rückseitige Stempel sicher auch interessant ist.
Gruß
Manne


 
kauli Am: 05.02.2012 12:21:38 Gelesen: 2040445# 82 @  
@ doc [#80]

Hallo doc,

Bei der Liste ist leider nicht zu erkennen um welche Stempelform es sich handelt, da kann ich schlecht was dazu sagen. Falls die Form irgendwo vermerkt ist, gucke ich gerne mal nach. Mir sind nur die Kataloge von Werner Büttner bekannt, die leider nicht mehr erhältlich sind. Die letzte Auflage erschien 2000/2001

Beste Grüße
Dieter
 
kauli Am: 05.02.2012 14:16:59 Gelesen: 2040437# 83 @  
@ Manne [#81]

Hallo Manne,

Schöner Bahnpoststempel. Das Jahr 1855 ist kein neues Datum, bisher bekannt von 26.1.1852-16.2.1874. Kannst gerne weiteres zeigen.

Grüße
kauli
 
Totalo-Flauti Am: 05.02.2012 18:50:00 Gelesen: 2040404# 84 @  
Hallo kauli,

dann kann ich ja bei dem Bahnpoststempel L3 BERLIN-LEIPZIG 3 Monate dazugeben vom 27.5.1874.



Mit lieben Grüßen

Totalo-Flauti
 
kauli Am: 05.02.2012 20:36:14 Gelesen: 2040376# 85 @  
@ Totalo-Flauti [#84]

Hallo Michael,

Super, so gefällt mir das. Die Briefkarte könnte mir auch gefallen...schönes Stück

Viele Grüße
kauli
 
afm-dk Am: 05.02.2012 22:49:46 Gelesen: 2040352# 86 @  
Ich habe vor einigen Jahren den Katalog über Neben- und Sonderstempel der Berliner Postanstalten - Ausgabe 2003 gekauft von der Forschungsgemeinschaft Berlin. Ob die noch welche haben weiss ich nicht.
Gruss
Aksel

Das katalog ist für mich als Ausgabestempelsamler unentbärlich.

Hier sind ein paar Stempeln, die im Katalog nicht sind.

Kauli: Ich werde die Stempeln an deine Mail-adresse auch senden.



[p]


 
kauli Am: 06.02.2012 11:08:11 Gelesen: 2040296# 87 @  
@ afm-dk [#86]

Hallo Aksel,

Den Stempel vom Postamte 4 kann ich auch belegen, vom 9.2.1902. Der vom Postamt 64 ist neu. Bin mal gespannt auf die anderen. Neue Ausgabestempel habe ich auch, die schicke ich Dir mal. Ebenso neue Daten, willst Du die auch haben?

Viele Grüße
kauli
 
afm-dk Am: 06.02.2012 23:11:17 Gelesen: 2040244# 88 @  
Hallo Kauli

Das wäre schön. Ich habe die Scanns an den E-mail die auf deine profil angegeben ist.
Ich habe auch einige Ausgabestempeln, die nicht im Büttner-katalog. Ich werde die Stempeln scannen
und an dich senden.

Gruss

Aksel
 
afm-dk Am: 09.02.2012 22:42:09 Gelesen: 2040101# 89 @  
Hallo

Noch einigen Stempeltypen und eins die nicht im Katalog ist:








Gruss
Aksel
 
kauli Am: 10.02.2012 11:00:36 Gelesen: 2040056# 90 @  
@ afm-dk [#89]

Hallo Aksel,

Besten Dank, schön wäre es wenn Du zu den Stempeln noch das Datum hättest. Müsste ja auf dem Beleg zu sehen sein.

Viele Grüße
Dieter
 
Baber Am: 10.02.2012 14:48:35 Gelesen: 2040032# 91 @  
@ kauli [#360]

Hallo Kauli,

Stempel von Berlin nach 1990 sind nicht interessant?

Gruß
Baber
 
kauli Am: 10.02.2012 16:53:14 Gelesen: 2040014# 92 @  
@ Baber [#91]

Hallo Baber,

Interessant sind sie schon, bei mir hört allerdings die Erfassung der Stempel mit dem Ende der vierstelligen PLZ, ca, 1993 auf.

Beste Grüße
kauli
 
doc Am: 10.02.2012 17:18:56 Gelesen: 2040005# 93 @  
@ kauli [#360]

Hallo, Kauli,

ich zeige hier einen Stempel von Berlin-Rummelsburg, der mir zuvor noch nicht untergekommen ist.
Ich nehme aber an, er ist Dir bekannt?!
Dieser Stempel wurde ursprünglich neben der Marke abgeschlagen. Das ist dann wohl jemandem aufgefallen, der die Marke auf seine Art entwertet hat.

Freundliche Grüße,

Wolfgang


 
Georgius Am: 10.02.2012 18:05:03 Gelesen: 2039995# 94 @  
@ doc [#93]

Hallo Wolfgang,

für diesen daneben gesetzten Stempel habe ich eine ganz andere Erklärung.
Die Briefmarke war nur in Berlin-West gültig. Der Brief muß in Rummelburg (Berlin-Ost) in den Kasten geworfen worden sein, aus welchen Gründen auch immer. Vorschriftsmäßig hat man im Postamt Rummelsburg die hier ungültige Marke blau markiert, durchgestrichen und den Stempel daneben gesetzt.
Ob dann beim Empfänger ein Nachporto erhoben wurde, geht aus dem Briefstück leider nicht hervor.

Viele Grüße zum Wochenende
Dietrich
 
kauli Am: 10.02.2012 18:22:32 Gelesen: 2039990# 95 @  
@ doc [#93]

Hallo Wolfgang,

Der Stempel ist bekannt, bisherige Verwendungszeit vom 2.2.1948-16.2.1952.
@Georgius hat schon eine plausible Antwort geschrieben, bei dem kompletten
Brief wüßte man natürlich mehr

Grüße
kauli
 
Manne Am: 10.02.2012 18:26:04 Gelesen: 2039988# 96 @  
Hallo,
aus meinem Fundus, vielleicht ist etwas Brauchbares dabei.
Gruß
Manne







 
volkimal Am: 10.02.2012 19:52:20 Gelesen: 2039956# 97 @  
Hallo Kauli,
genügt es eigentlich, wenn ich einen Berliner Stempel in die Stempeldatenbank aufnehme, oder ist es Dir lieber, wenn der Stempel zusätzlich auch hier gezeigt wird?
Als Beispiel 2 Stücke aus meiner Familiensammlung:



Viele Grüße
Volkmar
 
kauli Am: 10.02.2012 20:22:03 Gelesen: 2039951# 98 @  
@ Manne [#96]

Hallo Manne,

Danke fürs zeigen. Der Maschinenstempel von C2 ist ein neues Datum. Wiedermal der Beweis das überall was neues schlummert.

Grüße
kauli

@ volkimal [#97]

Hallo Volkmar,

Das Beste ist natürlich die Stempel in die Datenbank einzugeben, da kommen die Berliner Stempel sowieso zu mir. Ist also gut für mich und die Datenbank.

Grüße
kauli
 

Das Thema hat 5198 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3   4   5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 24 34 44 54 64 74 84 94 104 204 208 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.