Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Plusbrief Individuell - eigene 'Briefmarkeneindrucke' ab 20 Stück
Das Thema hat 190 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
Michael Mallien Am: 05.03.2021 12:31:11 Gelesen: 30690# 166 @  
Von einem Sammlerfreund bekam ich ein Set von vier Plusbriefen individuell. Wohl zufällig ist jeweils einer pro Kennung am Bildunterrand dabei.



Wenn ich hier auf den Philaseiten eine Kennung in Form einer www-Adresse eingebe, dann wird da immer automatisch "https:\" davor gesetzt. Deshalb lasse ich bei den Bezeichnungen immer ein "w" weg.

Hier also im einzelnen:

Wertstempel mit Kennung ww.plusbrief.de linksbündig aus der Zeit 10/2006 bis 12/2007



Wertstempel mit Kennung ww.plusbrief-individuell.de rechtsbündig aus der Zeit 01/2008 bis 02/2011



Wertstempel mit Kennung PLUSBRIEF INDIVIDUELL rechtsbündig aus der Zeit 03/2011 bis 02/2012



Wertstempel mit Kennung PLUSBRIEF INDIVIDUELL rechtsbündig aus der Zeit ab 03/2012



Viele Grüße
Michael
 
Seku Am: 25.03.2021 09:49:37 Gelesen: 29482# 167 @  
Aus der Hauspost: Barbie. Der Absender kommt aus den Niederlanden. Er fährt zur Briefaufgabe nach Deutschland immer über die Grenze. Interessant auch: Klebestreifen zum Briefverschluss in der Farbe angepasst !



Grüßle

Günther
 
Silesia-Archiv Am: 26.03.2021 09:07:13 Gelesen: 29413# 168 @  
Liebe Sammlerfreunde,

wie schon mal mitgeteilt bin ich kein "Plusbrief-Individuell" Sammler, machte aber jetzt folgende Entdeckung:



Erst beim zweiten hinsehen habe ich mehr oder weniger rein zufällig entdeckt dass der hier verwendete Bildeindruck ausgeschnitten und vor dem Versand aufgeklebt wurde. Unabhängig davon dass das sicher nicht erlaubt ist, habe ich so etwas noch nicht gesehen. Wer kennt ähnliche Beispiele?

Beste Sammlergrüße
Michael
 
Henry Am: 26.03.2021 11:41:45 Gelesen: 29389# 169 @  
@ Silesia-Archiv [#168]

Hallo Michael,

die Veränderung dürfte die Deutsche Post AG wenig "kratzen". Der Auftraggeber für die Marke muss ja das Bildrecht für das Motiv haben. Und an diesen Auftraggeber wird ausgeliefert. Da er das Bildrecht hat, kann er m.E. damit verfahren wie er will. Ärger könnte es vielleicht nur dann geben, wenn er durch die Veränderungen die postseitigen Vorgaben zur Motivgenehmigung umgehen will und der Marke ein nicht genehmigungsfähiges Motiv verpasst. Aber ob das jemand kontrolliert?

Vielleicht hat da noch gar nie jemand drüber nachgedacht.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Michael Mallien Am: 26.03.2021 16:26:48 Gelesen: 29344# 170 @  
@ Silesia-Archiv [#168]
@ Henry [#169]

Das Motiv stammt aus der Galerie der Internetmarken-Motive, Kategorie Weihnachten. Es war in der Zeit von 2008 bis 2011 (2012) auswählbar.

Ich habe das Motiv als "WE 6" katalogisiert [1].

Es wurde vermutlich von einer gebrauchten Internetmarke ausgeschnitten und aufgeklebt.

Viele Grüße
Michael

[1] http://www.bund-sammlung.de/IM_Motive.htm#WE
 
Silesia-Archiv Am: 26.03.2021 20:09:02 Gelesen: 29302# 171 @  
@ Michael Mallien [#170]
@ Henry [#169]

Namensvetter und Henry danke für Eure Infos. Ich selber trage zusätzlich die Vermutung dass der "ureigentliche Beleg" auf den der Ausschnitt aufgeklebt wurde aus einem Set stammt, welches kurz vor Weihnachten inklusive einer Weihnachtsklappkarte seitens der Post verkauft wurde. Da diese Rubrik aber nicht mein Sammelgebiet ist, kann ich dies nur vermuten. Von daher würde es auch hier bei diesem Thema nicht passen.

Sammlergrüße
Michael
 
Ichschonwieder Am: 21.07.2021 17:43:06 Gelesen: 22533# 172 @  
DUO PLAST mit neuer Portostufe



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 17.08.2021 13:37:43 Gelesen: 21120# 173 @  
Plusbrief individuell gestempelt 18.03.2008

Ich weiß nicht, ob der Zudruck eventuell erst später privat aufgedruckt wurde.

Im Inneren des Briefes habe ich die Kennung OT 05 09.07 gefunden.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 18.08.2021 20:03:31 Gelesen: 20955# 174 @  
Heute wieder 2 von diesen hübschen Frauen von "POSTOFFICE" zu 1,45.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 19.08.2021 09:32:14 Gelesen: 20894# 175 @  
Für einen A4-Briefumschlag wurde hier ein günstiges Porto vereinbart.



Den Absender auf der Rückseite will ich Euch nicht vorenthalten.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 22.08.2021 11:23:16 Gelesen: 20687# 176 @  
Ein PLUSBRIEF INDIVIDUELL zu 58 (Cent), auffrankiert auf 70 Cent. Im April 2016 gestempelt.



VG Klaus Peter
 
Michael Mallien Am: 28.08.2021 08:38:36 Gelesen: 20343# 177 @  
@ DL8AAM [#91]

Umschläge mit der gleichen Eigenwerbung der Firma Otto Theobald GmbH gab es schon vor 2015.



Der Umschlag zu 55 Cent mit dem selben Motiv wie in [#91] trägt einen Stempel vom 26.9.2012. Druckvermerk im Innendruck des Umschlags: OT343 09/2010
Die "09/2010" könnte als Druckmonat verstanden werden. Das steht im Widerspruch zu den Daten, die mir für Umschläge der Gruppe B3 (Kennung PLUSBRIEF INDIVIDUELL unterhalb des Motivs) vorliegen. Die Kennung wurde zwischen Juni 2011 und März 2012 verwendet. Ich vermute daher, dass zwischen der Herstellung des (Blanko-)Umschlags und dessen Verwendung zur Erstellung des Plusbriefes individuell unterschieden werden muss.

Meine These: Der Umschlag selbst wurde im September 2010 hergestellt. Zwischen Juni 2011 und März 2012 wurde er dann bedruckt und so zum vorliegenden Plusbrief Individuell.

Andere Plusbriefe individuell mit dem gleichen Druckvermerk würden diese These stützen, wenn sie einer anderen Gruppe angehören (z.B. der Gruppe B2 oder B4).

Viele Grüße
Michael
 
Ichschonwieder Am: 28.08.2021 20:46:59 Gelesen: 20308# 178 @  
Ein PLUSBRIEF INDIVIDUELL zu 58 (Cent). Am 04.07.2013 im Briefzentrum 72 gestempelt.

Stecker Express GmbH



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 24.10.2021 17:38:58 Gelesen: 17804# 179 @  
Als diese 2 Plusbriefe Individuell zu je 55 (Ct.) aufgebraucht wurden, mußten sie auffrankiert werden um das gültige Porto von 0,70 Euro zu erreichen. Bei der Entwertung wurde jeweils die linke Marke nicht gestempelt.





VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 27.11.2021 13:46:46 Gelesen: 16275# 180 @  
Plusbrief Individuell zu 90 (Cent). Im Inneren des Umschlages steht eine Kennung: 122 462 684.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 28.11.2021 16:37:28 Gelesen: 16180# 181 @  
Heute wieder 2 Belege.

1. Leuchtturm Albenverlag GmbH & Co.KG zu 25 (Cent.
2. Bruderhilfe - PAX Familienfürsorge zu 70 (Cent).

Den 2. Beleg habe ich ganz abgebildet, da links für unsere Spezialisten der Druckvermerk steht.





VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 30.11.2021 12:32:05 Gelesen: 15996# 182 @  
Der Anwender dieses "PLUSBRIEF INDIVIDUELL" ist TAS Transport-Logistik GmbH 06449 Aschersleben, gestempelt am 11.12.13. (Ein sehr schönes Datum), Großer Preis des Mittelstandes.

Druckvermerk im Brief: OT 343 08/2013



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 03.12.2021 19:29:43 Gelesen: 15654# 183 @  
Dieser Plusbrief-Individuell zu 31 (Cent) hat einen eigenartigen Druckvermerk. Die ersten 3 Zahlen stehen auf Kopf. Wenn ich davon ausgehe, dass jede Zahl einzeln gedreht ist, wäre der Druckvermerk 255 444 801.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 06.12.2021 20:17:48 Gelesen: 15390# 184 @  
Plusbrief-Individuell der FDP-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt.

Druckvermerk: 0T 300.11.08



VG Klaus Peter
 
bedaposablu Am: 12.01.2022 19:13:07 Gelesen: 13072# 185 @  
Hallo miteinander!

A4 Plusbrief-Individuell von der MSC Kreuzfahrten GmbH aus München mit der Abbildung der MSC MAGNIFICA:



Leider ist der Brief in der Mitte geknickt und im unteren Teil etwas fleckig, deshalb nur der obere Teil im Scan.

Viele Grüße aus Magdeburg!
Klaus-Peter
 
Ichschonwieder Am: 15.01.2022 19:36:11 Gelesen: 12761# 186 @  
Ich denke, auch diese 3 Motive, die hier noch nicht gezeigt wurden, haben es verdient, auf dieser Seite ihren Platz zu finden.





VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 25.01.2022 10:31:08 Gelesen: 12266# 187 @  
Schon wieder ein Fund aus meinen Kartons mit einem neuen Motiv.



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 28.01.2022 11:27:03 Gelesen: 12035# 188 @  
EWS EletrizitätsWerke Schönau mit neuem Porto zu 95.

Einen Druckvermerk konnte ich nicht erkennen.



Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 30.01.2022 17:25:42 Gelesen: 11864# 189 @  
Und wieder eine der "Postoffice" Damen.



VG Klaus Peter
 
al-lu Am: 31.05.2022 12:44:50 Gelesen: 4690# 190 @  
Falsche Vorausentwertung mit Frankierwelle

Die Frankierwelle mit integriertem Posthorn ist nicht für Vorausentwertungen von Ganzsachen vorgesehen. Zudem fehlen die Produktangabe und der Hinweis „Ein Service der Deutschen Post“ wie sie im Merkblatt zum einheitlichen Frankiervermerk [1] vorgegeben sind.



Viele Grüße
Albrecht

[1] https://www.deutschepost.de/content/dam/dpag/images/F_f/frankiervermerk/dp-frankiervermerk-merkblatt-202010.pdf
 

Das Thema hat 190 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.