Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Altdeutschland: Ist Ihre Marke wirklich echt ?
Richard Am: 24.05.2007 22:00:34 Gelesen: 12013# 1 @  
Wir freuen uns, heute ein neues Mitglied im Philaseiten Club gewonnen zu haben. Er ist seit vielen Jahren in verschiedenen Bereichen im Briefmarkenhandel tätig, aber auch als Sammler und Prüfer. Mehr soll heute nicht verraten werden.

Wenn Sie Marken besitzen, vorzugsweise Altdeutschland, können Sie diese einzeln oder zusammenhängend (Satz, Paar, Brief usw.) hier im Forum mit einem Scan vorstellen, unser neues Mitglied wird Ihnen umgehend seine fachkundige Meinung mitteilen.

Sollte unsere Aktion 'angenommen' werden, werden wir sie zu einer dauerhaften Einrichtung machen.

Der Service ist kostenfrei.

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn sich noch mehr Sammler oder Sachverständige mit uns in Verbindung setzen (Tel. 06652-3326) und wir über ihre Mitarbeit sprechen können. Über die Konditionen können wir immer sprechen.
 
AfriKiwi Am: 01.06.2007 08:50:10 Gelesen: 11961# 2 @  
Hallo Marken Guru,

Gerne hätte ich Information über die erste graue Marke. Ist es eine Probe Abstempelung ?

Haben die Couriermarken für jemanden einen Wert ? Bitte melden.

MfG
Erich
 


Jürgen Am: 02.06.2007 11:54:31 Gelesen: 11951# 3 @  
Hallo Erich,

Oben ist eine Gebührenmarke zu sehen mit Entwertung "Vernichtet". Dafür gibt es auch Sammler. Besonders Heimatsammler Braunschweig dürften Interesse haben. Dann kommt Stadtpost Nürnberg Michel-Nummer 1 B, Wert 1,- (DM), kann man heute als Euro rechnen. Unten sind zwei Marken aus München. Links wohl ein Ganzsachenausschnitt. Deshalb keine Zähne. Den 5 Pf. Wert gab es auch nicht als Marke. Die 1 1/2 Pf. ist Michelnummer 5, notiert auch mit 1,-. Alle vier etwa 2,- Euro Wert.

Viele Grüße
 
AfriKiwi Am: 02.06.2007 13:36:13 Gelesen: 11948# 4 @  
Hallo Jürgen,

Vielen Dank für diese Informationen.

Habe auf zwei andere Foren gleiches gefragt und keine Antwort bekommen, und eins ist das größte Deutsches Forum über Briefmarken !

Also ein Pluspunkt für PhilaSeiten.de

Die Braunschweigmarke war mir völlig unbekannt und daß die Couriermarken so einen hohen Wert haben war auch keine Überraschung.

Jedenfalls wenn jemand interessiert ist für die vier Stückchen gratis, bitte melden.

MfG
Erich
 
- Am: 17.07.2007 21:35:06 Gelesen: 11796# 5 @  
Die Möglichkeit, im Forum anderen Sammlern eigene Marken zu zeigen mit der Frage um welche Art von Marken es sich handelt, ist eine gute Sache.

Man hat doch gelegentlich Marken, mit denen man wirklich nichts anfangen kann. Aber als Sammler wirft man halt auch nichts weg ...
 
AfriKiwi Am: 18.07.2007 07:52:40 Gelesen: 11788# 6 @  
Kann ich Dir nur mit einstimmen 'italiker'!

Gerade beim Kauf von Briefmarken sollte man die Briefmarken wirklich dann auch sehen, so und besser, wie im Album. Es ist ja auch für andere mehr oder weniger interessant. Wenn niemand es sieht können wenige ein Vergleich machen.

Es ist aber auch so daß ich die gleiche Abbildung in einem anderen Forum machte mit gleicher Frage, ohne Meinungen oder Hinweise zu bekommen.

Wie Du auch meinst, Sammler sollten nicht gleich etwas wegwerfen.

Sich selber die Mühe machen und es in meisten Fällen selbst rauszuschnüffeln wie es in vielen Fällen sowieso leicht ist mit google usw.

Erich
 
AfriKiwi Am: 18.05.2008 00:43:22 Gelesen: 11469# 7 @  
Diese Karte ist wohl echt aber auch schon seit 1874 in Sammlungen.

Erich


 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.