Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Ganzsachen Bund: Privatganzsachen Umschläge
Das Thema hat 106 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
DL8AAM Am: 05.04.2019 21:10:01 Gelesen: 14011# 82 @  
@ Fridolino [#80]

@ DL8AAM [#81]: Von der Volkswagen-Bank habe ich noch ein paar weitere Formen, die ich Morgen mal raussuchen werde.

Hier sind sie nun (aus 2001). Es könnte aber auch sehr gut sein, dass das wieder nur private Zudrucke auf "amtlichen" Ganzsachen sind, d.h. keine Privatganzsachen? Alle Umschläge besitzen ein diagonales Wellen-Wasserzeichen.




Rückseite bei allen identisch:



Innenmuster (ansonsten kein Innendruck):



Gruß
Thomas
 
Journalist Am: 08.04.2019 15:56:52 Gelesen: 13870# 83 @  
Hallo an alle,

der folgende Plusbrief (Dialogpost) und Frankierwelle ist mir aufgefallen:



Die Vorausentwertung bzw. der Druck der Frankierwelle für die Dialogpost erfolgte hier nicht in schwarz, sondern in blau, so wie auf der Rückseite der Absender gedruckt ist



Kommt so etwas eigentlich öfters vor ?

Viele Grüße Jürgen
 
evoVI Am: 20.04.2019 16:18:50 Gelesen: 13580# 84 @  
Eben beim aufräumen gefunden:

Privatganzsachenumschlag mit Wertzeichen 80 Pfennig Burgen und Schlösser (1140) der Briefmarkenfreunde Düsseldorf zur RHEIN-RUHR-POSTA 1987.

Der Beleg trägt einen entsprechenden Sonderstempel zur Briefmarkenausstellung Flora + Philatelie in der Bundesgartenschau Düsseldorf 1987.

Gruß
Ralf


 
Michael Mallien Am: 21.07.2019 07:16:49 Gelesen: 11992# 85 @  
@ evoVI [#84]

Mit dem gleichen Wertstempel hier eine Privatganzsache der Firma Heinrich Köhler aus dem Jahr 1988 zum 75-jährigen Jubiläum des Unternehmens.



Viele Grüße
Michael
 
Cantus Am: 14.10.2019 12:12:43 Gelesen: 10523# 86 @  
@ Journalist [#83]

Hallo Journalist,

Plusbriefe sind immer amtiche Ausgaben der Deutschen Post und keine Privatganzsachen. Du findest diese Art von Ganzsachen im "Michel-Ganzsachenkatalog Deutschland". In diesem Katalog sind ausschließlich amtliche Ausgaben verzeichnet, für moderne Privatganzsachen führt der Berlner Ganzsachensammlerverein die Nachweise, bisher in Katalogen bis 1997. Die Zeit danach ist in Bearbeitung.

Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 14.10.2019 12:18:48 Gelesen: 10521# 87 @  
Ich schließe an mit einer echten Privatganzsache, erschienen 1978 zur Jugendwoche in Halver. Damals war die Juged noch etwas, dem man besondere Aufmerksamkeit gönnte, heute erlebe ich so etwas leider nicht mehr.

Zur Geschichte von Halver findet man hier [1] reichlich interessante Informationen.



NGK PU 108 D2/009

Viele Grüße
Ingo

[1] https://www.halver.de/2014/bildung_kultur/halver-wissen/stadtgeschichte/117250100000015232.php
 
Michael Mallien Am: 23.11.2019 12:06:28 Gelesen: 9725# 88 @  
Diese Privatganzsache im A5-Format und mit starker Pappverstärkung wiegt ohne Inhalt bereits 22 g.

Am 26.10.1977 wurde sie für eine Drucksache verwendet, was dem Tarif der 3. Gewichtsstufe (bis 100 g) entspricht.



Viele Grüße
Michael
 
karrottil Am: 22.02.2020 23:39:01 Gelesen: 7942# 89 @  
Hallo,

habe hier einen Privat Ganzsachenumschlag heraugegeben vom Ring Hamburger Philatelisten-Jugend unter dem Motto "JUGEND HILFT AKTION SORGERNKIND".



Grüße
Karsten
 
Cantus Am: 07.03.2020 23:42:52 Gelesen: 7603# 90 @  
Hallo,

der Umschlag von Michael wird als PU 66 B2/003 im NGK geführt, der von Karsten als PU 25 B2/005.

Ich zeige heute einen Umschlag, der als PU 111 D2/008 bezeichnet wird.



Viele Grüße
Ingo
 
karrottil Am: 08.03.2020 21:36:00 Gelesen: 7576# 91 @  
@ ginonadgolm [#20]

Vom Münchener Ganzsachensammlerverein möchte ich noch 2 weitere Privatganzsachen Umschläge zeigen.



Dieser Umschlag erschien zum 55 jährigen Bestehen des Vereins und zeigt ein Posthausschild in Frankfurt-Höchst (Thurn u. Taxis).



Hier sind interessanterweise 2 schwarze Balken über den Luftpost-Aufdruck gedruckt worden.

Ganzsachen sind eigentlich nicht mein Sammelgebiet und darum habe ich auch keine Kataloge. Aber sie sind schön anzuschauen!

Grüße
Karsten
 
Cantus Am: 09.03.2020 00:34:14 Gelesen: 7564# 92 @  
@ karrottil [#91]

Hallo Karsten,

mit dem "schön anzuschauen" hast du recht, so hatte es bei mir auch angefangen, allerdings war ich zu dem Zeitpunkt schon altgedienter Ganzsachensammler. Inzwischen ist eine neunbändige Sammlung daraus geworden und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Deine beiden Umschläge werden im NGK wie folgt geführt:

PU 34 C2/001
PU 31 B2/002

Meines Wissens war damals der schwarze Überdruck vorgenommen worden, weil der Wertstempel mit 20 Pfennig nicht zur Portostufe für einen Brief mit Luftpost passte.

Ich zeige heute einen neueren Umschlag mit zwei Wertstempeln, in Auftrag gegeben von der Briefmarkensammelstelle der Deutschen Bundeswehr, um ein bestimmtes Geschehen in Zusammenhang mit Tornados allgemein bekannt zu machen.



PU 336 D2/001-II

Viele Grüße
Ingo
 
karrottil Am: 14.03.2020 12:17:16 Gelesen: 7482# 93 @  
Hallo,

ich zeige heute eine Umschlag, der vom Ring Hamburger Philatelisten Jugend herausgegeben wurde. Der Anlass dazu war die 1. Deutsch-Polnische Jugend-Briefmarkenausstellung.



Grüße und ein sonniges Wochenende
Karsten
 
Cantus Am: 11.04.2020 00:38:34 Gelesen: 7012# 94 @  
Vom 4.-6.September fand in Arolsen eine Landesübung der Schnelleinsatzzüge statt. Ich vermute, dass es sich dabei um eine besondere Einheit des DRK handelt, weiß es aber nicht so genau.



PU 115 D2/002

Viele Grüße
Ingo
 
HWS-NRW Am: 11.04.2020 09:44:38 Gelesen: 6996# 95 @  
@ Cantus [#92]

Hallo Ingo,

meines Wissens nach war Herr Opitz (Adresse) ein damaliger Händler, der sehr viele Privatganzsachen "produzierte", die er in seinem Versandhandel dann angeboten hat.

schöne Ostergrüße
Werner
 
karrottil Am: 12.04.2020 12:15:03 Gelesen: 6915# 96 @  
Hallo und Frohe Ostern!

Dieser Ganzsachen-Umschlag hat leider einen Knick, aber ich möchte ihn trotzdem zeigen. Er hat die Größe C5 (162 x 229 mm), ist als Drucksache echt gelaufen und mit der MiNr. 848 auffrankiert. Der Absender ist der Briefmarkensammler-Verein "Schwaben" e.V. aus Stuttgart, der zusammen mit einen Verein aus Fellbach einen gemeinsamen Großtauschtag, welcher am 09.11.1980 stattfand, bewirbt.



Viele Grüße
Karsten
 
Michael Mallien Am: 20.05.2020 20:50:30 Gelesen: 6073# 97 @  
Heute in der Post eine neue "GARPA-Ganzsache" Dialogpost mit dem Blumenwertstempel Taglilie zu 30 Cent.



Viele Grüße
Michael
 
ginonadgolm Am: 20.05.2020 21:33:50 Gelesen: 6063# 98 @  
[Beitrag von WHS redaktionell ins Thema Privatganzsachen Postkarten verschoben]

@ HWS-NRW

lt. philatelistischer Nomenklatur ist das keine Privatganzsache mehr, die wurden nur von der Bundesdruckerei hergestellt

Hallo Werner,

woher hast du das denn?

Dann gäbe es also keine Privatganzsachen vom Deutschen Reich oder der DDR!

Die Druckerei ist nicht entscheidend, sondern die Genehmigung des Wertstempeleindrucks durch die jeweils zuständige Behörde.



Auch das ist eine Privatganzsache!

Beste Grüße
Ingo aus dem Norden
 
ginonadgolm Am: 21.05.2020 18:55:19 Gelesen: 5999# 99 @  
Hallo Werner,

du solltest mal im Michel Ganzsachenkatalog aufmerksam den Hinweis unter USo143 lesen. Das gilt gilt insbesondere auch für alle Ganzsachenumschläge, bei denen Briefmarken(kombinationen) eingedruckt sind, die nie als offizielle (amtliche) Ganzsache erschienen sind. Das entscheidende ist der private Auftrag zur Herstellung beim Vertreiber Deutsche Post AG.

Hier noch ein schönes Beispiel:



Sommerliche Grüße von
Ingo aus dem Norden
 
Cantus Am: 24.05.2020 20:26:24 Gelesen: 5890# 100 @  
@ HWS-NRW

Hallo Werner,

hier sollten Umschläge gezeigt werden (Überschrift !), keine Postkarten.

Von mir ein Umschlag, der im Jahr 1977 aus Anlass einer Kreuzfahrt der MS Europa in Auftrag gegeben worden war.



PU 118 D2/001b

Viele Grüße
Ingo

[2 Beiträge von WHS redaktionell ins Thema Privatganzsachen Postkarten verschoben]
 
Michael Mallien Am: 28.06.2020 16:10:31 Gelesen: 5364# 101 @  
Die Burganlage Burghausen ist das Motiv der MiNr. 2548 aus 2006.

Es eignete sich sehr gut für Werbung zum Besuch der Stadt, wie dieser Privat-Ganzsachenumschlag zeigt.



Innen in der Seitenklappe ist eine Kennung eingedruckt: OT (8) 05/06

Viele Grüße
Michael
 
Michael Mallien Am: 31.07.2020 10:41:58 Gelesen: 4810# 102 @  
Das Rundschreiben des Berliner Ganzsachenvereins (BGSV) erreichte mich in diesem schönen Umschlag im A5-Format.



Der Wertstempel ist eine Bund ATM 8 zu 1,55 € für den Großbrief. Die Entwertung im Briefzentrum 12 irritiert etwas, denn zuerst dachte ich, dass das Posthorn mit zum Wertstempel gehört. Der zweite Wellenstempel unterhalb des Wertzeichen belegt, dass dies natürlich nicht der Fall ist.



Viele Grüße
Michael
 
Cantus Am: 26.08.2020 22:09:08 Gelesen: 4234# 103 @  
Zur Jubiläumsausstellung des Harburger Briefmarkensammler-Vereins im Jahr 1980 wurde dieser auffallende Ganzsachenumschlag aufgelegt.



PU 111 D2/008

Viele Grüße
Ingo
 
MichaelS Am: 27.08.2020 09:34:58 Gelesen: 4198# 104 @  
@ Cantus [#103]

...und schwupps sind 40 Jahre rum und der Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V. feiert sein 100 Jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass haben wir zwei Ganzsachen herausgegeben. Die erste ist im März anläßlich einer vereinsinternen Ausstellung erschienen:



Die zweite Ganzsache ist noch ganz frisch und wird unsere Rang 3 Ausstellung am 19./20. September 2020 in Hamburg-Harburg schmücken:



Schönen Gruß,
Michael
 
lueckel2010 Am: 14.01.2021 17:35:03 Gelesen: 495# 105 @  
Heute mal ein x Privatganzsachen-Umschlag (Aerogramm) aus der -insbesondere in den 1970/ 1980ern- "berühmt-berüchtigten" Opitz-Produktion:



Der Ausgabeanlass ist auf dem Blid ersuichtlich. Katalognummer unbekannt.

Moin aus Ostfriesland, "lueckel2010"
 
lueckel2010 Am: 15.01.2021 17:47:20 Gelesen: 413# 106 @  
@ [#105]

Heute ein weiteres "Schätzchen" aus der Opitz-Produktion: x Privatganzsachen-Umschlag (Aerogramm)*, Katalognummer unbekannt



Sonderanfertigung für den Verein der Briefmarkenfreunde Baunatal zu einer Briefmarkenausstellung, die vom 19. - 21. Oktober 1979 (vermutlich in Baunatal) stattgefundenn hat (rückseitiger Eindruck auf der Ganzsachen-Rückseite).

Moin aus Ostfriesland, Gerd Lückert
 

Das Thema hat 106 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

242383 282 26.11.20 11:31GSFreak
22685 32 04.11.20 19:02ginonadgolm
4322 24.10.12 18:36Kirsten Mohi
4900 20.04.12 14:10Franz G.
3102 01.06.11 21:38Pilatus


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.