Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: (?) (44) Zusammendrucke: Unbeliebt oder vergessen ?
Das Thema hat 49 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
jk Am: 30.09.2015 17:40:39 Gelesen: 12563# 25 @  
Hallo zusammen!

Die deutschen Zusammendrucke findet man auch im Normalkatalog sofern sie nicht aus Blocks sind.

Anders sieht es mit dem Ausland aus. Als Beispiel die Schweiz Nummer 405-407 (Altstoffsammeln) Im Normalkatalog nur als Einzelmarken, im spezial auch mit Zusammendrucken. Hier der waagerechte Zusammendruck WZd 7 (deutsch/französisch/deutsch). Insgesamt gibt es 25 Stück, davon 14 waagerechte und 11 senkrechte. Es lohnt sich allemal, einen "Spezial" zu besorgen, wenn man dieses Gebiet ernsthaft sammelt.



Viele Grüsse
Jürgen
 
omega_man Am: 24.07.2016 21:43:44 Gelesen: 10839# 26 @  
Hallo zusammen,

also ich mag sie, die Heftchenblätter und Zusammendrucke. Die katalogisierten zusammen zu bekommen fand ich jetzt gar nicht so schwer, aber die nicht katalogisierten (normaler Deutschland Katalog) haben es in sich. Den hier mag ich ganz besonders, abgestempelt am Geburtsdatum einer nahen Verwandten.



Grüße

omega_man
 
Fips002 Am: 25.07.2016 12:19:16 Gelesen: 10763# 27 @  
Von mir ein Lufrpostbrief aus Frankfurt/Main, 05.9.1964 nach Hon Kow/Volksrepublik China. Ankunft am 14.9.1964. Der Brief ist freigemacht mit 2 x KZ 3 (Kehrdruck mit Zwischensteg).



Gruß Dieter
 
Fips002 Am: 26.07.2016 22:30:02 Gelesen: 10646# 28 @  
Heute ein Einschreibbrief mit dem Heftchenblatt Nr. 13 II (Firmensiegel der Deutschen Wertpapier-Druckerei auf drei Seiten des Randes) vom Markenheftchen Nr. 5, Ausgabe 1971.



Gruß Dieter
 
Fips002 Am: 28.07.2016 20:12:17 Gelesen: 10556# 29 @  
Wertbrief vom 28.04.1997 mit 2x Heftchenblatt 35 aus dem Markenheft Nr. 31, Ausgabe 1994.



Gruß Dieter
 
HWS-NRW Am: 28.07.2016 20:55:41 Gelesen: 10535# 30 @  
Von mir ein Telegramm-Aufgabeformular, auf der Rückseite wurde die Gebühr in PWZ verklebt.



DDR-Telegramm vom 02.05.1987 aus 9515 Mosel nach D-4130 Moers

mit Sammlergruß
Werner
 
HWS-NRW Am: 29.07.2016 11:39:50 Gelesen: 10476# 31 @  
Heute noch ein weiteres Telegramm-Aufgabeformular, diesmal aber ein bundesdeutsches:



Vier Burgen und Schlösser-Heftchenblätter auf Telegramm 1991 von Steinach nach Berlin. Eine recht seltene Verwendung, die Markenheftchen mußten wohl weg.

mit Sammlergruß
Werner
 
HWS-NRW Am: 29.07.2016 16:44:29 Gelesen: 10434# 32 @  
Hier kommen noch zwei weitere Telegramm-Formulare, die man auf den Briefmarken-Messen teils recht preiswert finden kann.



MiNr 3005-7 "Weltraumflug 1986", zusammenhängende 4er-Blocks auf Telegrammen aus Dresden und Magdeburg

mit Sammlergruß
Werner
 
Fips002 Am: 01.08.2016 18:47:46 Gelesen: 10348# 33 @  
Einschreibbrief von Crimmitschau 6.1.83 nach Buchholz.

Der Brief ist freigemacht mit den senkrechten Zusammendruck SZ 80 aus dem Märchen Kleinbogen "Tischlein deck dich", Ausgabe 1966 und Zusatzfrankatur Mi 2702 und Mi 2703. Der Brief ist portogerecht mit 85 Pf. freigemacht, 35 Pf. Briefgebühr plus 50 Pf. Einschreibgebühr.



Gruß Dieter
 
HWS-NRW Am: 01.08.2016 19:32:19 Gelesen: 10333# 34 @  
Von mir ein Lufthansa-Erstflugbrief:



LH FF Frankfurt am Main - Berlin Ost vom 27.10.1991

frankiert mit dem oberen Teil des HB-19 und einem kompletten HB Nr. 23 von Berlin

mit Sammlergruß
Werner
 
tomato Am: 01.08.2016 20:30:30 Gelesen: 10316# 35 @  
@ Fips002 [#33]

Soweit ich es erkennen kann, weist die Marke 1238 auch den Michel-Plattenfehler "Strich auf der Wange des Jungen" auf.

Gratulation, wenn es so ist. Der PLF ist auf echt gelaufenen Brief selten.

Gruß Thomas
 
Fips002 Am: 01.08.2016 21:09:33 Gelesen: 10293# 36 @  
@ tomato [#35]

Hallo Thomas,

recht vielen Dank für Deinen Hinweis zum Plattenfehler, war mir überhaupt nicht bekannt. Der Brief ist wohl echt nach Bucholz gelaufen. Der Stempel ist auf Einschreiben abgeschlagen.

Gruß Dieter
 
Sachsendreier53 Am: 02.08.2016 12:30:11 Gelesen: 10234# 37 @  
@ HWS-NRW [#32]

Hallo Werner,

bald werden diese Telegramme, besonders die mit den Zusammendrucken zu begehrten Sammlerstücken.

Hier eine zusammenhängende Viererblockanordnung der DDR- MiNr. 3156-3159, Historische Siegel, Ausg. vom 22.3.1988, gestempelt in 2807 NEUKALISS (Mecklenburg-Vorpommern) am 20.4.1988



mit Sammlergruß,
Claus
 
HWS-NRW Am: 02.08.2016 12:38:55 Gelesen: 10229# 38 @  
@ Sachsendreier53 [#37]

Ich kann Dir da nur zustimmen, gerade Belege, auf den Gebühren (nicht Porti) ausgewiesen sind, werden immer seltener und von vielen Sammlern "falsch" eingestuft. Hoffe, daß da mein wohl im Januar erscheinendes Buch einiges aufklären und "erhellen" kann.

mit Sammlergruß
Werner
 
Fips002 Am: 03.08.2016 18:24:51 Gelesen: 10172# 39 @  
3 x KZ 4 aus dem Markenheftbogen Nr. 11. Der Zwischensteg ist mit 2 senkrechten Strichelleisten in Markenfarbe bedruckt.



Gruß Dieter
 
Sachsendreier53 Am: 01.09.2016 15:06:36 Gelesen: 9905# 40 @  
Zwei DDR Telegramme von 1989 mit frankierten Zusammendruck MiNr.3254 25(Pf) und 3255 85(Pf) mit Zierfeld, Ausg.vom 23.5.1989, 200. Jahrestag der Antrittsrede Friedrich Schillers an der Universität Jena



mit Poststellenstempel 75 Grimma (Sermuth)



mit Poststellenstempel 57 Grimma (Nauberg)

mit Sammlergruß,
Claus
 
HWS-NRW Am: 01.09.2016 15:24:49 Gelesen: 9894# 41 @  
@ Sachsendreier53 [#40]

Wirklich schöne Belege, Gratulation !

mit Sammlergruß
Werner
 
Pepe Am: 22.02.2017 22:41:15 Gelesen: 7964# 42 @  
@ chuck193 [#8]

Wenn es auch peinlich ist, ich kann im DSK 2011 die Zusammendrucke S 11a und folgende nicht finden. Von der 2½ Pfg ist lediglich das Heftchenblatt 10 zu finden.



senkrechter Zusammendruck Mi 98/99

Vielleicht bin ich schon betriebsblind. Wer hilft mal weiter?

Nette Grüße Pepe
 
inflamicha Am: 23.02.2017 14:10:33 Gelesen: 7884# 43 @  
Hallo Pepe,

diese Zusammendrucke findest du ganz zum Schluss, also noch hinter den Hindenburg Einheitsgeberbogen unter "Zusammendrucke aus Automatenrollen".

Gruß Michael
 
Pepe Am: 23.02.2017 18:45:45 Gelesen: 7831# 44 @  
@ inflamicha [#43]

Danke gesagt und erst mal das Brillenputztuch gesucht. :)

Gleich noch einer hinterher:



1920, S 15 mit Nebenfeldern

Wie ist die genaue Bezeichnung und die Bewertung?

nette Grüße Pepe
 
22028 Am: 24.02.2017 12:29:22 Gelesen: 7746# 45 @  
Zu dem Thema kam gerade der Auktionskatalog von Köhler/Wiesbaden herein. Da wird am 23. März 2017 die Sammlung Deutsches Reich Zusammendrucke 1900 - 1921 von Gerhard Korn angeboten.

http://59b4eb31fe0806b35bcb5ee7cdf65d4eef4f9a4b-customer-media.s3.amazonaws.com/auctions/364/kataloge/Markenheftchen.pdf
 
Fips002 Am: 27.02.2017 18:38:33 Gelesen: 7620# 46 @  
WZ 12, waagerechter Zusammendruck mit Zwischensteg, welches mit dem Signet der Deutschen Wertpapier-Druckerei (DWD) bedruckt wurde.

Poststempel Neusalza-Spremberg 8.9.1980.



Gruß Dieter
 
Fips002 Am: 05.03.2018 21:44:19 Gelesen: 1634# 47 @  
Brief mit 4 waagerechten Zusammendrucken der Ausgabe Historische Siegel in der Viererblockanordnung, Ausgabe 7. August 1984.

Von diesem Viererblock sind aus dem Bogen 8 waagerechte und 8 senkrechte Zusammendrucke möglich.



Gruß Dieter
 
Fips002 Am: 12.03.2018 19:36:52 Gelesen: 1470# 48 @  
Ich zeige alle möglichen Zusammendrucke der Ausgabe Internationale Buchkunstausstellung (IBA) Leipzig, Ausgabe 20. April 1982. Die Marken mit Zierfeld wurden waagerecht zusammenhängend gedruckt. Am linken Markenrand befinden sich Leerfelder in Markengröße und teilweise mit Farbstrichen.





Gruß Dieter
 
wajdz Am: 14.03.2018 16:45:05 Gelesen: 1399# 49 @  
Einige mögliche Varianten des Zusammendrucks DDR MiNr 1592-Zf-1593



Anlaß 25 Jahre Kulturbund 1970

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 49 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1   2  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.