Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Philatelie in der Presse - Aus den Vereinen
Das Thema hat 404 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16   17  oder alle Beiträge zeigen
 
Wim Ehlers Am: 22.08.2019 17:37:47 Gelesen: 32126# 380 @  
Großtauschtag am 25.8. in Moers

Am Niederrhein wird getauscht!

Endlich wieder ein Großtauschtag in Moers, der viele Besucher anlocken wird. Am Sonntag, 25.08.2019 geht es um 10:00 Uhr in der Sparkasse los. Mehr Informationen:

https://www.lokalkompass.de/moers/c-kultur/schoene-stuecke-wechseln-die-besitzer_a1194324

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 20.10.2019 11:16:14 Gelesen: 15148# 381 @  
Feiern und sammeln in Marl

Im nördlichen Ruhrgebiet wird der 60. Geburtstag des Briefmarken-Sammlerverein Marl 1959 e.V. mit einer Tauschbörse und einer Vielzahl von Jubiläums-Überraschungen gefeiert.

https://www.lokalkompass.de/marl/c-vereine-ehrenamt/briefmarken-sammler-verein-marl-1959-ev-feiert-jubilaeum_a1231050

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 26.10.2019 10:53:14 Gelesen: 13701# 382 @  
ZACKIGE SCHAU Philatelisten treffen sich

Die Online-Ausgabe der "MOZ" berichtet über eine Ausstellung an diesem Wochenende:

Die Schwedter Philatelisten laden an diesem Wochenende zur ihrer jährlichen Briefmarkenausstellung ein. Am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr ist die Ausstellung in den Räumen des Kulturbundes zu sehen. "Wir haben eine Ausstellung der populären Philatelie vorbereitet, die auf langweilige, rahmenfüllende Sammlungen verzichtet", verspricht Vereinschef Wolfgang Erhardt.

Hier der ganze Artikel:

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1761611/

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 31.10.2019 17:28:06 Gelesen: 12355# 383 @  
Rettungskommando für legendären Sachsler Poststempel

Seltsame Geschichten gibt es: Wie der Sachsler Poststempel «Zentrum der Schweiz» vor der Vernichtung bewahrt wurde, ist eine davon.

Die "Luzerner Zeitung" schreibt über die Aktivitäten eines Vereins aus Sachseln:

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/obwalden/rettungskommando-fuer-legendaeren-sachsler-poststempel-ld.1164516

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 04.11.2019 10:39:27 Gelesen: 11201# 384 @  
Die Postgeschichte im Visier

Die "Lausitzer Rundschau" berichtet u.a.:

Zweimal jährlich lädt der Briefmarkensammlerverein Guben zum Sammlermarkt ins Kulturzentrum Obersprucke ein. Auch am Sonntag gab es für Interessierte die Möglichkeit, den Rat sachkundiger Philatelisten und Numismatiker einzuholen, um Briefmarken sowie Münzen bewerten zu lassen oder Ratschläge zum Sammeln zu erhalten.

Hier gibt es den ganzen Artikel:

https://www.lr-online.de/lausitz/guben/guben-die-postgeschichte-im-visier_aid-46916077

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 05.11.2019 17:53:08 Gelesen: 10780# 385 @  
Diese Briefmarken-Sammler sind selbst ’ne Marke

In Neubrandenburg fand am Sonntag die jährliche Tauschbörse statt, über die der"Nordkurier" heute berichtet:

Zitat:

Die Begeisterung für ihr Hobby haben die meisten Sammler schon von Kindesbeinen auf. Briefmarken und Münzen aus aller Herren Länder und Epochen fanden sich zuhauf und akribisch sortiert auf Sammlertischen im Lindetal-Center. Darunter waren Marken aus dem Herzogtum Mecklenburg-Strelitz, Kolonien in Afrika, dem Kaiserreich über die DDR bis hin in die heutige Zeit. Dasselbe gilt für die Münzen, die ebenfalls viele neugierige und begehrliche Blicke auf sich zogen.

Hier der ganze Artikel:

https://www.nordkurier.de/neubrandenburg/diese-briefmarken-sammler-sind-selbst-ne-marke-0337248411.html

Beste Grüße
Wim
 
Markus_Holzmann Am: 05.11.2019 18:21:44 Gelesen: 10765# 386 @  
Vom Suchen, finden und tauschen

Heute im Bergsträßer Anzeiger - da dieser online nicht einsehbar ist, hier als Scan



Markus Holzmann
 
Wim Ehlers Am: 06.11.2019 17:28:37 Gelesen: 10415# 387 @  
Zur sechsten Hobbyausstellung des Briefmarkenrings in der Hausener Festhalle kommen so viele Besucher wie nie zuvor.

Die "Badische Zeitung" schreibt u.a.

Zitat:
Selbstverständlich gab es auch einen Augenschmaus für die Briefmarkenfreunde, gerade beim Nachwuchs wollten die Veranstalter für das Hobby des Briefmarkensammelns das Interesse wecken.

Hier der ganze Artikel:

https://www.badische-zeitung.de/hausen-im-wiesental/bunter-basar-der-hobby-bastler--179071235.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 09.11.2019 10:02:46 Gelesen: 9583# 388 @  
Historische Werbeschau bei den Briefmarkensammlern in St.Ingbert

Die "Saarbrücker Zeitung" berichtet heute u.a.:

Unter den Jahrestagen sind für die St. Ingberter Briefmarkensammler zwei besonders bedeutend: Am 1. Oktober jährte sich zum 175. Male die Errichtung des ersten Postamtes in St. Ingbert und am 9. November jährt sich zum 30. Male der Fall der Mauer in Berlin.

Hier der ganze Artikel:

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saar-pfalz-kreis/sanktingbert/historische-werbeschau-bei-den-briefmarkensammlern-in-stingbert_aid-47050825

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 12.11.2019 08:59:28 Gelesen: 8692# 389 @  
Ein Hauch von fernen Ländern

Aus der "Nordwest Zeitung" - online:

Einmal im Jahr kommen Briefmarkensammler nach Delmenhorst. Ihre Sammelleidenschaft hat vielerlei Gründe.

Hier geht es zum ganzen Artikel:

https://www.nwzonline.de/delmenhorst/delmenhorst-briefmarken-ein-hauch-von-fernen-laendern_a_50,6,1335213664.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 13.11.2019 10:05:16 Gelesen: 8241# 390 @  
Überangebot sorgt für schwierige Marktlage

Die "Schwäbische Zeitung" berichtet über die Jahresbörse in Leutkirch:

„Der Markt wird seit Jahren überschwemmt mit alten Sammlungen“: So lautet die Einschätzung von Bernd Walther, Vorsitzender des Leutkircher Briefmarken- und Münzenclubs bei der alljährlichen Börse seines Vereins am vergangenen Sonntag in der Festhalle. Obwohl diese mit 50 Händlern aus Bayern, dem Allgäu und Oberschwaben gut belegt war, war nicht zu übersehen, dass die Zahl der Interessierten und Käufer überschaubar blieb.

Hier der ganze Artikel:

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-ravensburg/leutkirch_artikel,-%C3%BCberangebot-sorgt-f%C3%BCr-schwierige-marktlage-_arid,11141854.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 16.11.2019 09:34:59 Gelesen: 7337# 391 @  
Tag der Briefmarke in St. Ingbert
Zeugnisse der jüngeren deutschen Geschichte


Die "Saarbrücker Zeitung" berichtet u.a.:

In einer historischen Ausstellung würdigten die St. Ingberter Briefmarkensammler im Kulturhaus Rentrisch zwei besondere Jahrestage: 30 Jahre Öffnung der Mauer in Berlin und 175 Jahre Postamt in St. Ingbert.

Hier der ganze Artikel:

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saar-pfalz-kreis/sanktingbert/tag-der-briefmarke-im-kulturhaus-rentrisch_aid-47220973

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 18.11.2019 15:41:26 Gelesen: 6580# 392 @  
Löhner Philatelisten feiern ein halbes Jahrhundert

Die "Neue Westfälische" berichtet:

Löhne. In Löhne gibt es in diesem Jahr gleich mehrfach Grund zur Freude. Nicht nur die Werrestadt selbst feiert ihren 50. Geburtstag, auch der Briefmarken- und Münzensammlerverein Löhne und Umgebung kann auf ein halbes Jahrhundert anstoßen. 1969 war ein besonderes Jahr.

Den ganzen Beitrag gibt es hier:

https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/loehne/22616405_Loehner-Philatelisten-feiern-ein-halbes-Jahrhundert.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 20.11.2019 12:47:08 Gelesen: 5920# 393 @  
Höhepunkt für Briefmarken- & Münzsammler

Auf der Internetseite von "Wochenblatt-Reporter" ist ein Beitrag über den Großtauschtag am 24.11. in Kandel zu finden:

Kandel. Der diesjährige Großtauschtag der südpfälzischen Briefmarken- und Münzsammler findet am Sonntag, 24. November, von 9 bis 15 Uhr in der Bienwaldhalle Kandel (am Stadion) statt. Auf 70 schon seit Wochen ausgebuchten Tischen wird den Sammlern von Briefmarken, Ansichtskarten, Ganzsachen und Münzen alles geboten, was das Sammlerherz begehrt. Auch das notwendige Zubehör wie Alben, Vordruckblätter und Kataloge steht zur Verfügung. Nicht zu vergessen ist die Schnäppchenecke, wo interessante Teilsammlungen und Nachlässe zu günstigen Preisen erhältlich sind. Veranstalter ist der Verein der Briefmarkenfreunde Kandel und Umgebung.

Hier der Link:

https://www.wochenblatt-reporter.de/kandel/c-ausgehen-geniessen/hoehepunkt-fuer-briefmarken-und-muenzsammler_a144178

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 23.11.2019 18:49:15 Gelesen: 5178# 394 @  
Einfallsreich in der Notlage

Die "Märkische Oder-Zeitung" berichtet über ein Stück Postgeschichte:

Es waren die vier Orte Fredersdorf, Vogelsdorf, Petershagen und Bruchmühle, die seinerzeit den Postbezirk Fredersdorf bildeten. Ersichtlich unter anderen an der gemeinsamen Postleitzahl. Die 1273 war das zu DDR-Zeiten, nach der Umstellung in der ersten Nachwendezeit auf das bundesdeutsche fünfstellige System dann die 15370. Das ist insofern nichts Ungewöhnliches. Dass die Fredersdorfer sozusagen ein Stück Philatelie-Geschichte geschrieben haben, dürfte allerdings nur den wenigsten bekannt sein. Kurzzeitig wurden dort eigene Briefmarken ausgegeben: Eine Maßnahme, die aus bitterer Notwendigkeit geboren wurde. Denn Fredersdorf war wenige Wochen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs eine der drei ersten lokalen Postbehörden, die wieder ihre Arbeit aufnahmen.

Seine Ursprünge kann der örtliche Briefmarkensammlerverein "FM" bis ins Jahr 1950 zurückverfolgen. Zu DDR-Zeiten bestanden die Mitglieder als Gruppe unter dem breiten Dach des Kulturbundes. Etwa 50 Philatelisten aus Fredersdorf und den Nachbarorten waren zu Höchstzeiten vereint.


Hier der Link zum Beitrag:

https://www.moz.de/landkreise/maerkisch-oderland/strausberg/artikel8/dg/0/1/1766931/

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 24.11.2019 10:32:29 Gelesen: 4924# 395 @  
Berliner Mauer in der Philatelie

Im "Onetz" aus der Oberpfalz ist folgender Beitrag erschienen:

Der Jahrestag des Mauerfalls war für die Briefmarkenfreunde Anlass, sich mit den philatelistischen Begleiterscheinungen zu befassen. Mit dem Zerfall des kommunistischen Systems endete die Ausgabe von DDR-Postwertzeichen.

Der vollständige Beitrag findet sich hier:

https://www.onetz.de/oberpfalz/eschenbach/berliner-mauer-philatelie-id2896888.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 26.11.2019 16:57:09 Gelesen: 4246# 396 @  
Tragende Säule der Partnerschaft

Der "Schwarzwälder Bote" berichtet über eine ungewöhnliche Partnerschaft zweier Briefmarkenvereine, die keine Grenze kennen:

Zu einem Fest für die deutsch-französische Freundschaft wurde die gemeinsame Ausstellung der Briefmarkenvereine aus Courbevoie und Freudenstadt im Stadthaus.

Hier der Link:

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freudenstadt-tragende-saeule-der-partnerschaft.cc6addaa-352e-4132-9250-b0cadf83a096.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 27.11.2019 11:18:28 Gelesen: 3664# 397 @  
BSV Lauriacum Enns feiert 2020 sein 50 Jahr-Jubiläum

Einen Vorbericht zum 50-jährigen Jubiläum des Briefmarken Sammler Verein Lauriacum Enns liefert aus Oberösterreich "totalregional":

https://www.tips.at/nachrichten/enns/land-leute/489756-bsv-lauriacum-enns-feiert-2020-sein-50-jahr-jubilaeum

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 28.11.2019 09:33:33 Gelesen: 3395# 398 @  
600 Briefmarken aus aller Welt

Eine Einstimmung in die Weihnachtszeit aus dem Erzgebirge liefert die "Freie Presse":

Pünktlich zum Einstimmen auf die Weihnachtszeit haben die Mitglieder des Vereines zur Erhaltung der Stadtkirche St. Laurentius ihre 5. Kunstausstellung organisiert. Am kommenden Samstag wird sie im Rahmen einer Vernissage um 16 Uhr in der Elterleiner Kirche eröffnet. Philatelist Reinhard Heisig zeigt auf 23 Tafeln etwa 600 Briefmarken aus aller Welt. "Briefmarken sind Miniplakate", sagt er und verweist auf die unterschiedlichen Darstellungen, die die biblische Weihnachtsgeschichte und Weihnachtsmärkte auf kleinsten Formaten darstellen.

Hier der Link zu Bild und Text:

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/annaberg/600-briefmarken-aus-aller-welt-artikel10669546

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 28.11.2019 17:08:16 Gelesen: 3276# 399 @  
Die Briefmarken und ihr Lerneffekt

Ein schönes Beispiel für eine deutsch-österreichische Zusammenarbeit meldet"merkur.de":

Zum ersten Mal hatten die Dachauer Briefmarkensammler mit ihren österreichischen Kollegen aus der Partnerstadt Klagenfurt die Ausstellung gemeinsam organisiert. Und was da im Adolf-Hölzel-Haus zu sehen war, beeindruckte selbst nicht fachkundige Gäste.

Mehr:

https://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau-ort28553/dachau-briefmarkenausstellung-zusammen-mit-kollegen-aus-kaernten-13252769.html

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 04.12.2019 10:07:26 Gelesen: 1473# 400 @  
40 Jahre Briefmarkensammlerverein Zillertal

Die "Zillertaler Zeitung" berichtet:

Vor 40 Jahren, am 4. Dezember 1979, trafen sich 34 Briefmarkenfreunde bei der Gründungsversammlung des Briefmarkensammlervereins Zillertal im Waldcafe Mayrhofen. Zum Gründungsobmann wurde Sepp Wulz gewählt, der leider bereits am 15. Oktober 1982 verstarb. Seit der ersten Jahreshauptversammlung am 1. Dezember 1982 vertritt Günter Mair als Obmann den Briefmarkensammlerverein. Relativ bald stieg die Mitgliederzahl und es entstand ein reges Vereinsleben. Zehn Gründungsmitglieder nehmen noch heute aktiv am Vereinsgeschehen teil.

Hier der ganze Beitrag:

https://www.zillertalerzeitung.at/de/homepage/40-jahre-briefmarkensammlerverein-zillertal

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 04.12.2019 19:02:11 Gelesen: 1445# 401 @  
Harmonisches Zusammenkleben - Briefmarkensammler gelten als kauzig und ungesellig. Völlig zu Unrecht, wie eine Veranstaltung im Hölzel-Haus zeigt

Die "Süddeutsche Zeitung" berichtet über einen (angeblich) ersten Sammler von Briefmarken:

Der Paddyreiher, wissenschaftliche Bezeichnung Ardeola grayii, ist in den Mangrovensümpfen des südlichen Asiens beheimatet. Benannt wurde er nach dem englischen Zoologen John Edward Gray, der sich nicht nur für Vögel interessierte, sondern angeblich auch der erste Mensch war, der Briefmarken zu seinem Pläsier sammelte und somit den Ruhm des ersten Philatelisten der Weltgeschichte beanspruchen darf. Die Postverwaltung von Bangladesch brachte im Jahr 2000 übrigens eine Briefmarke mit dem Paddyreiher heraus, genau 200 Jahre nach Grays Geburt.

Mehr dazu:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/mitten-in-dachau-harmonisches-zusammenkleben-1.4707184

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 05.12.2019 09:08:42 Gelesen: 1417# 402 @  
Ersttag für Sonder-Briefmarke in Eugendorf

Auf "meinbezirk.at" lesen wir von einer tollen Präsentation:

EUGENDORF (schw). Die Flachgauer Trachten wurden auf einer Briefmarke zu einem Wert von 80 Cent verewigt. "Es ist der erste Briefmarken-Wert, der in Salzburg zustande gekommen ist", freute sich Franz Radauer, Eugendorfer Vertreter des Österreichischen Philatelistenvereins St. Gabriel, der nach dem Schutzpatron der Post und Philatelie benannt ist.

Mehr darüber_

https://www.meinbezirk.at/flachgau/c-leute/ersttag-fuer-sonder-briefmarke-in-eugendorf_a3719472

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 06.12.2019 11:25:14 Gelesen: 1383# 403 @  
,,Eine philatelistische Reise durch unsere Heimat Vorarlberg“

Auf der Webseite von "regionews.at" habe ich den folgenden Beitrag gefunden:

Bregenz (VLK) – „Authentisch und anschaulich“ präsentieren Zeitdokumente wie Briefmarken, Briefe und Postkarten ab sofort im Landtagsfoyer heimische (Post-)Geschichte, erklärte Landtagspräsident Harald Sonderegger bei der heutigen (29.11) Eröffnung der Ausstellung „Heimat Vorarlberg. Die „philatelistische Reise“ des Philatelie-Clubs Montfort mit Unterstützung des Bregenzer Philatelievereins zeigt aufschlussreiche Momentaufnah¬men der gesellschaftlichen und der geschichtlichen Entwicklungen.

Mehr gibt eshier:

https://www.regionews.at/newsdetail/_Eine_philatelistische_Reise_durch_unsere_Heimat_Vorarlberg%E2%80%9C-276322

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 09.12.2019 08:16:42 Gelesen: 1097# 404 @  
Traditioneller Festtag für den Heiligen Nikolaus

Aus St. Nikola in Österreich berichtete eine Reporterin von "Tips.total regional":

Im Sonderpostamt wurden wieder Sonderbelege und personalisierte Briefmarken angeboten und auch die Briefmarkenausstellung des Vereines Strudengau Philatelisten ist von dieser stimmungsvollen Veranstaltung nicht wegzudenken.

Hier Bilder und Text:

https://www.tips.at/nachrichten/st-nikola/land-leute/491236-traditioneller-festtag-fuer-den-heiligen-nikolaus

Beste Grüße
Wim
 

Das Thema hat 404 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16   17  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

950259 573 15.12.19 16:16Wim Ehlers
40587 40 19.04.10 20:14Richard
100428 63 10.04.10 08:35Richard


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.