Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Jugendförderung: BDPh Förderpreis Bildung und Briefmarke für Schulen
Jahnnusch Am: 22.02.2013 16:06:34 Gelesen: 2391# 1 @  
Ich habe vom Bund Deutscher Philatelisten eine Einladung bekommen. Sie wollen einen Förderpreis "Briefmarke und Bildung" ausloben. Da ich in unserer Schule mal einen Kurs Briefmarken sammeln durchgeführt habe. Der Preis besteht aus einer Urkunde und 500 €.
 
Wachauer Am: 22.02.2013 18:00:18 Gelesen: 2342# 2 @  
@ Jahnnusch [#1]

Es klingt doch fast wie ein Hohn, dass ab heuer erstmals aus den Geldern dieser Stiftung (die ausschließlich Gelder der Philatelisten lukriert) in Kooperation mit dem Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) ein Förderpreis „Bildung und Briefmarke“ einmal jährlich in der Höhe von 500 Euro (!) ausgelobt wird (zumindest ein Anfang ist gemacht) und die Jugendphilatelie in Deutschland mit einem „Almosen“ bedacht werden soll.

Mit diesem verschwindend geringen Betrag werden Leiterinnen und Leiter von Schul-Arbeitsgemeinschaften sowie pädagogische Fachkräfte ausgezeichnet, die bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Briefmarken erfolgreich als Bildungselement im Unterricht oder in der Arbeitsgemeinschaft einsetzen.

http://www.jugendmarke.de/fileadmin/Content/Foerderpreis/SDJ_Bewerbungsbogen.pdf

So kritisch ich auch der Ausgabepolitik der österreichischen Post gegenüberstehe - aber hier wird nun zumindest bei einer Marke im Jahr der Zuschlagserlös ausschließlich der Jugendphilatelie zufließen.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard

[Beiträge [#1] und [#2] am 24.02.13 redaktionell aus dem Thema "Schwere Führungskrise bei der Deutschen Philatelisten Jugend" ausgegliedert.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.