Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Eisenbahnen
Das Thema hat 2735 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   13   14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 33 43 53 63 73 83 93 103 110 oder alle Beiträge zeigen
 
skribent Am: 24.04.2014 17:27:53 Gelesen: 903314# 286 @  
Hallo Zusammen,

heute einen schönen Beleg, einen Ersttagsbrief vom 29.9.1956, frankiert mit dem Sonderwertzeichen (Mi.-Nr.:1045) zur "Elektrifizierung der Hauptstrecke Brüssel-Luxemburg". Das Ereignis liegt 58 Jahre zurück, aber die Lokomotive, die auf dem Wz abgebildet ist, feiert ihren 60. Geburtstag. Es handelt sich um eine belgische Elektro-Lokomotive der Baureihe 122 > 22, von der insgesamt 50 Exemplare von den Gesellschaften BN, ACEC und SEM für die SNCB gebaut wurden.



Die letzten 10 gebauten Lokomotiven dieser Reihe wurden für den grenzüberschreitenden Verkehr eingerichtet, es handelte sich um sogenannte Zweistromloks (1,5 und 3 kV). Ob es von diesem Lok-Typ noch ein Exemplar gibt, ist fraglich, denn die letzten 13 von 50 Stück wurden 2006 ausgemustert und einige davon nach Polen verkauft.

Philatelisten haben die Lokomotive bestimmt im Album, denn es wurden insgesamt 7,95 Millionen Wertzeichen gedruckt.

Einen schönen "Feierabend" wünscht
Franz
 
Wim Ehlers Am: 24.04.2014 23:46:48 Gelesen: 903278# 287 @  
Auch in Konstanz wusste man, Feste zu feiern, auch bei "krummen Jubiläen". So wurde eine Fahrzeugschau und ein Bahnhofsfest mit dem Thema 120 Jahre Eisenbahn in Konstanz [1] am 11. und 12.06.1983 mit Schmuckumschlag und Sonderstempel gefeiert.



Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Konstanz
 
Wim Ehlers Am: 25.04.2014 15:20:46 Gelesen: 903226# 288 @  
Zur Abwechslung einmal wieder Lokomotiven auf Briefmarken.



MiNr 3674 - 3678 aus Rumänien

Beste Grüße
Wim
 
skribent Am: 27.04.2014 07:50:41 Gelesen: 903107# 289 @  
Guten Morgen Zusammen,

im Nachgang zum belgischen Beleg vom 24.4.14 heute dazu das Gegenstück aus Luxemburg.



Der Ersttagsbrief vom 29.9.1956 ist frankiert mit dem sehr gelungenen Sonderwertzeichen (Mi.-Nr.: 558) mit dem Panorama-Blick auf dem Luxemburger Bahnhof. Der Zudruck ist etwas futuristisch, denn die CFL hatte zu dem Zeitpunkt noch keinerlei Elektroloks im Bestand.

Das beweist auch der Sonderstempel vom gleichen Anlass. Die abgebildete Lok könnte eine 3600 sein, aber die war zweiachsig und erst ab 1958 gebaut. Man kann in der Literatur nachlesen, dass in den ersten zwei Jahren nach der Elektrifizierung der grenzüberschreitende Güterdienst von Maschinen aus Belgien und Frankreich erledigt wurde. Und die Stempelabbildung zeigt bestimmt eine französische 12000.

Einen schönen Sonntag wünscht
Franz
 
Wim Ehlers Am: 27.04.2014 22:51:58 Gelesen: 903060# 290 @  
Am 29.09.1979 feierte die Briefmarken-Sammlergemeinschaft Mainz ihr 25-jähriges Bestehen. Dies war Anlass für Schmuckumschlag und Sonderstempel.



Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 28.04.2014 23:44:01 Gelesen: 902984# 291 @  
Die Stadt Goslar war am 09.05.1982 Gastgeber für eine Leistungsschau der Deutschen Bundesbahn.



Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 30.04.2014 15:06:59 Gelesen: 902900# 292 @  
Mit einem Tag der offenen Tür feierte das Bundesbahn-Zentralamt [1] in Minden am 25.06.1982 sein 75-jähriges Bestehen. Natürlich mit Schmuck-Umschlag und Sonderstempel.



Beste Grüße
Wim

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesbahn-Zentralamt
 
Wim Ehlers Am: 01.05.2014 11:35:02 Gelesen: 902839# 293 @  
In Freiberg am Neckar fand am 27.09.1980 eine Eröffnungsfeier zur S-Bahn-Einweihung für die Strecke Ludwigsburg - Marbach statt.



Beste Grüße
Wim
 
jahlert Am: 01.05.2014 13:32:07 Gelesen: 902827# 294 @  
@ eurowelter [#290]

Hier ist ein weiteres Lokomotiven-Paar anlässlich der Elektrifizierung der Strecke Schorndorf - Aalen



Schönen Maifeiertag
Jürgen, der Stempelsammler
 
abrixas Am: 03.05.2014 15:32:54 Gelesen: 902710# 295 @  
Hat auch nicht jeder!

Dürfte wohl auch kaum bekannt sein: Marke von der Privatpost Hamburg Altona


 
Altmerker Am: 03.05.2014 18:20:41 Gelesen: 902687# 296 @  
Mit der Privatpost-Lok kann ich natürlich nicht mithalten. Aber die Lok auf dem Stempel, von Typen habe ich keine Ahnung, dürfte auch ziemlich alt sein.


 
jahlert Am: 04.05.2014 14:46:06 Gelesen: 902615# 297 @  
@ sammler-ralph [#224]

Und hier ist der Sonderstempel zum RhB-Jubiläum im Jahr 1989



Gruß Jürgen
 
Pete Am: 13.05.2014 20:30:49 Gelesen: 901999# 298 @  
Passend zum Thema eine Lokomotive aus Tansania (Höchstwert aus einem vier Marken bestehenden Satz), herausgegeben 1986 und als Einzelfrankatur bedarfsmäßig verwendet 1992 (nachdem die Inflation die Portostufe notwendig werden ließ und höhere Nominalen aus den 1980er Jahren an die Schalter gegeben wurden):



Sendung vom 14.07.1992 aus Kariakoo (Tansania) nach London (Großbritannien)

In dem konkreten Fall wurde allerdings nicht sonderlich qualitativ hochwertiges Briefmarkenmaterial aus der englischen Druckerei nach Tansania geliefert. Die Zähnung ist eher ansatzweise zu erahnen und könnte auf eine Fälschung zum Schaden der Post hinauslaufen. Das Druckbild der Briefmarke entspricht im Abgleich mit (den i.d.R. in Sammlerhand massenhaft vorhandenen) postfrischen Briefmarken dem Original. Die vorhandenen Reste von Zähnungslöchern passen bei einem direkten Abgleich ebenfalls zum Original, so dass die Briefmarke aus einem Druckbogen stammen dürfte, welcher im Zähnungsvorgang ganz unten im zu zähnenden Druckbogenstapel gelegen haben dürfte.

Gruß
Pete
 
abrixas Am: 14.05.2014 11:17:41 Gelesen: 901961# 299 @  
Weil es gerade so passt und das Wetter nicht besonders verlockend ist, wandern wir mal nicht draussen sondern durch das Alphabet und landen bei "U"!

U wie Ungarn! Auch eine ansprechende Ansammlung von hübschen Schienenbenutzern!


 
abrixas Am: 16.05.2014 13:41:19 Gelesen: 901787# 300 @  
Ungarn Lokomotiven - Nummer Zwei:


 
Baber Am: 22.05.2014 17:31:06 Gelesen: 901412# 301 @  
Hier ein Bedarfsbrief aus 1976 mit Eisenbahnmarken.



Gruß
Baber

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Tansania: Echt gelaufene Belege"]
 
Wim Ehlers Am: 03.06.2014 08:47:59 Gelesen: 900795# 302 @  
In Freiberg am Neckar wurde am 27.09.1980 die Eröffnung der S-Bahn Ludwigsburg - Freiberg - Marbach gefeiert. Der Briefmarken- und Sammlerverein Freiberg am Neckar steuerte dazu einen Schmuckumschlag.



Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 03.06.2014 17:15:01 Gelesen: 900743# 303 @  
In Oberhausen/Rhld. wurde am 18.10.1981 das 125-jährige Bestehen der Eisenbahnlinie nach Holland u.a. mit einer Briefmarkenausstellung, Schmuckumschlag und Sonderstempel gefeiert.



Beste Grüße
Wim
... der in Oberhausen aufgewachsen ist ...
 
Wim Ehlers Am: 04.06.2014 09:33:49 Gelesen: 900704# 304 @  
Auch in Nürnberg wurde unter dem Motto "150 Jahre Deutsche Eisenbahn" eine Jubiläumsveranstaltung durchgeführt und zwar am 07.12.1985. Schmuckumschlag, MiNr 1264 der Deutschen Bundespost und Sonderstempel passen zueinander.



Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 04.06.2014 21:30:32 Gelesen: 900664# 305 @  
Am 27.01.1990 wurde die Interegio-Linie 20 der Deutschen Bundesbahn eröffnet, die von Duisburg nach Bebra führt. Schmuckkarte und Sonderstempel erinnern an die Eröffnungsfahrt.



Beste Grüße
Wim
 
skribent Am: 08.06.2014 19:36:25 Gelesen: 900439# 306 @  
Guten Abend Zusammen,

die Insel Man ist nicht nur bei den Motorradfahrern bestens bekannt, sondern auch bei den Dampflokfreunden.

141 Jahre alt ist die Isle of Man Steam Railway mittlerweile. Und obwohl nur noch Museumsbetrieb hat sie ihren Reiz nicht verloren.



Aus der Anfangszeit stammen die beiden Lokomotiven "Sutherland" (2 1/2 p) und "Pender" (9 p), beide 1873 bei Beyer Peacock & Co. gebaut. 1885 folgte die "Caledonia" (3 p) von Dubs & Co. und erst 1910 kam die "Kissack" (7 1/2 p) wieder von Beyer, Peacock & Co. auf die Insel.

Auf der Strecke zwischen Douglas und Port Erin wird über Pfingsten "wieder mächtig was los sein".

Viele Grüße
Franz
 
Wim Ehlers Am: 04.07.2014 20:41:19 Gelesen: 898938# 307 @  
Eine Internationale Briefmarken-Ausstellung der Eisenbahner-Philatelisten wurde vom 9.-11. August 1985 in Nürnberg durchgeführt. Zum 30-jährigen Jubiläum der BSG Nürnberg gab es dann Schmuckumschlag und Sonderstempel.



Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 05.07.2014 21:18:59 Gelesen: 898804# 308 @  
Heute zeige ich zwei Schmuckumschläge, die zur FERPHILEX 1987 in Paris verausgabt wurden.



Zur Frankatur wurde MiNr 2460 aus Frankreich verwendet.



MiNr 2583 aus Frankreich diente hier zur Frankatur.

Beste Grüße
Wim
 
Wim Ehlers Am: 08.07.2014 17:06:17 Gelesen: 898572# 309 @  
Auf der FERPHILEX 85 in Nürnberg wurde am 10.08.1985 zum "Tag der UNO", wie dieser Schmuckumschlag und Sonderstempel zeigt.



Beste Grüße
Wim
 
skribent Am: 08.07.2014 20:05:59 Gelesen: 898554# 310 @  
Guten Abend Zusammen,

Brasilien hat nicht nur Stars auf dem Rasen, es hatte auch Stars auf der Schiene.



Ein Star war vor 160 Jahren zur Eröffnung der "Estrada de Ferro Maua" war die Tender-Dampflokomotive Nr. 1 "Baroneza", die 1852 bei Fairbain Works in Manchester gebaut wurde. Sie zog am 30. April 1854 den Eröffnungszug auf der 18 km langen Strecke zwischen Rio de Janeiro und Raiz la Serra. Die "Baroneza" war eine von drei baugleichen Loks, der keine lange Lebensdauer beschieden war. 1939 wurde ein Nachbau gefertigt, der heute noch, 75 Jahre später, in Engenho de Dentro als Exponat zu besichtigen ist.

Einen schönen Abend wünscht
Franz
 

Das Thema hat 2735 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   13   14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 33 43 53 63 73 83 93 103 110 oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

429440 1084 27.05.20 13:57filunski
162393 174 22.05.20 22:17wajdz
197572 466 17.05.20 20:38wajdz
5741 23.08.18 21:04wajdz
12236 24 16.05.18 12:06wajdz


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.