Thema: Motiv Marienkäfer
Sachsendreier53 Am: 21.03.2013 11:19:11 Gelesen: 4573# 1 @  
Paketkarte aus Finnland vom 31.5.1994. Auf den Dreiecksmarken sind Siebenpunkt-Marienkäfer abgebildet.

In Sachsen werden sie Mohdschekiebchen genannt.



mit Sammlergruß,
Claus
 
Angelika Am: 24.03.2013 17:38:15 Gelesen: 4525# 2 @  
Hallo Claus,

ein bisschen was habe ich gefunden:





LG

Angelika
 
armeico Am: 24.03.2013 20:31:27 Gelesen: 4512# 3 @  
Hallo,

einen Marienkäfer brachte auch Grossbritannien und Australien heraus. Bei der australischen Marke muß man allerdings genau hinsehen.



Arthur
 
Angelika Am: 25.03.2013 06:19:19 Gelesen: 4493# 4 @  
Moin Moin,



einen guten Start in die Woche

Angelika
 
Ichschonwieder Am: 31.08.2020 11:39:08 Gelesen: 2642# 5 @  
Kambodscha Serie Insekten

06.09.1988 Mi. Nr. 969 Coccinella septempunctata - der Siebenpunkt-Marienkäfer



Klaus Peter
 
Wesi Am: 09.12.2020 05:39:00 Gelesen: 2464# 6 @  
Hallo zusammen,

aus meinem Bestand eine Postkarte mit einem "Ladybird Beetle" aus Noida, Indien.



Grüße
Moritz
 
Seku Am: 17.02.2023 11:17:51 Gelesen: 1362# 7 @  
Hallo in die Runde,

schon lange kam kein Marienkäfer mehr angeflogen. Heute kam einer zu mir mittels Dialogpost aus Niedersachsen:



Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Günther
 
Baber Am: 17.02.2023 11:49:37 Gelesen: 1358# 8 @  
Die Schweiz hat den Marienkäfer auf ihren Glückwunschmarken 2018 abgebildet.



Michel 2563

Gruß
Bernd
 
Briefuhu Am: 18.02.2023 18:53:24 Gelesen: 1343# 9 @  
Ein Siebenpunkt (Coccinella septempunctata) aus Belgien Michel Nr. 2687 v. 30.03.1996 auf einem Brief vom 27.09.1997 von Treignes nach Frankfurt am Main.



Schönen Gruß
Sepp
 
wajdz Am: 01.05.2023 17:36:56 Gelesen: 1190# 10 @  
Marienkäfer, Siebenpunkt oder Ladybird (Coccinella septempunctata)

Schweden MiNr 2626A, 24.01.2008



Marienkäfer kommen selten allein

MfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 02.05.2023 13:08:58 Gelesen: 1168# 11 @  
Hallo zusammen

ein Marienkäfer sucht Zuflucht im Kinderdorf Pestalozzi TROGEN im Stempel ST. GALLEN 1 / BRIEFVERSAND vom 19.5.1958



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
wajdz Am: 08.05.2023 22:35:00 Gelesen: 1086# 12 @  
@ wajdz [#10]

Die Marienkäfer (Coccinellidae) sind eine weltweit verbreitete flugfähige Käferfamilie, von denen sich viele Arten (es sind mehr als 6000 Arten bekannt) von Blatt- und Schildläusen ernähren. Hier zwei afrikanische Vertreter:



Äquatorialguinea MiNr 1374, 1978

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 30.09.2023 13:07:01 Gelesen: 604# 13 @  
@ wajdz [#12]

Marienkäfer (Hippodamia californica)

Guinea MiNr 662, 05.03.1973



Guinea-Bissau grenzt an den Senegal, Guinea und den Atlantik und ist eines der kleinsten und ärmsten Länder im Westen Afrikas, aber für den Marienkäfer findet sich auch dort eine Nische.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 13.10.2023 20:02:45 Gelesen: 485# 14 @  
Ein Zweipunkt [1] auf einer Internet-Marke aus Frankreich



Ich wünsche ein schönes Wochenende

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Zweipunkt-Marienk%C3%A4fer
 
wajdz Am: 14.10.2023 19:19:20 Gelesen: 437# 15 @  
USA · aus dem Markenbogen „Nordamerikanische Fauna“

MiNr 1912, 13.06.1987



Ladybug · Marienkäfer (Hippodamia convergens)

Der konvergente Marienkäfer Hippodamia convergens Guérin-Méneville gehört zu den häufigsten Marienkäferarten in ganz Nordamerika und ist ein wichtiger natürlicher Feind von Blattläusen und anderen Insekten mit weichem Körper. Wenn die Beute knapp ist, ernährt es sich auch von Blütenpollen und Nektar. Diese Art kommt in Lebensräumen vor, die von Grasland, Wäldern, landwirtschaftlichen Feldern, Gärten und Naturparks geprägt sind. Es ist einer der wenigen natürlichen Feinde, die derzeit bei der Schädlingsbekämpfung zur Verfügung stehen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 29.10.2023 14:32:45 Gelesen: 307# 16 @  
Australien MiNr 2267, 24.29.2003



Der Vedalia-Marienkäfer (Rodolia cardinalis) ist eine in Australien beheimatete Marienkäferart, die sich regelmäßig von Blattläusen und kleinen Milben ernährt, was sie zu guten biologischen Bekämpfungsmitteln macht und die deshalb Ende 1888 zur Bekämpfung der Baumwollpolsterschildlaus in kalifornischen Zitrusplantagen eingesetzt wurde.

MfG Jürgen -wajdz-