Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Alliierte Besetzung SBZ Mecklenburg-Vorpommern Druckzufälligkeiten
roman Am: 01.05.2013 18:17:00 Gelesen: 4248# 1 @  
Gibt es bei dieser Serie Druckfehler oder sind das alles Zufälligkeiten, die "8" ist auch beschädigt.


 
StefanW Am: 02.05.2013 18:31:06 Gelesen: 4181# 2 @  
@ roman [#1]

Hallo,

bei dieser Ausgabe gibt es sowohl Plattenfehler als auch Druckzufälligkeiten. Des weiteren gibt es bei dieser Marke 5 verschiedene Typen (genaue Auflistung siehe Michel-Spezial). Die zweite Marke ist vom Typ II: Pflugsterz links gebrochen, 8 wie Type I.

Viele Grüße

Stefan
 
obelix27 Am: 17.04.2020 13:17:55 Gelesen: 1027# 3 @  
@ Roman

Hallo,

gerade die Freimarkenausgabe (Michel-Nummern 8 - 19) der OPD (Oberpostdirektion) Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) bietet eine Fülle von Plattenfehlern und weiteren Druckzufälligkeiten.

Von den Michel-Nummern 8-10 sind im Michel-Spezial-Katalog rund 50 Plattenfehler katalogisiert.

Bei den Michel-Nummern 11-16 werden Reihen-Typen vorgestellt, d.h. alle Marken einer waagrechten Reihe / Zeile besitzen ein einheitliches Merkmal. Natürlich gibt es auch noch Plattenfehler - hier stellt der Michel aber nur wenige vor.

Bei den folgenden Ausgaben der OPD Schwerin gibt es ebenfalls zahlreiche Plattenfehler. Obwohl einiges im Michel-Spezial-Katalog vorgestellt wird, es gibt noch deutlich mehr. Weiterführende Literaturempfehlungen hierzu sind im Katalog rar. Ich habe an anderer Stelle bereits auf Publikationen der Arge SBZ hingewiesen, hier ist sehr viel mehr (für den Spezialisten) zu finden:
http://www.arge-thueringen-sachsen.de/publikationen.html?publik=opd-spezial.html

Oben habe ich das Stichwort "Reihen-Typen" genannt. Bei den Ausgaben "Antifaschisten", Bodenreform, Kinderhilfe und der Abschiedsausgabe finden sich senkrechte Reihentypen, ergänzend zu den zahlreichen Plattenfehlern.

Viele Grüße und Spaß beim Entdecken - Klaus
 
spain01 Am: 13.01.2021 13:37:02 Gelesen: 113# 4 @  
Hallo Allerseits,

dieser 4er-Block mit den Feldern 31/32 und 41/42 zeigt einen wesentlichen Unterschied zu den Angaben im Mi-Spez. (2017):



Auf der rechten oberen Marke befindet sich der PlF XVI (Feld 32), auf der Marke darunter der PlF V (Feld 42):



Die Marke mit PlF XVI zeigt einen weiteren Riss am rechten oberen Markenrand auf:



In meinem 2017er Mi-Spez. ist zu lesen, dass der PlF V auf allen Bögen, der PlF XVI nur auf B-Bögen erscheint. Also stammt dieser Viererblock aus einem B-Bogen. So weit, so gut.

Nun ist auf Feld 31 noch der PlF I katalogisiert mit der Angabe, dass er (auch) auf allen Bögen vorhanden ist. Dieser Viererblock zeigt aber doch, dass dies nicht der Fall sein kann, da er hier (auf dem B-Bogen) nicht vorhanden ist:



Stattdessen ist auf Feld 31 ein Riss durch die Buchstaben K..EN von MECKLENBURG erkennbar:



Gruß
Michael
 
tomato Am: 13.01.2021 13:52:04 Gelesen: 105# 5 @  
@ spain01 [#4]

Hallo Michael,

melde das doch der ARGE SBZ [1] damit das ggf abgeändert werden kann.

Gruß Thomas

[1] http://www.arge-thueringen-sachsen.de/arbeitsgruppen.html?ags=ag_meck-pom.html
 
Richard Am: 13.01.2021 14:20:17 Gelesen: 97# 6 @  
@ tomato [#5]

Hallo Thomas,

ein Vorstandsmitglied der Arge SBZ ist Mitglied Philaseiten und sieht täglich das Forum gründlich durch.

Meldungen sind nicht notwendig.

Schöne Grüsse, Richard
 
spain01 Am: 13.01.2021 14:21:23 Gelesen: 95# 7 @  
Habe ich aber dennoch bereits an Herrn Köhne weitergeleitet.
 
Richard Am: 13.01.2021 14:37:45 Gelesen: 93# 8 @  
Wichtiger Hinweis

Hier im Forum werden im Michel notierte Plattenfehler unter "Plattenfehler" in den Überschriften gezeigt, beschrieben und bewertet.

Alle Marken mit Abweichungen, die nicht im Michel Deutschland Spezial Band 2 zu finden sind, zählen im Forum als Druckzufälligkeiten.

Bitte auch immer die Michel Nummer (mit oder ohne römische Ziffern nennen, damit jeder - auch die Redaktion Philaseiten - die genannte Meldung sofort nachvollziehen kann.


Die bisher durcheinander mal zu Druckzufälligkeiten und dann wieder zu Plattenfehlern geschriebenen Beiträge werden in diesem Thema als Druckzufälligkeiten geführt, da die einzelnen Beiträge nicht zu trennen sind.

Ich wünsche allen viel Freude bei der Suche nach Druckzufälligkeiten.

Schöne Grüsse, Richard
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.