Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Die Uhr - Kinder wie die Zeit vergeht
Das Thema hat 140 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
wajdz Am: 02.07.2018 18:52:27 Gelesen: 24865# 116 @  
Der insgesamt 28 Meter hohe Grazer Uhrturm [1] wurde im 16. Jahrhundert anstelle eines älteren Festungsturms mit einem umlaufenden Wehrgang für die Feuerwächter errichtet. An jeder seiner vier Seitenflächen befindet sich ein großes Zifferblatt mit einem Durchmesser von mehr als fünf Metern, ausgeführt im Jahr 1712 in Freskotechnik. Eine Besonderheit sind die „verkehrten“ Zeiger. Ursprünglich gab es nur einen Stundenzeiger, der nachträglich angebrachte Minutenzeiger ist kürzer.

III. Reich MiNr 733



MfG Jürgen -wajdz-

[1] http://blog.holding-graz.at/der-uhrturm-wer-hat-an-der-uhr-gedreht/
[1] https://graz.it-wms.com/,
 
skribent Am: 11.08.2018 15:58:19 Gelesen: 22940# 117 @  
Anlässlich der 4. Wahl von Vladimir Putin zum Präsidenten der Russischen Föderation wurde ein Schmuckblock aufgelegt (1.800 Stück).



Abgebildet ist der Spasskij-Turm mit der Uhr und einer Inschrift zum Anlass.

Die Uhrzeit könnte 6 oder 18 Uhr und 3 Minuten sein, genauso gut aber auch 12:30 Uhr bzw. 0:30 Uhr.

MfG >Franz<
 
skribent Am: 12.08.2018 10:31:16 Gelesen: 22901# 118 @  
Als krasser Gegensatz zur Spasskij-Turmuhr eine Uhrzeitanzeige vor dem Postamt von Grand-Bassam, dem Seehafen an der Elfenbeinküste in der Nähe von Abidjan.



Zum "Tag der Briefmarke" am 19. März 1983 verausgabt, zeigt das Sonderpostwertzeichen der Republik Elfenbeinküste mit der MiNr. 771 eine Uhr von ca. 1903.

Es sieht so aus, als wäre es gerade 10:25 Uhr. Was man erst bei näherer Betrachtung erkennt ist der Umstand, dass ein Schienenfahrzeug geschoben wird - von Menschen - beladen mit Postgütern und bewacht von einem Polizisten.

MfG >Franz<
 
Seku Am: 18.08.2018 17:14:06 Gelesen: 22611# 119 @  
Brasilien 1984 Mi.-Nr. 2058-2060 - eigentlich gehört das in Motiv Eisenbahnen, da Bahnhöfe. Doch die schöne Turmuhr vom Bahnhof Luz in São Paulo schreit direkt nach hier.



Wir sehen hier die Bahnhöfe von São João del Rei, Japeri und Luz [1]

Ach Franz, hast Du den Hinweis auf die Kuckucksuhren gelesen ? [#95]

Gruß Günther, der allen noch ein schönes Wochenende wünscht.

[1] https://franks-travelbox.com/suedamerika/brasilien/bahnstation-luz-in-sao-paulo-brasilien/
 
wajdz Am: 10.01.2019 17:06:39 Gelesen: 16785# 120 @  
In der Serie „Schätze Maltas“ herausgegeben:

Traditionelle maltesische Holzwanduhr, als Arlogg Tal-Lira bekannt.

Malta MiNr 969, 1995-10-05



Sie wird so genannt, weil sie früher einen Gold-Souverän kostete, jetzt kosten sogar Reproduktionen ein vielfaches.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 04.02.2019 16:50:50 Gelesen: 16003# 121 @  
Der Zytglogge (auch Zeitglockenturm)

Schweiz MiNr 705x, 1960-05-10



ist ein aus dem Mittelalter stammender Uhrturm mit einer bekannten astronomischen Uhr und Glockenspiel in der Stadt Bern. Im Straßenbild dominierend auf dieser YAR-Ausgabe zum Football World Cup 1970 Mexico.

YAR MiNr 1092, 1970-04-04



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 25.02.2019 17:48:01 Gelesen: 15336# 122 @  
Unterschiedliche Pflanzen öffnen ihre Blüten zu unterschiedlichen Zeiten. Der schwedische Naturwissenschaftler Carl von Linné (* 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) legte auf Grund seiner Beobachtungen im Botanischen Garten von Uppsala ein Blumenbeet in Form eines Zifferblatts an. Es handelt sich bei der Blumenuhr um eine praktische Anwendung von Naturbeobachtungen, die heute unter dem Begriff Phänologie zusammengefasst werden.

Rumänien
MiNr 6672 (60); MiNr 6674 (1,00);
MiNr 6675 (1,20); MiNr 6716 (1,60)



Es war naheliegend, die Stockuhren, je nach Aufstellung auch als Stutzuhren, Portal- oder Kaminuhren bezeichnet, ebenfalls zu Beginn des 18. Jahrhunderts in Mode kommend, als Briefmarkenmotiv Blumenuhr wie bei diesen Beispielen aus einer rumänischen Ausgabe im Jahr 2013 miteinander zu kombinieren.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 25.02.2019 18:13:15 Gelesen: 15332# 123 @  
Hallo,

heute eine Ansichtskarte aus Interlaken mit einer Blumenuhr. Karte nicht gelaufen.

Gruß
Manne


 
wajdz Am: 02.03.2019 20:26:07 Gelesen: 15124# 124 @  
@ wajdz [#61]

Die MiNr österreich 1328



auf FDC mit Sonderstempel 1150 WIEN vom Ersttag 22.6.70 und Versandadresse; Zudruck Abbildung der verklebten Briefmarke.

MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 04.04.2019 13:46:20 Gelesen: 14209# 125 @  
Guten Tag,

Moldawiens Post verausgabte am 12. Oktober 2018 zwei Sonderpostwertzeichen zum Anlass: "Uhrtürme in Chisinau".



Bei Michel gelistet mit den Nummern 1063 und 1064 ist auf den Marken die Uhr vom Rathaus und die vom Triumphbogen abgebildet.

Passend dazu der Sonderstempel und auch der Zudruck auf dem Schmuckumschlag.

MfG >Franz<
 
Cantus Am: 26.04.2019 02:23:38 Gelesen: 13636# 126 @  
Der Berliner Postsparkassendienst hatte am 10.9.1955 einen Brief versandt, auf dessen Rückseite eine Damen- und eine Herrenarmbanduhr abgebildet sind.



Viele Grüße
Ingo
 
wajdz Am: 16.05.2019 18:04:08 Gelesen: 13035# 127 @  
Louis XV Rokoko Konsolenuhr, 18. Jahrhundert, Uhr im Museum für Kunst- und Präzisionshandwerk, Warschau,

Polen MiNr 3145, 1988-05-19



Messing, Holz und Blütenpracht, eine Uhr mit üppig dekorierter Konsole, die an die Wand angebracht werden kann und so als Halter dient.

MfG Jürgen -wajdz-
 
marc123 Am: 02.12.2019 18:53:31 Gelesen: 6812# 128 @  
Mein Sohn interessiert sich für Uhren und auch Briefmarken zum Thema. Manchmal schenkt mir Lulu (hier im Forum als zockerpeppi) einige Marken/Briefe zum Thema.



Kürzlich hat Lulu mir diese ganz besondere Karte mit vorentwerteter Marke aus Belgien für ihn geschenkt. Er hat sich sehr gefreut. Felix und ich möchten uns hier noch einmal herzlichst bedanken.

Liebe Grüße
Marc
 
Manne Am: 16.12.2019 11:00:59 Gelesen: 6573# 129 @  
Hallo,

ein Einschreib-Brief aus Gislaved in Schweden vom 11.10.1963 an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim.

Gruß
Manne


 
wajdz Am: 19.12.2019 16:24:39 Gelesen: 6535# 130 @  
@ wajdz [#121]

Stempelbeleg als FDC, frankiert mit Schweiz MiNr 1933 (100) und MiNr 1934 (130)



Sonderstempel • Ausgabetag dreisprachig • 3000 BERN • 06.09.2005, Zeichnung Schweizer Kreuz, mehrfarbiger Zudruck

Wenn ein Land für eines seiner Produkte berühmt, ist es die Schweiz für die Qualität, Präzision, Einzigartigkeit, Beständigkeit, Tradition, Innovation und das Design ihrer Uhrenproduktion.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 26.12.2019 09:51:20 Gelesen: 6347# 131 @  
Hallo,

aus Helsinki ein Luftpost-Brief vom 26.03.1953 an die Fa. Schmid-Schlenker mit passender Werbung.

Gruß
Manne


 
Manne Am: 27.12.2019 09:33:31 Gelesen: 6328# 132 @  
Hallo,

aus Neapel ein Brief an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim, der auf der Rückseite Werbung für Armbanduhren zeigt. Tagesstempel vom 01.05.1966 auf der Rückseite, Marke leider nicht gestempelt.

Gruß
Manne


 
Seku Am: 31.12.2019 11:12:33 Gelesen: 6237# 133 @  
Aus Spanien kommt dieses Frohes neues Jahr



2013 Mi.-Nr. 4830 - Dem Wunsch schließe ich mich an !

Günther
 
wajdz Am: 08.01.2020 11:28:41 Gelesen: 6030# 134 @  
@ seku [#133]

Vor vier Jahren kam er von den Kanarischen Inseln, siehe @ wajdz [#67]

@ wajdz [#127]

Polen MiNr 3146, 19.05.1988



Die Entwicklung von Taschenuhren wurde möglich, nachdem Peter Henlein (um *1479–†1542) aus Nürnberg um 1511 den Federantrieb erfand. Gegen Mitte des 19. Jahrhunderts setzte die industrielle Herstellung von Taschenuhren ein und die sinkenden Preise machten sie für viele erschwinglich. Solide Uhren mit Silbergehäuse waren nun auch beim Bürgertum und bei wohlhabenden Bauern weit verbreitet, goldene Uhren mit besonders aufwendigen Werken ein Luxusgegenstand für Reiche. In der Zeit um 1900 erreichte die Taschenuhrenproduktion ihren Höhepunkt. Aus dieser Zeit stammen auch die meisten heute noch erhaltenen Exemplare. Nach dem Ersten Weltkrieg kam die Taschenuhr zunehmend aus der Mode und die Armbanduhr setzte sich durch.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 09.01.2020 17:03:18 Gelesen: 5874# 135 @  
Hallo,

von der Fa. Benzing-Uhren aus Schwenningen ein Freistempel vom 08.03.1956 mit einem Wecker.

Gruß
Manne


 
mausbach1 Am: 10.04.2020 08:03:03 Gelesen: 3846# 136 @  
Iran



26.01.1977 - MiNr. 1864 - Verwaltungsreform - 1977 von Abbas Bandar nach Bad Salzuflen

Glückauf!
Claus
 
wajdz Am: 11.05.2020 22:40:12 Gelesen: 2951# 137 @  
Im Ungarischen Museum für Kunstgewerbe in Budapest, dem drittältesten Museum für Kunsthandwerk in Europa finden sich natürlich auch Exponate des Uhrmacherhandwerks.

Aus einer am 14.04.1990 herausgegebenen Serie (4 Werte) „Antike Uhren“ hier eine Reiseuhr aus 1576

MiNr 4120



und eine Tischuhr aus 1642

MiNr 4121



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 21.06.2020 12:33:41 Gelesen: 2072# 138 @  
Aus dem Heftchen LaPe FI V94. · 05.03.2012 · 150 Jahre Staatliche Eisenbahn

Finnland MiNr 2161



eine klassische Bahnhofsuhr

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 01.08.2020 17:21:32 Gelesen: 1429# 139 @  
Ausgabe zum Unabhängigkeitstag mit Landeswappen, stilisiertem Flugzeug und Stundenglas

Pakistan MiNr 56, 1951-08-14



Nichts macht das unaufhaltsame Verrinnen der Zeit so deutlich wie der rieselnde Sand in einem Stundenglas.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Ichschonwieder Am: 16.09.2020 08:58:32 Gelesen: 269# 140 @  
Uhren aus Glashütte haben eine lange Tradition und wurden auch in diesem Thema schon vorgestellt.

Heute BRIEFMARKE INDIVIDUELL zu 10 (Ct) und 145 /Ct. Auf dem Umschlag mit Goldschrift eingedruckt "Glashütte ORIGINAL"



VG Klaus Peter
 

Das Thema hat 140 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5   6  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.