Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Belege zum Tag der Briefmarke, Philatelistenkongresse, Ausstellungen
Pilatus Am: 05.04.2008 00:19:36 Gelesen: 134423# 1 @  
Als echte Philatelisten, die wir doch wohl sind, sollten wir uns mit diesem Thema ernsthaft beschäftigen. Wir sollten das Thema nicht allzu eng fassen. Auch wenn zu regionalen Briefmarkenausstellungen Briefmarken (wohl seltener) oder spezielle Umschläge herausgegeben wurden, gehören sie dazu.

Als Auftakt stelle ich hier einen FDC vor, der mit der Marke zum Tag der Briefmarke 1949 und dem Block zur Briefmarkenausstellung 1950 herausgegeben wurde.

Mit besten Grüßen Pilatus


 
Jürgen Witkowski Am: 06.04.2008 00:10:52 Gelesen: 134402# 2 @  
50. Bundestag des BDPh in Hannover

Zum Tag der Briefmarke 1996 gab die Deutsche Bundespost eine Sondermarke "50 Jahre Bund Deutscher Philatelisten e.V." heraus. (MiNr. 1878)

Diese Sondermarke fand auf dem Bundestag in vielfältiger Form Verwendung. 4 Bespiele von vielen seien hier vorgestellt.

Heft mit der Rede des damaligen BDPh-Präsidenten Dr. Heinz Jäger



Sonderumschlag anlässlich der Eröffnung im Niedersachensalon am 5. September 1996



Klappkarte mit 2 postfrischen Marken aus dem Zehnerblock



Sonderkarte vom Landesverband Bayrischer Philatelisten-Vereine e.V. vom 7. September 1996



Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
Holger Am: 06.04.2008 00:26:17 Gelesen: 134398# 3 @  
@ Pilatus [#104]

Hallo,

mit Belegen kann ich nicht dienen, habe dafür aber ein paar schöne Stempelabdrucke zum Thema passend aus meinem Sammelgebiet parat:

Tag der Briefmarke 1991:



Tag der jungen Briefmarkenfreunde 1992:



Tag der Briefmarke 1994 (mit Bienenragwurz):



Tag der Briefmarke 1994:



Tag der jungen Briefmarkenfreunde:



20 Jahre Briefmarken-Sammler-Gemeinschaft Strullendorf:



Grüsse
Holger
 
Holger Am: 06.04.2008 00:39:37 Gelesen: 134395# 4 @  
Und, als Teil 2, ein paar Beispiele aus Österreich:

Schalterbogen zum Tag der Briefmarke: (Michel 1990)



Postkarte mit Marke und Ersttagsstempel:



"Schwarzdruck" der Sondermarke:



"Normaldruck" der Sondermarke:



Grüsse
Holger
 
Pilatus Am: 06.04.2008 01:04:13 Gelesen: 134391# 5 @  
Hallo Concordia und Holger,

ja so machen solche Themen Spaß, wenn man irgendwelche Reaktionen bemerkt.

Danke, Pilatus
 
AfriKiwi Am: 06.04.2008 01:43:59 Gelesen: 134388# 6 @  
Etwas zum Nationalen Briefmarkentag 198? in Südafrika.

Ein Label welcjes jedes Vereinsmitglied auf seine Post kleben konnte.

Wurde verkauft in Bogen, hat leider kein Datum. Wäre besser wenn es kein Datum hätte.

Erich


 
Pilatus Am: 08.04.2008 18:18:53 Gelesen: 134368# 7 @  
Hier der Tag der Marke in der DDR 1959.

MfG. Pilatus


 
Jürgen Witkowski Am: 10.04.2008 23:14:53 Gelesen: 134354# 8 @  
@ Pilatus [#7]

Gleicher Anlass, gleicher Umschlag!

MiNr. 735 + 736 mit Ersttags-Sonderstempel

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Jürgen Witkowski Am: 11.04.2008 17:35:53 Gelesen: 134342# 9 @  
50. Tag der Briefmarke

Zum 50. Tag der Briefmarke gab die Deutsche Bundespost am 16. Oktober 1986 eine Sondermarke heraus die im Hintergrund einer Postkutsche 8 Briefmarken mit dem gleichen Ausgabeanlass aus früheren Jahren zeigt.
MiNr. 1300

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Jürgen Witkowski Am: 13.04.2008 23:13:25 Gelesen: 134313# 10 @  
Viel größer kann man einen Tag der Briefmarke nicht feiern.

Kleinbogen (MiNr. 1023) der Deutschen Bundespost zum Tag der Briefmarke am 11.10.1979 mit Ersttagstempeln und passendem Umschlag.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Jürgen Witkowski Am: 17.04.2008 11:37:22 Gelesen: 134286# 11 @  
Tag der Aerophilatelie 1967 in der Schweiz

Die Schweizer sind als recht bodenständiges Volk bekannt. So verwundert es auch nicht weiter, dass selbst ein Sonderbeleg anlässlich des Tages der Aerophilatelie 1967 mit Briefmarken beklebt wurde, die als Motiv einen Postbus und nicht etwa Flugzeuge darstellen.

Mit schmunzelnden Sammlergrüßen
Jürgen


 
reichswolf Am: 17.04.2008 12:07:06 Gelesen: 134280# 12 @  
Zum Thema Ausstellungen etc. kann ich auch noch ein paar Belege zeigen. Wie kaum anders zu erwarten, natürlich Belege aus Aachen !

Den Anfang mache ich mal mit einem Bogen Vignetten zur GRENZPOSTA. Weitere Informationen zu dieser Rang-2-Ausstellung könnt ihr dem Scan entnehmen.

Beste Grüße,
Christoph


 
Georgius Am: 17.04.2008 19:29:24 Gelesen: 134266# 13 @  
Tag des Briefmarkensammlers

Vor 46 Jahren am 12. August beging man in Tiblissi (Hauptstadt Georgiens) diesen Tag. Der Sonderstempel trägt aber folgende Formulierung als Inschrift:

"Tag des Briefmarkensammlers von Tiblissi".

Offenbar gab es in der Georgischen SSR damals keine weiteren Briefmarkensammler. Der Sammlerverein von Tiblissi belegte das Ereignis mit diesem relativ primitiven Schmuckzudruck.

Heute ist das vermutlich ganz anders.

Schöne Grüße
Georgius
 
Jürgen Witkowski Am: 20.04.2008 22:16:23 Gelesen: 134238# 14 @  
Briefmarkenausstellung DDR - UDSSR 27.10. 3.11.1985 Leipzig

Die Sonderkarte zur Ausstellung ziert das Bild Lenin in Leipzig von Harry Blume, der zu DDR-Zeiten für die Darstellung politischer "Größen" zuständig war.

Wenn man bei Zwergen wie zum Beispiel Walter Ulbricht von überhaupt von Größe sprechen konnte. Der hätte mit Sarkozy und Berlusconi schön auf dem Kinderkarussell fahren können. Aber das ist nun wieder ein ganz anderes Thema.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Pilatus Am: 20.04.2008 23:27:09 Gelesen: 134235# 15 @  
@ Concordia [#14]

In Bezug auf die Größe von W.U. bin ich nicht so ganz Deiner Meinung. Er war nicht grade ausgesprochen groß, aber Kinderkarussel?

Na und die Personen mit denen Du ihn vergleichst, da kann man über ihn denken, wie man will, aber der Vergleich ist wirklich nicht angemessen.

Mit Gruß Pilatus
 
reichswolf Am: 21.04.2008 00:55:55 Gelesen: 134233# 16 @  
34. Bundestag des BDPh

Heute zeige ich eine Privatganzsache mit Wertstempel 50 Pfennig Burgen und Schlösser, aufgelegt zum 34. Bundestag des BDPh in Aachen am 11.10.1980. Zusätzlich frankiert mit MiNr. 948 und damit portorichtig gelaufen nach Halle. Die Entwertung erfolgte mit dem ebenfalls zu diesem Anlaß geschaffenen Sonderstemnpel.

Beste Grüße,
Christoph


 
reichswolf Am: 21.04.2008 00:56:58 Gelesen: 134233# 17 @  
Und hier noch ein Beleg mit Zudruck, Stempeln und Marke, die alle die Europäische Union feiern.

Beste Grüße,
Christoph


 
Pilatus Am: 23.04.2008 21:36:35 Gelesen: 134201# 18 @  
Und hier zum Tag der Briefmarke 1956

Gruß Pilatus


 
Jürgen Witkowski Am: 29.04.2008 20:31:18 Gelesen: 134173# 19 @  
Zur Abwechslung einmal aus Österreich stammt dieser Ersttagsbrief zum "Tag der Briefmarke 1965".

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Pilatus Am: 05.05.2008 01:22:28 Gelesen: 134129# 20 @  
Hier ein Ersttagsbrief zur Briefmarkenausstellung 1964.

Gruß Pilatus


 
reichswolf Am: 05.05.2008 16:21:41 Gelesen: 134118# 21 @  
Privat-Ganzsachen-Karte der Deutschen Philatelisten-Jugend e.V. von 1987 mit Hinweis auf Sindelfingen.

Beste Grüße,
Christoph


 
- Am: 14.05.2008 14:03:24 Gelesen: 134071# 22 @  
@ Pilatus [#7]

Hallo Pilatus,

hier nun einen Beleg aus dem Jahre 1983. Er wurde von Franz Kronberger kreiert zum Tage der Briefmarke.

jacqueline5726


 
Jürgen Witkowski Am: 22.05.2008 11:32:07 Gelesen: 134039# 23 @  
Die für mich schönste Marke aus den letzten 2 Jahren des Deutschen Reiches ist die MiNr. 828, am 10. Januar 1943 zum Tag der Briefmarke herausgegeben. Für die Gemeinschaft Deutscher Sammler e.V. war das Anlass, in Dresden einen Sonderstempel heraus zu geben, der einen Hermes- oder Merkurkopf zeigt.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Jürgen Witkowski Am: 31.05.2008 23:06:04 Gelesen: 133994# 24 @  
Eine bei weitem nicht so attraktive Marke (Alliierte Besetzung MiNr. 918) ziert die Karte zum Tag der Briefmarke am 26. Oktober 1947.

Dafür habe ich als Heimatsammler viel Freude an der Darstellung der Abteikirche in Essen-Werden, auf der von der Philatelisten-Gemeinschaft Essen e.V. herausgegebenen Karte und an dem Sonderstempel Essen 1.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Jürgen Witkowski Am: 11.06.2008 09:36:01 Gelesen: 133947# 25 @  
In Indien gab es im Jahr 1970 eine Nationale Philatelie Ausstellung. Hier der Ersttagsbrief mit den zu diesem Anlass herausgegebenen Marken MiNr. 514-515 mit Ersttagsstempel von Kalkutta vom 23. Dezember 1970.

Die linke Marke zu 20 P. zeigt Kinder bei der Beschäftigung mit Briefmarken. Bei der rechten Marke zu 1 R. werden Postfrisch-Sammler mit Schaudern zusammenzucken, wird dort doch eine augenscheinlich postfrische Marke mit bloßen Händen angefasst, um sie unter der Lupe zu betrachten.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
- Am: 16.06.2008 15:27:43 Gelesen: 133913# 26 @  
Eine Gedenkkarte aus Neunkirchen zur Briefmarkenausstellung anläßlich des Stadtfestes 1985


 
- Am: 16.06.2008 16:08:54 Gelesen: 133909# 27 @  
Zwei Ersttagsbriefe zur INTEROSTA 1959 in Hamburg


 
- Am: 16.06.2008 16:17:22 Gelesen: 133907# 28 @  
Viele Vereine verausgaben Gedenkkarten, um die Kosten für philatelistische Veranstaltungen zu decken. Zum Großtauschtag in Achim im Oktober 1960 gab es eine Luftpostkarte mit Berliner Wertzeicheneindruck.


 
- Am: 16.06.2008 16:54:46 Gelesen: 133900# 29 @  
In den USA wurde 1936 der Block 7 zur 3. Internationalen Briefmarkenausstellung in New York herausgegeben.


 
- Am: 16.06.2008 17:04:11 Gelesen: 133899# 30 @  
Und noch ein Block aus den USA: Block 8 zur 43. Jahrestagung der Philatelisten in Asheville


 
AfriKiwi Am: 16.06.2008 23:21:20 Gelesen: 133888# 31 @  
Vrijstaat 81 - auch eine Nationale Ausstellung in Bloemfontein, Südafrika.

Einschreiben mit Zusatzfrankatur, 25 C Einschreiben und 5 C Porto - echt gelaufen mit Ankunftstempel auf der Rückseite - Meyerton 20 VII A 81.

Erich


 
Pilatus Am: 17.06.2008 19:30:14 Gelesen: 133873# 32 @  
Hier ein Beleg aus dem schönen Harz. In der DDR gab es in vielen größeren Betrieben Betriebsarbeitsgemeinschaften Philatelie (BAG). Interessant wird dieser Beleg meines Erachtens durch die Verwendung der Marke und des Stempels, die doch in sich schon einen krassen Widerspruch darstellen.

Mit besten Sammlergrüßen Pilatus


 
Pilatus Am: 18.06.2008 22:18:25 Gelesen: 133855# 33 @  
Hier ein Block aus Nordkorea, der die internationale Briefmarkenausstellung "WIPA" 1981 in Wien würdigt.

Mit Sammlergruß Pilatus


 
AfriKiwi Am: 19.06.2008 04:50:16 Gelesen: 133848# 34 @  
@ Pilatus [#33]

Zur gleichen WIPA 81 Ausstellung.

Erich


 
Pilatus Am: 19.06.2008 22:38:07 Gelesen: 133835# 35 @  
Und hier 1957 die nationale Briefmarkenausstellung in Warschau (1017 Bl.21).

Mit Gruß Pilatus


 
Pilatus Am: 28.06.2008 18:09:57 Gelesen: 133768# 36 @  
1978 war Prag Ausstellungsort der internationalen Briefmarkenausstellung "Praga 1978" Die CSSR als als Gastgeberland verausgabte 2 Sätze und 4 Blocks aus diesem Anlaß. Der 4. Block war nur im Zusammenhang mit einer Eintrittskarte erhältlich. Deshalb kann ich hier nur 3 Blocks vorstellen. Block 2456A Block 35A.

Gruß Pilatus
 


Pilatus Am: 28.06.2008 18:16:56 Gelesen: 133766# 37 @  
Und hier 2462 Bl. 36
 


Pilatus Am: 28.06.2008 18:25:37 Gelesen: 133764# 38 @  
Und hier 2463-4 Block 37

Mit besten Sammlergrüßen Pilatus


 
AfriKiwi Am: 02.07.2008 12:39:37 Gelesen: 133726# 39 @  
Von Australien erhielt ich diesen South Australian Philatelic Congress 2007 Brief. Dabei waren einige (8) gestempelte Marken von Australien als Werbezwecke.

Gute Idee aber trifft nicht gleich das richtige Ziel, denn ich würde die Marken weiter verschenken an einen Australien Sammler.

Erich


 
Pilatus Am: 02.07.2008 20:33:26 Gelesen: 133711# 40 @  
Polen brachte zur "Amphilex'77" in Amsterdam folgenden Kleinbogen heraus (2508).

Mit Gruß Pilatus


 
Pilatus Am: 14.07.2008 23:36:55 Gelesen: 133615# 41 @  
Um das Thema und den Anlaß wieder in Erinnerung zu rufen; die Debria 1950.

Mit besten Grüßen Pilatus


 
Pilatus Am: 17.07.2008 01:27:39 Gelesen: 133566# 42 @  
Mal ein hier recht wenig betrachtetes Land. Norwegen mit dem Tag der Briefmarke 1991.

Beste Grüße Pilatus


 
Stempelwolf Am: 17.07.2008 21:25:46 Gelesen: 133545# 43 @  
Im Jahre 1957 fand in Stuttgart die SÜPOSTA statt. Hierzu wurden verschiedene Privatganzsachen aufgelegt. Aus Solidarität mit Berlin wurden die Belege mit Berlin-Wertzeichen bedruckt.


 
Angelika2603 Am: 18.07.2008 18:47:04 Gelesen: 133526# 44 @  
Hallo

ein Jubiläumsstempel zum Thema Briefmarken

LG

Angelika
 


Pilatus Am: 22.07.2008 23:06:51 Gelesen: 133476# 45 @  
Wieder Norwegen mit seiner Ausgabe zum Tag der Briefmarke 1992.

Beste Grüße, Pilatus


 
Pilatus Am: 31.07.2008 00:19:10 Gelesen: 133406# 46 @  
Zur Welt-Briefmarkenausstellung in Posen 1973 und anläßlich des 500. Geburtstages von Niclas Kopernikus brachte Polen diesen Block heraus (2186 Bl.52) heraus.

Gruß Pilatus


 
Pilatus Am: 14.08.2008 21:52:33 Gelesen: 133290# 47 @  
Hier eine weitere Ausgabe Norwegens zum Tag der Briefmarke 1994.

Beste Grüße Pilatus


 
Stephan Sanetra Am: 17.08.2008 18:33:17 Gelesen: 133257# 48 @  
Hallo,

ich habe unter meinen Belegen zum Tag der Briefmarke zwar die Ganzsache "Deutsches Reich P239", aber eine Ganzsache von 1938 finde ich nicht im Michel, obwohl ich eine habe. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

Beste Grüße
Roedsand


 
Pilatus Am: 17.08.2008 21:16:07 Gelesen: 133248# 49 @  
Wie man wieder sieht, es gibt Sachen in der Welt, die gibt es einfach gar nicht. In diesem Fall müßte sich das ja wertsteigernd auswirken. Insbesondere per Einschreiben echt gelaufen.

Na dann, herzlichen Glückwunsch, sagt Pilatus
 
reichswolf Am: 17.08.2008 21:26:24 Gelesen: 133245# 50 @  
@ Roedsand [#48]

Der Karte könnte im Privat-Ganzsachen-Katalog zu finden sein. Leider liegt mir der nicht vor. Auf jeden Fall ein hübsches Stück!

Beste Grüße,
Christoph
 
Stephan Sanetra Am: 18.08.2008 00:00:15 Gelesen: 133232# 51 @  
@ reichswolf [#50]

Vielen Dank für die Info!

Roedsand
 
AfriKiwi Am: 18.08.2008 00:54:56 Gelesen: 133228# 52 @  
@ Roedsand [#48]

Hallo Roedsand,

Reichswolf hat Recht. Im Ganzsachkatalog unter DR-Postkarten auf Privatbestellung #105/C 49, #49a blau, starker Karton, bewertet DM 6 (1980), sicher mehr wegen Einschreiben usw. #49b braunorange, mittlerer Karton - gleichen Wert.

Erich
 
Stephan Sanetra Am: 18.08.2008 07:17:09 Gelesen: 133222# 53 @  
@ AfriKiwi [#220]

Danke Erich!

Demnächst - sobald der Beruf es zeitlich zulässt - hier zu ersteigern. Ich habe vor, mich von einem Großteil meiner Briefe zu trennen und die reine Briefmarkensammlung auszubauen.

Beste Grüße
Stephan
 
Pilatus Am: 03.09.2008 00:46:40 Gelesen: 133113# 54 @  
Zur XI. Berliner Briefmarkenausstellung vom 27.11.-6.12.1981 gab der Philatelistenverband eine Karte mit entsprechendem Zudruck heraus und organisierte eine Sonderpostbeförderung am 6.12.81. Ganze zwei Stationen beförderte man diese Post, vom Alexanderplatz bis zum Ostbahnhof.

Gruß Pilatus


 
privatpostsammler Am: 05.09.2008 09:29:03 Gelesen: 133075# 55 @  
Seit einigen Wochen kommen über das Briefzentrum 92 immer mal wieder Bedarfsbelege mit Werbezudruck für den 109. Philatelistentag in Weiden bei mir an.



Leider ist die Stempelqualität immer nur mäßig, den Besten mir vorliegenden Abdruck habe ich nun mal gescannt.


 
Pilatus Am: 10.10.2008 23:34:03 Gelesen: 132888# 56 @  
Ein Luftpostbrief mit DDR 590 und einem sehr schönen Sonderstempel zur "LIPSIA-Briefmarkenausstellung vom 22.9.1957.

Beste Grüße Pilatus


 
Pilatus Am: 03.02.2009 21:47:48 Gelesen: 132505# 57 @  
Ruhig mal wieder vorkramen. Hier der Block 1 der CSSR zur gesamtstaatlichen Briefmarkenausstellung 1937 (384-5).

Beste Sammlergüße Pilatus


 
Pilatus Am: 05.02.2009 00:34:45 Gelesen: 132467# 58 @  
Und dieser Block, CSSR 398-9** Bl. 4, ist der internationalen Briefmarkenausstellung 1938 in Bratislava gewidmet.

Freundliche Sammlergrüße Pilatus


 
Gisi Am: 06.02.2009 06:32:09 Gelesen: 132439# 59 @  
Habe auch eine Postkarte zum "Tag der Briefmarke" Berlin 1951 gefunden. Abgeschickt wurde die Karte jedoch erst am 2. 8. 53.

Viele Grüsse,
Gisi


 
Jürgen Witkowski Am: 27.08.2009 23:11:27 Gelesen: 131672# 60 @  
Zum Tag der Post wurde in Ägypten/Vereinigte Arabische Republik am 2. Januar 1959 diese Marke, MiNr. 27, mit dem Emblem der ägyptischen Post herausgegeben, das auch auf dem Ersttags-Sonderstempel zu sehen ist.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen


 
Martinus Am: 12.04.2012 21:59:54 Gelesen: 114890# 61 @  
Da habe ich doch heute einen schönen Freistempel - Beleg zur Briefmarken Ausstellung in Aschersleben aus dem Jahr 1933 erhalten. Diesen möchte ich hier gern zeigen.



Der Brief ist weder beschnitten noch verkleinert - er ist einfach so groß wie der Scan zeigt!

lg Martinus
 
Lothar Schrapp Am: 12.04.2012 22:54:36 Gelesen: 114880# 62 @  
Hallo,

nach mehr als 2-jähriger Ruhe war es an der Zeit, dass dieser Thread mal wieder nach oben gekommen ist und ich an einen Beleg zum Tag der Briefmarke in Österreich aus dem Jahr 1936 erinnert wurde.

Ich möchte ihn hier zeigen mit dem Sonderstempel TAG DER BRIEFMARKE / WIEN, 10. DEZEMBER 1936. Die Postkutsche wird von einem Vierer-Gespann gezogen; aber nicht von Wien nach Dortmund.



Mit freundlichen Sammlergrüßen
Lothar Schrapp
 
el-mue Am: 12.04.2012 23:09:46 Gelesen: 114876# 63 @  
Dieser Beleg ist zwar nicht zum Tag der Briefmarke erschienen, diese halbamtliche Brieftaubenpost wurde 1981 anlässlich der IPOSTA in Braunschweig in Verbindung mit dem Jubiläum eines Braunschweiger Briefmarkenvereins veranstaltet. Wenn ich mich noch recht erinnere ist die Auflage dieses Pigeongramms auf 5.000 limitiert gewesen.

Beste Sammlergrüsse

El Mü


 
Lothar Schrapp Am: 14.04.2012 12:50:32 Gelesen: 114791# 64 @  
Als Beleg zu Ausstellungen zeige ich eine Postkarte mit einem Gelegenheitsstempel zur Briefmarken-Ausstellung, die vom 14. - 18.4.1948 in Lübeck stattfand.

Mit freundl. Grüßen

Lothar Schrapp


 
Lothar Schrapp Am: 14.04.2012 12:56:19 Gelesen: 114790# 65 @  
Knapp am eigentlichen Thema vorbei, aber dennoch möchte ich die Postkarte mit dem Gelegenheitsstempel zum 3. Briefmarkenhändlertag am 28.4.1948 hier zeigen.

Mit freundlichen Grüßen

Lothar Schrapp


 
Martinus Am: 07.08.2012 22:41:17 Gelesen: 111880# 66 @  
@ Concordia CA [#10]

Den Brief habe ich echt gelaufen (?), ob portogerecht, konnte ich nicht herausfinden, auf jeden Fall mit R-Schein und per Express ! Bund Mi.Nr. 1023.



mit Sammlergruß Martinus
 
Cantus Am: 30.11.2012 01:21:21 Gelesen: 109903# 67 @  
Hallo,

ich schließe an den Beitrag [#23] an, mein Stempel ist jedoch nicht aus Dresden, sondern aus Leipzig.



Tag der Briefmarke, 10.1.1943, Leipzig

Viele Grüße
Ingo
 
dietrich Am: 30.11.2012 14:05:37 Gelesen: 109875# 68 @  
@ Concordia CA [#218]

Hallo Briefmarkenfreunde,

ich sammele seit etwa 70 Jahren Briefmarken und bei mir taucht immer mal wieder die Frage auf was ist Philatelie ? Sich die Neuerscheinungen vom Postservice schicken zu lassen und dann im Vordruckalbum unterbringen ? Sammeln von Sonderstempeln, sogenannte philatelistische Objekte ? Philatelistentage, Tag der Briefmarke ? Alles schön sauber über den Service der Post für den Sammler. Die Antwort ist bei mir immer wieder nein; das sind Briefmarkensammler, keine Philatelisten und wiederum sind Philatelisten eher schon Forscher und Sammler der Ergebnisse ihrer Forschung.

Nun habe ich früher doch selber Belege zu Philatelistentagen gesammelt und viel Freude dabei gehabt. Am meisten gefielen mir damals die Sonderkarten mit ihren Sonderstempeln um 1900, meist sehr farbig und jugendstielig - ein schönes Sammelgebiet. Das zusammentragen solche Belege ist ja nun wieder
Philatelie. Einspruch ?

mit sonnigen Grüßen dietrich
 
Cantus Am: 30.11.2012 21:22:36 Gelesen: 109845# 69 @  
@ dietrich [#68]

Hallo Dietrich,

alleine das Zusammentragen von irgendwelchen Marken, Stempeln oder Belegen ist mit Sicherheit erst einmal "nur" Sammeln, auch wenn es oft sehr zeitaufwendig oder auch finanzwirksam sein kann. Ich denke, die Philatelie beginnt dort, wo man sich intensiv mit allen Einzelheiten des erworbenen Stückes auseinanderzusetzen versucht. Dazu genügt es bei Briefmarken mit Sicherheit nicht, irgendwelche eingetauschten, gekauften oder im Abo erhaltenen Marken in ein Album zu stecken und möglicherweise in einem Katalog anzustreichen oder in einer Bestandsliste zu vermerken. Wenn man jedoch beginnt, sich mit möglichen Farb- oder Zähnungsvarianten auseinanderzusetzen, die Marke hinsichtlich der Zulässigkeit von Abstempelungen in dem jeweils gültigen Zeitraum zu überprüfen, Plattenfehler zu suchen, Herstellungsgründe zu erforschen und anderes mehr, dann geht man einen erheblichen Schritt weiter und wird - in meinen Augen - vom bloßen Sammler zum Philatelisten, eben jede/r in seinem/ihrem Spezialgebiet.

Ich zum Beispiel bin Spezialist für bestimmte Gsnzsachen und ganzsachenähnliche Formulare, der Rest läuft eher nur so nebenbei mit. Bei meinen vorrangigen Ganzsachenthemen (beileibe nicht alle Sammelgebiete) würde ich mich selber als Philatelisten bezeichnen, in anderen eher nur als Sammler, der sich freut, wenn er wieder einmal eine Lücke schließen kann. Und Manches wie z.B. die Sonderstempel des Deutschen Reiches oder das, was ich hier gezeigt habe, sind einfach nur schöne Sachen, an denen ich mich erfreue, die ich aber mit Sicherheit nicht gezielt zusammentrage, sondern die irgendwie oder irgendwann bei mir hängengeblieben sind.

Aber letztlich ist es mir völlig egal, ob man mich nun als Sammler oder als Philatelisten bezeichnet, denn ich möchte weiterhin meine Freude bei der Beschäftigung mit solchem Material haben, unabhängig davon, wie Andere darüber oder über mich denken.

Viele Grüße
Ingo
 
Marcel Am: 20.03.2013 17:43:23 Gelesen: 107932# 70 @  
Ein schweizer FDC anläßlich der "Nationalen Briefmarkenausstellung (NABRA) Bern 1965".



Ein Beleg - gelaufen am 02.06.2009 von Berlin-Hellersdorf nach Pößneck - mit dem Motiv der 20. Intern. Briefmarkenbörse Sindelfingen 2002.



Gruß Marcel
 
Cantus Am: 21.03.2013 22:15:12 Gelesen: 107863# 71 @  
Drei Beispiele von mir.

Deutsches Reich, Ganzsachenpostkarte P 181/I mit Sonderstempel zur Postwertzeichenausstellung 1931 in Stuttgart.



Deutsche Besetzung II.Weltkrieg - Ukraine - Ganzsachenpostkarte P 4a/01 mit Sonderstempel von Rowno zum Tag der Briefmarke 1942.



Sonderstempel vom 7.11.1948 zur Briefmarken-Ausstellung in Osterode.



Viele Grüße
Ingo
 
Wachauer Am: 22.03.2013 17:53:28 Gelesen: 107815# 72 @  
Erinnerungsbeleg 1946 - Im Rahmen der Feiern "750 Jahre Stadt Wr. Neustadt" (Sonderstempel auf der Adressseite) richtete der 1. Wr. Neustädter Briefmarkensammlerverein Philatelie (der übrigens kürzlich sein 90jähriges Bestandsjubiläum feierte) eine Briefmarkenausstellung aus.



Dazu wurden Vignetten ausgegeben, die Sehenswürdigkeiten von Wr. Neustadt zeigen. Bemerkenswert auf einer der Vignetten neben der Abbildung des Hl. Georg der Arbeiter mit den Sowjet-Symbolen unter der österreichischen Fahne - wohl eine Geste für die damalige Besatzungmacht.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard
 
zockerpeppi Am: 22.07.2013 22:16:38 Gelesen: 105899# 73 @  
Auch ich freue mich manchmal, wenn ich Belege finde und etwas zu den Themen im Forum beisteuern kann. In den meisten Fällen nicht mein Sammelgebiet.

Deutschland - Luxembourg, Gemeinschaftssausstellung am Tag der Briefmarke 25 Oktober 1964



gewittrige Grüße
Lulu
 
Cantus Am: 01.12.2013 02:15:47 Gelesen: 103496# 74 @  
Zum "Tag der Briefmarke" im Jahr 1941 wurden für viele Städte passende Sonderstempel hergestellt; hier ist der für Ulm.



Viele Grüße
Ingo

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutsches Reich: Sonderstempel bis zum 22. Mai 1949"]
 
Cantus Am: 14.01.2014 03:03:25 Gelesen: 103120# 75 @  
Heute ein paar neuere Sonderstempel, alle mit der Inschrift "Tag der Briefmarke".



Essen, 14.10.1979



Bad Orb, 4.11.1979



Bayreuth, 4.11.1979



Kiel, 26.10.1980



Essen, 16.11.1980



Langen, 25.10.1981



Traunstein, 14.11.1982



München, 18.12.1982



Vechta, 26.10.1985



Leer, 27.10.1985



Berlin, 12.1.1986

Viele Grüße
Ingo
 
dr.vision Am: 14.01.2014 08:39:36 Gelesen: 103105# 76 @  
Moin, moin,

eine Sonderkarte einer Briefmarkenausstellung in Lübeck 1948 mit Sonderstempel (24e) Lübeck Briefmarkenausstellung 14.-16.4.48.

Grüße von der Ostsee
Ralf


 
skribent Am: 14.01.2014 09:10:59 Gelesen: 103097# 77 @  
@ Cantus [#75]

Guten Morgen Ingo,

hast Du vielleicht eine Erklärung parat, warum am 26./27. Oktober 1985 in Vechta und in Leer jeweils die gleiche Abbildung für die Sonderstempel gewählt wurde?
Zufall oder Absicht?

Viele Grüße!
Franz
 
Cantus Am: 14.01.2014 15:05:12 Gelesen: 103065# 78 @  
@ skribent [#77]

Hallo Franz,

da muss ich passen. Vielleicht war das aber so, weil beide Orte zum Landesverband Elbe-Weser-Ems gehör(t)en.

Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 02.03.2014 01:17:50 Gelesen: 102446# 79 @  
Heute wieder ein paar Stempel zum Tag der Briefmarke. Falls jemand einzelne dieser modernen Stempel für seine Heimat- oder Regionalsammlung gebrauchen kann, dann bitte bei mir melden.



4720 Beckum, 30.11.1980



4250 Bottrop, 30.11.1975



2870 Delmenhorst, 29.10.1983



2200 Elmshorn, 24.10.1982



6236 Eschborn, 04.11.1979



4300 Essen, 11.10.1981



8500 Nürnberg, 17.10.1982



6053 Obertshausen, 30.11.1980



8390 Passau, 17.10.1982



8264 Waldkraiburg, 24.10.1982

Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 15.03.2014 13:19:02 Gelesen: 102325# 80 @  
Der heutige Stempel ist schon etwas älter.



Leipzig, 24.10.1948

Viele Grüße
Ingo
 
Martinus Am: 24.06.2014 22:05:14 Gelesen: 101312# 81 @  
Tag der Briefmarke 1994

Da war ich damals richtig glücklich - den ersten Preis bei einem Schachturnier in Unna und ich hab es beim Aufräumen wieder gefunden und möchte Euch dies hier zeigen:





Eine wirklich gelungene Themen Mappe aus dem Jahr 1994 - mit Ganzsachen, Sonderstempel, Schmuckumschlägen!

mit Sammlergruß Martinus
 
Marcel Am: 03.08.2014 19:56:44 Gelesen: 100749# 82 @  
Anlässlich der Briefmarkenausstellung in Warschau 1919 gab es eine Wohltätigkeitsausgabe mit entsprechenden Aufdruck " I Polska Wystawa Marek +5" - hier die 5+5 Fenig vom 17.V.19 mit passenden Stempel " Warszawa 1 / * Wystawa Marek *.



Der ganze Brief ist Pergament und leider im desolatem Zustand.



schöne Grüße
Marcel
 
Manne Am: 08.08.2014 11:08:26 Gelesen: 100639# 83 @  
Hallo,

hier eine Karte von der ersten Briefmarken-Ausstellung in Schwenningen, die vom 22. bis 23.11.1941 stattfand.

Gruß
Manne


 
volkimal Am: 08.05.2015 16:19:18 Gelesen: 97908# 84 @  
Hallo zusammen,

heute vor 60 Jahren erschien diese Briefmarke zum Tag der Briefmarke im Saarland:



Meine Mutter schickte den Brief an meinen Vater, als sie in der Heimat zu Besuch war. Ein Brief vom Saarland nach Deutschland musste mit dem Auslandstarif von 30 Franken freigemacht werden.

Viele Grüße
Volkmar
 
Detlef Am: 08.05.2015 17:11:29 Gelesen: 97889# 85 @  
Hallo zusammen,

ich möchte Euch zu diesem Thema nach und nach Belege meiner Heimatsammlung vorstellen. Heute eine Sonderganzsache zum Mecklenburg - Salon 2014, der in Neubrandenburg stattfand und das 150. Jubiläum der Ausgabe von Briefmarken für Mecklenburg - Strelitz zum Hauptthema hatte. Passend zum Thema der Sonderstempel.



Viele Grüße
detlef
 
Detlef Am: 08.05.2015 18:02:43 Gelesen: 97883# 86 @  
Hallo,

während der Ausstellung zum Mecklenburg - Salon 2014 wurde Tag der Briefmarke 2014 in Mecklenburg-Vorpommern mit einer Sonderganzsache und einem passenden Sonderstempel gewürdigt. Thema: 150 Jahre Briefmarken in Mecklenburg - Strelitz.



Viele Grüße
Detlef
 
wajdz Am: 08.05.2015 19:21:42 Gelesen: 97872# 87 @  
Ein Beitrag zum 8. Mai

Die erste Ausgaben zum "Tag der Briefmarke" im III. Reich erschien erst 1941. Eigentlich wiedersinnig, da der größte Teil der Sammler schon als Soldaten an den vielen Fronten standen. Insgesamt gab es vier Ausgaben:

1941 die MiNr 762



1942 MiNr 811



1943 MiNr 828 (schon gezeigt)



1944 MiNr 904



Ob für 1945 auch eine Marke geplant war, ist mir nicht bekannt. Es standen auch nicht mehr viele Wohnungen, in denen man hätte seine Sammlung aufbewahren können. Abgesehen davon, daß auch nicht mehr viele Sammler am Leben waren.

MfG Jürgen, froh darüber, das eigene Leben friedlich mit dem Briefmarkensammeln verbracht haben zu können -wajdz-
 
Detlef Am: 09.05.2015 12:47:32 Gelesen: 97839# 88 @  
Hallo,

heute zu diesem Thema aus meiner Sammlung einen Beleg zum Tag der Briefmarke 2009 mit einem Sonderstempel von Schwerin.



Gruß
Detlef
 
Manne Am: 10.05.2015 12:31:14 Gelesen: 97799# 89 @  
Hallo zusammen,

ein Beleg vom Philatelisten-Tag in Nürnberg vom 24.7.1921.

Gruß
Manne


 
eifelsammler Am: 10.05.2015 13:40:27 Gelesen: 97783# 90 @  
Hallo!

Wenn ich beim Durchsehen richtig aufgepasst habe, sind diese Beiden noch nicht eingestellt.

Sonderstempel "80. Philatelistentag" gestempelt 28.10.79 Mannheim 12

und

Sonderstmpel zur 3.WIPA "Tag der Wiener Postwertzeichenausstellung - Österreichtag 1981" gestempelt mit Datum 16.11.1980 Essen 1

Gruß Carsten


 
wajdz Am: 10.05.2015 20:57:38 Gelesen: 97750# 91 @  
Sonderstempelbeleg vom 18.11.87, Privatdrucksache mit Wertstempel "Bauwerke-Palast der Republik (10)" Anlaß: REGIONALE BRIEFMARKENAUSSTELLUNG 1987, Herausgegeben vom Philatelistenverband der DDR, Bezirksverband Rostock.



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 10.05.2015 21:20:11 Gelesen: 97743# 92 @  
Sonderstempelbeleg vom 30.10.88, Privatdrucksache mit Wertstempel "Bauwerke-Palast der Republik (10)" Anlaß: 15. BRIEFMARKENAUSSTELLUNG 1987 Rostck Szczecin Riga, Herausgegeben vom Philatelistenverband der DDR Bezirksverband Rostock.



Mangels Privatdrucksachenkatalog keine MiNr der Karten. Für die Zuordnung wäre ich dankbar.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Martinus Am: 11.05.2015 22:42:26 Gelesen: 97736# 93 @  
Kongress des internationalen Philatelistenverbandes (FIP in Essen)

Mehrfachfrankatur, und dann noch portogerecht auf Einschreiben Brief zu finden ist nicht nur selten sondern sehr selten! Dennoch, mit etwas Glück findet der "Sucher" auch solch einen Beleg, den ich hier gerne zeige.



Hier gezeigt Bundesrepublik Deutschland Michel Nummer 1065 60 + 30 Pfennig (ausgegeben im 10er Bogen) hier als 5er Bogen 300 Pfennig,

d.h. 150 Pfennig Porto + 150 Pfennig Einschreiben Gebühr!

Der Einlieferungszettel ist vorhanden!

mit Sammlergruß Martinus
 
grauerwolf69 Am: 13.05.2015 12:10:47 Gelesen: 97654# 94 @  
Noch vier: Kassel und Trier, Infla und Bephila Berlin.


 
Cantus Am: 20.07.2015 02:12:24 Gelesen: 96398# 95 @  
12.1.1941 - Tag der Briefmarke in Schwerin



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 30.05.2016 23:27:48 Gelesen: 86734# 96 @  
9.1.1938 - Tag der Briefmarke in Rostock



Viele Grüße
Ingo
 
fogerty Am: 05.06.2016 10:13:26 Gelesen: 86508# 97 @  
Auch Italien bietet da so einiges.



Vier Postkarten aus den Jahren 2004-2007, alles nationale Briefmarkenausstellungen.
 
fogerty Am: 05.06.2016 10:34:13 Gelesen: 86500# 98 @  
Und noch was aus Estland, damals CCCP:



Habe leider nirgends dazu eine deutsche Beschreibung gefunden!
 
Altmerker Am: 05.06.2016 11:57:01 Gelesen: 86490# 99 @  
@ fogerty [#98]

Da kann Dir geholfen werden: Es handelt sich um eine Briefmarkenausstellung zum 80. Geburtstag von Ernst Krenkel, der in Tartu geboren wurde. War ein berühmter Polarfunker. Als Kind habe ich mal ein Buch darüber gelesen, gab auch einen DDR-Kinderfilm über die gesunkene "Tscheljuskin". Die lief in Tartu vom 17. bis 25. Dezember 1983. Ich beziehe mich auf den Каталог филателистической выставки "Тарту 83", also den Katalog zu "Tartu '83".

Viele grüße
Uwe
 
fogerty Am: 05.06.2016 16:02:42 Gelesen: 86476# 100 @  
@ Altmerker [#99]

Danke Uwe, für diese Info.
 
Sachsendreier53 Am: 12.10.2016 14:16:00 Gelesen: 82587# 101 @  
SBZ - Tag der Briefmarke - Ersttagsbrief mit 2x MiNr.228 12+3 (Pf), Ausgabe vom 23.10.1948, Tag der Briefmarke, Motiv: Wahrzeichen des Instituts für Philatelie, gestempelt mit Sonderstempel (10a) DRESDEN 24.10.1948



mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 13.10.2016 00:13:59 Gelesen: 82528# 102 @  
Aktueller Beleg zum „Tag der Briefmarke", herausgegeben anläßlich der Festveranstaltung des Philatelisten-Verbandes Berlin-Brandenburg im Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf am 24. Sept. 2016.

MiNr ATM 7



MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 25.10.2016 09:54:57 Gelesen: 81954# 103 @  
@ Pilatus [#288]

DDR MiNr.245 12+3(Pf), Ausgabe vom 30.10.1949, Tag der Briefmarke, Motiv: Marke Bayern MiNr.1 unter der Lupe, auf 2 Ersttagskarten mit Sonderstempel aus (10 b) LEIPZIG 30.10.49



mit Sammlergruß,
Claus
 
Belgiensammler Am: 30.10.2016 17:58:27 Gelesen: 81679# 104 @  
Deutsches Reich Philatelistentag

Hallo,

zum Philatelistentag 1939 im Hotel Bayerischer Hof in München erschien unter anderem dieser Gedenkumschlag als Ganzsache mit 4 Pfg Hindenburg.

Gruß
Karl



[Teil des Beitrags redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutsches Reich: Portobestimmung von Belegen"]
 
Hornblower Am: 31.10.2016 17:43:54 Gelesen: 81590# 105 @  
Guten Abend,

eine Neuerwerbung zum "Tag der Briefmarke" 1952. Mi.-Nr. 160 auf einer hübschen Maximumkarte aus Regensburg. Eigentlich kommt der Nebenstempel "100 Jahre Briefmarke Turn & Taxis" nur in Straubing vor.

Dort wurde im Dezember 1952 dieser private Kastenstempel zum Jubiläum auf einigen Postsendungen angebracht, der wegen des ortographischen Fehlers “Turn“ statt „Thurn“ bemerkenswert ist. Der Stempel stammt wahrscheinlich von Josef Kochreiter aus Straubing. Die Maximumkarte aus Regensburg ist die einzig bekannte Verwendung dieses Stempels außerhalb Straubings.



Gruß
Michael Ullrich
 
fogerty Am: 31.10.2016 19:26:32 Gelesen: 81575# 106 @  
Philatelistischer Salon in meiner Heimatgemeinde Lana im Jahre 1994 mit Sonderstempel. Frankiert mit der sogenannten Hausfrauenmarke. Ideatorin dieser Briefmarke war Frau Rosa Franzelin-Werth, eine bekannte Landespolitikerin,auch wohnhaft in Lana. Links oben Signatur von Frau Franzelin-Werth.



Grüße
Ivo
 
Sachsendreier53 Am: 01.11.2016 11:22:10 Gelesen: 81517# 107 @  
DDR - Tag der Briefmarke 1961:



Satz vom 25.10.1961,

MiNr.861 10(Pf) Motiv:Fernsehkamera vor Bildschirm,
MiNr.862 20(Pf) Motiv:Studiomikrophon vor Skala eines Rundfunkempfängers, gestempelt mit Sonderstempel BERLIN C2 25.10.1961

mit Sammlergruß,
Claus
 
lonerayder Am: 01.11.2016 11:38:48 Gelesen: 81510# 108 @  
Tag der Briefmarke 2016

Sonderumschlag



80 Jahre Tag der Briefmarke

70 Jahre Siegburger Briefmarkenfreunde

200 Jahre Kreisstadt Siegburg

Gruß
Andreas
 
Sachsendreier53 Am: 04.11.2016 13:45:42 Gelesen: 81343# 109 @  
Deutsches Reich: Tag der Briefmarke 8.1.1939



CHEMNITZ



HAMBURG 35



KÖNIGSBERG (Pr)

mit Sammlergruß,
Claus
 
HWS-NRW Am: 04.11.2016 14:15:25 Gelesen: 81335# 110 @  
Hallo,

gerade frisch aus Luxemburg eingetroffen und natürlich mit herzlichem Dank an "zockerpeppi".



mit Sammlergruß
Werner
 
fogerty Am: 05.11.2016 23:33:44 Gelesen: 81278# 111 @  
Europäischer Kongreß des Briefmarkenhandels 1967 in Venedig. Der Hinweis des Absenders rechts oben an Stelle der Frankatur:

"Bollo al retro-Briefmarke auf der Rückseite".



Grüße
Ivo
 
Sachsendreier53 Am: 08.11.2016 12:45:35 Gelesen: 81120# 112 @  
Deutsches Reich: Tag der Briefmarke 1939 / 1941



GA P 239 3(Pf.) mit Sonderstempel WEIMAR 8.1.1939 Tag der Briefmarke



GA P 291 4+6(Pf.) mit Sonderstempel REICHENBERG (SUDETEN)1 12.1.1941 Tag der Briefmarke

mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 08.11.2016 22:52:51 Gelesen: 81050# 113 @  
Eine Maxikarte mit Osterreichs Beitrag zum Tag der Briefmarke 1983:

Minr 1756



mit diesem Text



MfG Jürgen -wajdz-
 
Christoph 1 Am: 09.11.2016 00:11:06 Gelesen: 81043# 114 @  
Nationale Postwertzeichen-Ausstellung Berlin 1954 - mit Funkturm-Motiv als Maschinenwerbestempel des Postamts Berlin-Charlottenburg 2


 
GSFreak Am: 09.11.2016 19:04:32 Gelesen: 80992# 115 @  
Hallo,

hier eine Fernkarte mit Stempel vom 49. Philatelistentag 1948 in Celle, portogerecht frankiert mit 2 x Bizone Mi-Nr. 69. Auf der Rückseite haben 14 Leute den Kartengruß unterschrieben. Bisher "entziffern" konnte ich folgende (seinerzeit) namhafte Philatelisten:

Josef Meister
Dr. Franz Kalckhoff
Richard Renner
August Dahlgrün
Rudolf Wriedt (Kiel)
Fritz-Gerhard Anders (Kiel)

Kann noch jemand die anderen Unterschriften zuordnen?

Gruß
Ulrich


 
Sachsendreier53 Am: 15.11.2016 10:31:18 Gelesen: 80636# 116 @  
DDR: Briefmarkenausstellung DEBRIA Berlin 1959



MiNr.580 B 20(Pf), (Wd Zd 22), Ausg.vom 4.September 1959, mit Ersttag-Sonderstempel vom 4.9.1959

mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 15.11.2016 19:59:06 Gelesen: 80592# 117 @  
Ein, wie ich finde, gelungener Beleg einer Briefmarken-Werbeschau. Natürlich gemacht, aber anders wäre diese Zusammenstellung nicht entstanden. So kommt auch der Motivsammler zu seinen Objekten. ;-)

MiNr 850



Ditzingen im Bundesland Baden-Württemberg erhielt am 26. April 1966 die Stadtrechte und ist seit dem 1. Oktober 1976 Große Kreisstadt. Ditzingen wurde im Jahre 769 unter dem Namen Tizingen erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort blieb über Jahrhunderte von geringer Bedeutung. Nach vielen Eingemeindungen ist Ditzingen inzwischen eine moderne Gewerbestadt. Besonders ausgeprägt sind der Maschinenbau, das Verlagsgewerbe (z. B. Reclam-Verlag) und das Druckgewerbe vertreten. Das größte Ditzinger Unternehmen ist die Maschinenbaufirma Trumpf. Überregionale Bedeutung hat auch die Händlerkooperation Euronics Deutschland, die rund 1800 Mitglieder hat.

MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 17.11.2016 11:24:17 Gelesen: 80516# 118 @  
Guten Tag Zusammen,

TAG DER BRIEFMARKE auch in Recklinghausen, meinem Geburtsort.



Dieser Dr. phil. muss auch "Phil"atelist gewesen sein, denn sein Anschriftenstempel fungiert auch als Absender und der Umschlag ist gut "gemacht".

MfG >Franz<
 
GSFreak Am: 19.11.2016 13:20:35 Gelesen: 80472# 119 @  
Hallo,

hier eine Ganzsache P962 mit einem Stempel zum: "1. Grosser Süddeutscher Briefmarken-Händlertag zu Heidelberg" im April 1947.

Viele Grüße
Ulrich


 
HPHV Am: 19.11.2016 13:50:25 Gelesen: 80470# 120 @  
Inspiriert von einer Initiative des „Landesverbandes Südwestdeutscher Briefmarkensammlervereine im BDPh e. V.”, veranstaltete der „Heilbronner Philatelisten-Verein e. V.” am 6. November unter dem Motto „75 Jahre Postleitzahlen” einen Heilbronner „Tag der Briefmarke”. Zu diesem Ereignis wurde extra eine „Briefmarke Individuell” kreiert.


 
Sachsendreier53 Am: 25.11.2016 10:10:06 Gelesen: 80329# 121 @  
Sonderstempel zur PHILATELIA'91 5000 KÖLN 15 vom 25.10.1991 - 25.-27.10.1991 - INTERNATIONALE BRIEFMARKEN-MESSE KÖLN





Sonderstempel aus 40721 HILDEN 1 vom 4.11.1995, HILDEN'95 - Briefmarken-Ausstellung, Rang 3

mit Sammlergruß,
Claus
 
Sachsendreier53 Am: 28.11.2016 10:57:57 Gelesen: 80243# 122 @  
Sonderstempel aus 5300 BONN 1 - anlässlich der Ersttagsausgabe Bund MiNr.866 10(Pf) vom 14.8.1975, Tag der Briefmarke, Motiv: Posthausschild Königlich Preußische Posthalterei



mit Sammlergruß,
Claus
 
skribent Am: 05.12.2016 15:08:02 Gelesen: 79935# 123 @  
Guten Tag Zusammen,

dass in 5 Jahren nur 122 Einstellungen erfolgten, wundert mich ein wenig. Das Thema bietet doch unwahrscheinlich viele Möglichkeiten.

Hier ein Ganzstück mit Sonderstempel und Schmuckzudruck zum 4. Internationalen Kongress der Eisenbahn-Philatelisten der F.I.S.I.C.



Ausgerichtet am 16. September 1967 von den Dänischen Eisenbahner-Philatelisten. Sonderstempel und Zudruck zeigen eine Diesel-Lokomotive der Baureihe MZ, die von Nydqvist och Holm gebaut wurde.

MfG >Franz<
 
Sachsendreier53 Am: 20.01.2017 13:55:26 Gelesen: 77934# 124 @  
Maschinenstempel aus DÜREN 1 / ma / 52349 vom 10.4.1995 mit Werbeklischee zur DURIA'95



Maschinenstempel des BRIEFZENTRUM 04 vom 7.5.2002 mit Werbeklischee 115 Jahre Philatelie 24.-26.5.2002 11.Stadtfest in Grimma. Philatelistische Ausstellungen gab es zu diesem Zeitpunkt auch, welche leider nicht im Stempel Erwähnung fanden.

mit Sammlergruß,
Claus
 
Christoph 1 Am: 23.01.2017 23:32:37 Gelesen: 77752# 125 @  
@ Sachsendreier53 [#124]

Im Oktober 1970 fand in Karl-Marx-Stadt die zweite DDR-Briefmarkenausstellung der Jugend statt. Aus diesem Anlass wurden am 1.10.70 zwei Sondermarken verausgabt (Mi-Nr. 1613-1614). Diese beiden Marken sind hier auf einem Sonderumschlag und mit dem passenden Sonderstempel vom 4.10.1970 verwendet, der von KMS nach Berlin gelaufen ist.


 
Sachsendreier53 Am: 24.01.2017 10:57:55 Gelesen: 77715# 126 @  
TAG DER BRIEFMARKE DRESDEN 11.1.1942 mit Markenausgabe vom 11.1.1942, MiNr.811, 6+24(Pfg.), Tag der Briefmarke, Motiv: Sammler mit Album



Maschinenstempel des BZ 90 / mc / 18.12.98-21 / IBRA '99 Nürnberg 27.4.- 4.5.99 Treffpunkt der Weltphilatelie !



mit Sammlergruß,
Claus
 
Manne Am: 07.02.2017 16:35:39 Gelesen: 77258# 127 @  
Hallo,

Tag der Briefmarke in Villingen (Schwarzwald) Stempel-Datum 12.01.1941.

Gruß
Manne


 
wajdz Am: 21.02.2017 00:16:47 Gelesen: 76926# 128 @  
@ skribent [#123]

dass in 5 Jahren nur 122 Einstellungen erfolgten, wundert mich ein wenig. Das Thema bietet doch unwahrscheinlich viele Möglichkeiten.

Vermutlich Reizüberflutung. In letzter Zeit werden soviel neue Themen aufgemacht, daß ein Beitrag, der nicht unmittelbar durch weitere Einstellungen ergänzt wird, in kurzer Zeit auf Seite 2 oder 3 rutscht und damit aus dem Focus verschwindet. Das ist natürlich nicht negativ zu bewerten, sondern zeigt nur, wie vielfältig sich die Philatelie darstellt.

MiNr 1910



Dieser Sonderstempel 18546 SASSNITZ zum 1. Landesverbandstag des BDPh und DPhJ Mecklenburg-Vorpommern am 19.-4.1997 ist 20 Jahre später ach schon wieder Geschichte. Inzwischen haben sich die überlebenden Vereine der Region dem Landesverband Berlin-Brandenburg angeschlossen. Die sinkenden Mitgliederzahlen und das steigende Durchschnittsalter lassen sich nur noch durch Konzentration der Leitungsgremien unter Beibehaltung der selbstständigen Gestaltung der Vereinsarbeit und mit Hilfe digitaler Kommunikation kompensieren.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 21.02.2017 11:07:22 Gelesen: 76884# 129 @  
Repräsentative Eintrittskarte mit Ersttagsstempel aus FRANKFURT(ODER) vom 12.1.1941 auf MiNr.762, 6+24 (Pfg.) vom 12.1.1941





GS Sonderkarte zum Tag der Briefmarke 12.Januar 1941, P 241. 6(Pf.) Hindenburg-Medaillon, mit Zudruck: Bote der Wiener Klapperpost (Reichsbund der Philatelisten)



GS Privatkarte PP 122 3(Pf.) Hindenburg-Medaillon, 10.1.1937, mit Zudruck zum Tag der Briefmarke 1937

mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 25.02.2017 21:26:34 Gelesen: 76691# 130 @  
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Saarland von Frankreich faktisch aus dem gesamtdeutschen Staatsverband gelöst und wirtschaftlich an Frankreich angeschlossen. Nach einer Volksabstimmung im Jahr 1955 trat es 1957 der Bundesrepublik politisch bei („kleine Wiedervereinigung“). Der wirtschaftliche Anschluss durch Übernahme der D-Mark (im Volksmund „Tag X“) erfolgte am 6. Juli 1959. Bis dahin wurde die die französische Währung beibehalten. Die Struktur des Montanreviers Saarland um 1970 war geprägt durch Eisen- und Stahlindustrie, Bergbau im Bezug auf die Kohlevorkommen im Saarland und Baugewerbe.

Am 14. Juni 1970 hatte die CDU im Saarbrücker Landtag zum ersten mal die absolute Mehrheit (27 von 50 Sitzen) errungen

MiNr 619



Nationale Briefmarkenausstellung SABRIA 1970 in Saarbrücken - Motiv einer Briefmarke von 1947 (MiNr 225 Saar 1M, Saarschleife)

MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 01.03.2017 10:34:45 Gelesen: 76490# 131 @  
Sammlerkarte mit Sonderstempel von der Briefmarkenausstellung in 4972 LÖHNE 1 (Nordhrein-Westfalen) vom 19.3.1989



Brief im Fernverkehr mit Sonderstempel zum Tag der Briefmarke aus 71063 SINDELFINGEN 1 (Baden-Württemberg) vom 29.10.1995



mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 01.03.2017 19:16:03 Gelesen: 76465# 132 @  
Auf einem privaten Ganzsachen-Sonderumschlag zum Tag der Briefmarken 1977 ein SSt-Abschlag 3000 HANNOVER 91 zum TAG DER BRIEFMARKE / LANDESVERBAND / NIEDERSACHSEN e.V. vom 29.10.78 mit zusätzlichem Text: 40- Jahr-Feier BSV Hannover-Linden / Strichzeichnung Postillion mit Peitsche

GSU



Wertstempel wie MiNr 914 (30) und mehrfarbiger Zudruck

Der VNPh, gegründet 1946, in dem derzeit 60 örtliche und überörtliche Vereine mit rund 1.500 Mitgliedern zusammengeschlossen sind, ist einer von 17 Mitgliedsverbänden des Bundes Deutscher Philatelisten e.V.



MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 03.03.2017 20:13:56 Gelesen: 76422# 133 @  
ETSt-Beleg zur NATIONALEN BRIEFMARKENAUSSTELLUNG BERLIN 1964 der DDR mit der MiNr 1056 (10+5) mit dem Markenbild der MiNr 663 und der MiNr 1057 /20+10) mit dem Markenbild der MiNr 278



entwertet mit TSt KÖTHEN (ANH) 1 l vom 23.9.64

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 17.03.2017 16:34:45 Gelesen: 75829# 134 @  
Zitat ND Ausgabe vom 25.07.1988: Gezahnte Raritäten lockten ins EKL-Kulturhaus

MiNr 3067



Ein letztes Mal hatte am Sonntag die 12. „bebria", die Berliner Briefmarkenausstellung, im Kulturhaus des VEB Elektrokohle Lichtenberg ihre Pforten geöffnet Großtauschtag war angesagt, und viele Briefmarkenfreunde ließen sich die Möglichkeit nicht entgehen, ihre Sammlungen aufzufrischen. Unter dem Motto „40 Jahre demokratischer Magistrat — Entwicklung Berlins zur Stadt des Friedens" konnten die Besucher thematische Sammlungen zur jüngeren Geschichte unserer Stadt betrachten.



Das og. Kulturhaus ist heute eine Ruine, auf dem dahinter befindlichen Werksgelände breitet sich ein asiatisches Kultur- und Handelszentrum in fünf Großmarkthallen mit dem Namen „Dong Xuan Center“ (benannt nach dem Chợ Đồng Xuân, der größten Markthalle Hanois) aus.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 23.03.2017 19:32:24 Gelesen: 75577# 135 @  
OSTROPA ein Begriff mit Geschichte

Zitat aus http://ostropa.cz/historieD.html

„Der Namen OSTROPA war für die deutschen Briefmarkensammler ein Begriff, der auch nach 1945 seine Bedeutung behielt. Es waren die engagierten Philatelisten in Oberfranken, die die OSTROPA wieder zum Leben erweckten. Der Landesverband Bayern im Bund Deutscher Philatelisten e.V. entschloß sich, im Jahre 1979 eine Ausstellung im Rang 3 unter dem Namen „OSTROPA’79 - Bayern und die Länder Osteuropas“ durchzuführen. Als Ort wurde Bayreuth gewählt, nur ca. 60 km von der Grenze zur damaligen Tschechoslowakei entfernt. Mit der Durchführung der Veranstaltung wurden der Philatelistische Verein Forchheim und der Briefmarken-Sammlerverein Nürnberg-Langwasser betraut. Die Veranstaltung fand vom 2. bis 4. November in der Stadthalle Bayreuth - gleichzeitig mit dem „Tag der Briefmarke“ - statt. Der Umfang der Ausstellung mit ca. 40 Exponaten entsprach dem Rang 3. Die Ausstellung hatte großen Zuspruch und erfüllte die Erwartungen. Die OSTROPA war wieder zum Leben erwacht“.



Privat Ganzsache mit Wertstempel entspr. MiNr 913 (10) und MiNr 969 (25); MWSt 8011 VATERSTETTEN 302 vom 20.10.79 mit Werbung für die OSTROPA'79 und mehrfarbigem Zudruck

MfG Jürgen -wajdz-
 
10Parale Am: 23.03.2017 21:31:11 Gelesen: 75562# 136 @  
@ Martinus [#177]

3 Reklamemarken zur Briefmarkenausstellung in Aschersleben 1933.

Der Absender (übrigens liefen die Briefe alle nicht in Deutschland!) benutzte die Reklamemarken als Briefverschluss. Von den Briefen bald mehr im Thread "Rumänien für Sammler".

Liebe Grüße

10Parale

 

   
 
wajdz Am: 24.03.2017 20:59:55 Gelesen: 75473# 137 @  
Sonderstempelbeleg zum „Tag der Briefmarke 1988“

MiNr 817



mit Viererblock-Randstück potorichtig frankiert. SSt 7730 VILLINGEN-SCHWENNINGEN 1 vom 10.10.88 Tag der/Briefmarke / SSMMLER-SERVICE DER DEUTSCHEN BUNDESPOST / Zeichnung · R-Zettel 995 pa 7730 Villingen-Schwenningen 1

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 25.03.2017 18:56:41 Gelesen: 75380# 138 @  
@ wajdz [#128]

Hallo,

den wenigen Einstellungen kann abgeholfen werden.

Bin schon am Scannen und werde ab morgen etliche Belege aus ÖSTERREICH zu diesem Thema einstellen.

Beste Grüße
Henrique
 
henrique Am: 26.03.2017 09:53:12 Gelesen: 75330# 139 @  
Hallo,

nun die ersten Belege von ÖSTERREICH



ERSTTAG vom 28.11.1975
TAG DER BRIEFMARKE / 125 Jahre österreichische Briefmarke
Stempel "INTERNATIONALE BRIEFMARKEN AUSSTELLUNG"
 
Hornblower Am: 26.03.2017 10:10:37 Gelesen: 75325# 140 @  
Guten Morgen,

zu Österreich kann ich auch einen schönen Beleg von Wien nach Chemnitz zeigen. Dort feierte man 1950 das Jubiläum der ersten Markenausgabe 100 Jahre zuvor mit gleich drei großen Ausstellungen: Wien, Graz und wieder Wien. Diese dritte Ausstellung fand vom 2. bis 10. Dezember im Gebäude der Börse statt. Der Verband Österreichischer Philatelisten-Vereine feierte zeitgleich auch den "Tag der Briefmarke", die Post gab zwei Sonderstempel heraus, die hier neben einem Zensurstempel abgeschlagen wurden. Einen besonderen Einschreibzettel hat es nicht gegeben.



Ich freue mich auf weitere Belege.

Schönen Sonntag wünscht
Michael
 
Hornblower Am: 26.03.2017 11:00:52 Gelesen: 75316# 141 @  
Der guten Ordnung halber sollte man ja mit der ersten der drei Jubiläums-Ausstellungen beginnen. Deshalb hier der Auftakt.

In der Zeit vom 20. Mai bis 11. Juni 1950 fand in den Räumen der Akademie der bildenden Künste in Wien die offizielle Jubiläumsausstellung der österreichischen Postverwaltung zur Hundertjahrfeier der ersten österreichischen Briefmarken statt.

Am 20. Mai 1950 war aus diesem Anlaß eine Sondermarke (Mi.-Nr. 950) im Stichtiefdruck auf Japan-Papier ausgegeben worden, die mit einem eigens geschaffenen Sonderstempel versehen wurde. Ihre Auflage betrug 1 Mio., entworfen wurde sie von Ernst Schrom (1902-1969), gestochen hat sie Herbert Toni Schimek (1905-1982). Beide Namen finden sich in der unteren Randleiste der Marke. Amtliche Ersttagsbriefe, Umschläge oder Karten gab es nicht, wohl aber einen Sondereinschreibezettel. Es gibt jedoch zahlreiche privat hergestellte Belege. Hier zwei davon:



1950 bestand in Österreich noch für alle ins Ausland gerichteten Briefe Zensur, die durch einen entsprechenden Stempel nachgewiesen wurde.

Gruß
Michael
 
Hornblower Am: 26.03.2017 11:05:20 Gelesen: 75314# 142 @  
Und hier noch die zweite Ausstellung. Da sich die österreichischen Vereine aus Platzmangel nicht an der offiziellen Jubiläumsausstellung in Wien beteiligen konnten, entschlossen sich drei Grazer Vereine, eine eigene Ausstellung zu organisieren. Diese fand vom 21. bis 29. Oktober 1950 im Messepalast Graz unter dem Namen „JUBA 1950 Graz“ statt. Die Postverwaltung stellte aus diesem Anlass einen Sonderstempel zur Verfügung, der an allen Tagen zu Einsatz kam, auch ein eigener Einschreibezettel wurde verwendet.



Die Ausstellungsleitung hatte einen Sonderumschlag in einer Auflage von 4.000 Exemplaren drucken und mit dem Eindruck von sechs Marken der aktuellen Landschaftsserie versehen lassen. Diese Umschläge wurden nur wenig verkauft, was sicher auch dem hohen Preis von 3 Schilling, dem fünffachen des Postpreises, geschuldet war. Exemplare, die zusätzlich noch die Jubiläumsmarke tragen, kommen nur wenige vor.

Gruß
Michael
 
henrique Am: 01.04.2017 19:06:32 Gelesen: 74874# 143 @  
Beleg von ÖSTERREICH



ERSTTAG vom 28.11.1986

TAG DER BRIEFMARKE 1986 / Nürnberger Briefbote 16.Jh.

Stempel: "BRIEFMARKEN WERBESCHAU BSV Favoriten / im Internationalen Friedensjahr"
 
henrique Am: 07.04.2017 12:24:56 Gelesen: 74388# 144 @  
Jahresgabe des VÖPH (Verband Österreichischer Philatelistenvereine) mit Sonderstempel "PRÄSENTATION DER JAHRESGABE" vom 8.6.1999



Kleinbogen "Tag der Briefmarke 1998"


 
Lars Boettger Am: 08.04.2017 20:30:20 Gelesen: 74260# 145 @  
Sonderstempel Rhein-Ruhr-Posta 2017 in Leverkusen


 
filunski Am: 08.04.2017 23:11:07 Gelesen: 74238# 146 @  
Hallo zusammen,

passend zu diesem Thema erhielt ich kürzlich diese schöne Karte aus Luxemburg.



Besonders schön und zum Sonderstempel passend auch die Bildseite der Postkarte.



Merci Didi !

Beste Grüße,
Peter
 
Sachsendreier53 Am: 11.04.2017 10:10:39 Gelesen: 74099# 147 @  
Deutsches Reich 1941:

Zwei Sonderstempel aus Leipzig und Chemnitz vom 20.4.41, anlässlich der Werbeschau der KdF. - Sammlergruppe



mit Sammlergruß,
Claus
 
henrique Am: 11.04.2017 23:45:55 Gelesen: 74025# 148 @  
ÖSTERREICH



ERSTTAG vom 19.11.1987
TAG DER BRIEFMARKE 1987 (Lithographie 1841 von Carl Schustler)
Sonderstempel "ÖVEBRIA"
 
Mondorff Am: 12.04.2017 13:08:23 Gelesen: 73963# 149 @  
In der Folge einige Belege der FIP-Weltausstellung Portugal 2010, abgehalten vom 1. bis 10.10.2010.



Ausstellungsbeleg der Deutschen Post mit Abbildung des Hieronymus-Klosters, mit Ausstellungstempel und Sonderstempel vom 1.10.2010

Gruß DiDi
 
Mondorff Am: 12.04.2017 18:09:16 Gelesen: 73894# 150 @  
Ein weiterer Ausstellungsbeleg aus Lissabon:



Die Vertretung der Post von Guatemala auf der PORTUGAL 2010

Gruß DiDi
 
Mondorff Am: 12.04.2017 23:42:37 Gelesen: 73842# 151 @  
Eines der (für mich) schönsten Belege dieser FIP-Weltausstellung in Lissabon - auch deshalb weil er echt gelaufen ist:



Abgebildet auf dieser Ausstellungskarte der Luxemburger Post ist der Torre de Belém, in einem westlichen Teil der Hauptstadt. Man fährt mit der ellectrico dahin.

Gruß DiDi
 
hannibal Am: 13.04.2017 17:36:30 Gelesen: 73743# 152 @  
Hallo,

von mir ein Beleg von der WIPA 2000 passend zum Thema.



Österreich 2316 7 Schilling auf Dauereintrittskarte zur WIPA 2000 mit blitzsauberem SST zum Tag der Briefmarke 30.5.2000.

Viele Grüße
Peter
 
Mondorff Am: 13.04.2017 18:27:34 Gelesen: 73721# 153 @  
Ausstellungsumschlag des Scheichtums Qatar (Katar) auf der FIP-Weltausstellung LISSABON 2010



Es gibt Leute, die behaupten: "Je kleiner der Staat - desto größer der Umschlag."

DiDi
 
hannibal Am: 13.04.2017 22:47:19 Gelesen: 73627# 154 @  
Ein weiterer Beleg zur WIPA 2000 in Wien.



Sonderumschlag 150 Jahre österreichische Briefmarke mit Block 14 - Wien lädt zur WIPA 2000 - R-FDC SST 21.1.2000

Viele Grüße
Peter
 
Hornblower Am: 14.04.2017 11:44:10 Gelesen: 73550# 155 @  
Hallo zusammen,

in Berlin fanden 1949 gleich zwei schöne Ausstellungen in Neukölln und Wilmersdorf zum Jubiläum der ersten deutschen Briefmarken statt. Die Wilmersdorfer Ausstellung in den Zoo-Festsälen dauerte vom 1. bis 6. November und war ungleich größer als die in Neukölln. Es gab einen Sonderumschlag und eine motivgleiche Karte, die man noch häufig findet.



Man verwendete auch einen Sondereinschreibzettel (höchste mir bekannte Nummer 673), der heute merkwürdigerweise aber kaum noch zu finden ist. Der ovale Nebenstempel "Ersttagsbrief" ist gewöhnlich rot, es gibt ihn aber auch wesentlich seltener in grün. Der runde Sonderstempel existiert in zwei Typen und kommt neben schwarz (normal) auch in rot, violett und grün vor (selten). Was ich bis vor kurzem aber noch nie gesehen hatte, ist ein motivgleiches Faltblatt in ungefährer Größe A5 auf sehr dünnem Papier:



In der mir vorliegenden Literatur ist ein solches Blatt nirgends erwähnt, ich vermute, dass es sich um ein extra für die Aussteller hergestelltes Souvenir handelt. Kennt jemand von Euch ein solches Exemplar?

Schöne Ostern
Michael Ullrich
 
Mondorff Am: 14.04.2017 12:02:24 Gelesen: 73546# 156 @  
Noch etwas von der FIP-Ausstellung LISSABON 2010:



Markenheftchen der Post von Peru, natürlich mit Abbildung des Machu Picchu, speziell für diese Ausstellung ausgegeben.

Fröhliche Ostern wünscht
DiDi
 
Mondorff Am: 14.04.2017 15:17:30 Gelesen: 73497# 157 @  
Zur FIP-Jugend-Briefmarkenausstellung JUVALUX '88



Portogerecht frankierter Ersttagsbrief vom 29.3.1988 mit dem JUVALUX-Block in die DDR

Schöne Ostertage wünscht
DiDi
 
henrique Am: 28.04.2017 17:51:34 Gelesen: 72811# 158 @  
ÖSTERREICH

Kleinbogen zum Tag der Briefmarke 2001 (Bahnpostwagen aus dem Jahre 1843 und Zierfelder)



Henrique
 
hannibal Am: 28.04.2017 22:14:47 Gelesen: 72789# 159 @  
Heute ein passender Beleg zum Thema Tag der Briefmarke aus dem Sammelgebiet DDR.

Block 10, 443/444 und 445 auf portogerechtem Luftpostbrief (35+60) in die USA
Sondershausen 1a 8.11.54. 11-12 V.

445 die Ausgabe zum Tag der Briefmarke in der DDR 1954 und Block 10 (besseres WZ 2XI) zur 1. Zentralen Briefmarken-Ausstellung der Betriebsarbeitsgemeinschaften Philatelie.



Viele Grüße
Peter
 
Magdeburger Am: 30.04.2017 12:36:02 Gelesen: 72665# 160 @  
Liebe Sammelfreunde,

am 22.04.2017 fand der 28. Landesverbandtag der LV Sachsen-Anhalts statt, was auch der letzte war. Der Köthener Briefmarkenverein war Ausrichter und feierte seinen 140sten Jahrestag. Er soll der sieben älteste Briefmarkenverein Deutschlands sein.



Der linke Beleg zeigt einen Mitgründer und im Ortsstempel das Gründungsdatum, der rechte Beleg das Rathaus von Köthen.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf
 
hannibal Am: 03.05.2017 18:10:17 Gelesen: 72514# 161 @  
Ein weiterer Beleg von der WIPA 2000.

Block 13 "Der Basilisk" mit 2308 auf Sonderumschlag als Einschreiben nach Hoyerswerda mit passendem SST Ersttag der SM 150 Jahre Österr. Briefmarke 30.5.2000 1150 Wien und Sonder R-Aufkleber 1150 Wien WIPA 2000.



Viele Grüße
Peter
 
sammler-ralph Am: 04.05.2017 13:04:16 Gelesen: 72457# 162 @  
An kommenden Dienstag, 09.05.17 gibt es einen Vortrag in Berlin-Spandau zum Thema Tag der Briefmarke. Details können in der Rubrik Termine gefunden werden.

Gruß
Ralph
 
wajdz Am: 05.05.2017 21:41:43 Gelesen: 72391# 163 @  
Die Wuhlheide ist ein städtisches Waldgebiet im Berliner Ortsteil Oberschöneweide. Sie wurde 1911 durch die Stadt Berlin zur Trinkwassergewinnung angekauft und hatte zu diesem Zeitpunkt eine Fläche von 525 Hektar. Die heute noch zusammenhängend unbebaute Waldfläche beträgt 370 Hektar.

Durch Kriegseinwirkungen wurde der Park zu großen Teilen zerstört. Bereiche des Parks wurden von der Roten Armee besetzt und darauf ein Kasernengelände errichtet. Im östlichen Bereich der Wuhlheide wurde in der Nachfolge des ersten Deutschlandtreffen der Jugend und Studenten 1950 der Pionierpark Ernst Thälmann gestaltet und am 27. Juli 1951, zu den dritten Weltfestspielen der Jugend und Studenten in Berlin feierlich eröffnet. 1955 kam die von Kindern und Jugendlichen betriebene Pioniereisenbahn (Schmalspurbahn), das Haus Natur und Umwelt sowie 1964 eine Schwimmhalle dazu. Kurz vor dem 30. Jahrestag der DDR am 7. Oktober 1979 eröffnete am 3. Oktober 1979 der Pionierpalast „Ernst Thälmann“.

MiNr 1507



Sonderstempelbeleg 1171 BERLIN-KÖPENICK vom 15.-2.80 Postamt der Freundschaft • Pionierpalast »Ernst Thälmann« / Zeichnung Kinderköpfe

MfG Jürgen -wajdz-
 
hannibal Am: 06.05.2017 17:55:49 Gelesen: 72359# 164 @  
Zum Thema Ausstellung eine SBZ-Ganzsache 35/03 mit ZuFr DDR 260, 262/263 von der DEBRIA 1950 als Auslands-Luftpostkarte nach Friesach Österreich.

Abgeschlagen 2x der SST Leipzig C 1 DEBRIA 1950 31.8.50.-14 und Dreifarb-SST DEBRIA 1950 31.8.50.-14. sowie Luftpoststempel.

Interessant auch der anlaßbezogene Sonder-R-Zettel, rückseitig Stempel (10b) Leipzig C2 Flughafen Leipzig- Mockau 31.8.50.-16 und Ankunft-Stempel Friesach (Kärnten).



Viele Grüße
Peter
 
wajdz Am: 08.05.2017 21:54:32 Gelesen: 72252# 165 @  
Die erste IBRA wurde vom 11. bis 20.5.1973 in München anläßlich des ein Jahr später anstehenden Jubiläums „125 Jahre deutsche Briefmarken", also im Gedenken an die Einführung der Briefmarke in Bayern, ausgerichtet.



MiFr MiNr Block 9 766 (40+20), 787 (70+35); MiNr 690(60) = 170
Brief im Fernverkehr (40) mit Zusatzleistung Einschreiben (120) = 170

SST 8 MÜNCHEN 2 vom 17.-5.73 IBRA/Bundesverband d. Deutschen Briefmarkenhandels/Zeichnung Bauernhaus • R-Zettel 021 h 8 München 2 IBRA München '73

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 09.05.2017 10:19:53 Gelesen: 72223# 166 @  
ÖSTERREICH

Kleinbogenteil zum Tag der Briefmarke 2002 (Bahnpostwagen aus dem Jahre 1919 und Zierfelder)



Henrique
 
zockerpeppi Am: 10.05.2017 21:11:39 Gelesen: 72116# 167 @  
Frankreich

Karte vom 90 Congrès de la Fédération française des associations philatéliques in Cholet.

Ersttagsstempel vom 28.4.2017



beste Sammlergrüße
Lulu
 
henrique Am: 23.05.2017 11:43:00 Gelesen: 71155# 168 @  
ÖSTERREICH



ERSTTAG vom 17.11.1988
Tag der Briefmarke 1988 "Bahnpostwagen"
Sonderstempel "ÖVEBRIA 88"
 
Henrique
 
wajdz Am: 26.05.2017 19:28:32 Gelesen: 70900# 169 @  
Über die BEPOSTA 1935 habe ich nicht viel erfahren können. Sie fand zwei Jahre nach der Machtergreifung statt. Veranstaltungsort war eine Halle im Berliner Zoo. Die Vereine und Organisationen in Deutschland befanden sich im ideologischen Umbruch, die ersten jüdischen Mitglieder wurden rausgeworfen, viele Vorstände konstituierten sich neu im Reichsbund der Philatelisten, der in seinem Aufbau und seinen Zielen nationalsozialistisch war.



Spätverwendung der DR Privat-Ganzsache PP 122 C mit Zusatzfrankierung MiNr 604 (Daimler), passend zum Thema des Sonderstempels anläßlich der Autoschau Berlin 1936.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 02.06.2017 10:02:48 Gelesen: 70393# 170 @  
Ergänzend zu [#23] und [#67] noch eine Sammlerkarte der KdF.-SAMMLERGRUPPEN GAU SACHSEN zum Tag der Briefmarke 1943, mit dem Sonderstempel/Ersttagsstempel aus DRESDEN vom 10.1.1943 auf Ersttagsausgabe MiNr.828 6+24(Pfg.),Tag der Briefmarke, Motiv: Alte Postkutsche



mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 05.06.2017 10:58:54 Gelesen: 70097# 171 @  
Die Internationale Briefmarken-Messe in Essen ist die weltweit älteste Veranstaltung dieser Art. Seit 1976 treffen sich in der Messe Essen jedes Jahr Sammler aus der ganzen Welt. Das Ausstellergefüge ist nicht weniger international: Postverwaltungen und –agenturen aus rund 30 Ländern präsentieren ihre Neuheiten, Stempel oder Cachets.



Ein Beispiel ist diese Maxikarte mit der MiNr 970 und dem Sonderstempelabschlag NORWEGISCHES POSTWESEN • ESSEN 15-19.11.980

MfG Jürgen -wajdz-
 
inflamicha Am: 15.06.2017 21:29:05 Gelesen: 69392# 172 @  
Guten Abend,

und noch ´ne Privatganzsache:



Zum 2. Pfälzischen Philatelistentag erschien diese Karte mit Wertstempel 25 Mark Schnitter (katalogisiert als PP 66 C 1), verwendet wurde sie als Fernpostkarte am 28.1.1923 (PP 12) nach Konstanz. Die Entwertung erfolgte mit dem anlassbezogenen Sonderhandstempel (Filbrandt 147). Ob sie wirklich per Post unterwegs war lässt sich nicht nachweisen. Hübsch anzuschauen ist die Karte aber allemal.

Gruß Michael

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutsches Reich Inflationsbelege"]
 
henrique Am: 17.06.2017 18:53:01 Gelesen: 69304# 173 @  
Ein schöner Beleg



Henrique
 
Kaesklepper Am: 02.07.2017 07:53:41 Gelesen: 68579# 174 @  
Guten Morgen,

was sich Sonntags morgens beim sortieren so findet.

Schiffpoststempel des Ausflugsschiffes "Wintermärchen" auf dem Wannsee auf einer Bildpostkarte mit dem Zudruck eines Bildes von Kassel.



Noch einen schönen Sonntag
Peter

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Schiffspost und Schiffspoststempel" - siehe Stempel]
 
wajdz Am: 03.07.2017 20:37:07 Gelesen: 68238# 175 @  
Die Philatelia '85 (Veranstalter Allg. Postwertzeichen-Händler-Verband APHV e.V.) widmete dem Thema 150 Jahre Deutsche Eisenbahn diesen Sonderstempel

MiNr 708



8000 KÖLN 15 vom 10.11.1985 PHILATELIA '85 · INTERNATIONAlE POSTWERTZEICHENMESSE -Ausstellung- 150 Jahre Deutsche Eisenbahnen Zeichnung ICE und Dampflok

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 28.07.2017 23:54:41 Gelesen: 66690# 176 @  
Sonderausstellung Jochen RINDT vom 27. April - 28. Oktober 2017 im Post- und Telegraphenmuseum Kammerhof Eisenerz



Henrique
 
Cantus Am: 05.08.2017 01:36:23 Gelesen: 66206# 177 @  


8.-16.1.1938, Sonderstempel zur 1.Schwäbischen Postwertzeichen Ausstellung.

Viele Grüße
Ingo

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Die Poststempel von Stuttgart"]
 
Cantus Am: 05.08.2017 01:36:23 Gelesen: 66204# 178 @  
Auch wenn hier überwiegend Tagesstempel gezeigt werden, sollte es nicht schaden, auch einmal einen Sonderstempel zu zeigen.



8.-16.1.1938, Sonderstempel zur 1.Schwäbischen Postwertzeichen Ausstellung.

Viele Grüße
Ingo
 
wajdz Am: 06.08.2017 11:06:09 Gelesen: 66081# 179 @  
In Australien wird jährlich sogar eine Nationale Briefmarkenwoche veranstaltet.

MiNr 658



Als Motiv die MiNr 81, herausgegeben anläßlich der großen Internationalen Briefmarkenausstellung 1928

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 20.08.2017 17:53:00 Gelesen: 64753# 180 @  
Die Fédération Internationale de Philatélie (FIP) ist der Weltverband der nationalen Philatelisten-Verbände, der am 18. Juni 1926 durch sieben europäische Philatelistenverbände (Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Niederlande, Schweiz und Tschechoslowakei) gegründet wurde.

Der FIP-Kongress wird alle zwei Jahre auf einer von der FIP geförderten internationalen Briefmarkenausstellungen abgehalten, auf dem aktuelle Probleme und Fragen der Zeit erörtert werden. Eines dieser Themen war der Kampf gegen die Sperrwerte, die in der devisenhungrigen DDR ab der MiNr 454 (1955) bis zur MiNr 3343 (1990) herausgegeben wurden. Infolge des politischen Tauwetters in den siebziger Jahren wurde schließlich aber auch der DDR-Verband 1969 in die F.I.P. aufgenommen.

Dazu zwei Sonderstempelbelege:

MiNr 516



MiNr 517



2014 waren 87 Landesverbände Mitglied, dazu die drei Kontinentalverbande FEPA (Europa), FIAP (Amerika), FIAF (Asien).

MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 24.08.2017 11:21:43 Gelesen: 64576# 181 @  
Guten Tag Zusammen,

fast hätte ich vergessen, den Cachet-Stempel zu unserem 51. Kongress in Filzbach/Walensee in der Schweiz vorzustellen.



Dass es nur zu einem Cachet gereicht hat, lag nicht an uns oder an fehlendem Geld, sondern an der PTT. So ein Tralala wegen eines Sonderstempels, der ja auch nicht billig ist, gab es in anderen Ländern nie.

Da haben wir's gelassen!

MfG >Franz<
 
webpirate Am: 26.08.2017 14:39:31 Gelesen: 64542# 182 @  
Von Gelegenheitsstempeln zur Briefmarkenwanderschau gibt es einige aus unterschiedlichen Orten. Der aus Ratibor wurde hier noch nicht gezeigt.

Ratibor / Wanderbriefmarkenschau · Landesverb. Schlesien d. R. d. P. / 15.1.39



Gruß
Denis

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Deutsche Poststempel mit Kleinbuchstaben im Ortsnamen"]
 
skribent Am: 28.08.2017 16:10:29 Gelesen: 64489# 183 @  
Hallo Zusammen,

110 Jahre nach ihrem 1. Zusammentreffen, fand in Hamburg 1984 der Weltpostkongress statt. Er ist die oberste Autorität des Weltpostvereins.
Alle dem Weltpostverein angehörenden Länder schicken zum Kongress ihre Bevollmächtigten.

Der Weltkongress findet seit 2004 jetzt alle vier Jahre statt.



MiNr. 925, Block 149



MiNr. 926, Block 150

Am 19. Juni 1984 verausgabte eine Agentur für das afrikanische Land Sao Tomé e Principe die beiden abgebildeten Blocks. Auf beiden ist die Hamburger Lombardsbrücke abgebildet, über die in früheren Zeiten Eisenbahn- und Pferdestraßenbahn-Verkehr geführt wurde. 1966 wurde sie in Kennedy Brücke umbenannt.

MfG >Franz<
 
Baber Am: 30.08.2017 16:56:13 Gelesen: 64384# 184 @  
Maschinenwerbestempel zum Tag der Briefmarke und zur Briefmarkenausstellung in Bellizona 1983



Gruss
Baber
 
wajdz Am: 31.08.2017 01:13:11 Gelesen: 64341# 185 @  
@ Jürgen Witkowski [#9]
@ wajdz [#132]

Sonderstempel und -marke wie schon gehabt, aber ein beeindruckendes Zeugnis für intensive Öffentlichkeitsarbeit der Niedersächsischen Philatelistenvereine e.V.

MiNr 1900



MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 31.08.2017 11:05:43 Gelesen: 64291# 186 @  
Hallo Zusammen,

ein Sonderumschlag, der anlässlich der Konferenz der ukrainischen Sammler gefertigt wurde.

Zu dieser Zusammenkunft in Kiew am 27. Juli 1967 wurde auch ein Sonderstempel eingesetzt.



Frankiert ist der Umschlag mit dem Sonderwertzeichen MiNr. 3163 zur Ausgabe "Geschichte der russischen und sowjetischen Post (III)" vom 24. Dezember 1965. Die Abbildung zeigt u. a. eine sowjetische Diesellokomotive (TEM2) mit angehängtem Bahnpostwagen.

Der Zudruck auf dem S-Umschlag ist diesem Wertzeichen nachempfunden worden.

MfG >Franz<
 
Sachsendreier53 Am: 13.09.2017 11:43:29 Gelesen: 63476# 187 @  
DDR Maschinenwerbestempel zur 6. Jugendbriefmarkenausstellung in Königs Wusterhausen, POTSDAM 11.09.1981



mit Sammlergruß,
Claus
 
ostsee63 Am: 30.09.2017 16:56:21 Gelesen: 62458# 188 @  
Hier noch einmal ein Beleg von der DEBRIA 1950 in Leipzig.

Der Brief ist korrekt frankiert für den angegebenen Versand. Meine Frage ist nun, ob er auch wirklich in die USA befördert wurde. Leider findet sich kein Ankunftsstempel auf dem Umschlag. War das damals überhaupt noch üblich?



beste Grüße aus Norden
 
Hornblower Am: 30.09.2017 17:47:20 Gelesen: 62443# 189 @  
Hallo in den Norden,

ich habe mehrere "normale" Briefe in die USA aus dieser Zeit, von denen ich sicher bin, dass sie echt gelaufen bin und die ebenfalls keinen Eingangsstempel o. ä. tragen. Von daher hätte ich hier zunächst keinen Zweifel. Was mich aber stört, sind die beiden unterschiedlichen Stempeldaten 16. und 27. August. Gab es damals einen solchen Flug in die USA überhaupt?

Gruß
Michael
 
Sachsendreier53 Am: 11.10.2017 13:51:32 Gelesen: 61780# 190 @  
Sonderstempel zur Werbeschau der Kreis-KdF-Sammlergruppen ASCHAFFENBURG vom 15.1.1939



Sonderstempel aus LIEGNITZ vom 8.1.1939 anlässlich der Werbeschau Der KDF Sammler am Feierabend 7.-8.I 1939



mit Sammlergruß,
Claus
 
Detlef Am: 11.10.2017 16:45:52 Gelesen: 61753# 191 @  
Hallo,

ich möchte dieses Thema nutzen um einen Beleg mit Sonderstempel aus dem Jahr 1938 vorzustellen.

Anlass war die Postwertzeichen - Ausstellung im Rahmen des 44. Philatelistentages in Bremen.




Verbinden möchte ich damit eine Frage:

Wer kann mir Unterlagen in Kopie zu dieser Briefmarkenausstellung, wie einen Katalog, ein Ausstellerverzeichnis oder Zeitungsausschnitte, zur Verfügung stellen?

Ich bin bei meiner Recherche zur Heimatsammlung über Schwerin darauf gestoßen, dass ein Sammler aus Schwerin dort ausgestellt hat und mit einem Senatspreis ausgezeichnet wurde.
 
henrique Am: 14.10.2017 18:28:49 Gelesen: 61485# 192 @  
NABRA / Nationale Briefmarkenausstellung der Schweiz 1965 in Bern

ERSTTAG vom 8.3.65 / echt gelaufen / Einschreibsendung nach Deutschland



Henrique
 
Sachsendreier53 Am: 18.10.2017 09:34:42 Gelesen: 61194# 193 @  
Zwei Sonderstempelabschläge auf Brief aus MALCHIN (Mecklenburg-Vorpommern):



2040 MALCHIN 20.11.1984 / II.KREISBRIEFMARKENAUSSTELLUNG 17./18.11.84



mit Sammlergruß,
Claus
 
wajdz Am: 19.10.2017 22:19:39 Gelesen: 61047# 194 @  
Was hat eine Regional-Briefmarken-Ausstellung wie die 8. Flämingschau in Belzig in der DDR des Jahres 1979 mit Elsaß-Lothringen zu tun?

MiNr 1820



Im Zudruck sowie im Sonderstempel wird auf 100 Jahre Eisenbahn Berlin-Belzig-Blankenheim Bezug genommen. Auch eine Sonderbeförderung von Belzig nach Brandenburg mit dem Zug P27508 wurde organisiert und mit einem dem üblichen und damals durchaus gebräuchlichen Bahnpoststempel nachempfundenen Stempelabdruck dokumentiert.

Als Ergebnis des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 mußte Frankreich das Reichsland Elsaß-Lothringen an Deutschland abtreten. Um das neue Territorium effizient an die Reichs- und preußische Hauptstadt Berlin anzubinden, wurde zwischen 1877 und 1882 die Bahnstrecke Berlin–Blankenheim als Teil der umgangssprachlich sogenannten Kanonenbahn zwischen Berlin und Metz erbaut und mündete in die Bahnstrecke Halle–Hann Münden.

Am 15. April 1879 ging die Strecke vom heutigen Bahnhof Berlin-Grunewald bis Blankenheim zunächst für den Güterverkehr, am 15. Mai des gleichen Jahres auch für den Personenverkehr in Betrieb.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 24.10.2017 20:53:42 Gelesen: 60427# 195 @  
Und nun die Brücke als Grafik (18 x7 mm) in einem Stempel, der für die 2000 geplanten Olympischen Spiele in Sydney wirbt, auf der MiNr 659:



Ausgabeanlaß war die Nationale Briefmarkenwoche, als Motiv die MiNr 81 mit dem Lachenden Hans, in Australien Kookaburro genannt. Herausgegeben anläßlich der großen Internationalen Briefmarkenausstellung 1928.

MfG Jürgen -wajdz-

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Motiv Brücken"]
 
Mondorff Am: 24.10.2017 22:38:06 Gelesen: 60401# 196 @  
Auch wenn's nun schon vorgestellt war:



Die Karte zu diesjährigem Tag der Briefmarke in Luxemburg.

DiDi
 
Altmerker Am: 25.10.2017 16:09:03 Gelesen: 60318# 197 @  


Das waren noch Zeiten, als selbst zum Großtausch Stempel abgeschlagen wurden.

Gruß
Uwe
 
henrique Am: 25.10.2017 17:03:54 Gelesen: 60302# 198 @  
Nationale Briefmarkenausstellung der Schweiz in Genf mit ERSTTAG-Stempel vom 5. Sept 1990:



Henrique
 
hannibal Am: 25.10.2017 19:37:26 Gelesen: 60269# 199 @  
Sonderstempelbeleg zum Tag der Briefmarke mit SBZ 228 mit schön gestaltetem SST (10a) Dresden 24.10.48.-11 Tag der Briefmarke zweimal abgeschlagen.



Viele Grüße
Peter
 
Christoph 1 Am: 25.10.2017 19:56:11 Gelesen: 60263# 200 @  
@ hannibal [#199]

Siehe dazu auch Beitrag [#101].
 
wajdz Am: 26.10.2017 11:06:12 Gelesen: 60183# 201 @  
@ Pilatus [#33] u.a.

Österreich ist ja mittlerweile durch seine ungewöhnlichen und skurilen Briefmarkenkreationen bekannt. Vorläufer wurden aber schon vor Jahren publiziert, wie die Druckphasenausgaben 1979 (MiNr 1629), 1980 (Mi8Nr 1662) und 1981 (MiNt 1665 auf Block 5) mit dem Motiv d-Heldenplatz Wien- zur Propagierung der Internationalen Briefmarkenausstellung „WIPA 1981“.



Hier versammelt mit einem prächtigen Sonderstempel auf einer Gedenkkarte zur Eröffnung in der Hofburg, rückseitig Erläuterungstext.



MfG Jürgen -wajdz-
 
Altmerker Am: 26.10.2017 14:24:19 Gelesen: 60158# 202 @  
Ich habe den Stempel hier noch nicht gefunden. Scheint ein sehr aktiver Berlin (gewesen ?) zu sein.

Gruß
Uwe


 
Baber Am: 26.10.2017 17:40:35 Gelesen: 60136# 203 @  
Faltkarte der Deutschen Post AG zum 105. Deutschen Philatelistentag in Wernigerode mit Sonderstempel 22.8.2004



Gruß
Bernd
 
skribent Am: 28.10.2017 11:17:30 Gelesen: 60002# 204 @  
Guten Tag Zusammen,

zur 50. Wiederkehr des "Tag der Briefmarke" ein Schmuckumschlag mit dem GEBÜHR BEZAHLT-Maschinenstempel des Landesverband Bayerischer Philatelisten-Vereine e. V. vom 3. Januar 1986 aus Vaterstetten.



Stempel datiert vom Eröffnungstag der Jubiläumsausstellung der Münchner Eisenbahner-Philatelisten.

MfG >Franz<
 
Seku Am: 28.10.2017 12:06:23 Gelesen: 59993# 205 @  
Frankreich: PHILATÉLIE & TECHNIQUE GRAND-PALAIS PARIS 5 - 21 JUIN 1964, abgestempelt im Bahnhof Toulouse auf einer Ansichtskarte mit einem Zug auf der Brücke Cassagne [1] der Pyrenäenmetro [2]



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Pont_de_Cassagne
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Ligne_de_Cerdagne
 
wajdz Am: 29.10.2017 18:56:25 Gelesen: 59868# 206 @  
Der Internationale Postkongress in Wien 1891 schaffte die Voraussetzungen und international gültigen Regelungen für den Postverkehr zwischen Kriegsschiffen im Ausland und der Heimat. Im Deutschen Reich benötigten die Verhandlungen zwischen dem Reichspost-Amt und der Reichsmarineverwaltung jedoch noch einige Jahre. Erst mit Verfügung vom 14. 05.1897 werden mit Wirkung zum 01.07.1897 „für sämtliche im Ausland befindlichen und ins Ausland zu sendenden Schiffe Marineposten eingeführt“. Der Betrieb solcher, nun außerhalb des Reiches entstandener hoheitlicher deutscher Poststellen oblag den Zahlmeistern der Bordkommandos. Sie führten diverse Poststempel, alle mit dem Wortlaut „Kaiserlich Deutsche Marine-Schiffspost“ sowie einer zugeteilten Nummer von 1 bis 88. (Zitat: aus RUNDBRIEF NR. 143 der Arge Brustschilde)

MiNr 1802



SSt 24109 KIEL 33 vom -5.11.1995 • 100 Jahre Marineschiffspost • TAG DER BRIEFMARKE/BRIEFMARKENAUSSTELLUNG • Zeichnung Fregatte.

Zudruck Fregatte „Schleswig-Holstein“ und Text.

Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Kieler Briefmarkensammler-Vereine e.V.

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 05.11.2017 13:31:58 Gelesen: 59373# 207 @  
Als strategische Eisenbahnstrecke werden diejenigen Strecken bezeichnet, die aus militärstrategischen Gründen ohne Rücksicht auf eine wirtschaftliche oder zivile verkehrliche Bedeutung in Friedenszeiten gebaut wurden (Kanonenbahngesetz).

Unter anderen ist eine davon die Bahnstrecke Berlin–Blankenheim (Wetzlarer Strecke oder Wetzlarer Bahn). Sie führt von Berlin-Charlottenburg über Bad Belzig, Güsten, Sandersleben (Anh) nach Blankenheim, wo sie in die Bahnstrecke Halle–Hann Münden einmündet.

MiNr 1820



Entwertet mit Sonderstempel 182 BELZIG 1 vom -9.-6.79 • 8.FLÄMINGSCHAU / REGIONAL- BRIEFMARKEN - AUSSTELLUNG • Zeichnung Belzigsilhouette / Eisenbahnzug • Sonderbeförderungstempel • Zudruck Burg Belzig und Eisenbahnzug sowie Text zur 8.Flämingschau

Der Abschnitt von Berlin-Charlottenburg bis kurz vor Potsdam hat nach 1945 auch den gesamten Fern- und Regionalverkehr von Berlin nach Potsdam und Magdeburg übernommen. Der Abschnitt Wiesenburg–Güsten ist mit Ausnahme eines kurzen Abschnitts bei Barby seit 2004 ohne Zugverkehr und mittlerweile stillgelegt.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 09.11.2017 13:06:58 Gelesen: 58990# 208 @  
Zwei Sammlerbriefe mit Sonderstempel und passenden Zudruck aus 301 MAGDEBURG 1 vom 20.06.1970, anlässlich der 2.BRIEFMARKENFREUNDSCHAFTSAUSSTELLUNG INTERKOSMOS 1





mit Sammlergruß,
Claus
 
henrique Am: 10.11.2017 23:31:35 Gelesen: 58881# 209 @  
ÖSTERREICH

Kleinbogen zum Tag der Briefmarke 2017 / Maximilian der letzte Ritter



Mit Stempel ERSTTAG vom 6.10.2017 / OEVEBRIA 2017 Hirtenberg

Henrique
 
wajdz Am: 27.12.2017 19:39:43 Gelesen: 53819# 210 @  
Diese Einladungskarte erinnert an die erste IBRA (dies steht als Abkürzung für „Internationale Briefmarken-Ausstellung") vom 11. bis 20.5. 1973 in München anläßlich des ein Jahr später anstehenden Jubiläums „125 Jahre deutsche Briefmarken".

Block 9 MiNr senkr. Zusammendruck 766;Textfeld;767



Sonderstempel oval 8 MÜNCHEN 2 vom 5.4.1973 ERST-AUSG. /SONDERPOST-/WERTZEICHEN / „PHILATELISTENKONGRESS 1973“ · BDP-Signet

Bei dem Gedanken an die Querelen der letzten Jahre im und um den BDPh für uns Heutige schon erstaunlich, mit welchem gesellschaftlichen Aufwand dieser damals auftrat und akzeptiert wurde. Der Titel „Präsident“ galt da noch etwas.

MfG Jürgen -wajdz-

War das wirklich die erste internationale Briefmarkenausstellung in Deutschland?
Zu dieser Frage mehr hier: http://sammler.com/bm/ibra.htm
 
zockerpeppi Am: 04.01.2018 20:48:53 Gelesen: 52939# 211 @  
PARIS 51e CONGRES DE LA FEDERATION INTERNATIONALE DE PHILATELIE FIP 20.21.22 JUIN 1982



Einschreiben nach Luxemburg, Ankunft am 22.6.82. Der Klebezettel R 3082 mit Überdruck BUREAU TEMPORAIRE N°7 PARIS

Frankatur gesamt 14 fr. Leider nicht portogerecht, es wäre denn ich übersehe etwas:

Sondertarif vom 1.6.1982 : Brief bis 20 g nach Luxemburg 1.80 + Einschreiben 11.30 Gesamt 13.10 und somit leicht überfrankiert.

Phila-Gruß
Lulu
 
henrique Am: 31.03.2018 16:34:11 Gelesen: 42337# 212 @  
PORTUGAL in der Zeit von 16 - 19. November 2017 fand in PORTIMÃO (Bezirk Algarve) aus Anlass 40 Jahre Philatelie in Portimão die ALGARPEX 2017 statt.



Offizielles Kuvert



Beleg vom 16. November 2017 "Tag des Meeres" Ersttagsbeleg
Beleg mit Marke ESC 0,47 "Industria Conserveira Portuguesa".

Diese 6 teilige Markenausgabe wurde als Sonderedition in einer Sardinendose verpackt



Beleg vom 17. November 2017 "Tag des Museums"
Beleg mit Marke ESC 0,50 "Bibliothek Nationalmuseum von Mafra"



Beleg vom 18. November 2017 " Tag der Konsevenindustrie"
Beleg mit Marke ESC 0,80 "Industria Conserveira Portuguesa".



Beleg vom 19. November 2017 " Tag der Konsevenindustrie"
Beleg mit Marke ESC 1,00 "Industria Conserveira Portuguesa".

Beste Grüße
Henrique
 
Cantus Am: 08.05.2018 01:56:31 Gelesen: 40250# 213 @  
Kattowitz (Schlesien), Tag der Briefmarke am 7.1.1940.



Viele Grüße
Ingo
 
hannibal Am: 14.05.2018 11:39:50 Gelesen: 39948# 214 @  
Hallo,

DDR Block 10XII zum Tag der Briefmarke 1954 in MiFr mit 436(4), 437 und 441 portogerecht Eil-Fernbrief bis 100 g (40+60)

(10) LEIPZIG O 40 b 27.11.54.-15 vom Schaubeck-Verlag an Stolow nach München.



Interessant neben dem Ankunftsstempel auch die Zustellvermerke.



Viele Grüße
Peter
 
hannibal Am: 20.05.2018 12:33:46 Gelesen: 39254# 215 @  
Hallo,

nachfolgend eine portogerechte Mischfrankatur SBZ 216 und Sondermarke 228 (Ausgabe zum Tag der Briefmarke), beide entwertet mit anlaßbezogenem Sonderstempel "Tag der Briefmarke 23./24.10.1948" (19a) HALLE (SAALE)
23.10.48.-19.



Neben der doppelten Dokumentation durch Marke und SST zum Tag der Briefmarke auch als FDC der 228 sehr interessant.

Viele Grüße
Peter
 
skribent Am: 20.05.2018 13:41:04 Gelesen: 39241# 216 @  
Guten Tag,

zum 52. Kongress der Int. Motivgruppe Eisenbahnwesen in Oberursel gab es in diesem Jahr eine "Briefmarke Individuell" mit der Abbildung des "Ebbelwei Express" in Frankfurt. Identisch ist der Zudruck auf dem Umschlag.



MfG >Franz<
 
Cantus Am: 07.11.2018 01:25:45 Gelesen: 21461# 217 @  
Ich hoffe, dieser Beleg wurde bisher noch nicht gezeigt.

Eine Sonderkarte aus Berlin vom 20.11.1976 zum Tag der Briefmarke.



Viele Grüße
Ingo
 
JimWentzell Am: 17.12.2018 07:40:10 Gelesen: 18447# 218 @  
Im Nachkriegszeiten fand man in Deutschland trotz den grossen Not einige Briefmarken Börsen statt, anbei eine Etikette aus Celle in 1947. Diese Karte habe ich in Oktober d.J. in Sindelfingener Briefmarke Messe für €1 geschnappt, denn Cinderellas gestempelt auf Belegen finde ich immer toll!



[Beitrag redaktionell verschoben aus dem Thema "Briefmarken Börsen / Händlerbörsen (bis 1955)". Mit Händlerbörsen sind solche Veranstaltungen gemeint, zu denen ausschliesslich Berufshändler Zutritt hatten, die sich meist regelmässig trafen, um untereinander börsenmässig Briefmarken zu handeln]
 
Porsche-Sammler Am: 25.01.2019 14:02:10 Gelesen: 16989# 219 @  
Hallo Zusammen!

Diese Briefmarke wurde noch nicht hier gezeigt.

Tag der Briefmarke 2016, Liebesbriefe

Beste Grüße
Porsche-Sammler



[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Motiv Liebe"]
 
Christoph 1 Am: 30.04.2019 00:36:37 Gelesen: 12477# 220 @  
Ein Fundstück zum Thema: Sonderstempel von 1978 aus Geilenkirchen anlässlich des Verbandstags des Landesverbandes Mittelrhein im BdPh. Das Stempelmotiv zeigt einen Ellipsensegmentstempel von Geilenkirchen.



Gruß, Christoph

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Stempel auf Stempel und Stempel im Stempel"]
 
filunski Am: 30.04.2019 23:51:00 Gelesen: 12409# 221 @  
@ Thomas S. [#16]

Hallo Thomas,

anlässlich des 27. Deutschen Philatelistentags im Jahre 1921 gab es noch einen Gelegenheitsstempel, einen besonderen Flugpoststempel der vom 22. bis 25.7. (laut Bochmann) Verwendung fand.

Hier als Gefälligkeitsstempel auf einem Viererblock der Flugpostmarken abgeschlagen:



Herzliche Grüße,
Peter

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Philateliegeschichte: Philatelie in Nürnberg"]
 
wajdz Am: 01.05.2019 19:43:31 Gelesen: 12358# 222 @  
Philatelisten lassen sich auch durch ungünstige Zeitumstände nicht in ihrer Obsession beirren. Beweis dafür dieser Sonderstempelbeleg, frankiert als Drucksache mit der MiNr 926 (6):



Sonderstempel DRESDEN- BAD WEISSER HIRSCH • 23.6.1946 • PHILATELISTENGEDENKTAG zum Erscheinen des 1. Dresdner Postwertzeichens 1945 • Zeichnung Posthorn

Die im Zudruck mit einem „Philatelistischen Gedenktag“ * gewürdigte Ausgabe des 1. Dresdner Postwertzeichens anläßlich ihres Erscheinens am 23. Juni 1945 im Bundesland Sachsen (MiNr 41) ist wohl nach neuesten Erkenntnissen nie von einem Postschalterbeamten an einen Postkunden verkauft worden. Siehe Thema: Potschta - Stempel auf Briefen, Briefstücken und Marken alle falsch

Und sollte damit sogar ungestempelt, von den dubiosen gestempelte Briefen schon mal ganz abgesehen, auch in keiner Sammlung vorkommen.

Ost-Sachsen, OPD Dresden MiNr 46A



Nachdem der russischen Kommandantur vermutlich klargeworden war, das kyrillische Buchstaben auf in der SBZ geltenden Briefmarken keinen Sinn machten, kam die MiNr 46A am 28. Juni an die Schalter. Wenn man sich klar macht, welche Materialprobleme im ersten Jahr nach der totalen Niederlage herrschten, ist es erstaunlich, daß fünf Tage später neuen 12er Marken mit geändertem Text an den Schaltern waren.

MfG Jürgen -wajdz-

* merkwürdige Wortwahl, zu Gedenktag fallen einem ganz andere Anlässe ein
 
wajdz Am: 02.05.2019 18:38:28 Gelesen: 12309# 223 @  
@ wajdz [#222]

Zwei Jahre später (1948) Sonderstempelbeleg zum Philatelisten-Treffen der Philatelisten-Gemeinschaft Dresden vom 26.-27.6.1948.

GS P962 mit Wertstempel (Motiv MiNr 947) 12 Pf



Sonderstempel (10a) DRESDEN A1 • 26.6.48 • Philatel. Treffen 26.-27.6 1948 • Zeichnung: Zwinger, Zierranken und Wappen Stadt Dresden

Interessant bei diesem Gefälligkeitsstempelbeleg ist der Zudruck mit der Druckgenehmigungsnr. D 18 6 48, der deutlich macht, das die Dresdener Philatelisten zwar immer noch stolz auf ihre erste Briefmarke nach dem Krieg waren, aber die Poschta-Ausgabe nicht mehr unumstritten war. Ganz geschickt wurde der untere Teil des Motivs unscharf dargestellt.

Da mit Wirkung vom 24. Juni 1948 auch in der Sowjetischen Besatzungszone eine Währungsreform durchgeführt wurde, hätten die Postkarte mit 108 Pf zusätzlich frankiert (Zehnfachfrankierung) bzw. mit einem Überdruck versehen werden müssen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Oliver Estelmann Am: 27.05.2019 22:13:17 Gelesen: 11228# 224 @  
Interposta



[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Der Hafen in Hamburg"]
 
volkimal Am: 30.05.2019 20:36:45 Gelesen: 11061# 225 @  
Hallo zusammen,

ein Ersttagsumschlag zum Tag der Briefmarke am 30. Oktober 1949 aus Plauen mit den zugehörigen Briefmarken:





Es gab zwar in Plauen den Ersttagsumschlag zum Tag der Briefmarke, einen Sonderstempel zu diesem Anlass gab es in Plauen aber nicht. Daher hat der Briefmarkenhändler Paul Ullrich die Briefmarken am Ausgabetag mit dem Stempel "Spitzen und Gardinen" abstempeln lassen.



Ca. 4 Wochen später traf der Brief in New York ein und erreichte sein Ziel den Ort Union (New Jersey) einen Tag später am 26.11.1949.

Viele Grüße
Volkmar
 
Seku Am: 31.05.2019 20:07:24 Gelesen: 10947# 226 @  
Karte Luxemburg zum 12. FISAIC-Kongress 1980



1979 Mi.-Nr. 986 Central-Bahnhof

Luxemburg - 75. Kongress der Briefmarkensammler in Rodange 2018 mit einer personalisierten Marke



https://rail.lu/funiculairedoihlrodange.html
 
Seku Am: 31.05.2019 20:53:29 Gelesen: 10934# 227 @  
Tag der Briefmarke zur Unterstützung der Stiftung für Philatelie und Postgeschichte - 175 Jahre Saxonia - Ganz was seltenes. Das Ersttagsblatt mit einer Signatur des Grafik-Designers Harry Scheuner aus Chemnitz.



2013 Mi.-Nr. 3027
 
wajdz Am: 01.06.2019 18:55:22 Gelesen: 10822# 228 @  
@ wajdz [#137]

Der Tag der Briefmarke, bis heute Anlaß für viele Postverwaltungen zur Ausgabe von Sondermarken und -stempeln.

Brief als Einschreiben
Schweiz MiNr 893 und 894



Sonderstempel 8500 WIL (SG) • TAG DER BRIEFMARKE • 8.12.68 • Zeichnung: Bär mit Brief; zweifarbiger Zudruck, R-Zettel 9500 Wil (SG) 580, Papieraufkleber; rückseitig Tagesstempel Bern • vv • 11.12.68 • ANNAHME

MfG Jürgen -wajdz-
 
hannibal Am: 11.06.2019 22:37:05 Gelesen: 10287# 229 @  
Graphisch sehr schön gestaltete Sonderkarte zur "Jubiläumsschau - 100 Jahre Deutsche Briefmarken- Berlin, frankiert mit SBZ 214 nach Einbeck.

Stempel BERLIN W 9 ga 21.10.49.



Viele Grüße
Peter
 
wajdz Am: 13.07.2019 00:01:27 Gelesen: 9305# 230 @  
Zum Tag der Briefmarke im Olympiajahr 1972 wurde aus diesem Anlaß zum 29.10.1972 ein Sonderstempel aufgelegt. Ganz klassisch gestaltet, mit den Olympiaringen und einer Postkutsche. Auf dem Umschlag ein einfarbiger Zudruck, der das Motiv wiederholt. Verklebt wurde die

Bund MiNr 722 (60+30)



Sonderstempelbeleg 3 HANNOVER 1 • 29.10.1972 • TAG DER BTIERMARKE IM OLYMPIA-JAHR •

MfG Jürgen -wajdz-

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Motiv Postkutsche"]
 
DERMZ Am: 20.07.2019 21:20:11 Gelesen: 8831# 231 @  
Guten Abend,

am 28. Juni 1925 wurde der XII. italienische Philatelisten Kongress in Livorno abgehalten. Von dort kann ich eine schöne Karte zeigen:



Hier noch ein paar kleine Details, zum einen gab es eine Vignette aus gleichem Anlass, diese wurde auf der Anschriftenseite verklebt



Auch gab es einen "Sonderstempel" oder einen Ausstellungsstempel, die Marke hat einen "Philatelie-Unwürdigen" Stempel erhalten



und zu guter letzt gab es in Rom noch einen Ankunftsstempel aus einer Flier-Stempelmaschine, nur mit dem Stempelkopf bestückt.



Beste Grüße sendet Olaf
 
Cantus Am: 21.07.2019 01:10:01 Gelesen: 8804# 232 @  
BA-PHILA '84

Anläßlich des 20jährigen Vereinsbestehens, fand am 7. und 8. April eine Wettbewerbsaustellung im Rang III samt eigener Jugendklasse mit insgesamt 59 Exponaten statt.






BA-PHILA `89

Aus Anlass des 25 jährigen Vereinsbestehens am 9. und 10. September fand eine Wettbewerbsausstellung im Rang III mit eigener Jugendklasse in der neuen Stadthalle Balingen statt.





Viele Grüße
Ingo
 
Seku Am: 22.07.2019 21:23:23 Gelesen: 8669# 233 @  
@ henrique [#168]

FDC Mi.-Nr. 1942 mit anderem Sonderstempel


 
Seku Am: 29.07.2019 20:36:03 Gelesen: 8371# 234 @  
Ganzsachenpostkarte mit Sonderstempel von Suhl 1 zum Tag der Briefmarke 1993.


 
wajdz Am: 04.08.2019 18:29:58 Gelesen: 8069# 235 @  
@ JimWentzell [#218]

Sonderstempelbeleg Postkarte P 965 mit dem Wertstempel (12 Pf) Motiv der alliierten Gemeinschaftsausgabe, MiNr 963/964 (Heinrich von Stephan):



Sonderstempel (10a) DRESDEN A 24 • 26.10.1947 • TAG DER BRIEFMARKE, Zeichnung Taube mit Brief im Schnabel; privater Zudruck: Philatelistentreffen Dresden.

MfG Jürgen -wajdz-
 
skribent Am: 08.08.2019 15:44:44 Gelesen: 7847# 236 @  
Guten Tag,

von der SINGAPORE '95, einer internationalen Briefmarkenausstellung eine Blockausgabe.



Russland - Mi.-Nr.: 461, Block Nr. 10

Die hohe Nominale deckte die Kosten für einen R-Brief ab.

Der perforierte Teil des Blocks grenzt die Innenstadt von Singapur ein.

MfG >Franz<
 
Seku Am: 10.08.2019 18:02:32 Gelesen: 7718# 237 @  
Österreich Internationale Postwertzeichen-Ausstellung Wien 1933 (Faksimile).


 
wajdz Am: 10.08.2019 21:46:02 Gelesen: 7699# 238 @  
Sonderstempelbeleg zur BRIEFMARKEN WERBESCHAU • 24. und 25. April 1948 des Vereins Krefelder Briefmarkensammler

Alliierte Besetzg Kontrollrat II MiNr 946 (10)



Sonderstempel (12a) KREFELD • 25.4.48 • BEZIKSTAGUNG B.D. PH. 48 • BRIEFMARKENSCHAU

MfG Jürgen -wajdz-
 
Oliver Estelmann Am: 10.08.2019 21:54:20 Gelesen: 7696# 239 @  
Das war mal meine Sammlung von Ausstellungskatalogen, insgesamt (In- und Ausland) ca. 3500 Stück.

Ich musste sie aus Platzgründen leider für einen Appel und ein halbes Ei verkaufen …


 
mausbach1 Am: 21.09.2019 09:05:29 Gelesen: 5231# 240 @  
Bildpostkarte PP 111 / C3-02



38. Deutscher Philatelistentag 1932 in Heidelberg

Tag der Briefmarke 1941



Deutsches Reich Elsaß Bildpostkarte MiNr. P 3

1. Pontonbrücke bei Breisach



4. Tag des Großdeutschen Briefmarkenhandels 1941 in Leipzig
 
becker04 Am: 21.09.2019 10:15:16 Gelesen: 5222# 241 @  
@ mausbach1 [#240]

Schöne Abschläge, aber leider keine Ortswerbestempel.

Gruß
Klaus
 
mausbach1 Am: 21.09.2019 10:25:21 Gelesen: 5221# 242 @  
@ becker04 [#241]

Was will man schauen - nix.

Glückauf!
Claus

[Beiträge [#240] bis [#242] redaktionell verschoben aus dem Thema "Ortswerbestempel aus Deutschland bis 1945"]
 
wajdz Am: 22.09.2019 21:48:05 Gelesen: 5191# 243 @  
Sonderstempelbeleg - Bund MiNr 1330



Die 1. Deutsch-Luxemburgische Briefmarkenausstellung vom 15. - 24. Oktober 1987 im Postamt 1 in Trier war dem Thema Bahnpost gewidmet und der Briefmarkensammlergemeinschaft der DB Saarbrücken einen Sonderstempel wert.

MfG Jürgen -wajdz-
 
mausbach1 Am: 24.09.2019 11:52:37 Gelesen: 5164# 244 @  
Köln -1.12.1974



Briefmarken-Ausstellung der Eisenbahner-Philatelisten im Bundesbahn-Sozialwerk Köln

Ausstellung vom 30.11.-1.12.1974 im "GÜRZENICH". Im Stempel angebildet Hohenzollernbrücke, Dom, E-Lok

Glückauf!
Claus
 
wajdz Am: 24.09.2019 14:52:01 Gelesen: 5151# 245 @  
Dieser Block bedient mehrere Themenbereiche, den kann man also einsortieren, wo nach Platz ist. ;-)

Kuba MiNr BL87, 1984-10-20



zur IX Nationale Philatelistische Ausstellung 20.-28. Okt.1984 in Santiago de Cuba, erinnert an den XX. Jahrestag der Gründung der kubanischen Philatelistenvereinigung, dazu eine Landkarte Kubas mit einer Eisenbahnlinie, mit der Briefmarke an die 1924 in einer umstrittenen Gesetzgebung gegründete Ferrocarriles Consolidados de Cuba aus drei vorher unabhängige Gesellschaften
und die Pufferküsser haben auch noch ihre Freude beim Achsenzählen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 24.09.2019 17:22:43 Gelesen: 5136# 246 @  
Ein weiterer Block aus Cuba Mi.-Nr. 4203 Block 153 - erschienen zur IBRA Nürnberg 1999



Näheres zum Motiv im Thema Motiv Eisenbahnen # 1910
 
wajdz Am: 24.09.2019 18:15:36 Gelesen: 5127# 247 @  
@ wajdz [#245]

Noch so ein Mehrzwecksammelobjekt, passt diesmal in die Themen Philatelieausstellungen, Geschichte, Segelschiffe, Persönlichkeiten und mit den Zierfeldern zu Landkarten auf Marken und Leuchtturm.

Internationale Briefmarkenausstellung ESPAMER ’85, Kuba -Havanna



Kuba MiNr BL86, 12.10.1984 mit den Briefmarken MiNr 2894 - 2897

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 25.09.2019 16:50:42 Gelesen: 5067# 248 @  
Bahnphilex

Hannover 1977

München 1979

München 1989

Osnabrück 1994
 
wajdz Am: 26.09.2019 17:05:25 Gelesen: 4947# 249 @  
Wieder mal die Qual der Wahl: Zu den „Briefkästen der Welt“ oder zum „Tag der Briefmarke“ ?

Belgien MiNr 1904, 23.04.1977



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 26.09.2019 17:19:33 Gelesen: 4944# 250 @  
Briefmarken-Ausstellungen



Bandoeng (Indonesien) 2013



DeBeNeLux Löhne 1999



Eisenbahn-Philatelisten Luzern 1982



"Comité National de Solidarité des Cheminots" Paris 1945



Eisenbahn-Philatelisten Paris 1986



Eisenbahn-Philatelisten Reims / Stuttgart / Luxemburg 1974
 
wajdz Am: 26.09.2019 19:41:11 Gelesen: 4928# 251 @  
@ wajdz [#249]

Belgien MiNr 1798, 1975-02-15



THEMABELGA '75 • Weltausstellung der thematischen Philatelie, Brüssel, 13.-21. Oktober 1975 (FIP)

Motiv Fadenzähler

Ursprünglich ein Prüfgerät der Weber und in der Textilindustrie, um Schuß- und Kettenfäden oder bei handgeknüpften Teppichen die Knoten innerhalb einer definierten Fläche auszuzählen, findet der Fadenzähler auch Verwendung im Druckwesen und der Grafikbranche zur Raster- und Passerkontrolle. Ein Fadenzähler, mit seiner drei- bis zwölffachen Vergrößerung, heute auch oft mit integrierter Beleuchtung, ist neben der Pinzette inzwischen auch zum unentbehrlichen Begleiter des ernsthaften Philatelisten geworden.

MfG Jürgen -wajdz-
 
mausbach1 Am: 27.09.2019 10:45:13 Gelesen: 4878# 252 @  


Postkarte ausgegeben Philatelistenverband der DDR im Deutschen Kulturbund



Bildpostkarte P 99



Bildpostkarte P 105
 
Seku Am: 27.09.2019 16:53:48 Gelesen: 4812# 253 @  
CAPEX Toronto 1996



Kambodscha Block 219 mit Mi.-Nr. 1591



Volksrepublik Korea Kleinbogen mit Mi.-Nr. 3838 und 3839

Deutsche Verkehrsausstellung München 1925



Werbestempel FERPHILEX



Montreux 1984



Nürnberg 1985
 
mausbach1 Am: 28.09.2019 08:24:28 Gelesen: 4753# 254 @  


BPK MiNr. 129 g12/192





BPK MiNr. PSo 8





BPK MiNr. PSo 26



BPK MiNr. PSo 72



BPK MiNr. PSo 76



BPK MiNr. PSo 77 I
 
mausbach1 Am: 28.09.2019 09:29:43 Gelesen: 4748# 255 @  


PU (Privatumschlag)



MiNr. USo 28



MiNr. USo 55



PU (Privatumschlag)



PU (Privatumschlag)


 
Seku Am: 28.09.2019 20:54:12 Gelesen: 4695# 256 @  
HAFNIA



Kopenhagen 1987

IMARO



Rorschach 1985

Innotrans



Berlin 2016

Internationale Briefmarken-Messe



Essen 1984 - Block der Volksrepublik Korea

Internationale Verkehrsausstellung



Hamburg 1979



München 1965

Philatelia




Köln 1985

Tag der Briefmarke



1987 Bahnpostwagen Mi.-Nr. 1337



2012 Saxonia Mi.-Nr. 3027 mit einer Signatur des Grafik-Designers Harry Scheuner aus Chemnitz
 
wajdz Am: 28.09.2019 21:49:08 Gelesen: 4683# 257 @  
@ wajdz [#247]

Kuba MiNr BL72, 07.06.1982 mit MiNr 2665



Unter dem Titel „PhilexFrance“ fand 1982 in Paris eine internationale Philatelieausstellung statt.

Und wieder viele Themen auf dem Block: Der 51. Kongreß der F.I.P. (Fédération Internationale de Philatélie, am 18. Juni 1926 als Weltverband durch sieben europäische Philatelistenverbände gegründet), Landkarte der Karibik, diverse Stempelabbildungen und als Markenmotiv ein Segelschiff, die „Louisiana“.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 01.10.2019 20:55:32 Gelesen: 4532# 258 @  
ESPAMER '91



Laos Mi.-Nr. 1275 aus Block 139

PHILEXFRANCE '82



St. Thomas und Prinzeninsel Mi.-Nr. 762
 
Seku Am: 02.10.2019 21:40:31 Gelesen: 4468# 259 @  
Kongresse



Brasilien 1960 Mi.-Nr. 990 - 10. Panamerikanischer Eisenbahnkongreß in Rio de Janeiro



Frankreich 1937 Mi.-Nr. 345-346 - 13. Internationaler Eisenbahnkongreß Paris - 1966 Mi.-Nr. 1550 - FDC 19. Internationaler Eisenbahnkongreß Paris



Italien 1975 Mi.-Nr. 1501 - 21. Kongreß des Internationalen Eisenbahnverbandes Taranto



Spanien 1958 Mi.-Nr. 1129-1134 - 17. Internationaler Eisenbahnkongreß Madrid



Türkei 1947 Mi.-Nr. 1199-1201 - Internationaler Eisenbahnkongreß Istanbul
 
mausbach1 Am: 03.10.2019 08:16:39 Gelesen: 4446# 260 @  
BALKANFILA XIV Istanbul 2007 28.10.2007-03.11.2007 PUL SERGISI

TÜRKIYE CUMHURIYETI PTT GENEL MÜDÜRLÜGÜ





Klappkarte, wurde nur zusammen mit der Eintrittskarte abgegeben, incl. MiNr. Block 64 U xx, Block 65 xx und FDC MiNr. Block 65
 
Seku Am: 04.10.2019 17:43:08 Gelesen: 4357# 261 @  
Ostropa 2003 2.Tschechisch-Deutsche Briefmarkenausstellung Jihlava 24.4.2003



Marke von 2000 Mi.-Nr. 252
 
Altmerker Am: 04.10.2019 20:18:15 Gelesen: 4344# 262 @  


Ich denke, so ein Tauschtagsstempel passt gut ins Forum hier.

Gruß
Uwe
 
Seku Am: 05.10.2019 20:25:41 Gelesen: 4282# 263 @  
Frankreich 1951 Mi.-Nr. 897 - Tag der Briefmarke



Postmitarbeiter/innen im Bahnpostwagen

Tschechien 2005 - Internationale Briefmarken-Börse München 2005



historische Bahnpost
 
Seku Am: 08.10.2019 17:20:55 Gelesen: 4044# 264 @  
Tag der Briefmarke



Belgien 1969 Mi.-Nr. 1545



Belgien 1979 Mi.-Nr. 1981



DDR 1958 Mi.-Nr. 661



BRD 1987 Mi.-Nr. 1337



Elfenbeinküste 1966 Mi.-Nr. 293



Italien 1983 Mi.-Nr. 1866



Luxemburg 2018 Mi.-Nr. 2176



Österreich 1963 Mi.-Nr. 1144



Österreich 1988 Mi.-Nr. 1942



Österreich 2012 Mi.-Nr. 2996



Schweiz 1988 Stempel Langnau am Albis
 
wajdz Am: 08.10.2019 22:06:32 Gelesen: 4019# 265 @  
Ganzsache P 156 mit Wertstempel bk) Bavaria (60)



Sonderstempel „AIRPHILA'91“ 1000 BERLIN 12 • 23.-8.1991 • OTTO LILIENTHAL/100 JAHRE MENSCHENFLUG; Zeichnung Lilienthal-Gleiter von 1895

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 13.10.2019 21:49:25 Gelesen: 3696# 266 @  
@ [#253]

Ein Sonderumschlag zum Thema Ferphilex Montreux 1984


 
wajdz Am: 14.10.2019 00:40:33 Gelesen: 3669# 267 @  
Ganz aktuell zum >Tag der Briefmarke 2019< eine Postkarte mit Sondermarke und -stempel aus Luxemburg. Mehrfarbiger Zudruck und Briefmarke zeigen motivgleich das Kulturhaus Laval-Tudor, Steinsel, das auch nochmal im Sonderstempel als gezeichnete Briefmarke vorkommt.



Danke sagt Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 15.10.2019 20:12:30 Gelesen: 3389# 268 @  
CAPEX '78 Toronto Mi.-Nr. 691-693



echt gelaufen, leider etwas überklebt
 
wajdz Am: 15.10.2019 21:13:37 Gelesen: 3379# 269 @  
@ wajdz [#267]

Dieser Sonderstempelbeleg ist nicht ganz so aktuell

Bund 2 x MiNr 1365 (20), MiNr 1608 (60)



Sonderstempel 8402 GRÖDITZ B RIESEA A D ELBE 1 • 25.10.1992 • Tag der Briefmarke • LANDESVERBAND SÄCHSISCHER PHILATELISTENVEREINE E.V. • 500 JAHRE ENTDECKUNG AMERIKAS 1492-1992; Zeichnung: Indianerkopf mit Federschmuck

MfG Jürgen -wajdz-
 
zockerpeppi Am: 16.10.2019 21:11:31 Gelesen: 3313# 270 @  
Im Augenblick kann ich mich leider nicht im Forum beteiligen. Mein PC war nach einem kurzen Gastauftritt auch schon wieder zur Reparatur. Im Forum posten gestaltet sich nun extrem aufwendig. Ich arbeite mit zwei Notebooks; auf dem einen kann ich scannen, die Scanns dann auf einen Stick verschieben und mit dem zweiten ins Internet zum Posten. Bis meine Probleme behoben sind lese ich nur rein. Nun habe ich mich heute aber so riesig über meinen Posteingang gefreut dass ich euch meinen Beleg nicht vorenthalten möchte. Danach ist dann wieder Funkstille bis mein PC einsatzbereit ist. Top aktuell :

Simonsche Anlagen am Schweizerhaus

Hier was ich auf der Webseite vom Heimatverein [1] von Seelow gefunden habe:

Im Mai 1919 kaufte der Berliner Bankier Hugo Simon das Ausflugslokal und weitere umliegende Grundstücke. Das erworbene Areal sollte nach Vorstellung Simons zu einem Mustergut mit verschiedenen Produktionsbereichen entwickelt werden. So entstanden ein landwirtschaftlicher Bereich, ein Edelobst- und Pflanzenanbau, eine Geflügelfarm und eine Kaninchenzucht. Für die einzelnen Bereiche wurden neue Gebäude errichtet. Es entstanden der Nachbau von Goethes Weimarer Gartenhaus als Verwalterhaus, eine Orangerie, Wohnhäuser und ein Bienenhaus für über 50 Bienenvölker. Ein ehemaliges Bahnwärterhäuschen wurde zum Wohnhaus umgebaut. Für die Stromversorgung errichtete man ein Transformatorenhaus. Auf dem weit reichenden Gelände entstand eine öffentliche Parkanlage mit einer Vielzahl an Skulpturen, Brunnen und Blumenbeeten.



Sonderstempel zum diesjährigen Tag der Briefmarke des Philatelisten Verband Nordost E.V. Auffallend auf dem Beleg ist der rote Stempel: Mit historischem Postfahrrad befördert Seelow 12. Oktober 2019. Das ist ja nun wirklich eine Besonderheit! Auch hier findet sich interessantes im Web [2], ich zitiere: die Briefe aus dem Sonderpostamt zum Tag der Briefmarke im Schweizerhaus wurden von Thomas Dräger mit einem alten Postrad befördert.

Bussi an den Absender
Lulu

[1] https://www.heimatverein-seelow.de/simonsche-anlagen-am-schweizerhaus/
[2] https://www.moz.de/landkreise/maerkisch-oderland/seelow/artikel7/dg/0/1/1758688/
 
wajdz Am: 16.10.2019 22:38:53 Gelesen: 3286# 271 @  
@ zockerpeppi [#270]

Zu Deinem Beitrag kann man sagen: „Wo ein Wille, da ist auch ein Weg“.

Und hier ist auch das im roten Stempel erwähnte Post-Fahrrad:



MlG Jürgen -wajdz-
 
hannibal Am: 16.10.2019 22:51:53 Gelesen: 3285# 272 @  
Hallo,

nachfolgend ein Beleg passend zum Thema.

Postkarte zur WIBRA 1953 DV II/20/1 Cr 3046 53 1000 als Drucksache frankiert mit DDR 328vbXII

Stempel SCHWERIN (MECKL) g 31.10.53.-10 daneben anlaßbezogener SST 31.10.53.-18 sowie Bestätigungsstempel befördert mit der Postkutsche - in lila und rotem Wappen-Stempel.



Adressiert an Max Nickl Leipzig - einen bekannten Briefmarkenhändler der damaligen Zeit.

Viele Grüße
Peter
 
mausbach1 Am: 01.11.2019 07:50:54 Gelesen: 2537# 273 @  


24.11.1957 Briefmarkenausstellung (24a) Hamburg-Harburg 1
 
mausbach1 Am: 01.11.2019 08:38:09 Gelesen: 2527# 274 @  
Briefmarkenausstellungen








 
mausbach1 Am: 01.11.2019 09:05:06 Gelesen: 2519# 275 @  
Briefmarkenausstellungen bzw. Briefmarkenmesse




 
mausbach1 Am: 05.11.2019 08:28:48 Gelesen: 2262# 276 @  


1985 Rang 3 in Stuttgart
 
10Parale Am: 07.11.2019 18:32:14 Gelesen: 2058# 277 @  
@ Pilatus [#36]

Dann zeige ich doch gleich noch aus dem Satz PRAGA 1978 den Wert zu 2 K Michel Nr. 2379 mit dem österreichischen Postreiter auf einer Grußkarte, auf deren Rückseite sich das Hotel INTER CONTINENTAL ins rechte Bild rückt.

Dieses Hotel steht im Stadtteil Josefov direkt an der Moldau und wurde ca. 1974 in Betrieb genommen.

Wäre mal wieder Zeit für ein Trip nach Prag.

Liebe Grüße

10Parale




 
Cantus Am: 07.11.2019 23:03:49 Gelesen: 2038# 278 @  
Im Jahr 1977 wurden zum Tag der Briefmarke mehrere private Ganzsachenumschläge in Deutschland aufgelegt. Hier ist ein Umschlag, der von der Deutschen Philatelisten Jugend initiiert worden ist.



PU 108 C2/007a

Viele Grüße
Ingo
 
Baber Am: 09.11.2019 15:42:14 Gelesen: 1853# 279 @  
Das waren noch Zeiten.

Beim 105.Deutschen Philatelistentag 2004 in Wernigerode verkündete der BDPh 70.000 Mitglieder in 1200 Vereinen.



Gruß
Bernd
 
mausbach1 Am: 10.11.2019 09:06:13 Gelesen: 1807# 280 @  
Haus der Philatelie und Postgeschichte in Bonn




 
mausbach1 Am: 11.11.2019 10:05:21 Gelesen: 1692# 281 @  
Freudenberg in Westfalen



Im Sommer/herbst 1995 kam mein Freund und unser Stadtdirektor auf mich zu zum Thema "Ausstellungen" in unserer Stadtmuseum. Mein Vorschlag zur "Philatelie" wurde auch vom Stadtarchivar und dem Kulturbauftragten einverstanden.

Unser Stadtmuseum befindet sich im alten Stadtkern (siehe Ortswerbestempel) aus dem Jahr 1667. Das gesamte Haus konnte ich über alle vier Etagen mit den verschiedensten Rahmen bestücken. Ein besonderer Umschlag wurde den Besuchern angeboten.

Es war mir eine Freude!

Glückauf!
Claus Wentz

P.S. Mein schreiben etc. ist nicht nach meinem Schlaganfall nicht mehr gut.
 
Seku Am: 14.11.2019 17:18:33 Gelesen: 1364# 282 @  
@ [#248]

Einen weiteren Beleg zur Bahnphilex '89



Mi.-Nr. 1337 sowie 1388
 
mausbach1 Am: 16.11.2019 08:14:22 Gelesen: 1255# 283 @  


Nettes Teil 1979 zu 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft Frankreich München Briefausstellung FRANCOPHILA ´79
 
mausbach1 Am: 16.11.2019 09:21:13 Gelesen: 1249# 284 @  


Philatelietag in Knittelfeld - Brücke ü.d. Mur
 
mausbach1 Am: 16.11.2019 09:28:49 Gelesen: 1248# 285 @  


Österreich: Tag der Briefmarke 2011 - Die S-Bahn verbindet
 
Seku Am: 16.11.2019 20:54:37 Gelesen: 1214# 286 @  
113. Deutscher Philatelistentag in Heidenheim 2013



Mi.-Nr. 3027 - Tag der Briefmarke

https://de.wikipedia.org/wiki/LDE_%E2%80%93_Saxonia
 
mausbach1 Am: 17.11.2019 09:09:21 Gelesen: 1176# 287 @  


Briefm.Ausstellung des Briefm.Samml.Ver.Speyer -7.-9.1980 - Rheinbrücke Speyer erbaut 1971-74



36. Bundestag Leverkusen 1 30.10.1982 - Rheinbrücke Leverkusen erbaut 1962-65



10 Jahre Holtenauer Briefmarkenfreunde - Kiel 17 Briefmarkenausstellung 21.11.1982 - Prinz-Heinrich-Brücke erbaut 1909-11 Abriß 1992



Int. Briefmarkenausstellung Stamp ´97 (London) 24.-27. April 1997 53111 Bonn - Tower Bridge
 
friedibus Am: 17.11.2019 22:20:38 Gelesen: 1113# 288 @  
Philatelistentag Hamburg 1925

Hallo,

hatte der damalige "Verband" 1925 ein Logo oder Wappen. Das gleiche suche ich für den Reichsbund der Philatelisten. Wir wollen für unseren Verein zum 100 jährigen eine Chronik erstellen. Wer kann hier weiter helfen? Schon mal vielen Dank im voraus

friedibus
 
Jürgen Witkowski Am: 17.11.2019 22:43:39 Gelesen: 1104# 289 @  
@ friedibus [#288]

Hallo friedibus,

einfach bei Google jeweils unter den Stichworten Reichsbund der Philatelisten und Philatelistentag Hamburg 1925 suchen und in der Trefferliste "Bilder" auswählen.

Bei mir hat es eine reichhaltige Auswahl der von Dir gesuchten Abbildungen gebracht.

Mit besten Sammlergrüßen
Jürgen
 
friedibus Am: 18.11.2019 11:28:53 Gelesen: 1079# 290 @  
@ Jürgen

Vielen Dank.
 
mausbach1 Am: 22.11.2019 09:44:33 Gelesen: 880# 291 @  
BSV Beuel 1946 e.V.



Anläßlich zum 60. Jahrestag veranstaltete der BSV Beuel zur Werbeausstellung und stellte eine Marke mit Abbildung zur Alten Rheinbrücke (1898-1945) vor.

Aus der Verschmelzung:
Philatelisten Vereinigung Bonn
Briefmarkensammlerverein Bad Godesberg
BSV Beuel 1946 e.V.
Am 08.08.2018 wurde der neue Verein Briefmarkenfreude Bonn
 
wajdz Am: 24.11.2019 13:20:27 Gelesen: 738# 292 @  
Ausgabe zum Tag der Briefmarke NAPOSTA 2001 - Bund MiNr 2171



Sonderstempel 42103 WUPPERTAL 1 • 24.-5.01 • Nationale Briefmarken-Ausstellung • 24.-27.5.2001 • Sammler-Service der Deutschen Post, Ausstellungs-Logo

Vom 24. bis 27.Mai 2001 fand die NAtionale POSTwertzeichen Ausstellung (NAPOSTA) 2001 in der historischen Stadthalle und Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal statt. Damit war Wuppertal zum dritten Mal nach 1951 und 1976 Schauplatz der "Deutschen Meisterschaft der Philatelie".

MfG Jürgen -wajdz-
 
mausbach1 Am: 25.11.2019 08:47:08 Gelesen: 690# 293 @  
@ wajdz [#292]



Ganzsache zur NAPOSTA 2001 - Sonderstempel 26.-5.01

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 25.11.2019 08:51:05 Gelesen: 688# 294 @  
24. Landesverbandstag Sachsen-Anhalt in Tangermünde 04.05.2013



Alte und neue Elbbrücke von 1933 bzw. 2001

Glückauf!
Claus
 
Fips002 Am: 26.11.2019 17:41:49 Gelesen: 617# 295 @  
Rhein-Posta, Briefmarken - Austellung 13. - 20. April 1947 in Köln.



Dieter
 
mausbach1 Am: 27.11.2019 08:55:49 Gelesen: 569# 296 @  
Stempel "Tuffi" - Tag der Jugend bei #293



hier Stempel "Wuppertal Schwebebahn"
 
mausbach1 Am: 28.11.2019 09:24:04 Gelesen: 512# 297 @  


Ganzsache - 70 Jahre Bund Deutscher Philatelisten e.V. - 11. Deutsch-Amerikanischer Salon - 17. bis 19. Juni 2016 in Heidelberg
 
mausbach1 Am: 28.11.2019 09:32:45 Gelesen: 510# 298 @  


Ganzsache - Trans Europ Express (VT 11.5) 1957 - Sonderstempel vom 27.10.2006 - Internationale Briefmarken-Börse - Sindelfingen 27.-bis 29. Oktober 2006
 
mausbach1 Am: 29.11.2019 09:29:27 Gelesen: 470# 299 @  


Int. Messe Philatelie mit T´card - Köln, 27. bis 29. April 2001 - Ganzsachen-Karte - Abbildung Dom und Hohenzollernbrücke



Suhl - Tag der Briefmarke 1993 - Ganzsachen-Karte - Abbildungen INTER CITY, TEE, ICE



75 Jahre Schwebebahn - NAPOSTA ´76 6.-11-4-76 - Ganzsache-Umschlag mit Abbildung Schwebebahn und im Sonderstempel



Int. Briefmarkenaustellung SZOCFILEX ´83 14.X.1983 in Moskau - Abbildung Emblem: Weltkugel und Briefmarke - FDC Ungarn MiNr. 3644 A Zf
 
fogerty Am: 05.12.2019 21:25:04 Gelesen: 158# 300 @  
2. Vorpommersche philatelistische Werbeschau 8.8.1937 in Anklam.



Grüße
Ivo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

280450 371 05.12.19 18:31Michael Mallien
405614 460 12.11.19 18:38Saguarojo
27251 55 25.08.19 17:03buzones
79797 109 13.07.19 17:46London-Dieter
292342 375 06.03.19 13:20Nicepm


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.