Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Triest: Brief entziffern
bignell Am: 16.07.2013 20:01:01 Gelesen: 4850# 1 @  
Hallo,

ich möchte Euch bitten, mir das zu entziffern. Kurent kann ich nur lesen, wenn es schön geschrieben ist, aber die Handschrift überfordert mich.

Dieser Satz steht am unteren Rand eines Briefes aus dem Jahr 1858 von Triest nach Zürich:



Ich lese hier:

und vapor da. Am 19 Xber (=Oktober) ?bitte? ihn ?vernichten?
?? England & Franzosen ?muß? ?nichts? ??
?Canton? ?unternemen?

Hier der Brief, Vorder- und Rückseite:



Die Schrift der Bemerkung am unteren Briefrand ähnelt der Schrift im Brief, aber die Farbe der Tinte ist eine andere, kann aber natürlich dieselbe sein, und nur im Briefinneren stärker verblasst als aussen (obwohl das für mich nicht ganz logisch klingt?!)

Danke,
harald
 
Heinrich3 Am: 17.07.2013 13:17:58 Gelesen: 4790# 2 @  
Hallo,

auch ich kann nicht alles entziffern, es folgt meine Version: Per vapore da. Am 19. Dezember (X ist lat. für 10, also decem) hatten die vereinten ??? England und Franzosen noch nicht ganzen Canton übernommen.
 
bayern klassisch Am: 17.07.2013 14:47:10 Gelesen: 4787# 3 @  
@ bignell [#1]

Hallo Harald,

Jed Vapore (= Dampfschiff) da. Am 19. December hatten die vereinten Mächte England und Franzosen noch nichts gegen Canton unternommen.

Liebe Grüsse von bayern klassisch
 
doktorstamp Am: 17.07.2013 17:25:12 Gelesen: 4763# 4 @  
@ bignell [#1]

20. Juli: Der Premierminister des Königreiches Sardinien-Piemont Cavour schließt in Plombières-les-Bains einen Geheimvertrag mit Kaiser Napoleon III. über einen Krieg gegen Österreich. Das savoyische Herrschergeschlecht soll große Teile Norditaliens erhalten und dafür die Grafschaft Nizza und Savoyen an Frankreich abtreten.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/1858 )

Vermutlich ist das Geschreibe im Bezug auf das obige.

mfG

Nigel
 
bignell Am: 17.07.2013 18:15:58 Gelesen: 4754# 5 @  
@ am1937a [#2]
@ bayern klassisch [#3]
@ doktorstamp [#4]

Danke für Eure Unterstützung.

Canton ist doch eine chinesische Stadt, offenbar ist somit der 2. Opiumkrieg gemeint - Zitat aus http://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_um_Kanton_(1857):
Die Schlacht um Kanton wurde während des Zweiten Opiumkriegs vom 28. bis zum 31. Dezember 1857 von einer Koalition aus britischen und französischen Truppen gegen das Kaiserreich China ausgetragen.

Aber warum derjenige das da drauf geschrieben hat? Muss irgendwann mal versuchen den Briefinhalt zu entziffern.

@ am1937a

Du hast natürlich vollkommen recht, Xber = Dezember, nicht Oktober. :)

Danke,
harald
 
roteratte48 Am: 17.07.2013 20:41:38 Gelesen: 4737# 6 @  
@ bignell [#5]

Hallo Harald,

ich fürchte, auch der Briefinhalt wird Dir nicht entscheidend weiterhelfen. Er ist leider unvollständig. Mindestens eine (vermutlich eingelegte) Seite fehlt. Wahrscheinlich ist gerade dort ein Eingehen auf Importe aus China zu erwarten - im restlichen Text wird nur allgemein über die Preisentwicklung verschiedener "Kolonialwaren" (genannt sind u.a. Kaffee, Zucker, Mako und Oel) gesprochen, über die Schwierigkeiten innerhalb der Branche allgemein, über Schäden durch Warenverluste, und es wird der Hoffnung auf bessere Zeiten Ausdruck gegeben. Auch die Empfänger- und die Absendernamen helfen [mir] nicht weiter - nirgendwo im Netz Hinweise auf Fernost-Importe an solche Firmennamen zu dieser Zeit. Eine Wort-für-Wort-Übersetzung erübrigt sich deshalb - sorry!

Gruß - Rolf
 
bignell Am: 17.07.2013 21:13:05 Gelesen: 4724# 7 @  
@ roteratte48 [#6]

Hallo Rolf,

habe schon angefangen den Inhalt zu übersetzen, dass (zumindest) die erste Seite fehlt, dachte ich mir weil keine Anrede vorhanden ist. Aber auch so finde ich das ganze spannend. :)

Danke,
harald
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.