Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Postkutsche
Das Thema hat 232 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9   10  oder alle Beiträge zeigen
 
Seku Am: 10.11.2020 14:16:43 Gelesen: 5027# 208 @  
Wiehl: Mit einer historischen Postkutsche von Wiehl nach Nümbrecht und zurück. [1] Die Oberbergische Postkutsche, ein Nachbau der kaiserlichen Post von 1871, ist ein Erlebnis. Natürlich bläst die Postillione, in historischer Uniform, ins Posthorn und berichtet über Wissenswertes während der Kutschfahrt.



Mit Gruß

Günther

[1] https://www.wiehl.de/download/PokuJuli17.pdf
 
Seku Am: 13.11.2020 20:25:20 Gelesen: 4803# 209 @  
Internationale Briefmarkenausstellung MOPHILA in Hamburg 1985 Mi.-Nr. 1255/56 + Sonderstempel BDEF-Verbandstag (BDEF steht für "Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde")



Ich wünsche ein schönes Wochenende

Günther
 
henrique Am: 14.11.2020 14:55:27 Gelesen: 4739# 210 @  
Portugal

Pferde-Postwagen (19.Jh) aus der Serie "Amerika: Postbeförderung"



Ausgabe vom 10. Okt. 1994 / Michel Nr 2041

Ist zwar keine Postkutsche, passt aber meiner Meinung zum Thema.

Grüße
Henrique
 
wajdz Am: 15.11.2020 21:07:41 Gelesen: 4641# 211 @  
@ wajdz [#91]

Serie: 100 Jahre U.P.U. Mitglied · Postkutsche

Nicaragua MiNr 2268, 05.01.1982



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 15.11.2020 21:55:33 Gelesen: 4633# 212 @  
@ zockerpeppi [#155]

Guten Abend Lulu,

soeben wollte ich diese Karte blanco einstellen, habe aber noch bemerkt, dass diese schon gezeigt wurde. Nun erlaube ich mir zu bemerken, dass der Künstler das Bild in Dinkelsbühl [1] malte. Ich bin da mehrere Jahre zur Schule gegangen und habe das Wörnitz Tor gleich erkannt.

Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Dinkelsb%C3%BChl
 
wajdz Am: 15.11.2020 22:55:22 Gelesen: 4626# 213 @  
@ wajdz [#186]

Tag der Briefmarke · Postkutsche von Piotr Michalowski

Polen MiNr 1621Zf, 09.10.1965



Nach einem Gemälde von Piotr Graf Michałowski (* 2. Juli 1800 in Krakau; † 9. Juni 1855 in Krzysztoforzyce bei Krakau),der als einer der wichtigsten Vertreter der Romantik in der polnischen Malerei gilt

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 16.11.2020 11:28:03 Gelesen: 4555# 214 @  
Bad Bocklet und Bad Kissingen - Bildpostkarten 1987 und 1974 - Postkutschen-Linienverkehr [1]



@ Cantus [#38]

Berlin

Hallo Ingo,

ich zeige hier eine Ganzsache, worauf der Stempel besser zu sehen ist.



Berlin - Postkarte mit 2 x Mi.-Nr. 2965 - Internationale Briefmarkenausstellung SOZPHILEX 1985 - Relief von Hermann Steinemann am Postfuhramt Berlin [2]



@ Eilean [#79]

München

Hallo Andreas,

es gab auch später noch Stempel zum Thema aus München, wenn auch nur den Postillon [3]



@ [#11]

München-Obermenzing: hierzu der FDC mit einem Gemälde von Max Heichele. Es zeigt den Ort Obermenzing, heute ein Stadtteil von München



@ Cantus [#56]

Suhl

Nochmals hallo Ingo,

hier eine Postkarte mit einem optimalen Stempel



und noch eine weitere Karte aus Suhl von 1987



Ich wünsche allen einen guten Wochenstart

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Postkutschenlinie_Bad_Kissingen%E2%80%93Bad_Bocklet
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Postfuhramt#/media/Datei:Postfuhramt_Relief_Postkutsche.jpg
[3] https://de.wikipedia.org/wiki/Postillon
 
wajdz Am: 16.11.2020 16:58:42 Gelesen: 4530# 215 @  
@ wajdz [#170]

Serie (3 Werte: Postbeförderung im Laufe der Jahrhunderte
Berlin MiNr 853 · 12.10.1989



FDC mit Sonderstempel 1000 BERLIN 12 · ERSTAUSGABE · 12.10.1986 · FÜR DIE WOHLFAHRTSPFLEGE · Zeichnung Postbote; farbiger Zudruck
Brandenburgischer Postwagen um 1700

Bedingt durch den damaligen Zustand der Straßen, wobei man meist eher von befestigten Wegen sprechen muß, betrug um 1700 die Reisegeschwindigkeit der Postkutschen etwa 2 km/h und steigerte sich allmählich im 18. Jahrhundert bis auf etwa 10 km/h.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 16.11.2020 20:04:13 Gelesen: 4506# 216 @  
@ henrique [#210]

Guten Abend Heinz,

aus der Serie "Amerika: Postbeförderung" kann so nicht stimmen. Die Marke stammt aus einem Satz mit vier - Posttransport - Das Kürzel UPAEP bedeutet "União Postal das Américas, Espanha e Portugal". Es ist ein Regionalverband der Postverwaltungen Lateinamerikas, der Karibik, der Vereinigten Staaten, Kanadas, Spaniens und Portugals mit Sitz in Montevideo (Uruguay). Gegründet 1911.

mit freundlichem Gruß nach Österreich

Günther
 
wajdz Am: 16.11.2020 21:46:21 Gelesen: 4493# 217 @  
@ wajdz [#59]

Serie: Historische Kutschen · Postwagen um 1850

DDR MiNr 2151, 27.07.1976



Der Wagentyp erhielt seinen Namen aufgrund der Beliebtheit, die er in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts am Brandenburger Hof erlangte. Als Erfinder der Berline (Plural Berlinen), ein zwei- oder viersitziger voll durchgefederter Reisewagen, gilt der brandenburgische Baumeister Philip de Chiese,
Die Bezeichnung Postkutsche gilt strenggenommen nur für die relativ komfortablen Fahrzeuge, die im 19. Jahrhundert in Betrieb genommen wurden. Vorher waren die Postwagen oft ungefedert, manchmal sogar ohne Verdeck.
MfG Jürgen -wajdz-

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 17.11.2020 12:19:43 Gelesen: 4444# 218 @  
@ Seku [#216]

Hallo,

danke für die Erklärungen, habe auch schon recherchiert da mir etwas nicht stimmend vorgekommen ist!

Man soll sich doch nicht auf den Michel-Katalog verlassen.

Die Marken der Serie zeigen alle Postfahrzeuge der Portugisieschen POST



Michel Nr 2041-2044

Henrique
 
henrique Am: 18.11.2020 17:58:49 Gelesen: 4332# 219 @  
Österreich

und wieder keine echte Postkutsche:

Ausgabe 30.7.1982 "EUROPA - CEPT 1982" Pferdeeisenbahn



Henrique
 
Seku Am: 18.11.2020 21:51:31 Gelesen: 4310# 220 @  
Tschechoslowakei - 140 Jahre Budweis - Linz

@ henrique [#219]

Guten Abend Heinz,

Du hast Recht. Wir sehen hier keine Postkutsche. Das Vehikel fährt auf Schienen. Im Jahr 1832 wurde die erste öffentliche Eisenbahn am Europäischen Kontinent zwischen dem tschechischen Budweis und Linz-Urfahr eröffnet und 1836 noch bis Gmunden verlängert. Seit dem Jahr 1996 fährt sie wieder in der Gemeinde Rainbach. [1]



Mi.-Nr. 1806

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther

[1] http://www.pferdeeisenbahn.at/
 
Seku Am: 21.11.2020 19:16:09 Gelesen: 3999# 221 @  
Garmisch-Partenkirchen - Grainau Es gab früher, vor ca. 15 Jahren, 2 Touren mit der Postkutsche. Die eine führte durch den Ortsteil Garmisch, die andere durch den historischen Teil von Partenkirchen. Danach wurde nochmals eine Tour von Garmisch-Partenkirchen bis zum Badersee in Grainau angeboten bis der Betrieb vor ca. 6 Jahren eingestellt wurde. Die Kutsche befindet sich jetzt im Postmuseum in Nürnberg.



Die erste Karte zeigt eine Kutschenfahrt durch die Frühlingstraße, die andere eine in Richtung Grainau. Die Karten wurden beide in 82457 Garmisch-Partenkirchen abgestempelt, doch leider liefen diese auch durch die Stempelmaschine im Briefzentrum.

Habt noch einen schönen Abend

Günther
 
wajdz Am: 21.11.2020 19:54:20 Gelesen: 3993# 222 @  
Briefausschnitt Sonderstempelbeleg (codiert)

Bund MiNr 1569 · 10.10.1991



Sonderstempel 8500 NÜRNBERG 106 · 19.12.91 · Sammler-Service der Post · Nürnberger Christkindlesmarkt ; Zeichnung Postkutsche

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 27.11.2020 11:49:19 Gelesen: 3635# 223 @  
Hallo,

aus Spanien ein Luftpost-Brief vom 18.07.1963. Auf der linken Marke ist eine Postkutsche abgebildet, sehr schöne Buntfrankatur. Der Brief ging an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim.

Von dieser ehemaligen Uhrenfabrik habe ich einen großen Posten der weltweiten Korrespondenz.

Gruß
Manne


 
wajdz Am: 30.11.2020 19:52:06 Gelesen: 3439# 224 @  
Postkutsche · Serie: Internationale Briefmarkenausstellung 'SOFIA 1969'

Bulgarien MiNr 1879, 31.03.1969



MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 05.12.2020 21:40:53 Gelesen: 3161# 225 @  
Italien 1956 - Fahrt mit der Postkutsche über den Simplonpass neben dem Simplon-Eisenbahntunnel - Der Pass bekam seine überregionale Bedeutung erst, nachdem Napoleon I. 1801–1805 eine befestigte Passstrasse hatte bauen lassen, um den Pass für seine Artillerie befahrbar zu machen. Seit dieser Zeit war der Simplon mit Postkutschen befahrbar. Tschechoslowakei 1949 - 75 Jahre Weltpostverein - Postkutsche neben Postzug.



Mi.-Nr. 966



Mi.-Nr. 572

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Günther
 
wajdz Am: 06.12.2020 12:24:27 Gelesen: 3140# 226 @  
@ wajdz [#213]

100 Jahre UPU

Postkutsche und UPU-Emblem



Polen MiNr 2308 · 30.03.1974

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 08.12.2020 12:12:24 Gelesen: 3116# 227 @  
Endlich eine "Echte Postkutsche"

Niederlande



Henrique
 
Seku Am: 12.12.2020 21:06:07 Gelesen: 2900# 228 @  
@ henrique [#227]

Guten Abend Heinz,

die Marke ist erschienen zum Tag der Briefmarke 1943 mit Mi.-Nr. 422

Weiter geht es nach Österreich. Auch hier Tag der Briefmarke 1959 mit Mi.-Nr. 1072. Dazu eine Ansichtskarte mit rückseitiger Beschreibung





Ich wünsche einen schönen 3. Advent

Günther
 
wajdz Am: 13.12.2020 03:37:52 Gelesen: 2878# 229 @  
100 Jahre Weltpostverein - Tschechoslowakei MiNr 2223, 09.10.1974



UPU Emblem und Postkutsche (Berline)

MfG Jürgen -wajdz-
 
henrique Am: 13.12.2020 11:36:06 Gelesen: 2870# 230 @  
Ersttag vom 24.9.1966

"FIP Kongress in München"



Markenbild: Bayrische Postkutsche aus der Zeit um 1900 / Mi Nr 516

Grüße
Henrique
 
Seku Am: 16.12.2020 20:15:46 Gelesen: 2740# 231 @  
Französische Zone 1949 - Baden, Rheinland-Pfalz sowie Württemberg-Hohenzollern

Nach dem zweiten Weltkrieg kamen in der Französischen Zone in den drei Gebieten "Baden", "Rheinland-Pfalz" und Württemberg-Hohenzollern" motiv- und zeitgleich Marken zum Thema "100 Jahre deutsche Briefmarken" an die Postschalter. Auf einer der verausgabten Marken ist eine Postkutsche mit Pferden zu sehen.



Mi.-Nr. 54, 49 sowie 49

Ich wünsche einen schönen Abend

Günther
 
wajdz Am: 17.12.2020 18:20:54 Gelesen: 2714# 232 @  
Dänemark MiNr 697, 14.02.1980



Königliches Postamt, Copenhagen 1779

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 232 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9   10  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

1033171 2911 26.01.21 22:19DL8AAM
120612 253 26.01.21 21:22Seku
494112 1206 25.01.21 09:47DERMZ
14692 52 21.01.21 10:06skribent
29949 35 17.12.20 19:14henrique


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.