Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Sonntagsrätsel
Das Thema hat 2546 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 12 22 32 42 52 62 72 82 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101   102  oder alle Beiträge zeigen
 
jahlert Am: 07.01.2024 00:58:30 Gelesen: 11546# 2522 @  
@ DERMZ [#2521]

moin Olaf,

hier kommt der erste Tipp:

Das Gewicht der Drucksache lag zwischen 50 Gramm und 100 Gramm.

Schönes Rätsel, schönen Sonntag

Jürgen
 
omega_man Am: 07.01.2024 08:44:09 Gelesen: 11507# 2523 @  
@ DERMZ [#2521]

Guten Morgen Olaf,

als Postleitzahl und Ort meine ich 6767 Waldmohr entziffern zu können. Ich mag mich täuschen, aber das liegt jetzt nicht unbedingt in einer Wintersportregion.

Möglicherweise wurde Wintersport-Werbung für dem PLZ-gleichen Ort in Österreich 6767 Warth (Vorarlberg) , gemäß Wikipedia "... Besondere Bedeutung hat die Gemeinde als Wintersportort ..." , verschickt?

Grüße

Dierk
 
jahlert Am: 07.01.2024 09:23:07 Gelesen: 11491# 2524 @  
@ omega_man [#2523]

Hallo Dierk,

ich hatte mit dem ersten Buchstaben des Ortes und der PLZ-Endziffer vergeblich nach Heimatadressen von Automobil-Clubs gesucht.

Infomaterial zum Wintersport oder für Zugvögel zu Sprüngen bzw. Flüge in wärmere Zeitzonen favorisiere ich im Moment auch.

Grüße aus dem Sauerland, Jürgen
 
DERMZ Am: 07.01.2024 10:49:41 Gelesen: 11474# 2525 @  
@ omega_man [#2523]

@ jahlert [#2524]

Guten Morgen Dierk und Jürgen,

der Aufgabeort ist Waldmohr, hat aber mit der Lösung erst einmal nur bedingt zu tun, dort sitzt der Einlieferer der Drucksache, die schon ziemlich schwer war (und auch immer noch ist) durch seinen Inhalt.



Ach ja, es ist auch nicht die Herren-Boutique in Wuppertal von Erwin Lottemann, die er dort mit dem Papst eröffnete ...

Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 07.01.2024 16:18:17 Gelesen: 11430# 2526 @  
@ DERMZ [#2525]

Hallo zusammen,

es scheint Zeit für einen weiteren Hinweis, denken wir doch mal an die "Big Five" - Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard ...

Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 07.01.2024 19:02:42 Gelesen: 11399# 2527 @  
@ DERMZ [#2526]

Ich zeige hier die Zähnung vom Inhalt



Beste Grüße Olaf
 
Christoph 1 Am: 07.01.2024 19:07:23 Gelesen: 11396# 2528 @  
@ DERMZ [#2527]

Pack den Tiger in den Tank- ich glaube es war Esso?

Bin unterwegs in der Bahn und habe nur mein Handy am Start und langsames Netz, sonst hätte ich nach passenden Beweis Bildern gesucht.

Schönes Rätsel, herzliche Grüße
Christoph
 
jahlert Am: 07.01.2024 19:55:02 Gelesen: 11383# 2529 @  
@ DERMZ [#2526]

Hier ein Kandidat mit markanter Zähnung: Der PUMA
 
epem7081 Am: 07.01.2024 20:31:01 Gelesen: 11375# 2530 @  
@ DERMZ [#2527]

Hallo Olaf

ich tippe hier auf einen Eiskratzer

Allzeit gute Fahrt wünscht
mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
DERMZ Am: 07.01.2024 20:36:45 Gelesen: 11369# 2531 @  
@ Christoph 1 [#2528]
@ jahlert [#2529]
@ epem7081 [#2530]

... der Tiger ist es nicht, der Puma auch nicht... gehören ja auch nicht zu den Big Five ... jetzt wird es mit dem Eiskratzer im Gepäck recht einfach, denke ich ...

Beste Grüße Olaf
 
DERMZ Am: 07.01.2024 22:48:39 Gelesen: 11350# 2532 @  
Guten Abend,

zum Glück habe ich den Eiskratzer heute nicht gebraucht, er verbleibt im Umschlag, das Peugeot Authohaus Wunn in Waldmoor verschickte Werbung für ihren Winter-check.



Es ist manchmal doch wunderbar, was die Jahrzehnte überdauert, hier noch der komplette Werbeinhalt:



So, dann kann der Eiskratzer ja jetzt ins Auto, man weiß ja nie

Beste Grüße Olaf
 
Stefan Am: 28.01.2024 15:48:18 Gelesen: 9694# 2533 @  
Es ist weniger ein Sonntagsrätsel im eigentlichen Sinne. Dennoch: was erscheint auf den Fotos auf dem ersten Blick merkwürdig? ;-)



Gruß
Stefan
 
bovi11 Am: 28.01.2024 15:59:24 Gelesen: 9690# 2534 @  
@ Stefan [#2533]

Gemeinsamer Gewerbepark der Städte Kerkrade (NL) und Herzogenrath (D).

Links der niederländische Briefkasten und rechts der deutsche Briefkasten.

https://ucschoop.wordpress.com/2016/09/23/eurode-was-ist-das/
 
Stefan Am: 28.01.2024 18:22:37 Gelesen: 9656# 2535 @  
@ bovi11 [#2534]

Links der niederländische Briefkasten und rechts der deutsche Briefkasten.

Richtig - die beiden Briefkästen signalisieren ganz gut, dass die Staatsgrenze (Niederlande links, Deutschland rechts) mit voller Absicht mitten durch das Gebäude läuft, siehe Screenshot von Google Maps:



Es wirkt auf dem ersten Blick etwas ungewohnt, dass Briefkästen von zwei ehemals staatlichen Postverwaltungen ganz offiziell so nah beieinander stehen, daher das hier gezeigte Foto. Die vom Gebäude bzw. davor befindlichen Kreisverkehr ausgehende Aachener Straße bzw. anschließend die Neustraße ist zweigeteilt - eine Straßenseite niederländisch (Kerkrade), die andere Seite deutsch (Herzogenrath). Die formell vorhandene Staatsgrenze ist in den Straßen fließend und macht sich eher an kleinen Details wie den gezeigten Briefkästen, der Landessprache der Straßennamensschilder, Design der Verkehrszeichen, teils an den KFZ-Kennzeichen der parkenden PKW aber auch an den vor den Häusern stehenden Mülltonnen der Anwohner bemerkbar *g* Das ursprünglich vorhandene Mäuerchen als Grenzbefestigung ist mit Inkrafttreten des Schengenraums verschwunden.

Gruß
Stefan
 
volkimal Am: 11.02.2024 15:40:15 Gelesen: 7944# 2536 @  
Hallo zusammen,

???????

Viele Grüße
Volkmar
 
DERMZ Am: 11.02.2024 15:50:04 Gelesen: 7940# 2537 @  
@ volkimal [#2536]

Hallo Volkmar,

ich kenne die Lösung. Du weißt nicht mehr was Du fragen wolltest. Stimmt doch, oder?

Beste Grüße Olaf
 
bignell Am: 11.02.2024 16:11:54 Gelesen: 7922# 2538 @  
@ volkimal [#2536]

Hallo Volkmar,

das war aber eine kurze Woche von 29.11.-30.11.1989, solche Arbeitswochen würde ich mir wünschen.

Liebe Grüße,
harald
 
volkimal Am: 11.02.2024 16:44:15 Gelesen: 7905# 2539 @  
@ bignell [#2538]

Hallo,

die Woche wäre wirklich etwas kurz. Doch woran lag es - stimmt das oder ist etwas falsch?

Viele Grüße
Volkmar
 
bignell Am: 11.02.2024 16:56:57 Gelesen: 7898# 2540 @  
@ volkimal [#2539]

Hallo Volkmar,

nuja 1989 war ein bedeutendes Jahr auch für Leipzig. Vielleicht wurde ja die Ostwoche gegen die Westwoche getauscht - zu einem Kurs von 2:7 Tagen. ;)

Liebe Grüße,
harald
 
SH-Sammler Am: 11.02.2024 17:15:58 Gelesen: 7891# 2541 @  
@ volkimal [#2536]

Hallo, ich versuche es mal.

Fall der Mauer in Berlin, daher evt. Abbruch dieser Kurzfilmwoche.

SH-Sammler
Hanspeter
 
Martin de Matin Am: 11.02.2024 19:52:21 Gelesen: 7844# 2542 @  
@ volkimal [#2536]

Die 32. Internationalen Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche hat schon am 24.11.1989 begonnen.

Dazu steht unter Wikipedia über den Film "Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann" [1]:
"Eine weitere Aufführung fand bei der am 24. November 1989 beginnenden 32. Internationalen Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche für Kino und Fernsehen statt."

Gruss
Martin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Wer_f%C3%BCrchtet_sich_vorm_schwarzen_Mann
 
volkimal Am: 11.02.2024 19:52:50 Gelesen: 7841# 2543 @  
Hallo zusammen,

laut Amtsblatt sollte es im Stempeltext 24.11.-30.11.89 heißen. Ich gehe davon aus, dass sich der Stempelschneider vertan hat. Leider kann ich es nicht beweisen. Abgebrochen wurde die Kurzfilmwoche also auf keinen Fall, sondern vermutlich durch das falsche Datum „29.11.“ auf 2 Tage verkürzt.

Viele Grüße
Volkmar
 
ohei2 Am: 11.02.2024 20:49:32 Gelesen: 7812# 2544 @  
Hallo,

nettes Rätsel, aber Du hättest doch zumindest als Hilfestellung eine Frage stellen können, z.B. "Was stimmt hier nicht?". So blieb das ganze etwas wolkig, finde ich.

Gruß Oliver
 
reichswolf Am: 12.02.2024 18:12:06 Gelesen: 7538# 2545 @  
@ Stefan [#2535]

Zur Ergänzung hier noch eine Postkarte von 1957, die u.a. die alten Grenzbefestigungen auf der Neustraße zeigt. Später gab es nur noch ein kleines, leicht überwindbares Mäuerchen in der Straßenmitte. Leider hat das 1978 auch zu Toten geführt, als RAF-Terroristen die Grenze überwanden und dabei niederländische Beamte töteten.



LG,
Christoph
 
Stefan Am: 18.02.2024 21:11:22 Gelesen: 5894# 2546 @  
Kurz und knapp: "was bin ich?" [1]



Ich habe keine Ahnung, um was es sich hierbei handelt. Der Beleg fand sich gestern in einer Krabbelkiste für kleines Geld auf dem Tauschtag in Oberhausen-Vonderort.

Hat einer der Leser hier im Forum eine Idee? :-)

Gruß
Stefan

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Was_bin_ich%3F
 

Das Thema hat 2546 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 12 22 32 42 52 62 72 82 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101   102  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.