Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Fondsmanager Bill Gross: Millionengewinne mit Briefmarken
Richard Am: 09.06.2007 20:42:37 Gelesen: 5620# 1 @  
Fondsmanager Gross versteigert Briefmarken

Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZ / nks, New York (09.06.07) - Der berühmte Anleihe-Fondsmanager Bill Gross hat in den vergangenen Jahren mehr Rendite mit seiner Briefmarkensammlung gemacht als mit seinem grössten Fonds.

Gross, Anlagechef der zum Allianz Konzern gehörenden kalifornischen Rentenfonds Gesellschaft Pimco, gilt als einer der fünf bedeutendsten privaten Briefmarkensammler der Welt. Seine Sammlung britischer Marken wird am Montag in New York versteigert. Es wird mit einem Erlös von 5 Millionen Dollar gerechnet. Gross hatte die Marken vor rund 7 Jahren für 2 Millionen Dollar erworben.

Der Pimco Total Return Fonds, mit einem Anlagevolumen von 104 Milliarden Dollar der grösste Rentenfonds der Welt, hatte in den vergangenen 10 Jahren eine durchschnittliche Rendite von 6,9 Prozent ausgewiesen.

Zu den britischen Marken, die Gross versteigert, gehören Exemplare der ersten Briefmarken der Welt, 'Penny Black' und 'Two Penny Blue' aus dem Jahr 1840. Den Erlös will Gross an die internationale Hilfsorganisation 'Ärzte ohne Grenzen' spenden.
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.