Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Erstflug- und Sonderflugbelege
Das Thema hat 384 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15   16  oder alle Beiträge zeigen
 
DERMZ Am: 25.07.2019 08:00:45 Gelesen: 25592# 360 @  
Guten Morgen,

heute starten wir mit dem Erstflug von Rom nach Venedig und danach weiterführend nach Wien geplant am 1. Februar 1927



Mein Beleg ist "nur" auf dem Teilstück Rom-Venedig mitgeflogen, und das erst am 11. Februar 1927. Was ist geschehen? Nach meinen Recherchen war ein Abflug des Flugzeugs der "Transadriatica", eine Junkers G24, am 1. Februar 1927 geplant, jedoch wurde dieser Flug abgebrochen, da verunreinigtes Benzin getankt worden war und somit der Motor nicht die notwendige Leistung erbringen konnte. In der Folge musste der komplette Motor gereinigt und auf mögliche Schäden untersucht werden. Erst am 11. Februar - also 10 Tage - konnte der Flug durchgeführt werden. Anschaulich ist dieses an den Stempeln von Abflug und Ankunft zu sehen:



Beste Grüße Olaf
 
London-Dieter Am: 27.07.2019 23:43:28 Gelesen: 25325# 361 @  
Erstflugbeleg Heidelberg - Mannheim am 19.5.1912 zur Aufnahme des Luftpostverkehrs für eine Strecke von ca. 15 Kilometern



Erstflugbeleg Mannheim - Speyer am 17.5.1914:



Erstflugbeleg Mannheim - Basel am 28.9.1925:



und der Rückflug:




Und nun etwas neuer philatelistisch (money-maker) beeinflusst die Erstflugbelege der CIRRUS Airlines - Team Lufthansa.

Erstflugbelege Mannheim - Saarbrücken am 18.3.2001 - LH 1593:

Hinflug LH 1593 und Rückflug LH 1592



Erstflugbelege Mannheim - Hamburg am 27.3.2000 - LH 1570 und LH 1571:

Hin- und Rückflug

Hier ist wohl kräftig etwas durcheinander gebracht worden:

1. Mannheim - Hamburg, Erstflug LH 1570 - aber Karte sagt LH 1572
2. Hamburg - Mannheim, Erstflug LH 1571 - aber Karte sagt LH 1573



Erstflugbeleg Mannheim - Berlin am 27.3.2000 - LH 1596:

Hier ist wohl auch etwas durcheinandergebracht worden:

Anschrift in Berlin, aber Stempel Mannheim 13 Uhr und Stempel Berlin 12 Uhr am gleichen Tag. Wenn der Belege von Mannheim nach Berlin ging, müsste der Mannheimer eigentlich eine frühere Uhrzeit zeigen?


 
Kalmimaxiss Am: 28.07.2019 12:48:55 Gelesen: 25286# 362 @  
@ London-Dieter [#361]

Erstflugbeleg Mannheim - Berlin am 27.3.2000 - LH 1596:

Hier ist wohl auch etwas durcheinandergebracht worden:

Anschrift in Berlin, aber Stempel Mannheim 13 Uhr und Stempel Berlin 12 Uhr am gleichen Tag. Wenn der Belege von Mannheim nach Berlin ging, müsste der Mannheimer eigentlich eine frühere Uhrzeit zeigen?

Ich lese da Mannheim, den 25.03.2000, bzw. Berlin 27.3.2000, also alles korrekt vom Zeitablauf!
 
skribent Am: 11.08.2019 09:37:26 Gelesen: 23881# 363 @  
Guten Morgen!

Eine ägyptische Ganzsachenkarte wurde benutzt



um damit den Erstflug von Kairo nach Wien am 2. Dezember 1959 zu dokumentieren.

MfG >Franz<
 
mausbach1 Am: 16.09.2019 09:36:50 Gelesen: 20951# 364 @  
Vor etlichen Jahren baute ich eine Sammlung zwecks des Beginns der persischen Luftpost auf. Danach erweiterte sich die Sammlung zu einem Exponat eine Wettbewerbsausstellung, die sich in vielen Ländern im Rang 1 getummelt hatte. Vor ca. 15 Jahren wurde das gute Stück verauktioniert; die gesamte Sammlung kann ich hier als Kopie zeigen. So möchte ich verschiedene Stücke vorstellen.





Viel Spaß!
Claus
 
mausbach1 Am: 16.09.2019 12:14:39 Gelesen: 20938# 365 @  
Hallo Richard,

Entschuldigung. Die Belege werden einzeln vorgestellt ohne den gesamten Text.

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 24.09.2019 10:07:45 Gelesen: 20391# 366 @  
Der Erstflug Moskau nach Teheran fand statt am 01.11.1924; die Einlieferung der sehr wenigen Belege war am 30.10.1924 mit den MiNr. 269 und 270 abgestempelt. Der Ankunftsstempel erfolgte in Teheran am 14.11.24 statt.



Die Differenz der Stempel liegt bei den verschiedenen Julianische und Gregorianischen Kalendern.

Die JUNKERS AG engagierte den Flugpionieren Walter Mittelholzer (CH) für das Projekt einer Fluglinie Europa nach Persien.



Mittelholzer startete am 18.12.1924 mit der JUNKERS-Maschine A 20 in Zürich. Aus nicht genauen Gründen wird die Maschine, sowie Pilot und Mechaniker in der Türkei festgehalten. Erst am 31.01.1925 weiterfliegen und in Teheran ankommen.
 
JohannesM Am: 23.10.2019 17:41:46 Gelesen: 18931# 367 @  
Ein Vereinsfreund bat mich um meine Meinung zum Handelswert, leider kenne ich mich mit Flugpost auch nicht aus.

Kann mir jemand helfen?



Rückseitig ist noch ein Ankunftstempel von der Luftpoststelle München.

Vielen Dank
Eckhard
 
filunski Am: 23.10.2019 18:36:00 Gelesen: 18922# 368 @  
@ JohannesM [#367]

Hallo Eckhard,

der Handelswert, nicht der ideelle oder der philatelistische Wert dieses Belegs bewegt sich zwischen 1 und 2 Euro. Leider nicht mehr.

Viele Grüße,
Peter
 
JohannesM Am: 23.10.2019 19:17:02 Gelesen: 18915# 369 @  
@ filunski [#368]

Hallo Peter,

vielen Dank, ich hatte schon damit gerechnet, aber man weiß ja nie.

Beste Grüße
Eckhard
 
Seku Am: 25.10.2019 12:07:19 Gelesen: 18772# 370 @  
Aus München kam diese schöne Erinnerungskarte mit einer Boeing 737 im Stempel



Die Marke ist Madeira 1985 Mi.-Nr. 101
 
Michael Mallien Am: 05.12.2019 18:31:45 Gelesen: 16429# 371 @  
Vom Erstflug der nicht stattfand ...

... und zwar von Accra, Ghana nach Frankfurt am Main. Stempel vom 5.3.1962 aus Accra.



Interessanter Hinweis auf dem Beleg:

Returned, First Flight
did not take place.
Department of Posts & Tele-
communications, Accra/Ghana.


Die Marke zu 1'3 Shilling (MiNr. 113) erschien am 10.2.1962 zur Einweihung des neuen Hafens von Tema.

Viele Grüße
Michael
 
Manne Am: 15.12.2019 10:35:21 Gelesen: 15915# 372 @  
Hallo,

ein Luftpost Beleg von Berlin nach Tokio vom 10.10.1964 anlässlich der 18. Olympiade.

Gruß
Manne


 
mausbach1 Am: 29.12.2019 07:49:04 Gelesen: 14820# 373 @  
Wiederaufnahme des Flugverkehrs mit dem Nahen Osten

Der erste Flug der LUFTHANSA am 12.09.1956 fiel aus; der verspätete Flug erfolgte dann am 17.09.1956. Lediglich 400 Briefe wurden befördert.



BRD - MiNr. 238, 239



BRD - MiNr. 205 - Berlin MiNr. 147



Saarland MiNr. 357, 358



DDR - MiNr. 531, 534 (2)



Luxembourg - MiNr. 547, 554



Belgien - MiNr. 1039, 1040

Glückauf!
Claus
 
BeNeLuxFux Am: 21.01.2020 18:14:55 Gelesen: 12628# 374 @  
Brief vom 100. Flug zwischen Brüssel und Elisabethville vom 20.11.1938. Der Rückflug folgte fünft Tage später.

Grüße, Stefan


 
epem7081 Am: 22.01.2020 23:44:23 Gelesen: 12497# 375 @  
Hallo zusammen,

hier kann ich einen Beleg der Tap AIR PORTUGAL vom 27.10.1987 für den Erstflug von Wien über München nach Lisboa (Lissabon) präsentieren.



Mit Sonderstempel in Wien gestartet und mit Ankunftsstempel von Lissabon bestätigt.



Gute Nacht mit Träumen vom Fliegen
mfg Edwin
 
karrottil Am: 26.01.2020 00:24:26 Gelesen: 12137# 376 @  
@ Christian (#72)

Hallo an alle und an Christian,

habe zufällig den Beitrag gesehen, den Christian am 29.09.2008 eingestellt hat.

Der Beleg ist tatsächlich als Raketenpost mit der 5. Versuchsreihe der Deutschen Raketen-Gesellschaft auf dem Versuchsgelände bei Cuxhaven geflogen. Dabei wurden insgesamt 2700 Belege befördert. Davon wurden 627 Stück beschädigt, sodaß anschließend 2073 Belege mit dem Eröffnungsflug LH 420A nach New York weitergeflogen sind.

Hier nochmal der schöne Beleg zusammen mit dem dazugehörigen Vignettenblock und einem Anschreiben vom Präsidenten der Deutschen Raketen-Gesellschaft.



Grüße, Karsten
 
mausbach1 Am: 20.06.2020 10:02:25 Gelesen: 3317# 377 @  
Japan



Beleg vom ersten Nonstop-Flug der Virgin Atlantic Airways von Tokyo nach London am 02. Mai 1989 mit einer B 747.

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 02.07.2020 09:41:19 Gelesen: 2895# 378 @  
Iran



01.07.1961 - Frankfurt-Teheran mit BOEING Jet 720 B - MiNr. 304, 350 - (16) Frankfurt (Main) Flughafen / -1.7.61-8 / o



01.07.1961 - Frankfurt-Teheran mit BOEING Jet 720 B - MiNr. 350 (3) - (13b) München BPA Luftleitstelle / -1.7.61-10 / do



01.07.1961 - Teheran-Frankfurt mit BOEING Jet 720 B - MiNr. 1099-1100 - (Teheran) / 1.VII.61. / № 7



Wien Absenderfreistempel: Lufthansa Eröffnungsflug Wien-Teheran mit Boeing 720 B - Wien/Flughafen / 03.7.61-8 / d

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 03.07.2020 11:32:27 Gelesen: 2840# 379 @  
Iran - MiNr. 1456



Erstflug DEUTSCHE LUFTHANSA Teheran-Istanbul 02.04.1970

Glückauf!
Claus
 
mausbach1 Am: 18.07.2020 09:18:51 Gelesen: 1896# 380 @  
U S A



Glückauf!
Claus
 
henrique Am: 19.07.2020 23:58:16 Gelesen: 1769# 381 @  
Österreich

EUROPA-JET Erstflug der Lufthansa (LH 299) - Wien - Düsseldorf vom 1.April 1967



Grüße
Henrique
 
10Parale Am: 08.08.2020 14:53:17 Gelesen: 340# 382 @  
@ henrique [#381]

Hier ein Luftpostbeleg zum Erstflug der FINNAIR von Helsinki nach New York am 21.06.1947. Mit dabei einige schöne Marken (u.a. Tuberkolose-Satz) aus dem Jahr 1947. Rückseitiger Ankunftsstempel New York vom 27.6.47 - und der Brief lief wieder zurück nach Helsinki (siehe Rückseite).

Liebe Grüße

10Parale


 
Baber Am: 08.08.2020 15:23:57 Gelesen: 329# 383 @  
Erstflug der Cathay Pacific mit Boeing 747 von Frankfurt nach HongKong am 4.4.1985



Gruß
Bernd
 
wajdz Am: 10.08.2020 23:17:36 Gelesen: 160# 384 @  
Beleg für Lufthansa Erstflug Düsseldorf-Lyon LH 5722/01-09-87
GS P121 mit Wertstempel Berlin MiNr 614 (40) und Zusatzfrankierung Bund MiNr 456 (20)=60



Gelegenheitsstempel 1000 BERLIN 519 FLUGHAFEN TEGEL / International Airport · 21.-8.87; Wappen.
Bestätigungsstempel grün BEFÖRDERT MIT LUFTHANSA / ERSTFLUG /ZULEITUNGSPOST AB BERLIN / 1987 ·750 / JAHRE / BERLIN ; Zeichnung Berliner Bär, Luftbrückendenkmal, Brandenburger Tor, Aufkleber Lufthansa AIR MaiL; Stempel Zurück-Retour violett
rückseitig Ankunftstempel 69-LYON R.P. ARRIVEE * 1 -9 1987 (2 'ARR.)

MfG Jürgen -wajdz-
 

Das Thema hat 384 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15   16  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.