Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv Motorräder
Das Thema hat 101 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
HWS-NRW Am: 22.12.2019 13:28:21 Gelesen: 20447# 77 @  
@ wajdz [#74]

Hallo Jürgen,

herzlichen Dank für Deinen Eintrag, den ich super später in meinem neuen Buch verwenden kann, habe inzwischen auch die Plakette aus dem Jahr 1900 bekommen, da paßt die Laos-Marke super rein.

Ein besinnliches Weihnachtsfest
Werner
 
Christoph 1 Am: 09.04.2020 22:44:21 Gelesen: 18450# 78 @  
Guten Aband,

hier ein Motorrad mit Beiwagen - leider etwas schlecht erkennbar - auf einem Sonderstempel aus Nürnberg zur Straßenmeisterschaft 1949.



Viele Grüße
Christoph
 
skribent Am: 15.06.2020 20:21:09 Gelesen: 17227# 79 @  
Hier ist die Geschichte des russischen Motorradbaus von 1929-1987.

Das war am 9. September 1999 der Anlass, einen Satz mit 5 Sonderpostwertzeichen und einer Vignette an die Postschalter zu bringen.



Russland - Mi.-Nr.: 744/48 (im 6er Block)

Auf den Wertzeichen und der Vignette sind Motorräder abgebildet, die die Hauptstufen in der Entwicklung der heimischen Motorrad-Industrie darstellen:
IZH-1 - das erste Ischewsk-Motorrad, das von einer Gruppe begeisterter Ingenieure in Ischewsk (Urdmurtien) hergestellt wurde.

Das Motorrad L-300 war die erste Maschine, die seriell im Leningrader Werk "Promet" gebaut wurde.

Das Motorrad M-72 wurde im Frühjahr 1941 im Moskauer Motorradwerk hergestellt - im Auftrag von Militärspezialisten.

Nach dem WK II wurde die Produktion eines sowjetischen Motorrades M-1-A ebenfalls im Moskauer Motorradwerk aufgenommen. Recht bald wurde die Produktion dieses Motorrads in die Minsker Motorrad- und Fahrradfabrik (MMVZ) verlagert.

Das erste Motorrad das seriell im Motorradwerk Ischewsk hergestellt wurde, war das IZH "Planet 5".

Auf der Vignette ist ein modernes Motorrad vom Typ "Owl" abgebildet, das in Kovrov in der Region Vladimir hergestellt wurde.

MfG >Franz<
 
epem7081 Am: 21.07.2020 17:37:06 Gelesen: 16830# 80 @  
Hallo Sportsfreunde,

aus heutigem Zugang ein Gelegenheitsstempel zu einem traditionsreichen Sportereignis. Ergänzend zu den Beiträgen [#7] und [#37] hier das Schleizer Dreieck-Rennen 1933:



Die Stempelbotschaft hat allerdings noch mehr zu bieten:

SCHLEIZ / Dreieckrennen des A.D.A.C. / Ausgangspunkt / zum größten Talsperrenbau Europas. Das Zentrum des Stempels vom 13.6.1933 nimmt das Ortswappen mit dem Wisent ein.

Das Schleizer Dreieck ist eine temporäre Motorsport-Rennstrecke in Thüringen nahe der Stadt Schleiz. Sie ist der älteste Straßenrundkurs Deutschlands. [1]

Im Internet wurde kürzlich auch eine Plakette dieses Rennens angeboten und verkauft.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Schleizer_Dreieck
 
Ichschonwieder Am: 29.07.2020 20:48:06 Gelesen: 16662# 81 @  
Das Unternehmen HANS LEEB ZWEIRAD HANDEL GMBH, ist ein Großhändler, das 1923 gegründet wurde und in der Branche Krafträder tätig ist. Es hat seinen Sitz in Wolfsberg, Österreich.



Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 02.08.2020 09:27:20 Gelesen: 16585# 82 @  
02.01.2012 Mi. Nr. 2972 Österreich Serie Motorräder Lohner L 125



Klaus Peter
 
Fips002 Am: 04.08.2020 11:03:11 Gelesen: 16532# 83 @  
Weltmeisterschaftslauf MOTO-CROSS 1962 in Apolda.



Dieter
 
volkimal Am: 29.10.2020 21:24:39 Gelesen: 15023# 84 @  
Hallo zusammen,

diese "meghdoot post card" war heute als Verpackungsmaterial in einem Brief aus Indien mit ein paar Stempeln zu meiner Kalendersammlung. Eine "meghdoot post card" ist um 50 % billiger, als eine normale. Da sie Werbung trägt, kann sie für 25 Paisa angeboten werden.



Gezeigt wird eine TVS XL Super der indischen TVS Motor Company. Die TVS Motor Company ist ein indischer Zweirad- und Nutzfahrzeughersteller mit Sitz in Chennai. Es gehört zur TVS Group und gilt als deren wichtigstes Unternehmen.

Viele Grüße
Volkmar
 
Ichschonwieder Am: 16.11.2020 11:16:45 Gelesen: 14675# 85 @  
Offizielle Ausgabe der biber post Magdeburg

In der Motorsportarena Oschersleben fanden im August 2011 mehrere spannende Motorsportveranstaltungen statt.

Deshalb hat die biber post am 01.07.2011 eine offizielle Ausgabe mit Motiven aus dem Motorrennsport herausgebracht. Die Katalognummern beziehen sich auf den Katalog der modernen Privatpost.

Nr. 185 0,45 € Seitenwagen
Nr. 186 0,85 € Speedweek I
Nr. 187 1,20 € Prinzenpark Revival
Nr. 188 1,80 € Speedweek II




VG Klaus Peter
 
HWS-NRW Am: 27.11.2020 17:54:05 Gelesen: 14318# 86 @  
Hallo,

morgen, am 28.11. vor 96 Jahren beantragte ein glücklicher Prüfling die Ausstellung eines Motorrad-Führerscheines.



Die Gebühr für diesen Antrag betrug zum damaligen Zeitpunkt 2,40 fr, ausgewiesen auf einem "Stempelpapier", hergestellt im Jahr 1921 (Wasserzeichen), die Gebühr bezahlt durch einen Wertstempel in der Zeichung "Justizia mit Gesetzestafeln".

mit Sammlergruß
Werner
 
wajdz Am: 08.02.2021 23:34:42 Gelesen: 12434# 87 @  
Aus einer Serie (6 Werte) „Internationale Motorradgeschichte“

Bulgarien MiNr 3996, 30.07.1992



Für Deutschland die BMW K1 [1], am 20. September 1988 auf der IFMA in Köln vorgestellt, Verkaufsstart im Mai 1989.

Bis 1993 wurden 6921 Einheiten im BMW-Werk Berlin in Spandau gebaut, 2050 davon in Deutschland zugelassen.

Die K1 ist eines der ersten Serienmotorräder mit Vollverkleidung, siebenteilig aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/BMW_K1_(Motorrad)
 
Seku Am: 09.02.2021 16:19:23 Gelesen: 12374# 88 @  
Aus einem Block von Malaysia 2008: Vor dem Giordan Lighthouse zwei Mopeds unbekannter Bauart. Das ist auf der Insel Gozo in Malta.



Mit den besten Wünschen

Günther
 
wajdz Am: 09.02.2021 18:40:37 Gelesen: 12355# 89 @  
@ wajdz [#87]

Äquatorialguinea MiNr 901, 24.07.1976



Klaus Enders (* 2. Mai 1937 in Wetzlar; † 20. Januar 2019 in Aßlar) war ein deutscher Motorradrennfahrer. Zwischen 1967 und 1974 wurde er als Pilot insgesamt sechsmal Seitenwagen-Weltmeister zusammen mit den Beifahrern Ralf Engelhardt und hier Wolfgang Kalauch, auf 500 cm³ BMW-Gespannen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 09.02.2021 23:31:03 Gelesen: 12327# 90 @  
@ [#88]

Von einem Kollegen aus den Niederlanden habe ich noch eine Ergänzung erhalten. Leider kann ich diese nicht direkt einfügen, da sich jemand eifrig dazwischen drängen musste:

In Malta darf man ohne Führerschein auf Motorrädern bis 125 ccm fahren. Aber heutzutage gibt es so viele Modelle und Typen, und ihr Aussehen ändert sich immer noch, dass es nicht möglich ist, eine Marke oder einen Typ mit diesem Bild zu verknüpfen. Unglücklicherweise. Im übrigen ist es eine personalisierte Marke. Danke an Hans de Kloet

In diesem Zusammenhang noch eine Seite im Netz: http://www.mfnl.nl/indexEN.php

Mit Gruß

Günther
 
wajdz Am: 10.02.2021 23:22:56 Gelesen: 12254# 91 @  
Aus der Welt des Motorradsports und seiner verschiedenen Disziplinen · 05.10.2002

Schweden MH MiNr 288 mit dem
Zusammendruck MiNr 2312 -2315



Håkan Carlqvist (motocross)
Sten Lundin (motocross)
Anders Eriksson (enduro)
Ulf Karlsson (trial)

Zusammendruck MiNr 2316-2320



Ove Fundin (speedway)
Tony Rickardsson (speedway)
Peter Lindén (road racing)
Varg-Olle Nygren (road racing)

MfG Jürgen -wajdz-
 
wajdz Am: 14.02.2021 17:05:19 Gelesen: 12091# 92 @  
@ reichswolf [#54]

Motorrad - Honda 750 · hier wird freundlicherweise die Typ-Bezeichnung mitgeliefert

Frankreich MiNr 3645, 14.09.2002



Mit einer Jahresproduktion von 22 Millionen Motoren ist der japanische Konzern Honda der größte Motorenhersteller der Welt. In 30 Ländern der Welt beschäftigt Honda rund 218.000 Mitarbeiter. Hauptsitz der Firma ist Tokio. Anfang 2020 waren in Deutschland 649.966 Honda-Krafträder zugelassen, was einem Anteil von 14,4 % entspricht.

MfG Jürgen -wajdz-
 
DL8AAM Am: 13.03.2021 03:21:39 Gelesen: 11333# 93 @  
Nummerierte Blockausgabe der Isle of Man "Motorcycling Events" vom 03. Juni 1993



Leider bin ich etwas zu faul die englischsprachige Beschreibung zu übersetzen, sie sollte aber auch so für sich sprechen ;-)

20p – Graham Gates and Bill Lockington Marshall on an Ariel 600cc Square Four sidecar outfit competing in the International Six Day Trial (ISDT) in 1933.

24p - Royal Signals White Helmets Display team 1947. Geoff Duke Team Sergeant. Triumph Twin motorcycle.

28p - Denis Parkinson winner of Manx Grand Prix 1953.

33p - Richard Swallow winner of 1991 Junior Classic Manx Grand Prix on a 349 Aermacchi.

39p – Steve Colley who won the Scottish Six Day Trial on a Beta Zero in 1992.

Beste Grüße
Thomas
 
wajdz Am: 25.05.2021 18:23:12 Gelesen: 8973# 94 @  
@ wajdz [#33]

Polen MiNr 928 · 20.07.1955



13. Internationales Motorradbergrennen, ein Motorrad-Geländesportwettbewerb, der im September 1955 im polnischen Zakopane stattfand.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Quincy Am: 25.05.2021 20:31:33 Gelesen: 8953# 95 @  
Isle of Man Tourist Trophy

1996 gab die irische Post einen Satz von vier Sondermarken mit erfolgreichen irischen Teilnehmern an dem genannten Motoraradrennen heraus.

Zwei Marken davon sind hier zu sehen (MiNr. 946, 949) mit Stanley Woods, Teilnehmer 1922 bis 1939, und den beiden Teilnehmern Robert Dunlop (1983 bis 1991) und Joey Dunlop (1976 bis 1996).



Gruß
Hans-Jürgen
 
epem7081 Am: 04.10.2021 15:49:12 Gelesen: 5282# 96 @  
Hallo zusammen,

hier ist auf der DDR MiNr 2077 eine MZ TS 250 ins Markenbild gerückt.



Die Motorräder der Baureihe TS liefen beim VEB Motorradwerk Zschopau zwischen 1973 und 1985 vom Band. Kein anderer MZ-Typ wurde mit solch hohem Jahresausstoß produziert. Das Kürzel steht herstellerseitig für „Teleskopgabel, Schwinge“. Die Modelle unterscheiden sich unter anderem im Fahrwerksaufbau und wurden teilweise gleichzeitig gebaut. Erhältlich waren die Zweitakter in den Hubraumklassen 125 cm³, 150 cm³ und 250 cm³. [1]

Mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/MZ_TS_250
 
Quincy Am: 04.10.2021 18:49:54 Gelesen: 5266# 97 @  
Isle of Man Tourist Trophy

1996 gab die irische Post einen Satz mit vier Sondermarken und einen Block zum Thema "Erfolgreiche irische Teilnehmer am Tourist-Trophy-Motorradrennen auf der Isle of Man" heraus.

Die Marke zu 50 Pence im Block (MiNr. 950; Bl.19) zeigt neben Robert Dunlop, TT-Teilnehmer 1983-1991, und Joey Dunlop, TT-Teilnehmer 1976-1996, den Routenplan auf der Insel.



Diesen Block zeigte ich schon einmal in den Themen "Motiv: Sport" [1] und "Motiv Landkarten auf Briefmarken und Poststempel" [2]

In diesem Thema zeigt ich auch schon einmal zwei Marken aus dem Satz [#95].

Grüße
Hans-Jürgen

[1] https://www.philaseiten.de/beitrag/271101
[2] https://www.philaseiten.de/beitrag/271136
 
epem7081 Am: 25.11.2021 23:51:30 Gelesen: 4174# 98 @  
Hallo zusammen,

eine große Herausforderung beim Motorradfahren stellt die Sicherheit dar. Das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) widmet diesem Aspekt seine besondere Aufmerksamkeit. Im AFS vom 26.8.1998 aus ESSEN 12 / 45326 spricht die schützende Hand für diesen Zweck.



Das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Essen. Das ifz will die Verkehrssicherheit der Motorradfahrer optimieren und auf aktuelle Schiefstände aufmerksam machen und ggf. Lösungsvorschläge bieten.[1]

Kehrt allzeit gesund und unbeschadet wieder heim wünscht

mit freundlichen Grüßen
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Institut_für_Zweiradsicherheit
 
volkimal Am: 06.01.2022 22:00:52 Gelesen: 3127# 99 @  
Hallo zusammen,

ein Maschinenstempel zur "Automobil- und Motorrad-Ausstellung" in Berlin aus dem Jahr 1928:





Links ist das Emblem des Reichsverbands der Automobilindustrie (RDA) abgebildet. Einen Absenderfreistempel mit diesem Emblem seht ihr auf der Seite [1].

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://www.postautomation.de/freimachung-mit-freistempel/volkswagen-ein-deutscher-mythos/idee-des-volkswagens/
 
wajdz Am: 01.04.2022 00:16:53 Gelesen: 1313# 100 @  
USA MiNr 1662, 10.10.1983



Die Indian Motocycle Co. in Springfield war bis in die 20er-Jahre das größte und innovativste Motorradwerk der Welt. Die Indian Single war 1913 mit nach hinten geneigtem Motor und Blattfederung beider Räder schon ultramodern.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Ichschonwieder Am: 04.04.2022 14:10:42 Gelesen: 1226# 101 @  
Motorrad auf einer personalisierten Marke der biber post Magdeburg

Kat. 8-41 Freie Kfz.-Werkstatt



VG Klaus Peter
 

Das Thema hat 101 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

1350333 3266 17.05.22 19:41skribent
663238 1454 16.05.22 21:35DERMZ
129025 267 23.04.22 21:14Christoph 1
193812 397 22.04.22 15:22epem7081
156505 279 08.04.22 10:59Christoph 1


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.