Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Vögel jeder Art
Das Thema hat 276 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   12  oder alle Beiträge zeigen
 
volkimal Am: 16.08.2019 09:42:46 Gelesen: 5370# 252 @  
Hallo zusammen,

die Freimarkenserie aus Ghana aus dem Jahr 1959 umfasst 13 Werte. Zwei Marken zeigen Vögel. Auf diesem Einschreibe-Luftpostbrief sieht man eine der beiden Marken:



Der Flammen-Wida (Euplectes hordeaceus) ist eine Art aus der Familie der Webervögel. Die Art wird in Europa gelegentlich als Ziervogel gehalten. Häufiger wird diese gesellige Art jedoch in zoologischen Gärten gepflegt.

Viele Grüße
Volkmar
 
volkimal Am: 20.08.2019 15:47:00 Gelesen: 5187# 253 @  
Hallo zusammen,

heute wieder einmal ein Beispiel aus Grönland. Der Brief kommt aus Kangerlussuaq (grönl.) = Søndre Strømfjord (dänisch) = großer Fjord (übersetzt). Auf dem Stempel ist vermutlich ein Schneehuhn abgebildet.



Dank Peters Beitrag [#56] ist die Übersetzung sofort klar:

JUL I GRØNLAND (Weihnachten in Grönland) auf Dänisch, und auf Grönländisch KALÂTDLIT NUNÃNE JÛTDLE. Dabei heißt KALÂTDLIT NUNÃNE oder nach neuer Rechtschreibung Kalaallit Nunaat, Land der Kalaallit, nach dem größten in Grönland ansässigen Volk.

Viele Grüße
Volkmar

[Redaktionell kopiert aus dem Thema "Zweisprachige und mehrsprachige Stempel Weltweit oh Deutschland und Italien" / Ein Stempel mit Schneegans ?]
 
Seku Am: 07.09.2019 20:01:42 Gelesen: 4196# 254 @  
Frankreich 1960 Mi.-Nr. 1276 - Bienenfresser (Merops apiaster) [1] in der Camargue. Das ist ein Naturschutzgebiet im Mündungsgebiet der Rhone [2]



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Merops_apiaster
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Camargue#Naturschutzgebiet
 
wajdz Am: 08.09.2019 22:17:58 Gelesen: 4177# 255 @  
Schweiz MiNr 1665, 25.11.1998



Der Haubentaucher (Podiceps cristatus) brütet in bewachsenen Gebieten von Süßwasserseen. Er ernährt sich hauptsächlich von Fischen, aber auch von kleinen Krebstieren , Insekten, kleinen Fröschen und Molchen . Im Vereinigten Königreich des 19. Jahrhunderts wegen seiner auffälligen Federhaube, mit denen Hüte und Damenunterwäsche verziert wurden, fast vom Aussterben bedroht, wurde seinetwegen die Royal Society for the Protection of Birds gegründet, um zum Schutz dieser Art beizutragen.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 20.09.2019 05:48:05 Gelesen: 3656# 256 @  
@ wajdz [#255]

Schweiz 1970 Mi.-Nr. 939



"Haumtaucher" ist bei uns ein Schimpfwort und meint einen unfähigen und unkonzentrierten Menschen

mfG

Günther
 
volkimal Am: 22.09.2019 10:39:00 Gelesen: 3629# 257 @  
Hallo zusammen,

ein Ortswerbestempel auf einer Postsache aus Wurzbach in Thüringen:



Erst dachte ich, dass ein Storch abgebildet ist. Bei Wikipedia fand ich aber, dass der Stempel den Wappenvogel von Wurzbach zeigt. Auf dem Wappen ist ein „In Silber auf grünem Berg ein schreitender goldener Kranich.“ [1]

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Wurzbach#Wappen
 
Seku Am: 27.09.2019 16:20:18 Gelesen: 3490# 258 @  
Türkei 2018



Flamingos [1] in "Natürlichen Schutzgebieten und Nationalparks"

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Flamingos
 
volkimal Am: 03.10.2019 15:01:04 Gelesen: 3267# 259 @  
Hallo zusammen,

ein paar Belege aus der früheren Sammlung meines Bruders. Zunächst zwei Briefe aus Barbuda mit Marken aus der Vogelserie von 1980:



1 $: Blauflügelente (Anas discors) MiNr. 498



15 C.: Graudrossel (Margarops fusca) MiNr. 492
1,50 $: Schwarzbauchgrünkolibri (Sericotes holosericeus) MiNr. 499





Wie man sieht, lebt dieser Kolibri auch auf Barbados, denn auf der Marke ist ebenfalls ein Schwarzbauchgrünkolibri zu sehen.

Bei Wikipedia hat der Vogel allerdings einen anderen Namen als im Michel. Bei Wikipedia findet man ihn unter dem Namen Blaustern-Antillenkolibri (Eulampis (Sericotes) holosericeus) [1]. Dieser Kolibri wird auch gelegentlich Doktorvogel genannt. Es eine Vogelart aus der Familie der Kolibris, die auf Puerto Rico, den Kleinen Antillen und Grenada vorkommt.

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Blaustern-Antillenkolibri
 
volkimal Am: 13.10.2019 10:42:41 Gelesen: 2899# 260 @  
Hallo zusammen,

eine Ansichtskarte aus Barbados mit zwei Vogelmarken:





Dargestellt sind der Kuhreiher (Bubulcus ibis) und das Sperlingstäubchen (Columbina passerina). Der Kuhreiher ist weltweit verbreitet und fehlt nur in der Antarktis, sein Verbreitungsgebiet hat sich insbesondere im Verlauf des 20. Jahrhunderts stark ausgedehnt. Das Sperlingstäubchen kommt in mehreren Unterarten von Nordamerika bis Südamerika vor.

Viele Grüße
Volkmar
 
volkimal Am: 20.10.2019 14:02:04 Gelesen: 2672# 261 @  
Hallo zusammen,

drei Absenderfreistempel mit Vogelmotiven aus der früheren Sammlung meines Bruders:



Die Falke Gruppe ist ein deutsches Familienunternehmen aus Schmallenberg im Sauerland, das überwiegend Strumpfwaren herstellt. Daneben werden Sportbekleidung, Herrenmode und Accessoires produziert. [1]





Die chemisch-technischen Werke Fink & Co. aus Asperg in Württemberg haben im Logo natürlich einen Finken. Auch die von der Firma hergestellten Mittel tragen die entsprechende Namen: Finkoleum, Finko, Finkolin und Finkolit.





Die Firma Carl Vogelsang aus Bielefeld stellte Armaturen her. Auf der Karte geht es um den Preis von Wasserstandshahnköpfen. Nachdem ich den Begriff bei Google eingegeben habe, habe ich herausgefunden, dass der Hahn vermutlich über einem Wasserstandszwischenstück sitzt. Dieses Exemplar liefert die Firma Carl Gräwe Armaturen GmbH aus Bielefeld. Ich bin aber kein Gas- und Wasserinstallateur um es eindeutig zuzuordnen.

Viele Grüße
Volkmar

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Falke_(Unternehmen)
 
Seku Am: 23.10.2019 11:55:32 Gelesen: 2471# 262 @  
@ zockerpeppi [#66]

Hallo Lulu,

heute habe ich in der Hauspost diesen Sperling gefunden: Hongkong 2006 Mi.-Nr. 1389



Das scharlachrote Minivet ist ein kleiner Sperlingsvogel. Dieses Minivet ist im tropischen Südasien von Indien bis Südchina, Indonesien und den Philippinen zu finden. Sie brüten häufig in Wäldern und anderen waldreichen Lebensräumen einschließlich Gärten, insbesondere in hügeligen Gebieten. Quelle: Wikipedia

@ Hermes65 [#99]

Hallo Manfred,

Kormorane gibt es auch in Kanada. Heute eingeflogen: 2003 Mi.-Nr. 2107



Der Kormoran ist eine Vogelart aus der Familie der Kormorane. Das Verbreitungsgebiet der Art umfasst große Teile Europas, Asiens und Afrikas, außerdem Australien und Neuseeland sowie Grönland und die Ostküste Nordamerikas. Quelle: Wikipedia

Die Teichbesitzer hier im Aischgrund mögen diese Spezies gar nicht (Aischgründer Karpfen)

Liebe Grüße

Günther
 
wajdz Am: 24.10.2019 17:29:25 Gelesen: 2390# 263 @  
@ wajdz [#213]

Aus einer Serie zu seinem 100. Geburtstag ausgegeben

Obervolta MiNr BL35, 25.05.1975



Ludwig Philipp Albert Schweitzer, am 14. Januar 1875 in Kaysersberg geboren, verbrachte seine Jugendzeit in Gunsbach (Günsbach, heute eine Gemeinde im östlichen Frankreich im Elsass), wo sein Vater eine Pfarrerstelle innehatte. Der Ort ist Sitz der internationalen Albert-Schweitzer-Stiftung (AISL). Dort befindet sich heute ein Museum und Archiv zum Lebenswerk des Nobelpreisträgers.

Ansicht des Ortes Günsbach und Störche, die sich um diese Jahreszeit schon längst auf Ihren Flug ins Winterquartier begeben haben. Damit ist der Bezug zu Afrikas Vogelwelt hergestellt, denn die Briefmarke zeigt neben dem Porträt des „Urwaldarztes“ den Haubenzwergfischer (Corythornis cristatus), auch Malachiteisvogel genannt, der zu den Eisvögeln (Alcedinidae) gehört. Er lebt in Afrika südlich der Sahara, von Senegal und Äthiopien bis Südafrika an Flüssen, Seen und in Sumpfgebieten.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 12.11.2019 19:56:05 Gelesen: 1467# 264 @  
@ Stephan Sanetra [#144]

Guten Abend Stephan,

auch die Briten haben ihren Schwarzschwan - heute in der Hauspost



2003 Mi.-Nr. 2148 aus einem Satz von Gasthaus-Schildern

Mit freundl. Gruß

Günther
 
zockerpeppi Am: 13.11.2019 21:51:12 Gelesen: 1372# 265 @  
Aus meinem Briefkasten: Madeira Europamarke 2019, Ausgabedatum 9.5.2019 auf einer Ansichtskarte ab den Azoren nach Luxemburg. Stempel vom 31.01.2019, Aufgabeort unergründlich.



Atlantic Canary (Serinus canaria) oder Kanarengirlitz [1] auf deutsch. Man findet in auf den Kanaren, teils auf Madeira und den Azoren

Lulu

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kanarengirlitz
 
mausbach1 Am: 15.11.2019 09:35:30 Gelesen: 1234# 266 @  
Lustige Vögel:



Briefmarke Individuell - Kreise Siegen und Wittgenstein 200 Jahre 1817-2017 - Zusammenlegung 1975 zum Kreis Siegen-Wittgenstein
 
Michael Mallien Am: 16.11.2019 15:12:54 Gelesen: 1175# 267 @  
2019 erschien in Andorra diese Marke mit Alpenschneehühnern . Die Nominale beträgt 1,30 Euro.



Viele Grüße
Michael
 
wajdz Am: 16.11.2019 17:06:55 Gelesen: 1164# 268 @  
@ wajdz [#145]

Norwegen MiNr 1038, 23.02.1990



Der Höckerschwan (Cygnus olor) muss im sumpf- und wasserreichen Mitteleuropa einst überall heimisch gewesen sein. Da er leicht durch Jagd und Eiersammeln auszurotten ist, dürfte er schon früh durch den Menschen zurückgedrängt worden sein und überlebte vermutlich nur in den unwegsamen Sümpfen Nordeuropas.

In den letzten Jahrhunderten wurden wieder Schwäne auf Parkweihern angesiedelt, verwilderten dort und bilden heute wieder eine Zierde unserer Weiher und Seen. Schwäne brüten an stehenden oder langsam fließenden Gewässern mit reichem Nahrungsangebot in Form von Wasserpflanzen oder Fütterung durch den Menschen. Von Natur aus Zugvögel, können sie im Winter Wanderungen von mehr als 1000 km zurücklegen, um in milden Lagen Europas zu überwintern. Parkschwäne bleiben oft auf eisfreien Wasserflächen der Großstädte, wo sich immer Menschen finden, die sie mit Nahrung versorgen.

MfG Jürgen -wajdz-

http://www.reuber-norwegen.de/RundeInfoVoegelHoeckerschwan.html
 
10Parale Am: 18.11.2019 21:38:35 Gelesen: 962# 269 @  
@ wajdz [#268]

Der Schwan begeistert mich mit seiner anmutenden Form immer wieder, auch auf den bekannten Schwan-Marken von Westaustralien.

Dieser sehr breite Briefumschlag aus Bermuda wurde am 22. April 1985 in Hamilton abgeschlagen und zeigt den "BLUEBIRD". In der Systematik gehört dieser Vogel zur Ordnung der Sperlingsvögel, zur Familie der Drosseln und zur Gattung der Hüttensänger. Da sie einen blauen Rücken zeigen, werden sie im Amerikanischen auch "BLUEBIRD" genannt.

Liebe Grüße

10Parale


 
Seku Am: 23.11.2019 21:18:58 Gelesen: 719# 270 @  
Frankreich 1993 - Moorente



https://de.wikipedia.org/wiki/Moorente

Österreich 2019 Mi.-Nr. 3464 - Seeadler



Alles Wissenwerte bei Brigitte; https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=117437#M454 # 617
 
wajdz Am: 23.11.2019 22:11:45 Gelesen: 712# 271 @  
USA 1991 MiNr 2147, 16.06.1991 Eilmarke •



Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus) [1]

MfG Jürgen -wajdz-

[1] https://www.das-tierlexikon.de/weisskopfseeadler/
 
mausbach1 Am: 25.11.2019 11:08:41 Gelesen: 610# 272 @  
Graue Kraniche (Grus grus lilfordi)



Japan 25.7.1963 - MiNr. 764
 
Michael Mallien Am: 01.12.2019 16:40:25 Gelesen: 412# 273 @  
Heute zwei Plusbriefe Individuell des Vereins Vogelschutz Komitee e.V..

1. Plusbrief mit Kiebitzen im Wertstempel



2. Plusbrief mit einem Kranich im Wertstempel



Viele Grüße
Michael
 
zockerpeppi Am: 01.12.2019 20:02:28 Gelesen: 389# 274 @  
Bruant jaune auf deutsch Goldammer [1]:

Sie ist die häufigste Ammer in Europa. Körperlänge von 16-17 Zentimetern, Gewicht 25-30 Gramm. Die Männchen tragen während der Brutzeit ein gelbes Prachtkleid, sie haben dann einen leuchtend gelben Kopf mit wenigen bräunlichen Streifen, eine gelbe Unterseite mit rötlicher Brust und bräunlich-grauen Flügeldecken. Die Körperoberseite ist braun mit dunkleren Längsstreifen. Die Weibchen sind unscheinbarer grünbraun gefärbt, jedoch immer noch mit gelben Tendenzen an Kehle und Unterseite. Bei Wiki kann man sich sogar kurz ihren Gesang anhören.



Luxemburg Europa Serie Ausgabedatum Mai 2019 . Wert 0.80 aktueller Inlandtarif

Layout: Johan de Crem (F)
Druck: Vierfarbige Offset-Lithographie, Druck im 800er Raster, Hintergrund frequenz moduliert, Cartor Security Printing (F)
Impression: Offset haute définition en quadrichromie par Bpost Stamps Factory, Malines (B)
Format: 45 x 33 mm 10 Briefmarken je Blatt mit Zierrändern

beste Sammlergrüße
Lulu

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Goldammer
 
zockerpeppi Am: 03.12.2019 21:02:19 Gelesen: 319# 275 @  
Aus meinem Briefkasten:

Cormoran huppé de Méditerannée - Phalacrocorax aristotelis - Krähenscharbe auf deutsch [1]

Körperlänge 66.76 cm, Flügelspannweite 122 cm, Gefieder grünlich-schwarz. Krähenscharben brüten in Kolonien in felsigen Küstenbereichen Das Nistmaterial wird meist vom Männchen eingetragen, beide Elternvögel verbauen es. Die Legezeit fällt in den März/April bis Mai/Juni. Die Gelege umfassen bis zu sechs Eier. Beide Elternvögel brüten und füttern.



Monaco, Mi 3401, Wert 1.30€, Ausgabedatum: 7.6.2018

beste Sammlergrüße
Lulu

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Kr%C3%A4henscharbe
 
Seku Am: 13.12.2019 13:45:22 Gelesen: 32# 276 @  
@ [#249]

Gestern kamen die beiden restlichen aus dem Satz von vieren.



Mi.-Nr. 1286/88

Ich wünsche allen eine geruhsame Vorweihnachtszeit

Günther
 

Das Thema hat 276 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   12  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 

Ähnliche Themen

3265 08.12.19 12:27Michael Mallien
2321 12.11.19 22:33Michael Mallien


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.