Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Bund: Bebilderte Werbung auf Briefumschlägen und Postkarten
axelotto Am: 21.07.2013 21:07:54 Gelesen: 5316# 1 @  
[Aufgrund des Hinweises in Beitrag [#4] in ein neues Thema verschoben, wobei gemischte (vor und nach 1945 in einem Beitrag) komplett verschoben wurde]

---

Heute nur diesen:



Gruß Axel
 
axelotto Am: 01.08.2013 09:15:32 Gelesen: 4966# 2 @  
Einen habe ich noch gerade rein bekommen, mit "Werbung" im Sichtfenster:



Gruß Axel
 
axelotto Am: 18.09.2013 11:16:21 Gelesen: 3658# 3 @  
Werbung für Büromaschinen



Gruß Axel
 
Cantus Am: 18.09.2013 16:00:05 Gelesen: 3636# 4 @  
@ axelotto [#3]

Hallo Axel,

du hast irgendwie die Überschrift übersehen, die da lautet "Deutsches Reich". Deine diversen Belege sind ja ganz reizvoll, sollten aber vielleicht doch unter einer anderen Überschrift gezeigt werden.

Viele Grüße
Ingo

[siehe Beitrag [#1]
 
Cantus Am: 22.03.2016 01:07:51 Gelesen: 2974# 5 @  
Hallo Redaktion,

vielen Dank für's Umsortieren.

Guten Abend allerseits,

nicht nur im Deutschen Reich gab es reizvolle Werbung, auch später noch haben manche Gewerbetreibenden das Medium des Postversandes für ihre ganz besondere Werbung genutzt. Hier zum Beispiel wird ein Thermometer angepriesen, das in der damaligen Technik noch mit Quecksilber funktionierte, während man heute weitgehend aus dieses Material verzichtet und andere technische Möglichkeiten gefunden hat.

Die Karte lief am 21.9.1960 von Stuttgart nach Wipfeld in Unterfranken.



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 13.07.2016 17:08:14 Gelesen: 2707# 6 @  
Es steht nicht immer nur Technik im Vordergrund, hier zum Beispiel wird mit auffallend gestalteter Karte Werbung für Blumendünger gemacht. Die Karte lief am 22.11.1961 von Ingolstadt nach München.



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 25.05.2017 12:54:17 Gelesen: 2118# 7 @  
Auch mit Kosmetik lassen sich reizvolle Werbekarten gestalten. Hier also Lippenstiftreklame auf einer Karte, die am 30.9.1961 von Stuttgart nach Schorndorf gelaufen ist.



Viele Grüße
Ingo
 
Cantus Am: 27.07.2018 14:02:58 Gelesen: 861# 8 @  
Die Firma BUKAMA steht für die Herstellung von Klammern für Tacker und Heftmaschinen jeder Art. Allerdings dürften Heftmaschinen in der Größe, wie sie auf der Karte und im Stempel abgebildet sind, eher selten in Gebrauch sein. Die Karte lief am 10.7.1969 als Ortspost in Reutlingen.



Viele Grüße
Ingo
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.