Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Rotes Kreuz
Das Thema hat 212 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8   9  oder alle Beiträge zeigen
 
JohannesM Am: 17.12.2019 20:09:30 Gelesen: 8631# 188 @  
Genesungsheim Halberstadt 1914



und Vereinslazarett Wegeleben 1915



Beste Grüße
Eckhard
 
22028 Am: 24.12.2019 10:35:09 Gelesen: 8358# 189 @  
Hier eine Marke aus Kolumbien zum Thema.


 
Cantus Am: 27.12.2019 00:38:57 Gelesen: 8282# 190 @  
Ein Expressbrief aus Ungarn an das Internationale Comité des Roten Kreuzes in Genf, verschickt 1959.



Viele Grüße
Ingo
 
epem7081 Am: 31.12.2019 15:51:28 Gelesen: 8118# 191 @  
Im Jahre 1986 kündete der Poststempel RHEINE 1 / ms / 4440 vom Jubiläum: 100 JAHRE / ORTSVEREIN RHEINE / DEUTSCHES ROTES KREUZ



Alles Gute zum Jahreswechsel - mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
epem7081 Am: 07.01.2020 14:46:45 Gelesen: 7855# 192 @  
Hallo zusammen,

heute ein gewichtiges 5,7 kg Paket mit interessanten Belegen erhalten. Da stecken doch die Heiligen Drei Könige als Gabenbringer dahinter? Nein - aber in dem nachfolgenden DRK-Beleg treten sie in Erscheinung und kommen wohl aus Berlin (MiNr 688).





Leider läßt der Stempelabschlag aus 7250 LEONBERG kein genaues Reisedatum erkennen.

Somit kein Fall für die Stempeldatenbank stellt mit Bedauern fest
Edwin
 
kapade Am: 07.01.2020 16:53:51 Gelesen: 7839# 193 @  


Zwei Marken aus der DDR der 1915 und 1925 genutzten Automobile des Deutschen Roten Kreuzes.

Grüße Kapade
 
wajdz Am: 07.01.2020 17:47:14 Gelesen: 7833# 194 @  
@ kapade [#193]

Das "Deutsche Rote Kreuz der DDR" wurde im Oktober 1952 gegründet, zwei Jahre später durch das "Internationale Komitee vom Roten Kreuz“ (IKRK) international anerkannt und in die Liga der Rotkreuz-Gesellschaften aufgenommen. Innerhalb von vier Jahren wuchs die Zahl der Mitglieder von 64.000 auf 218.000 an. Das DRK der DDR wurde eine Massenorganisation, die sich vor allem um den Katastrophen- und Bevölkerungsschutz, den Rettungsdienst und die Gesundheitserziehung kümmerte
Neben der staatlichen Finanzierung wurden Spendenaktionen mit Hilfe von Spendenmarken durchgeführt. Diese hatten allerdings keinerlei postalische Bedeutung. Sammeln kann man natürlich alles, aber auch wenn diese Marken Zacken haben, sind es keine trotzdem keine Briefmarken.

Nun mal wieder zur Philatelie.

Hier handelt es sich um einen staatlich erhobenen zweckgebundenen Zuschlag, eine Spendensumme, die durch den Erwerb dieser Briefmarke zwangsweise erhoben wird und die man nur umgehen kann, wenn man diese Marke nicht kauft.

Aber da neben dem Appell an das Allgemeinwohl auch der Sammlertrieb angesprochen wird, kommen bei solchen Aktionen doch erkleckliche Summen zusammen

Wohlt.-Aufdr-Ausg.für das Rote Kreuz auf Ungarn MiNr 1482 • 31.01.1957



Roter Aufdruck: Kossuth-Wappen, Rotes Kreuz und Zuschlagbeitrag

MfG Jürgen -wajdz-
 
epem7081 Am: 09.01.2020 00:34:19 Gelesen: 7722# 195 @  
Hallo zusammen,

heute noch ein Beleg Deutsches Rotes Kreuz vom Kreisverband Aalen e.V. am 11.05.2017 mit der Maxime Aus Liebe zum Menschen mittels OSTALBMAIL auf den Weg gebracht.



Absender und Darstellung der verschiedenen Aktivitäten sind auf der Rückseite des Beleges aufgezeigt.

Eine gute Nacht wünscht
Edwin
 
epem7081 Am: 10.01.2020 17:32:42 Gelesen: 7469# 196 @  
Hallo zusammen,

heute ein weiterer Beleg vom Deutschen Roten Kreuz. Der DRK-Werbebrief kommt stempeltechnisch recht bescheiden daher, findet sich doch nur im Anschriftenfeld der Hinweis: Deutsche Post / DIALOGPOST und das Posthorn.



Die Herkunft wird mit: DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt [1], Postfach 450259, 12172 Berlin angegeben. Das inliegende Anschreiben trägt das Datum Berlin, 18. September 2019 und wirbt für die Unterstützung der durch Armut in Deutschland betroffenen Kinder. Diese Botschaft tritt auch auf der Rückseite des Briefumschlags noch einmal einprägsam in Erscheinung.

Hier wird ein Betätigungsfeld des DRK vorgestellt, das sicher zunehmend an Bedeutung gewinnen wird, meint
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Gerda_Hasselfeldt
 
volkimal Am: 25.01.2020 16:15:18 Gelesen: 6652# 197 @  
Hallo zusammen,

eine Rotkreuzmarke aus Thailand mit dem entsprechenden Ersttagsstempel in Form eines Kreuzes (mit gerundeten Linien). Die Marke ist aus Anlass des 100jährigen Bestehens des Roten Kreuzes erschienen.



Der Stempel trägt oben unser Datum 01.04.1963 AD. Unten steht das Datum nach dem buddhistischen Suriyakati-Kalender ๑ เม.ย. ๒๕๐๖ = 1. April 2506 BE (2506 - 543 = 1963).

Viele Grüße
Volkmar
 
Wachauer Am: 25.01.2020 19:06:12 Gelesen: 6621# 198 @  
Liebe Sammlerfreunde,

ein Luftpostbrief aus Großbritannien nach Wien vom 5. 8. 1963:



Satzbrief mit Mi. 362/64 und Werbestempel aus London zur 100-Jahr-Feier.

Herzliche Sammlergrüße
Gerhard (Wachauer)
 
wajdz Am: 28.01.2020 00:56:26 Gelesen: 6470# 199 @  
Ausschnitt Frankierung, Ansichtskarte aus Ungarn

MiNr 3495A, 04.05.1981, MiNr 2874A, 25.05.1973; lesbares Stempeldatum 30 VI 1983



Die MiNr 3495 (2Ft) wurde zum 100jährigen Jubiläum für das 1881 in der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn gegründeten Rote Kreuz herausgegeben.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Seku Am: 19.03.2020 20:33:26 Gelesen: 4492# 200 @  
Frankreich 1995 - Wandteppich von SAUMUR, Darstellung Ludwigs XIII. zu Pferd in ländlicher Umgebung.



Mi.-Nr. 3091
 
wajdz Am: 21.03.2020 12:02:25 Gelesen: 4468# 201 @  
@ wajdz [#171]

Österreich MiNr 1135, 25.10.1963



100 Jahre Rotes Kreuz waren auch für Österreich ein guter Grund, dazu eine Briefmarke mit dem international verwendeten Jubiläum-Signet herauszugeben.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Totalo-Flauti Am: 25.04.2020 10:25:00 Gelesen: 3240# 202 @  
Liebe Sammlerfreunde,

ein Brief aus Leipzig vom 05.06.1946 an das internationale Rote Kreuz in Genf.

Für den einfachen Brief bis 20 Gramm portorichtig mit 75 Pfennigen frankiert.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.


 
wajdz Am: 28.04.2020 00:14:47 Gelesen: 3079# 203 @  
Herausgegeben vom Internationalen Philatelisten Club Rheinland e.V. Motivgruppe „Rotes Kreuz“ in der F.I.P., zur Ausstellung 1863 - 1973 / 110 Jahr Rotes Kreuz / Das Rote Kreuz und die Briefmarke/ Köln · 20.+21.10.1973



MiNr 746



Sonderstempel 5 KÖLN 1 · 20.10.1973 · 110 Jahre ROTES KREUZ 1863-1973, Zeichnung Domtürme

MfG Jürgen -wajdz-
 
Wim Ehlers Am: 29.04.2020 10:09:41 Gelesen: 2981# 204 @  


Das Britische Rote Kreuz feierte 1970 ihr 100. Jubiläum. Die Postverwaltung von Grenada verausgabte aus diesem Anlass 4 Sonderbriefmarken, die auch als Block angeboten wurden. MiNr 379-382.

Beste Grüße
Wim
 
Swender Am: 29.04.2020 10:59:04 Gelesen: 2975# 205 @  
Kleiner Beitrag ohne Worte!



Gruss
Gerhard
 
wajdz Am: 01.05.2020 18:38:42 Gelesen: 2865# 206 @  
@ Swender [#205]

In diesem Forum ist es gute Sitte und hilfreich, damit die Beiträge auch gefunden werden, wenigstens Land und MiNr zu nennen. Soviel Mühe sollte man sich schon machen.

Spanien MiNr 1813, 30.05.1969



50. Jahrestag der Gründung „Internationales Rotes Kreuz“

MfG Jürgen -wajdz-
 
fogerty Am: 15.05.2020 15:27:00 Gelesen: 2034# 207 @  
Dieser Brief ging im Jahre 1954 von Solingen an das Deutsche Rotkreuz-Hospital nach Pusan-Südkorea. Zwischenstation war Tokio laut Ankunftstempel. Dieses Krankenhaus wurde vom Deutschen RK von 1954 bis 1959 betrieben.



Grüße
Ivo
 
epem7081 Am: 16.06.2020 22:21:32 Gelesen: 519# 208 @  
Hallo zusammen,

beim bekannten Briefmarkenhändler Hermann E. Sieger aus Lorch finden sich bei jeder Gelegenheit und zu einer Vielzahl von Themen werbewirksam aufgemachte Belege.

Da darf das Thema 125 Jahre Rotes Kreuz - Helfen ohne Grenzen natürlich nicht fehlen.



Der vorstehende Beleg wurde am 13.12.1988 in 7073 LORCH, WÜRTT gestartet.

Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
epem7081 Am: 28.06.2020 23:59:35 Gelesen: 182# 209 @  
Hallo zusammen,

in der Presse wird derzeit ständig über den Bedarf an Blutkonserven berichtet. Coronabedingt halten sich wohl die Blutspender in dieser Zeit eher zurück.

Hier nun ein übergroßer Beleg aus 76534 BADEN-BADEN 15 vom 24.10.2005 mit dem seinerzeit wohl Urkunden an das Bürgermeisteramt in 73467 Kirchheim (am Ries) übermittelt wurden. Rückseitig gut verschlossen mit einem breiten DRK-Klebeband.




Mit freundlichen Grüßen zu mitternächtlicher Stunde
Edwin
 
Ichschonwieder Am: 29.06.2020 11:13:00 Gelesen: 167# 210 @  
Frankreich Ausgabe Rotes Kreuz

05. Dezember 1981 Ausgabe von 2 Briefmarken; Glasfenster von Fernand Leger (1881-1955) aus der Sacrè-Coeur-Kirche, Audincourt.

Mi-Nr 2295 1.40+0.30 (Fr.) "Die Geißeln der Passion" -auf meinem Beleg-
Mi-Nr.2296 1.60+0.30 (Fr.) "Der Frieden"



VG Klaus Peter
 
Ichschonwieder Am: 29.06.2020 11:36:20 Gelesen: 164# 211 @  
biber post - personalisierte Ausgabe - 2008 K 6 239 DRK Kreisverband Oschersleben e.V.



VG Klaus Peter
 
Seku Am: 04.07.2020 13:36:57 Gelesen: 43# 212 @  
Mitbewerber im Rettungswesen und bei Sozialdiensten ist der Arbeiter-Samariter-Bund - heute bei mir eingegangen



Ich wünsche ein schönes Wochenende

Günther Klebes
 

Das Thema hat 212 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8   9  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.