Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Motiv: Kinder
Das Thema hat 121 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
Pepe Am: 18.02.2017 12:04:49 Gelesen: 21302# 97 @  
Mutter und Kind in Aktion



Australien, 2011 07 19, Mi 3598

Den Rest dieses Satzes beim Thema Schnee.

Nette Grüße Pepe
 
zockerpeppi Am: 05.03.2017 21:37:42 Gelesen: 20801# 98 @  
Spende von einem Vereinsmitglied:



Internationales Jahre des Kindes. Ausgabedatum der Briefmarke 9.10.1979. Wert 2 Fr.

Der Sonderstempel 27.9.80 aus Clemeny im Rahmen der Exposition de la Jeunesse Benelux '80'

liebe Grüße
Lulu
 
wajdz Am: 22.04.2017 17:09:28 Gelesen: 19078# 99 @  
@ wajdz [#96]

Die Salesianer Don Boscos (Ordenskürzel SDB; offiziell Societas Sancti Francisci Salesii‚ Gesellschaft des Heiligen Franz von Sales) sind eine 1859 gegründete Ordensgemeinschaft der römisch-katholischen Kirche. Sie gehören neben den Jesuiten und den Franziskanern (OFM) zu den drei weltweit aktiven größten Männerordensgemeinschaften der römisch-katholischen Kirche und gehen zurück auf den italienischen Priester und Jugendseelsorger Giovanni Melchiorre Bosco (* 16. August 1815 in Becchi/Castelnuovo; † 31. Januar 1888 in Turin), Sohn armer Bauern aus dem Piemont.

MiNr 1909



Mit dem beginnenden Industriezeitalter änderten sich in den Städten, wie z. B. im schnell wachsenden Turin, die traditionellen Familienstrukturen. Da beide Elternteile in der Regel außer Haus arbeiteten, verringerte sich ihr erzieherischer Einfluss. Viele Kinder und Jugendliche verwahrlosten und wurden zu Straßenkindern.

Bosco erkannte, dass die Erziehung der Jugendlichen durch ihre Vernachlässigung gefährdet war. So formulierte er später, dass die Hauptursache des Fehlverhaltens nicht Bosheit oder Schlechtigkeit sei. Mit dieser Erklärung widersprach er gegenteiligen Auffassungen seiner Zeit. Für das Hineinwachsen in die Gesellschaft bot er den Jugendlichen verbindliche Hilfen mit dem Ziel an, faktisch und emotional integriert zu werden und bei der Integration beteiligt zu sein.

Er wurde 1929 selig- und 1934 heiliggesprochen. Meist wird er Don Bosco genannt – nach der in einigen romanischen Sprachen für römisch-katholische Priester gängigen Anrede Don.

MfG Jürgen -wajdz-
 
Manne Am: 23.04.2017 11:58:30 Gelesen: 19049# 100 @  
Hallo,

ein Feldpost-Brief aus Großbritannien an die Fa. Schmid-Schlenker in Bad Dürrheim vom 16.12.1968. Weihnachtsmarke, Kind auf dem Schaukelpferd.

Gruß
Manne


 
HWS-NRW Am: 23.04.2017 14:23:09 Gelesen: 19041# 101 @  
Von mir heute auch mal wieder zwei Belege zu diesem Thema:



Ballonpost RBF 15 Wien 29.04.1956 Karte ab Luxemburg



Ballonpost RBF 15 Wien 29.04.1956

mit Sammlergruß
Werner
 
wajdz Am: 23.04.2017 18:12:49 Gelesen: 19030# 102 @  
Hermann Gmeiner (* 23. Juni 1919 in Alberschwende, Vorarlberg, Österreich; † 26. April 1986 in Innsbruck, Tirol, Österreich) gründete nach dem Zweiten Weltkrieg die SOS-Kinderdörfer.

Aus einer Idee wurde eine weltumspannende Initiative, um die große Not vieler Kinder und Jugendlicher zu lindern, die nach dem Krieg niemand mehr hatten und auf sich allein gestellt waren.



Diesen jungen Menschen zu helfen und ihnen etwas anderes zu bieten als veraltete Heime und Waisenhäuser wurde zu Gmeiners Leit- und Lebensidee. In einem familiennahen Daheim sollten Kinder mit einer Mutter, die für sie sorgt, in Schutz und Geborgenheit aufwachsen. Geschwister sollten gemeinsam in einer Familie leben und neben dem Gefühl familiärer Geborgenheit auch die Gemeinschaft eines Dorfes spüren. Diese vier Grundsätze (Mutter, Geschwister, Haus, Dorf) wurden zum zentralen Fundament der SOS-Kinderdörfer.

MfG Jürgen -wajdz-
http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=5124
 
Seku Am: 18.08.2017 17:10:34 Gelesen: 15108# 103 @  
Frankreich 2013 - Die französische Nationalfigur Marianne mit zwei ballspielenden Kindern am rechten unteren Rand:


 
Seku Am: 18.08.2017 17:13:21 Gelesen: 15107# 104 @  
Pakistan 2016 - aus einem Block Kinderkunst zur nationalen Briefmarkenausstellung


 
wajdz Am: 21.08.2017 00:40:40 Gelesen: 15000# 105 @  
Aus einer Serie „Kinder“ mit 4 Werten aus dem Jahr 1987 die

MiNr 1055



MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 24.08.2017 08:43:22 Gelesen: 14889# 106 @  


Standardbrief aus 6000 FRANKFURT AM MAIN 1 / kf / vom 6.9.1990 mit Frankatur Berlin(West) MiNr.541 50(Pf), Ausg.vom 13.1.1977, 200.Geburtstag von Christian Daniel Rauch.

Motiv: Eugenie d' Alton: Mädchenbüste von C.D.Rauch (1777-1857), Bildhauer



Ansichtskarte " Posierende Kinder", vesandt aus LEIPZIG am 11.2.1908 nach Stuttgart.



Ansichtskarte " Knabe in Tracht", versandt in LEIPZIG am 12.1.1917 in den Stadtteil Sommerfeld / Paunsdorf

mit Sammlergruß,
Claus
 
skribent Am: 29.08.2017 19:29:32 Gelesen: 14748# 107 @  
Hallo Zusammen,

zum Thema "Kinder" kann ich einen Umschlag beisteuern, von dem ich nicht weiß, wie ich ihn einordnen soll. Sogar der Begriff "Souvenirumschlag" für dieses Machwerk einer Schweizer Phila-Firma wäre falsch.



Die beiden Sonderwertzeichen wurden bereits am 4. Mai 1979 zum "Internationalen Jahr des Kindes" von der UNO-Genf verausgabt und sie sind bei Michel mit den Nummern 83/84 gelistet. Das Stempeldatum ist willkürlich gewählt worden, denn der Brief lag nie in einem Briefkasten.

Der Zudruck zeigt passend zu den Wz einen Jungen beim Spielen mit einer Holzeisenbahn. Beigesetzt sind zwei Cachet-Stempel mit Werbecharakter (?), denn in ihren Texten weisen sie auf die bereits stattgefundene FERPHILEX '85 hin.

Wieder mal ein Junge mit einer Holzeisenbahn und die obligate Abbildung der Lokomotive "Adler".

Sieht alles schön aus, aufs Kind zugeschnitten und ist doch nur für die AHA-Tüte geeignet. AHA ist die Abkürzung für Abfallwirtschaft Hannover.

MfG >Franz<
 
wajdz Am: 29.08.2017 21:20:49 Gelesen: 14739# 108 @  
@ skribent [#107]

von dem ich nicht weiß, wie ich ihn einordnen soll.

Bei mir läuft sowas in der Rubrik Kartonphilatelie unter der Bezeichnung „Sonderstempelbeleg“.

Wie diese Karte, die offensichtlich nur gefertigt wurde, viel Geld für wenig Leistung einzubringen. Nun möchte man den Vereinten Nationen nicht schnöde Gewinnsucht vorwerfen, sondern hofft, das die hiermit erwirtschafteten Mittel einem guten Zweck zugeführt werden.



MfG Jürgen -wajdz-
 
Sachsendreier53 Am: 01.09.2017 14:37:55 Gelesen: 14578# 109 @  


Ansichtskarte " Unsere Lieblinge", versandt aus DÖBELN am 13.4.1918 nach Bobersen / b.Riesa



Ansichtskarte " Musizierende Kinder", gestempelt in ESSEN am 5.6.1957, nach Wermsdorf gesandt



Markenmotiv: Keine Gewalt gegen Kinder, Bund MiNr.2013 110(Pf), Ausg.vom 10.9.1998, gestempelt 24937 FLENSBURG 1 / mc / 18.12.98-19

mit Sammlergruß,
Claus
 
fogerty Am: 13.11.2017 11:34:27 Gelesen: 12059# 110 @  
Diesen Verein gibt es in Österreich seit 1908 und er ist heute noch aktiv. Interessant, daß es sich laut Wikipedia um eine "Vorfeldorganisation der Sozialdemokratischen Partei Österreichs" handelt.



Grüße
Ivo
 
Manne Am: 13.11.2017 18:25:03 Gelesen: 12024# 111 @  
Hallo,

eine Karte aus Schwenningen, diese Grußkarten gab es auch von anderen Städten. Unter der Lasche sind 10 Ansichten der Stadt versteckt.

Gruß
Manne


 
Seku Am: 13.12.2017 09:51:04 Gelesen: 10865# 112 @  
Schweiz 1983 Mi.-Nr. 1263 - "Pro Juventute [1] - Alten Kinderspielzeug" - aus dem Zürcher Spielzeug Museum [2] (die Marke hatten wir schon - hier als FDC).



[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Pro_Juventute
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCrcher_Spielzeugmuseum
 
Seku Am: 31.01.2018 14:42:47 Gelesen: 6898# 113 @  
Finnland 1980 Mi.-Nr. 874 - traditionelle Spiele zu Weihnachten


 
Sachsendreier53 Am: 13.03.2018 11:33:24 Gelesen: 4820# 114 @  


Ansichtskarte "Mädchenporträt", gestempelt in HALLE (SAALE) 2 am 16.1.1912



Ansichtskarte "Mädchen mit Korb", Feldpost, LEIPZIG 3a 4.2.1916



Bund MiNr. 2134, Ausg. vom 14.9.2000, Block 53 Für uns Kinder, Marke gestempelt im BZ 20 (Hamburg) am 19.11.2001

mit Sammlergruß,
Claus
 
Seku Am: 23.03.2018 21:38:44 Gelesen: 4484# 115 @  
Ungarn 1951 Mi.-Nr. 1167 - Internationaler Kindertag - Kindereisenbahn am Székhenyi-Berg
(aus einem Satz mit fünf Marken Mi.-Nr. 1165-1169)



https://de.wikipedia.org/wiki/Kindereisenbahn_Budapest
 
Pepe Am: 24.03.2018 18:40:25 Gelesen: 4465# 116 @  
Ja mein Sohn, richtig erkannt. Die Störche sind da und nun zieht der Frühling ins Land.



Polen, 1958 06 29, Mi 1102, Gemälde von J.Chelmonski. Titel "Störche"

Heute hier im Unterspreewald den ersten Storch gesichtet.

Nette Grüße Pepe
 
Seku Am: 03.04.2018 14:04:48 Gelesen: 4207# 117 @  
Frankreich 2004 Mi.-Nr. 3778-3779
- Das ist ein Mädchen



- Das ist ein Junge
 
Seku Am: 22.04.2018 17:03:22 Gelesen: 3462# 118 @  
@ [#117]

Noch ein französischer Junge von 2005


 
Seku Am: 05.05.2018 18:06:55 Gelesen: 3084# 119 @  
@ [#115]

Hierzu heute eine Ansichtskarte aus Frankreich mit dem total falschen Text "Sur les chemins de fer de l'Est de Hanovre"


 
Sachsendreier53 Am: 13.06.2018 10:00:56 Gelesen: 331# 120 @  


Fotokarte / Kinder, versandt am 4.10.1917 aus GROSSBOTHEN nach Grimma / Sa.



Postkarte Wandervogel Gau Sachsen, Scherenschnitt, gestempelt in DRESDEN-ALTST. 13.12.1917 nach Radebeul



Ansichtskarte "Mädchen im Matrosenlook", datiert 5. Februar 1941



Bund MiNr.2065 110(Pf), Ausg.vom 15.07.1999, 115 Jahre Dominikus-Ringeisen-Werk, Ursberg, Motiv: Dienst am Nächsten, Ausbildung / Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung.

Gestempelt im BZ 94 (Straubing) 1.2.2000

mit Sammlergruß,
Claus
 
gabriele Am: 16.06.2018 00:24:02 Gelesen: 272# 121 @  
Hallo Eltern und Großeltern, Onkels und Tanten,

zum Internationalen Jahr des Kindes 1979 gibt es die BRD-Briefmarke Nr. 1000, die mir sehr gut gefällt. Das Markenbild regt meiner Meinung nach schon dazu an, über die Situation von Kindern in Städten nachzudenken. Der Entwurf ist von Karl Oskar Blase [1] (als Rakeltiefdruck).



Meine Gedanken zum Markenbild:

Oje, weint der Junge etwa... Warum denn, ist er eventuell ein Schlüsselkind und hat seinen Schlüssel verloren...
Oder hat er Angst vor Jugendlichen in der Nähe seiner Haustür...


[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Oskar_Blase

Schönes Wochenende an alle, Gabi
 

Das Thema hat 121 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4   5  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.