Neues Thema schreiben   Antworten     zurück Suche   Druckansicht  
Thema: Aerogramme aus aller Welt
Das Thema hat 179 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
epem7081 Am: 19.10.2020 00:29:01 Gelesen: 34099# 155 @  
Hallo zusammen,

aus meinem Fundus hier ein Aerogramm aus den USA mit dem Porträt von John F. Kennedy geziert und mit 11 Cent freigemacht.



Als Kundenservice kann man den aufgedruckten Hinweis auf die Reihenfolge der Faltungen verstehen. Der Hinweis auf eine dritte Faltung zum Verschluß des Briefes war wohl nicht mehr notwendig. So war letztlich nur eine Abrisskante erforderlich.



Der Luftpostleichtbrief wurde am 13.9.1965 in MASSAPEQUA N.Y. nach 1 Berlin 36 gestartet.

mit nächtlichem Gruß
Edwin
 
Winni451 Am: 19.10.2020 21:32:49 Gelesen: 34034# 156 @  
Ich habe in meiner kleinen Sammlung auch ein Aerogramm. Es stammt aus den USA, wurde laut Aufdruck 1983 produziert und zeigt als Motiv Sport bezogen auf die Olympiade 1984 (Werteindruck 30 Cent).

Der etwas langweilige Werteindruck wird durch die bunte Gestaltung kompensiert. Gefunden habe ich das postfrisch und echt gelaufen (im philatelistischen Kontext laut Rückseite). Der Kaffee-Fleck macht die Sache autentischer (ich hoffe der ist echt und gehört nicht zu einer besonderen Art der Mache, der Stempel ist etwas verdächtig?).



Gelaufen ist das Aerogramm von (wenn es gelaufen ist) Concordia KS (USA) im Oktober 1984 nach Newark GB.

Aus GB 1996, etwas jünger habe ich noch postfrisch:



Kinderzeichnungen zur Olympiade in Atlanta, die Royal Mail tritt hier als Sponsor der Olympischen Mannschaften auf, die Illustration stammt von Eliza Marchant, gedruckt von McCorquodale Envelopes Limited.

Grüße
Winfried
 
Ichschonwieder Am: 23.10.2020 13:59:28 Gelesen: 33852# 157 @  
1997 AEROGRAMME aus den Vereinigten Staaten (USA) in die Republik Komi in Russland. (Ganzsache)



VG Klaus Peter
 
Wesi Am: 09.12.2020 05:33:15 Gelesen: 31523# 158 @  
Aus meinem Bestand ein Indisches Aerogramme nach Belgien.

Rückseitig ist noch eine Werbung für Indian Airlines.



Grüße
Moritz
 
ChristianSperber Am: 03.01.2021 23:17:40 Gelesen: 29975# 159 @  
@ epem7081 [#144]

Hallo Edwin,

es ist ein indisches Feldpostformular. Den Stempel lese ich F.P:O. No. 771, 2.10.59

Gruß
Christian
 
Briefuhu Am: 23.02.2021 20:14:20 Gelesen: 26974# 160 @  
Hallo,

ich habe da etwas gefunden, das ich für ein Aerogramm aus Sudan halte. Es war ein Hinweis mit Bleistift angebracht, dass der Aufdruck Aerogramm und By Airmail fehlt. Diesen Hinweis habe ich vorsichtig ausradiert. Wer macht den auch so etwas?



Schönen Gruß
Sepp
 
Ichschonwieder Am: 11.04.2021 21:22:23 Gelesen: 24072# 161 @  
Aerogramme aus Italien in die Sowjetunion/Russland - Wertstempel mit 800 italienischen Lira



Wertstempel 450 italienische Lira, auffrankiert auf 800 Ital. Lira.



VG Klaus Peter
 
Seku Am: 06.05.2021 09:03:04 Gelesen: 22413# 162 @  
Insel Man 1993 - 100 Jahre MANX ELECTRIC RAILWAY [1]



Ich wünsche einen schönen Tag

Günther

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Manx_Electric_Railway
 
Briefuhu Am: 26.05.2021 12:23:02 Gelesen: 21189# 163 @  
Hier ein Aerogramm aus Grenada vom 06.01.1969. Der Vordruck dürfte von einem russischen Kreuzfahrtschiff sein.




Schönen Gruß
Sepp
 
Ichschonwieder Am: 28.05.2021 21:10:11 Gelesen: 21009# 164 @  
Ein Aerogramm aus Taiwan in die Republik Komi vom 30.09.1996



Klaus Peter
 
epem7081 Am: 03.06.2021 15:42:19 Gelesen: 20662# 165 @  
Hallo zusammen,

nachfolgend zunächst ein unbenutztes Aerogramm aus Großbritannien, bei dem Faltfolge und Öffnungsschnitt angegeben sind. Dazu dann eine gleiche Ausgabe gelaufen am 11.07.1961 von BOURNEMOUTH-POOLE / A mit dem Werbeklischee EXPORT / AND / PROSPER.





Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Briefuhu Am: 13.11.2021 11:37:17 Gelesen: 13051# 166 @  
Hier ein Aerogramm der Vereinigten Arabischen Emirate vom 03.04.1987 von Abu Dhabi n ach Kuala Lumpur, Malayia. Erstflug Lufthansa 792 von Abu Dhabi nach Kuala Lumpur, hätte auch unter Erstflugbelege oder Arabische Emirate gepasst. Auf der Rückseite ein Stempel vom 03.04.87 in Subang einer Stadt auf Java.



Schönen Gruß
Sepp
 
epem7081 Am: 17.11.2021 09:00:56 Gelesen: 12845# 167 @  
Hallo zusammen,

nachfolgend ein entfaltetes Aerogramm aus den USA mit einer Kennung ©USPS 1980, bei dem Faltfolge angegeben ist. Die ganze Aufmachung unterstreicht das Thema Ferienland USA. Neben den Abbildungen mag auch der Stempel vom 16.Nov.1981 aus DEATH VALLEY / 92328 ein weiteres Highlight dokumentieren.



Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Briefuhu Am: 27.12.2021 10:40:46 Gelesen: 10779# 168 @  
Hier ein Aerogramm aus Kuwait vom 27.09.1956 von Ahmadi nach Baden-Baden. Wertmarke von 6 Penny überdruckt mit 6 Annas.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 01.01.2022 12:13:42 Gelesen: 10466# 169 @  
Hier ein Aerogramm aus Frankreich von 1979 , laut Michel die LF 5 Werteindruck 1,9 Franc. Der Werteindruck zeigt die Concorde über Paris.



Wünsche ein gutes gesundes neues Jahr
Sepp
 
Cantus Am: 01.01.2022 21:45:01 Gelesen: 10425# 170 @  
Ich habe gerade für einen Freund reichlich Aerogramme eingescannt, damit er über eine Rundsendeauswahl entscheiden kann. Ein Aerogramm davon, das ich selber in der Sammlung habe, will ich euch heute zeigen.

Malaysia, Ausgabe 1997, Tan-Katalog EU 23.



Viele Grüße
Ingo
 
Rore Am: 02.01.2022 15:29:19 Gelesen: 10368# 171 @  
Ein Aerogram aus Israel Jerusalem 19.9.51 nach Homberg am Niederrhein.


 
Briefuhu Am: 03.01.2022 15:25:39 Gelesen: 10250# 172 @  
Hier laut Michel das letzte Aerogramm aus Dänemark LF 35 mit Werteindruck 380 Öre vom 10.01.1985



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 14.04.2022 18:42:37 Gelesen: 5030# 173 @  
Heute ein Aerogramm von Nicaragua anläßlich des Papstbesuches 1983. Durch einen Anschriftenaufkleberder Numiversal Philatelie Pirmasens und rückseitig einen Absenderfreistempler sollte wohl ein Bedarfsbeleg fabriziert werden.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 14.04.2022 18:51:19 Gelesen: 5024# 174 @  
Und noch ein Exote, ein Aerogramm aus Transkei vom 12.04.1984 aus Umtata nach Sirnach in der Schweiz an die Briefmarkenhandlung Philswiss, dort am 19.04.1984 laut Ankunftsstempel auf der Rückseite angekommen.



Schönen Gruß
Sepp
 
Shinokuma Am: 14.04.2022 21:32:06 Gelesen: 5004# 175 @  
@ Briefuhu [#174]

Hallo Sepp,

ein Aerogramm aus einem Land, von dessen Existenz die meisten Deutschen wohl kaum je gehört haben und dann auch noch aus einem Ort bzw. einer Stadt mit einem eher karnevalistisch klingenden Namen.

Und siehe da! Ich habe das gleiche Exemplar. Wahrscheinlich hat die Firma Philswiss seinerzeit größere Mengen davon an sich selbst schicken und dann vom heimischen Postamt sogar noch als Beförderungsnachweis rückseitig abstempeln lassen, was ja bei Aerogrammen eigentlich völlig unüblich ist.

Ohne einen solchen Nachweis, aber dennoch echt gelaufen ist mein Lieblingsaerogramm aus den USA.



Anlässlich der turnusmäßigen Wiederkehr (alle 75 Jahre) des Halleyschen Kometen 1985 herausgegeben, steht auf der Vorderseite ein Zitat meines verehrten Lieblingsschriftstellers Mark Twain aus dem Jahr 1909, das sinngemäß lautet: "Ich kam 1835 mit dem Halleyschen Kometen zur Welt. Nächstes Jahr kommt er wieder und ich gedenke gemeinsam mit ihm zu gehen. Es wäre die größte Enttäuschung meines Lebens, wenn ich nicht mit dem Halleyschen Kometen abtreten würde." Die Enttäuschung blieb ihm erspart. Auf der Rückseite des Aerogramms unter seinem Konterfei sein Sterbejahr 1910. So viel astronomische Symbolik ist wohl nicht jedem vergönnt.

Mit herzlichen Grüßen

Gunther
 
Briefuhu Am: 15.04.2022 08:55:34 Gelesen: 4964# 176 @  
@ Shinokuma [#175]

Guten Morgen Günther,

du hast recht, die Firma Philswiss war eine geschäftstüchtige Briefmarkenhandlung die eine Menge solcher Belege produzierte. Hätte es solche Firmen aber nicht gegeben, hätte ich wohl nie ein Aerogramm von Transkei zu Gesicht bekommen und hätte mich auch nicht über dieses "Homeland" von Südafrika informiert.

Hier habe ich so ein Aerogramm von Guernsey, Michel Nr. LF20 das am 14.03.1983 herausgegeben wurde. Das Aerogramm lief am 15.11.1983 wieder an die Firma Philswiss in Sirnach und kam dort am 21.11.1983 an.



Wünsche ein schönes Osterfest

Sepp
 
Shinokuma Am: 15.04.2022 21:19:52 Gelesen: 4907# 177 @  
@ Briefuhu [#176]

Hallo Sepp,

Du hast natürlich völlig recht mit Deinem Einwand. Auf diese Art und Weise konnte man sich tatsächlich Belege aus fernen Ländern beschaffen, die man sonst nie irgendwo anders zu Gesicht bekommen hätte.

Aber ein Aerogramm aus Guernsey konnte ich einmal in meinem Briefkasten finden, verschickt von meinem Bruder, der seinen Urlaub dort verbrachte und abgestempelt am 22.9.1993.



Die Michelnummer entzieht sich mangels Kataloges leider meiner Kenntnis.

Herzliche Grüße und auch Dir ein schönes Osterfest

Gunther
 
Briefuhu Am: 28.05.2022 11:00:20 Gelesen: 1988# 178 @  
Hier ein Michel LF18 von der Philex France 1989, Werttstempel 4,20 Franc, gestempelt am 28.08.1989 in Versailles und gelaufen nach Zoetermeer/Niederlande. Außerdem ein Stempel der auf einen Transport mit Ballon und auf 200 Jahre Menschenrechte hinweist. Dann noch ein Stempel "Projet-Annule", was Abruch des Projektes heissen dürfte. Nach der vorhandenen Codierung echt gelaufen.



Schönen Gruß
Sepp
 
Briefuhu Am: 19.06.2022 17:49:23 Gelesen: 465# 179 @  
Ein Aerogramm aus San Marino wurde hier noch nicht gezeigt. Hier eines zur Olymphilex 1985 in Lausanne mit Wertstempel 600 Lire und Zusatzfrankatur mit Marke zu 100 Lire, gelaufen am 25.02.1987 via Lufthansa LH 5427 Bologna-Monaco (München).



Schönen Gruß
Sepp
 

Das Thema hat 179 Beiträge:
Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7   8  oder alle Beiträge zeigen
 
  Antworten    zurück Suche    Druckansicht  
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.